Stapeln Sie mit eigenen Händen auf dem Land. Schritt für Schritt Fotoanleitung

Ein künstlicher Stausee ist eine ausgezeichnete Dekoration für alle, auch für kleine Bereiche. Informationen darüber, wie Sie einen Teich im Land mit eigenen Händen machen können, sind sehr nützlich. In der Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, welche Materialien für die Anordnung eines schönen Wasserspiegels erforderlich sind, und erfahren Sie alles über die Feinheiten dieses einfachen Prozesses.

Wählen Sie einen Platz für das Reservoir und das Formular

Es gibt keine Regeln für die Auswahl der Form eines Reservoirs. Es kann von beliebiger Größe sein – rund, quadratisch, asymmetrisch. Um den Teich perfekt in die Landschaftsgestaltung zu integrieren, sollten Sie bei der Auswahl eines Formulars die Gesamtstilentscheidung des Vorortbereichs berücksichtigen.

Für ein solches Dekorelement ist es sehr wichtig, den richtigen Ort zu wählen. Die Bodenmerkmale müssen berücksichtigt werden, um die Entlastung des Territoriums zu bewerten. Wenn das Gelände hügelig ist, ist es besser, einen Bach oder Brunnen mit einem Wasserfall zu versehen, und es ist besser, ein flaches Stück Land mit einem kleinen Teich zu dekorieren. Berücksichtigen Sie auch die Position der Bäume relativ zum Reservoir. Im Laufe der Zeit können die Wurzeln die Integrität des Reservoirs beeinträchtigen. Außerdem fallen Blätter und andere Ablagerungen von den Bäumen in das Wasser, so dass der Teich häufiger gereinigt werden muss.

Stören Sie nicht den Stausee und die Sonnenstrahlen. Sie erwärmen das Wasser und lassen die Pflanzen und die darin lebenden Fische sich voll entfalten. Wenn Sie den Teich relativ zu den Himmelsrichtungen positionieren, ist die Sonne für die meisten Tagesstunden auf der Seite.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Teich im Land mit eigenen Händen zu gestalten. Die schrittweise Bildauswahl demonstriert beide Prozesse. Um die Arbeit zu vereinfachen, können Sie ein vorgefertigtes Formular erwerben. Moderne Hersteller bieten Tanks aus verstärktem Kunststoff oder Kautschuk an. Wenn das Geld jedoch nicht ausreicht, können Sie eine herkömmliche Isolationsfolie verwenden, nur eine dickere Struktur.

Nachdem Sie den optimalen Platz für das zukünftige Reservoir ausgewählt haben, müssen Sie die fertige Form auf den Boden legen und die Kontur markieren. Entlang der markierten Linien wird die Ausgrabung ausgegraben. Seine Größe beträgt ca. 8-10 cm und sollte größer als die Form selbst sein. Nachdem der Tank in der vorbereiteten Grube installiert wurde, muss er ungefähr zu einem Drittel mit Wasser gefüllt werden und den Sand allmählich um die Löcher um den Hohlraum herum gießen.

Der Tank ist bis zum Füllen mit Wasser gefüllt. Ein wilder Stein wird an die Ränder der etablierten Form gelegt oder Pflanzen werden gepflanzt. Dies ist nur nach vollständigem Schrumpfen des Behälters zulässig.

Das Arrangieren des Teiches im Land mit eigenen Händen wird in mehreren Schritten durchgeführt. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Fotos hilft, sich nicht in den Feinheiten des Prozesses zu verlieren. Für die Konstruktion eines solchen Gestaltungselements ist Folgendes erforderlich:

  • Seil oder Angelschnur;
  • Polyvinylchloridfilm;
  • Ziegel
  • Sand oder Kies mit einer feinen Fraktion;
  • runde Steine ​​oder Platten;
  • Schaufel

Mit einer Angelschnur oder einem Seil markieren sie die Form des zukünftigen Teiches. Sie graben einen Graben der erforderlichen Größe und entfernen den gesamten störenden Müll von seinem Boden: Steine, Baumwurzeln und andere Gegenstände, die den Film beschädigen können. Nach der Vorbereitung wird Sand am Boden der Grube gegossen. Damit der Isolierfilm nicht beschädigt wird, muss die Schichtdicke mindestens 10 cm betragen, danach kann der Film verlegt werden.

Guter Rat! Wenn die Breite der Folie klein ist und nicht ausreicht, um das gesamte Reservoir zu bedecken, werden die Teile durch Stacheln verbunden.

Es ist ratsam, ein Loch für die Mehrebenen des Reservoirs zu bohren, auch wenn keine Strömungsimitation geplant ist. Auf die resultierenden Angriffe können Pflanzen gepflanzt werden. Sie werden in kleinen Töpfen gepflanzt, weil in einem solchen Teich einfach kein Land ist.

Guter Rat! Vor dem Gebrauch sollte der Film am besten einige Stunden in strahlender Sonne verteilt werden. Dadurch erwärmt es sich und erhält größere Elastizität.

Um den Teich herum sollte ein kleiner Graben mit einer Tiefe von 15-20 cm angelegt werden, der als Hilfsmittel beim Fixieren der Filmkanten dient. Anschließend werden sie mit Steinen oder Kies bombardiert. Die auf der Oberseite verbleibende Toleranz muss mindestens 50 cm betragen. Nur so können die Kanten der Struktur sicher befestigt werden. Der fertige Teich kann mit Wasser gefüllt werden.

Wie Sie sehen können, ist es ganz einfach, mit den eigenen Händen einen Teich im Land zu schaffen. Die folgenden Schritt-für-Schritt-Fotos sind ein gutes Beispiel.

Der nächste und zwingende Schritt bei der Anordnung des Reservoirs sollte die Installation einer Filterstation sein. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie im Teich Fische starten möchten. Filterkits sind im Handel erhältlich. Ihnen liegt eine Anweisung bei, mit deren Hilfe sich die Installation und Einrichtung der Station leicht selbstständig durchführen lässt.

Nach dem Starten der Filtrationsausrüstung können Sie mit dem Pflanzen beginnen. Für die erste tiefe Ebene geeignete Pflanzen wie Schwanzfisch oder Pfeilspitze. Schau gut schwimmende Pflanzen. Unter ihnen können Sie Lilien, Wasserhyazinthen und andere auswählen. Zur Registrierung des Platzes um den Teich herum mit Farn, Schilf oder Schilf.

Guter Rat! Ein Teich mit Wasserpflanzen und Fischen muss regelmäßig gewartet werden. Der Boden wird von Schlamm befreit, Schmutz und Blätter werden entfernt. Überwachsene Kräuter werden zurückgeschnitten oder teilweise entfernt. Die Reinigung muss zweimal im Jahr erfolgen.

Das künstliche Reservoir an jeder Stelle ist das zentrale Ornament. Neben Pflanzen ist der Teich mit Steinen, Figuren, interessanten Figuren und kleinen Bäumen geschmückt. Mit Hilfe dieser Elemente können Sie ein einzigartiges Kunstwerk schaffen.

Der Boden des Reservoirs sollte nur mit abgerundeten Steinen ohne scharfen Ecken dekoriert sein. Die Ränder können durch das Pflanzen von Blattpflanzen an den Ufern getarnt werden. Wenn es gewünscht wird, ist es möglich, die Beleuchtung des Teichs im Voraus vorherzusehen. Dazu ist es erforderlich, die elektrische Verdrahtung während des Grabens zu strecken.

Das erste Mal etwas zu schaffen, ist sehr schwierig, um Fehler zu vermeiden. Die Anordnung eines Stausees ist keine Ausnahme. Die folgenden Tipps helfen Ihnen beim Erstellen eines Teichs mit eigenen Händen. Eine schrittweise Fotogalerie hilft dabei:

  • Ausrüstungs-Teichsteine ​​mit ungefähr gleichem Durchmesser geben ihr ein recht langweiliges Aussehen. Es ist am besten, große Felsbrocken mit kleineren Steinen zu kombinieren.

  • graben Sie keinen tiefen Teich mit steilen Wänden. Ein solches Reservoir zu dekorieren ist viel schwieriger, es ist auch schwierig, Wasserpflanzen zu pflanzen;

Kleine Teiche frieren im Winter vollständig nach unten. Alle Pflanzen werden für den Winter aus dem künstlichen Reservoir entfernt, Fische angeliefert und in warmen Räumen in den Winter verbracht. Wenn der Boden ein fertiger Behälter war, müssen mehrere mit Sand gefüllte Flaschen darin abgesenkt werden, damit die Form in der Kälte nicht zerbricht und einfriert. Es ist möglich, ein Reservoir zu starten, wenn die Nachttemperaturen über null liegen.

Like this post? Please share to your friends: