Regale in der Badewanne mit eigenen Händen: Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Montage und Installation

Die Regale in der Badewanne und auf den Bänken sind ein notwendiges Attribut für jedes Dampfbad. Das Schlüsselmerkmal dieser Art von Möbeln ist maximale Funktionalität. Für die Herstellung solcher Konstruktionen wird traditionell Naturholz verwendet. Bei Bedarf können sie unabhängig abgeholt werden. Dazu müssen Sie sich jedoch mit einigen Regeln und Schritt-für-Schritt-Anweisungen vertraut machen, mit denen Sie alle Arbeiten korrekt ausführen können.

Was sollten die Regale für ein Bad sein: Designmerkmale

In den Bädern findet man meistens Etagenbetten. In diesem Fall wird maximale Funktionalität mit der für die Anordnung des Regiments erforderlichen Mindestfläche erreicht. In der Regel wird die untere Schicht zum Sitzen und die Oberseite zum Liegen verwendet. Dieser Entwurf muss korrekt ausgeführt werden. Eine leichte Schwierigkeit besteht darin, dass die Breite des zweiten Geschosses ausreichend sein sollte, um bequem darauf zu liegen.

Eines der wichtigsten Kriterien ist die Dicke der strukturellen Komponenten des Baldachins. Von diesem Indikator hängt die Materialkosten ab. Das Muster in diesem Fall ist wie folgt: Je dicker die Verzögerungen, desto teurer sind sie. Produkte, die zu dünn sind, werden jedoch nicht empfohlen, da sie unter dem Gewicht des Menschen absacken.

Eine nützliche Information! Um beim Bau eines Badregals zu sparen, wird empfohlen, in einem geringen Abstand voneinander getrennte Lags zu haben.

Bevor Sie Badmöbel zusammenstellen, müssen Sie ihre Abmessungen festlegen. Regale im Dampfbad können verschiedene Größen und Formen haben. Es gibt jedoch traditionelle, die häufigsten Dimensionen. Entsprechend dieser Norm sollte die Gesamthöhe der Konstruktion 70 cm betragen, die Größenverteilung zwischen den Etagen beträgt: für 1 Etage – 40 und für die oberste Etage – 30 cm.

Der Abstand zwischen den Verzögerungen ist eine zwingende Regel, die strikt eingehalten werden sollte. Machen Sie den Abstand jedoch nicht zu groß. Falls erforderlich, können diese Produkte unabhängig voneinander ausgeführt werden. Dafür müssen Sie jedoch zumindest über minimale Kenntnisse in der Holzverarbeitung verfügen.

Vor Beginn der Montage des Badewannenregals müssen Materialien und Werkzeuge vorbereitet und eine Zeichnung angefertigt werden, auf der alle nachfolgenden Arbeiten ausgeführt werden. Bei der Erstellung muss mit aller Ernsthaftigkeit vorgegangen werden, da Ungenauigkeiten in der Zeichnung zu Installationsfehlern führen.

Die Anzahl der Personen, für die das Dampfbad bestimmt war, muss berücksichtigt werden. Die Größe des Raums spielt auch eine wichtige Rolle, deshalb sollten Sie sich auf sie konzentrieren. Bei der Standortwahl wird nicht empfohlen, Regale in der Nähe der Fensteröffnung zu platzieren. In der Regel wird diese Konstruktion entlang einer der leeren Wände platziert und ergänzt den Innenraum mit Bänken.

Viele Leute empfehlen, zu diesem Zweck Material von Laubbäumen zu verwenden. Der Grund für diese Wahl ist recht einfach zu erklären: Nadelholzplatten geben bei hohen Temperaturen Harz ab, das bei starker Erwärmung nicht nur den Körper beflecken kann, sondern auch Verbrennungen verursachen kann.

Experten empfehlen die Auswahl von Karten, die aus einem Material mit niedriger Wärmeleitfähigkeit hergestellt werden. Solches Holz hat eine Heizgrenze. Wenn die Boards nicht sehr heiß werden, können Sie ohne Beschwerden darauf sitzen und liegen. Überlegen Sie, welche Holzarten am häufigsten für die Herstellung eines eigenen Regals im Bad verwendet werden.

Aspen Aspen ist ein Hartholzbaum. Dieses Material ist üblich und daher leicht zu finden und zu kaufen. Viele Leute merken die heilenden Eigenschaften solcher Bretter an. Unter den technischen Eigenschaften eines solchen Materials werden Festigkeit, Beständigkeit gegen Zerfall und lange Lebensdauer genannt.

Lindenbaum Boards dieses Baums werden hinsichtlich Preis und Qualität als die besten angesehen. Ein weiterer Vorteil von Lindenprodukten ist, dass sie eine geringe Wärmeleitfähigkeit und ein präsentierbares Aussehen haben. Die Regale der Kalkbretter sind ästhetisch und für das Auge angenehm.

Produkte, die aus solchen Materialien hergestellt werden, sind leicht zu verarbeiten und sollten daher von Personen gekauft werden, die noch keine Erfahrung mit Holz haben. Es ist einfacher, Kalkböden in der Badewanne mit eigenen Händen herzustellen als eine Konstruktion aus einem anderen Material. Die Kalkbretter strahlen beim Erhitzen einen sehr leichten und angenehmen Holzgeruch aus, der beruhigend wirkt. Darüber hinaus sind sie leicht zu warten. Aus dem Mangel eines solchen Materials ist zu erkennen, dass es mit der Zeit dunkler wird. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Leistung des Baums.

Ahorn. Viele Experten weisen darauf hin, dass diese Baumart eine gute Alternative zu Kalkbrettern ist. Produkte aus diesem Material sind langlebiger und verformen sich daher im Laufe der Zeit praktisch nicht. Wie Kalkbretter eignen sich Elemente aus Ahorn für die Organisation eines Regals.

Pappel Ein solches Material unterscheidet sich im weißlichen Farbton und ist einfach in der Verarbeitung. Für Anfänger ist dies eine der besten Optionen, aber die Produkte dieses Baums sind unzureichend. Daher wird empfohlen, Pappel für die Herstellung von dekorativen Elementen des Regals zu verwenden.

Beachten Sie! Bei der Auswahl eines Materials für das Badregal müssen Sie beachten, dass der Baum den betrieblichen Anforderungen entsprechen muss.

Abashi (afrikanische Eiche). Aus diesem Material führen oft genau Badmöbel. Für das Regal in der Sauna eignet sich auch afrikanische Eiche. Dieses Material ist sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und hohe Temperaturen. Darüber hinaus haben afrikanische Eichenbretter eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was zur Benutzerfreundlichkeit von Möbeln beiträgt.

Die Oberfläche von Produkten, die aus solchen Hölzern hergestellt werden, ist sehr glatt und ihre Struktur begünstigt eine schnelle Trocknung. Viele Experten legen dieses Material an erster Stelle in den Bewertungen der für das Regiment der Baumarten am besten geeigneten.

Erle Langlebiges und zuverlässiges Material, das äußerst verformungsbeständig ist. Die Wärmeleitfähigkeit von Erlenbrettern ist eine der niedrigsten, daher ist dieses Holz eine hervorragende Lösung für Badmöbel.

Die Wahl eines Materials hängt von mehreren Faktoren ab. Erstens ist es eine finanzielle Komponente. Darüber hinaus sollten Badmöbel hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit vertragen sowie langlebig und komfortabel sein. Individuelle Vorlieben spielen bei der Materialauswahl für Regiment und Bänke eine große Rolle.

Informationen über das Material und die Anzahl der Boards werden in einem selbst erstellten Schema aufgezeichnet. Wie man Regale im Bad macht, ist eine Frage, die viele Leute stellen. Die Antwort darauf erhalten Sie, indem Sie die Arten von Badebänken, ihre Merkmale und Montageanleitungen prüfen.

Es gibt verschiedene Arten von Badregalen, die sich in ihren Gestaltungsmerkmalen unterscheiden. Die Realisierbarkeit einer bestimmten Form sowie die Anzahl der Etagen wird in Abhängigkeit von der Größe des Badezimmers und seiner Merkmale festgelegt. Diese Veröffentlichung enthält Informationen zu den häufigsten Arten von Bettbezügen.

Schrittentwürfe. Bis heute ist diese Option die Position der Regale am beliebtesten. In diesem Fall werden sie entlang einer der Wände (ohne Fenster) in zwei oder drei Ebenen installiert. Die Bequemlichkeit dieser Konstruktion besteht darin, den Heizgrad von der unteren zur oberen Etage zu erhöhen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die obere Ebene des Stufenbodens im Bad im Dampfbad über der Leitung des Kessels installiert werden muss, der zum Heizen des Raums verwendet wird. Gleichzeitig sollte der Abstand vom Obergeschoss zur Decke mindestens 120 cm betragen, um einen möglichst bequemen Sitzkomfort für eine Person zu gewährleisten. Die gleiche Regel gilt für den Fall, dass ein traditioneller Ofen im Dampfbad installiert ist.

Vorhänge (in Form des Buchstabens "G"). Eine weniger beliebte Option als die vorherige, sie wird jedoch auch häufig verwendet, wenn ein Innenraum in einem Dampfbad organisiert wird. Es versteht sich, dass sich eine Seite der Struktur parallel zum Kessel befindet und die andere an eine der freien Wände angrenzt.

Die Höhe der Eckstruktur kann unterschiedlich sein. Dieser Parameter wird in Abhängigkeit von den individuellen Eigenschaften des Raums ausgewählt. Experten empfehlen, Eckregale in dem Fall zu installieren, in dem der Raum kleine Abmessungen hat, da sie so funktional wie möglich sind und mit den eigenen Händen nicht sehr schwer zu handhaben sind. Der Baldachin in einer Badewanne dieses Typs wird am besten aus dauerhaftem Holz gesammelt.

Coupé Vorhänge. Dieses Design ist ziemlich selten, aber die Idee selbst ist interessant und originell. Es eignet sich für kleine Räume, in denen der Innenraum gespart werden muss. In diesem Fall sind zwei Regale parallel zueinander angeordnet. Diese Struktur ist dem Raumabteil in Zügen sehr ähnlich (daher der Name).

Die oberen Fachböden können so gestaltet sein, dass sie zurückklappen. Die Rahmenkonstruktion für ein solches Dach wird in der Regel von den Stützpfeilern aus ausgeführt. Diese Elemente, ähnlich den Beinen einer Bank, sind mit Holzstürzen verbunden.

Eine nützliche Information! Bei Bedarf können Regale ohne die Verwendung von Beinen an der Wand befestigt werden. Eine solche Vorrichtung erfordert jedoch eine ordnungsgemäße Lastverteilung.

Um ein für Ihre Situation geeignetes Design zu wählen, sollten Sie sich mit dem Foto der Regale in der Badewanne vertraut machen. So können Sie die Vorteile der einen oder anderen Option visuell bewerten.

Um den Rahmen einzurahmen, müssen glatte und glatte Platten aus jedem geeigneten Material ausgewählt werden. Die Hauptsache ist, dass das Holz feuchtigkeitsbeständig ist, dauerhaft ist und hohen Temperaturen standhält. Der Abstand zwischen den Brettern sollte nicht weniger als einen Zentimeter betragen. Der empfohlene maximale Abstand beträgt 2 cm.

Bevor Sie ein Regal installieren, müssen Sie zunächst die Abmessungen berechnen. Es ist notwendig, die Form und Höhe der Holzstruktur so zu wählen, dass sie am besten und prägnantesten in das Innere des Dampfbads passt. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Struktur die Gesamtfunktionalität des Raums nicht beeinträchtigen sollte.

Die klassische Option für ein russisches Bad ist ein einstöckiges Regal an einer der Wände. Mehrebenenkonstruktionen werden häufiger in fremden Saunen verwendet, da Sie im Sitzen einweichen können. In jedem Fall hat jede der oben genannten Optionen ihre Vor- und Nachteile.

Bevor Sie mit den eigenen Händen die Regale in der Badewanne herstellen, müssen Sie deren Höhe, Breite und Länge berechnen. Die Wahl der Höhe der Struktur wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Das erste, worüber man nachdenken muss, ist Bequemlichkeit. Die Höhe des Regals muss so sein, dass sich die Person wohl fühlt. Der Standard für diesen Indikator beträgt 70 cm. Es wird nicht empfohlen, die Struktur in einem Abstand von mehr als 90 cm vom Boden zu positionieren.

Nach jedem Eingriff wird empfohlen, alle Oberflächen mit einem trockenen Tuch abzuwischen. Eine solche Maßnahme beschleunigt das Trocknen von Holzbrettern erheblich. Es ist darauf hinzuweisen, dass natürliche Materialien nicht mit Reinigungsmitteln mit aktiven chemischen Verbindungen verarbeitet werden können. Die beste Option wäre in diesem Fall die Verwendung von Seife.

Die Selbstmontage von Badmöbeln erfordert eine sorgfältige Vorbereitung. Bevor Sie beginnen, müssen Sie eine Zeichnung erstellen, die alle erforderlichen Abmessungen und Daten über den Raum und das Regaldesign selbst enthält. Wenn Sie sich nicht auf Ihre eigenen Fähigkeiten verlassen, können Sie immer die Dienste von Spezialisten in Anspruch nehmen. Nach der Montage sollten Sie nicht vergessen, dass die Badmöbel besonders gepflegt werden müssen.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924