Luftbefeuchter: die Vorteile und Schäden, Bewertungen, die Meinung der Ärzte über die Verwendung von Geräten

In diesem Artikel erfahren Sie alle Vor- und Nachteile eines solchen Geräts als Luftbefeuchter: Nutzen und Schaden, Bewertungen, Meinungen der Ärzte über die Auswirkungen der Klimatechnik auf den Zustand des Raumklimas, die Auswirkungen auf den Menschen und seine Gesundheit. Außerdem werden die Besonderheiten der Verwendung von Luftbefeuchtern in Kinderzimmern und das Feedback der Verbraucher zu den beliebtesten Modellen erläutert.

Luftbefeuchter: Nutzen und Schaden, Bewertungen, die Meinung von Ärzten

Klimageräte wurden entwickelt, um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu erhöhen und angenehme Lebensbedingungen zu gewährleisten. Wenn wir diesen Aspekt des Betriebs von Geräten als Schaden oder Nutzen von Luftbefeuchtern betrachten, sollten wir nicht vergessen, dass sogar Möbel, Raumdekoration und Pflanzen beeinflusst werden können.

Die Vorteile der Verwendung von Klimatechnik für den Raum:

  1. Zu trockene Luft beeinträchtigt den Zustand natürlicher Bodenbeläge. Holz oder Parkettböden beginnen zu bröckeln, wenn die erforderliche Feuchtigkeitsmenge fehlt. Die Oberfläche des Bodenbelags versprödet, wodurch der Verschleiß beschleunigt wird. Mit einem Luftbefeuchter verschwindet dieses Problem.
  2. Niedrige Luftfeuchtigkeit ist für Pflanzen schädlich. Blumen und Grünflächen im Haus verlangsamen sich, werden gelb und trocknen aus. Der Luftbefeuchter sorgt für optimale Bedingungen für Pflanzen, die nicht nur das Auge erfreuen, sondern auch zusätzlichen Sauerstoff abgeben.
  3. Holzmöbel sowie Türpfosten in einem trockenen Raum können mit Rissen überzogen werden. Klimatechnik hält Holz in gutem Zustand und erhöht die Lebensdauer von Möbeln.

Beachten Sie! Diese Leistungen können als Nebenleistungen eingestuft werden.

Der Luftbefeuchter schafft eigentlich kein ideales Mikroklima, da er nur einen der Bestandteile der Raumatmosphäre beeinflusst – die Luftfeuchtigkeit. Andere Faktoren beeinflussen auch das Wohlbefinden und die Gesundheit einer Person, deren Kombination eine für das Leben optimale Umgebung schafft.

In Bezug auf die Vor- und Nachteile von Luftbefeuchtern ist es erwähnenswert, dass dieselbe Wasserdampfmenge einen unterschiedlichen Einfluss auf das Wohlbefinden einer Person haben kann. Je höher die Temperaturanzeige der Luft ist, desto mehr Feuchtigkeit saugt sie an. Dies kann durch bestimmte Muster verfolgt werden. Wenn also in 1 m? Luft enthält 2,5 mg Wasser, und die Raumtemperatur beträgt 1 ° C, dann beträgt die relative Luftfeuchtigkeit 50%, da 1 m? Luft kann nicht mehr als 5 mg Wasser aufnehmen.

In der Heizperiode wird die Luft auf eine Temperatur von 21 ° C erhitzt, wodurch die Luftfeuchtigkeit auf 14% fällt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die trockene Luft nicht 5, sondern 18 mg Wasser aufnehmen kann. Gleichzeitig verspürt eine Person ein Unbehagen, das durch Auffüllen von Feuchtigkeit auf den erforderlichen Prozentsatz aufgrund eines Luftbefeuchters beseitigt werden kann.

Das System der Zentralheizung in der Winterzeit kann die Raumluft auf 21-24 ° C erwärmen. Eine so hohe Rate bewirkt eine unkontrollierte Sättigung mit Wasserdampf. Infolgedessen wird die Person schwer zu atmen.

Saubere Luft beeinträchtigt auch das Wohlbefinden einer Person. In einem geschlossenen Raum sammeln sich verschiedene Verbindungen gasförmig an:

  • menschliche Abfallprodukte;
  • Polymerdämpfe, die durch die Fertigstellung des Raumes erzeugt werden;
  • beim Kochen gebildete Gase;
  • schädliche Mikroorganismen.

Beachten Sie! Teilweise verbessert das Gerät die Situation (wenn wir über die Luftreinigung von Boneco Air-o-Swiss E 2441 A sprechen), jedoch kann nur eine sorgfältige Belüftung die negativen Auswirkungen vollständig beseitigen. Eine ähnliche Situation tritt bei Erregern von Allergien sowie Staub auf. Um sie zu bekämpfen, sind radikale Maßnahmen erforderlich: Trockenreinigung von Teppichen, Nass- und Trockenreinigung des Zimmers, gründliches Waschen und Verdampfen von Vorhängen.

Einige der von den Benutzern festgestellten Mängel sind tatsächlich imaginär. Viele dieser populären Meinungen werden von Experten leicht erklärt oder abgelehnt.

Luftbefeuchtung kann Halsschmerzen verursachen – Wenn der Luftfeuchtigkeitsindikator 80% übersteigt, können nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Halsschmerzen bekommen. Durch zu viel Feuchtigkeit reichert sich Schleim in den Atemwegen des Menschen an und schafft eine angenehme Umgebung für Bakterien. Der ideale Indikator für Erwachsene ist 45-60% und für Kinder 50-70%.

Die Zentralheizung im Winter lässt diesen Wert nicht über die 35% -Marke steigen. Der Luftbefeuchter kompensiert den Unterschied, der von der Norm fehlt. Im Sommer trägt der Einsatz von Klimaanlagen auch zur Lufttrocknung bei, so dass in dieser Saison zusätzliche Feuchtigkeit benötigt wird.

Das Gerät hilft nicht, den optimalen Modus zu erreichen. – Um bestimmte Bedingungen im Raum aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, bei der Auswahl eines Geräts seinen Bereich sowie die Leistung des Geräts selbst zu berücksichtigen. Wenn die Ausrüstung für die effiziente Bearbeitung eines Raums mit einer Größe von 15 m ausgelegt ist, dann gilt für Räume mit einer Fläche von 25 m? seine Kraft wird nicht ausreichen.

Luftbefeuchter ist gefährlich für das Kind – Die Verwendung eines Dampfgeräts, beispielsweise des Luftbefeuchters Polaris PUH 2204, birgt Gefahren, da ein Baby mit heißem Dampf eine thermische Schädigung der Haut bekommen kann. In diesem Fall können Sie das Gerät einfach außerhalb der Reichweite von Kindern halten oder sich auf den Kauf eines Ultraschall-Luftbefeuchters, des Electrolux EHU 3715 D oder eines herkömmlichen Geräts beschränken. Solche Geräte sind absolut sicher.

Große Ausgaben für Verbrauchsmaterial – Die Kosten für Verbrauchsmaterialien sind hoch, aber die Häufigkeit des Austauschs in jedem Luftbefeuchter ist unterschiedlich. Vor dem Kauf müssen Sie die Anweisungen sorgfältig durchlesen und den Preis von Filtern und Membranen in verschiedenen Geschäften überprüfen.

Trotz der vielen Vorurteile gegenüber Luftbefeuchtern ist diese Art von Klimaanlagen sehr gefragt. Diese Beliebtheit ist auf die Meinung moderner Ärzte zurückzuführen.

Beachten Sie! Aus medizinischer Sicht ist trockene Luft für die menschliche Gesundheit äußerst schädlich und für den Körper eines Kindes einfach gefährlich. Ärzte sagen, dass diese Geräte viel mehr als schaden.

Die Vorteile der Klimatisierungstechnik für die Befeuchtung:

  1. Regulierung der Wärmeübertragung bei einem Kind – der Körper kleiner Kinder erzeugt viel mehr Wärme als der Körper eines Erwachsenen. Es wird jedoch nicht durch die Haut in die Umwelt übertragen, sondern durch die Lunge. Durch die trockene Luft und den starken Feuchtigkeitsverlust im Körper des Kindes beginnt das Blut zu verdicken. In manchen Fällen ist die Arbeit der inneren Organe gestört. Trockenheit der Luft verursacht Krustenbildung auf den Schleimhäuten von Säuglingen. Sie behindern die normale Atmung und können sie sogar vollständig blockieren.
  2. Verringerung des Risikos von Atemwegserkrankungen – Wenn der Schleim austrocknet, werden alle Prozesse des Neutralisierens von Bakterien und Viren blockiert, was in einem trockenen Raum zu Otitis, Bronchitis, Sinusitis und Lungenentzündung führen kann.
  3. Verringerung des Risikos einer Verschlimmerung von allergischen Reaktionen – Dank des Kaufs eines Luftbefeuchters Electrolux EHU 3715 D, einer "Luftwäsche", kann eine erhebliche Menge an Allergenen aus dem Raum entfernt werden.
  4. Heilende und verjüngende Wirkung auf die Haut – Abschälen aufgrund niedriger Luftfeuchtigkeit wird beseitigt, Hautirritationen werden beseitigt und die Anzahl der Falten verringert.

Darüber hinaus unterstützen Luftbefeuchter das menschliche Immunsystem im Arbeitszustand und verhindern die Austrocknung.

Ultraschallgeräte sind die beliebtesten Luftbefeuchter auf dem Markt. Diese Geräte bilden kalten Dampf. Tatsächlich wird Wasser aufgrund der Schwingungsfrequenzen der Ultraschallmembran, die in der Struktur installiert ist, in kleine Partikel umgewandelt.

Beachten Sie! Mit einem Ultraschallbefeuchter können Sie den erforderlichen Feuchtigkeitsindex des Raums aufgrund des eingebauten Hydrostaten manuell einstellen.

Wenn im Tank des Geräts Flüssigkeit ausläuft, wird die automatische Abschaltfunktion ausgelöst. Ultraschall-Luftbefeuchter arbeiten fast geräuschlos und ihr Energieverbrauch ist minimal.

In den Foren gibt es häufig Kommentare, dass Ultraschallbefeuchter die Gesundheit eines Kindes schädigen. Die medizinische Meinung der meisten Experten legt jedoch nahe, dass solche Überprüfungen nur als Ergebnis eines unsachgemäßen Gebrauchs von Geräten betrachtet werden können.

Am häufigsten stellen Kunden die Vorteile der Klimatechnik fest:

„Als ein Kind in unserer Familie auftauchte, empfahl der Arzt, einen Luftbefeuchter zu kaufen, um das Mikroklima im Kinderzimmer zu korrigieren. Ich habe viele Informationen gelesen, bevor ich beim Luftbefeuchter Polaris PUH 3504 aufhörte. Die Bewertungen zu diesem Gerät waren gut und der Preis passte zu mir. Das Gerät bewältigt die ihm übertragene Aufgabe gut und kann lange arbeiten, ohne das Wasser nachfüllen zu müssen. Dieser Luftbefeuchter passt zu mir. “

Ekaterina Solntseva, St. Petersburg

„Ich habe wiederholt von Freunden und Nachbarn über die Bewertungen der Luftbefeuchter von Polaris gehört. Ich entschied mich, ein solches Gerät zu kaufen. Im Winter trocknen die Kühler die Luft stark, es wird schwer zu atmen. Ja, und Schlaf unter solchen Bedingungen ist einfach unerträglich. Ich habe das Modell PUH 3005 DI genommen, das für einen Raum mit einer Größe von 30 m² konzipiert wurde. Dieser Luftbefeuchter hat eine gute Kapazität (5 Liter), ist aber recht kompakt und sieht ordentlich aus. Es ist sehr praktisch in der Anwendung: Es verfügt über eine Leuchtanzeige zur Kontrolle der Wassermenge im Tank, eine für 8 Stunden ausgelegte Zeitschaltuhr, die fast geräuschlos funktioniert. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf und kann es jedem empfehlen. “

Svetlana Bendas, Bratislava

Ultraschall-Luftbefeuchter zur Bildung von Wasserstaub mit einer Wellenfrequenz von 5 MHz. Es kann jedoch für das Kind nicht schädlich sein, da es vollkommen gesundheitlich unbedenklich ist.

Like this post? Please share to your friends: