Holzzäune: Fotoentwürfe in einer modernen Version

Diejenigen, die glauben, dass Holzzäune langweilig und irrelevant sind, sind eindeutig falsch. Wenn Sie Ihr Hinterhofgebiet einrahmen müssen, können Sie sich für Holzzäune entscheiden: Die Fotos zeigen deutlich, wie ungewöhnlich, stilvoll und kreativ Zäune aus diesem Material sein können. Eine unglaubliche Anzahl brillanter Ideen für Holzzäune gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre bevorzugte Option für den Bau Ihrer Baustelle zu wählen.

Eine Vielzahl von Arten von Holzzäunen

Die Eigenschaften des Holzes, die auf Zeit geprüft werden, ermöglichen es, die unterschiedlichsten Produkte aus diesem Material zu verarbeiten und zu erhalten. Für den Bau des Zauns können Sie sogar rohe Holzelemente verwenden. Der Bau von Zäunen besteht aus Block- und Bretterbalken (gekantet, ungeschnitten, Brammen), Holz und Planken, Stämmen und Baumzweigen. Normalerweise werden mehrere Schnittholzarten in einem Zaun verwendet.

Holzzäune bestehen traditionell aus Stützpfosten, horizontalen Führungen und Abschnittsfüllelementen. Nach Terminvereinbarung können sie in Fechte, Schutz- und Dekorationen unterteilt werden. Abhängig von der Verwendung bei der Konstruktion bestimmter Elemente sowie der Art der Befestigung von Bauteilen werden Zäune in mehrere Gruppen unterteilt:

  • Palisadenzaun – eine klassische Ansicht des Zaunes mit Öffnungen, deren Abschnitte mit speziellen schmalen Brettern in gleichem Abstand gefüllt sind;

  • Schachbrett – ein Zaun aus breiteren Platten, der auf beiden Seiten des Durchgangs in einem Schachbrettmuster montiert ist. Platten können vertikal oder horizontal verlegt werden. Ein solcher Zaun wird als taub angesehen, da kleine Lücken nur aus einem bestimmten Winkel gesehen werden können;
  • Leiter – Konstruktion von Brettern, überlappt und abgewinkelt. Wenn Sie sich das Ende des Abschnitts ansehen, ähnelt die Konstruktion einer Leiter. Dieser blindenartige Zaun verbirgt einen Blick, hat aber kleine Lücken;

  • geflochten – in diesem Zaun sind die Bretter horizontal oder vertikal miteinander verflochten. Diese Verlegungsmethode stammt vom alten Weidezaun oder Tyn. Übrigens: Weidenhecken sind bei Sommerbewohnern durchaus relevant;
  • Ranch – ein Zaun aus Holz oder Balken, die horizontal an den Stützen befestigt sind. Spannweiten können zwei, drei oder mehr Längselemente aufweisen. Ein solcher Zaun hat in erster Linie eine schützende und dekorative Funktion.

  • Gitter – eine Art dekorativer Zaun aus Holzrahmen, der innen mit einem Gitter aus Latten gefüllt ist. Gitterelemente werden häufig zum Verzieren anderer Zaunarten verwendet, wobei Einsätze an der Ober- oder Unterseite der Struktur angebracht werden.
  • Lattenzaun – eine Struktur aus zylindrischen Stämmen gleichen Durchmessers. Ein solcher Zaun ist heute recht selten. Wird verwendet, um ein charakteristisches Äußeres in einem rustikalen oder ethnischen Stil nachzubilden.

Basierend auf diesen Grundtypen können Sie verschiedene Zaunvarianten erstellen, einschließlich der Kombination von Holz mit anderen Materialien. Holz wird perfekt mit Metall, Ziegeln, Stein, Beton und moderneren Materialien wie Folien oder Polycarbonat kombiniert. Es ist logisch, die Kombination von Holz mit dem bereits vorhandenen Material für die Dekoration anderer Bauwerke des Hofes anzuwenden.

Zaun aus einem professionellen Blatt mit eigenen Händen: Fotos von interessanten Entscheidungen. Eigenschaften Größen und Preise von Profilblechen. Design des modernen Fechtens. Zaun aus einem professionellen Blatt mit eigenen Händen. Bauabschnitte von Bauwerken.

Damit Ihr Zaun verfeinert und einzigartig ist, müssen Sie keinen Designer suchen. Sie können sich mit vorgefertigten Lösungen vertraut machen, etwas Eigenes hinzufügen und eine ungewöhnliche Version erhalten, die keine Analogien enthält. Fotos von schönen Holzzäunen werden Sie zu Ihrem exklusiven Projekt inspirieren.

Hölzerner Lattenzaun, hergestellt mit Öffnungen, hat eher eine dekorative als eine schützende Funktion. Die ausgezeichnete Sicht auf den Bereich hinter dem Zaun bedeutet, dass der Garten, der Garten, das Blumenbeet und die Betten in einwandfreiem Zustand erhalten bleiben. Der Entwurf ist für die Gestaltung von kleinen Hütten oder Häusern in Feriendörfern geeignet, in denen sich alle miteinander auskennen und der Zaun nicht mit einer Schutzfunktion ausgestattet werden muss.

Wenn man sich mit dem Foto von schönen Holzzäunen vertraut macht, sieht man, dass der Zaun längst über die übliche stumpfe Hecke hinausgegangen ist. Ein moderner Lattenzaun besteht aus Latten, die so ausgeschnitten sind, dass die obere Linie eine Welle, ein Zickzack oder eine Flügelspannweite von Vögeln bildet. Die Zaunabschnitte mit gemeißelten oder geschnitzten Elementen sehen gut aus. Wenn sich vor dem Haus eine gepflegte Wiese befindet, kann diese mit einem niedrigen dekorativen Zaun eingerahmt werden.

Guter Rat! Es ist viel stabiler, einen Zaun aus Holz-Shtaketnik herzustellen, indem an der Unterkante der vertikalen Pfosten „Schuhe“ angebracht werden, die die Auflagefläche vergrößern.

Sie können den Lattenzaun luftiger und leichter machen, indem Sie ihn oben mit einem Holzgitterdekor verzieren. Wenn Sie originelle Ideen mögen, versuchen Sie, die Lamellen diagonal oder in Form eines Fächers in einem Lattenzaun anzuordnen. Es stellt sich ein ziemlich ungewöhnliches Design heraus. In besonderer Weise sieht der Palisadenzaun aus, in dessen Lamellen kleine Eckaugen in einem Schachbrettmuster ausgeschnitten sind.

Sie können den Zaun verwandeln, indem Sie ihn für einen Holzzaun mit Farbe behandeln. Wenn Ihr Garten voller Kinder ist, gehen Sie ein Risiko ein, um jede Diele mit Kompositionen unterschiedlicher Farbe zu bedecken. Das Design wird ungewöhnlich hell und frech. Zögern Sie nicht, Ihre Ideen und Fantasien. Sie können einen Zaun mit farbigen Abschnitten herstellen. Und ein eleganter weißer Shtaketnik, der ein Blumenbeet einrahmt, wird die Handlung komfortabler machen.

Wenn sich ein beeindruckendes Herrenhaus auf dem Hinterhofgrundstück befindet, ist es besser, ein solches Gebiet mit einem Lattenzaun mit Stein- oder Ziegelsäulen zu umgeben und es auf einen Betonsockel zu setzen. Die Zuverlässigkeit dieser Konstruktion übertrifft manchmal den Zaun mit Holzgestellen. Und der ästhetische Look wird zur Gestaltungsidee des gesamten Haushalts passen. Das Material für die Fertigstellung der Brüstung und der Säulen wird passend zur Hauptstruktur ausgewählt.

In den letzten Jahren bevorzugen viele den Bretterzaun. Aufgrund der ungewöhnlichen Methoden zum Montieren und Positionieren von Brettern in Zäunen gewinnen diese Strukturen zu Recht an Popularität. Fotos von umzäunten Zäunen bestätigen, dass solche Strukturen den Standort nicht nur einrahmen können, sondern ihn auch zuverlässig schützen. Und das ungewöhnliche Design wird das Highlight in jedem Bereich sein.

Umgibt effektiv das Gebiet des Zauns der Bretter, in horizontaler Richtung ineinandergreifende Stützen. Der Zaun wird taub, macht das Äußere aber nicht schwerer. Sehr interessant und Design mit vertikalem Weben. Beim Weben der Bretter werden die Stützpfosten stark beansprucht, so dass es sinnvoll ist, ein Fundament für das Gebäude zu erstellen und das Regal zu betonieren.

Der Originalfund ist ein Zaun aus Leiterplatten. Diese scheinbar attraktive Umzäunung dient dem Schutz des Hausbesitzes, gibt keine Sicht und ermöglicht gleichzeitig eine maximale Nutzung des Grundstücks. Durch die Anordnung der Elemente in einem Winkel mit kleinen Lücken wird die Fläche gesprengt und Sonnenlicht fällt auf die Pflanzen.

Malerische und außergewöhnliche Zäune aus unbeschnittenen Brettern. Fotos solcher Strukturen zeigen sowohl das vertikale als auch das horizontale Verlegen von Brettern. Das in Schachbrettmuster eingelegte Brett sieht beeindruckend aus. Geben Sie dem Zaun ein fertiges Aussehen, wird die dekorative Beschichtung von hoher Qualität helfen. Es lohnt sich zu fragen, was und wie man die Zäune schön streicht. Eine Fotoauswahl der erfolgreichsten Optionen kann als Beispiel dienen.

Guter Rat! Vor dem Lackieren sollten Holzelemente gut getrocknet werden. Die Verwendung von Ölfarben, die sich unter der Wirkung von Sonne und Niederschlag ablösen und zerbröckeln, ist zu vermeiden.

Damit der Bau eines Holzzauns dauerhaft ist und so lange wie möglich dient, sollten vorzugsweise Metallpfosten als Stützpfosten verwendet werden. Für diese Zwecke geeignete Rohre mit rundem, quadratischem oder rechteckigem Querschnitt. Wie macht man einen Holzzaun auf Metallpfosten? Die Montage der Stützen kann auf verschiedene Arten erfolgen, abhängig von der auf Ihrem Gelände vorherrschenden Bodenart. Es gibt solche Möglichkeiten:

  • Einfahren in den Boden – in diesem Fall werden die Ständer mit einem Vorschlaghammer auf eine Tiefe von etwa 1/3 der Pfostenlänge gehämmert;

  • Kombinierte Methode – Bei dieser Methode werden die Löcher halb so tief unter der Stange gebohrt, der Rest der Stange wird in den Boden getrieben. Der obere Teil der Stelle der unterirdischen Säule ist betoniert;
  • Blockieren – Bei dieser Methode werden die Löcher für die Tiefe des Lochs gebohrt, die Stange wird in das Loch gesteckt, der Raum um die Stange wird mit Schutt gefüllt, gut verstopft und erst danach Beton.
  • Betonieren ist eine Art und Weise, bei der in den Schächten angeordnete Metallgestelle vollständig betoniert werden.

Guter Rat!Um Korrosion zu vermeiden, müssen Sie die Metalloberfläche gründlich mit einem Primer behandeln und anschließend lackieren.

An den installierten Pfosten sind horizontale Stifte angebracht. Dies kann mit Hilfe von Hypotheken geschehen, die mit den Trägern verschweißt sind. Die Anzahl der Traversen wird abhängig von der Höhe des Zaunes individuell festgelegt. Je höher es ist, desto mehr davon. In der Regel reichen zwei Führungen für einen niedrigen Zaun von 1-1,5 m. Wenn der Rahmen installiert ist, beginnen Sie mit dem Füllen.

Die einfache Installation und die Übereinstimmung von Holz mit der Verarbeitung bieten die Möglichkeit, einen Zaun unabhängig herzustellen und zu installieren. Wenn das Bauen nicht ausreicht, können Sie fertige Konstruktionen mit Montage bei den Herstellern bestellen. Die Kosten für einen laufenden Zaun hängen von seiner Höhe, dem Zauntyp, der Breite der Lamellen, der Fülle der Abschnitte (Stufenlamellen) und dem Material des Rahmens ab.

Der durchschnittliche Preis eines Holzzauns für Zaun gehobelte Bretter 90×20 mm in Schritten von 1 cm bei einer Bauhöhe von 1 m beträgt 610 Rubel. für 1 mp, mit einer Höhe von 2 m – 1200 Rubel. Derselbe Schtaketnik mit einer Stufe von 2 cm kostet 560 Rubel bei einer Höhe von 1 m und bei einer Höhe von 2 m 1090 Rubel. Der Preis beinhaltet die schlüsselfertige Installation von Zäunen. Sie können ein Shtaketnik Antiseptikum bestellen, der Bearbeitungspreis beträgt 210 Rubel. für 1 m? abdecken.

Heute wird der Landschaftsgestaltung von Haus- und Vorstadtgebieten immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Viele bemühen sich, die Umgebung perfekt zu schmücken und maximalen Komfort zu schaffen. Eine wichtige Rolle bei der harmonischen Gestaltung des Weltraums spielen dekorative Hecken. Und angesichts der Umweltverträglichkeit von Holz passt dieses Material am besten zur natürlichen Landschaft.

Der Blumengarten wirkt sehr berührend, eingerahmt von einem dekorativen Holzzaun in Weiß oder leuchtendem Gelb. Dieses Dekor unterstreicht das dichte Grün der Pflanzen und die üppigen Blüten. Für diesen Zaun passen Shtaketnik oder Gitter. Dieselbe Umrandung kann den Garten vom Garten trennen oder vor dem Haus ein kleines Blumenbeet befestigen. Interessant und frech wirkt ein niedriger Lattenzaun, stilisiert als Buntstifte. Ein solcher Zaun eignet sich hervorragend zum Kinder- oder Sportplatz.

Wenn der Hauptbereich des Geländes für Rasenflächen, Blumenbeete, Rutschbahnen und Erholungsgebiete reserviert ist, sollte ein dekorativer Zaun "Gitter" verwendet werden. Die Reiki-Hecke kann in jedem Winkel gekreuzt werden, wodurch eine Vielzahl von Mustern entsteht. Dieser leichte Zaun ergänzt die Landschaft perfekt und verleiht ihm Raffinesse und Charme.

Guter Rat! Verwenden Sie bei der Montage eines Gestells aus Holzschienen Nägel oder verzinkte Schrauben, die zum Befestigen nicht korrodieren.

Tolle Idee – einen dekorativen Zaun aus kreisförmigen Elementen bilden, die über den Stamm gesägt werden. Eine solche Konstruktion sieht besonders natürlich aus, wenn sich der Standort in der Waldzone befindet. Es ist möglich, die Gestaltung der Struktur zu unterstützen, indem ein Pfad aus ähnlichen runden Holzfragmenten angelegt wird.

Viele bevorzugen dekorative Zäune in Form von Tyn. Eine solche Variante des Zauns findet man häufig in der Gestaltung von Vorstadtgebieten. Es ist nicht notwendig, das gesamte Territorium zu umschließen, es reicht aus, mehrere kleine Felder herzustellen und sie der Tradition entsprechend mit Tontöpfen, Krügen oder großen Blumen zu schmücken. Und damit der Zaun nicht einsam wirkt, können große Baumstämme in einem Korbgeflecht eingeschlossen werden.

Wenn Sie sich für einen Holzzaun entschieden haben, erhalten Sie eine ökologische, dauerhafte und ästhetisch ansprechende Konstruktion, die sich perfekt in jede natürliche Landschaft einfügt.

Like this post? Please share to your friends: