Fliesen auf den Boden legen: Verlegearten und Technologiemerkmale

Fliesen auf dem Boden verlegen – eine äußerst beliebte Lösung für die Gestaltung vieler Räume. Nicht jeder weiß jedoch, dass Kacheln auf verschiedene Weise verlegt werden können, und bei der Arbeit mit verschiedenen Untergründen müssen bestimmte Nuancen berücksichtigt werden. Überlegen Sie, wie Fliesen auf dem Boden verlegt werden sollen: Verlegungsarten, technische Merkmale und Besonderheiten bei der Wahl eines geeigneten Materials.

Fliesen auf dem Boden verlegen: Verlegearten und detaillierte Beschreibung

Viele Besitzer widmen der Auswahl eines geeigneten Ausrüstungsmaterials viel Zeit und Aufmerksamkeit und konzentrieren sich dabei auf Farbe, Textur und Größe. Natürlich ist es äußerst wichtig, eine Fliese mit einer geeigneten Größe zu wählen, die dem Raum entspricht, aber die Frage der Wahl der Verlegungsmethode sollte ebenfalls nicht zur Seite stehen. Berücksichtigen Sie alle gängigen Optionen.

Der traditionelle Weg erhält seinen Namen, weil er oftmals häufiger als alle anderen verwendet wird. Diese Beliebtheit ist auf die einfache Installation sowie die Verwendung von quadratischen und rechteckigen Fliesen zurückzuführen. In diesem Fall werden die Elemente in geraden Reihen parallel zum Boden verlegt. Gleichzeitig ist es äußerst wichtig, sie möglichst nahe beieinander zu positionieren und eine gleichmäßige Anordnung der Reihen einzuhalten.

Guter Rat! Um der traditionellen Methode des Verlegens ein ungewöhnliches Aussehen zu geben, können Sie mehrfarbige Fliesen verwenden. Diese Option macht die Beschichtung original, erlaubt aber gleichzeitig die Aufrechterhaltung einer hohen Geschwindigkeit aller erforderlichen Arbeiten.

Trotz ihrer Einfachheit weist diese Methode, wie auch die anderen, bestimmte Nuancen auf, die bereits vor Beginn der Verlegearbeiten berücksichtigt werden müssen:

  • Alle Defekte, Unregelmäßigkeiten und andere Fabrikationsfehler werden deutlich wahrgenommen, wenn die Fliese auf diese Weise verlegt wird. Daher müssen Sie entweder jedes Element sorgfältig prüfen und Unangemessenes beseitigen oder einen anderen, weniger anspruchsvollen Weg wählen.
  • Wenn das Futter aus Fliesen der gleichen Farbe besteht, wirkt die Beschichtung ziemlich eintönig. Dies bedeutet nicht, dass dies ein Nachteil ist, aber es lohnt sich, dies zu bedenken.
  • Diese Option ist nur für nahtlose Keramikfliesen geeignet.

Obwohl Fliesen auf traditionelle Weise auf traditionelle Weise auf dem Boden verlegt werden können, können sie zwar unabhängig voneinander und ohne besondere Fertigkeiten ausgeführt werden, aber Sie müssen sich immer noch mit dem Thema einheitliches Mauerwerk sowie der Größe der Nähte (vertikal und horizontal) beschäftigen.

Das diagonale Verlegen von Fliesen auf dem Boden kann zu Recht als die schönste aller Optionen bezeichnet werden. Gleichzeitig ist die Technologie der Installation am schwierigsten, obwohl auf den ersten Blick die Basis eine einfache traditionelle Methode ist. Die Hauptschwierigkeit besteht in diesem Fall darin, dass eine genaue Markierung der diagonalen Achsen erforderlich ist, die als Richtlinien für das Layout der Kachel dienen soll.

Darüber hinaus erfordert viel Zeit und Mühe das korrekte Schneiden der Fliese, was auch zusätzliche Schwierigkeiten beim Verlegen der Fliese auf diese Weise mit sich bringt. Dank dieser Methode ist es jedoch möglich, nahezu jede Oberflächenrauheit zu kaschieren. Besonders gut sieht diese Option aus, wenn Sie auf eine Etage mit kleinen Räumen blicken.

Es ist wichtig! Bei der Verlegung sollte das Gittermuster in einem Winkel von 45 Grad liegen, so dass nur eine quadratische Fliese für die Implementierung dieser Methode geeignet ist. Dies muss berücksichtigt werden, bevor Sie Fliesen auf diese Weise in das Badezimmer legen.

Interessanterweise ist die Zeichnung selbst völlig autark, und selbst mit einfachen Fliesen wirkt sie immer sehr interessant. Aber bevor Sie die Kachel auf diese Weise ablegen, müssen Sie verstehen, dass Sie dabei immer viel beschneiden. Und dies mag dem sparsamen Besitzer nicht gefallen, der nicht für Schönheit zu viel bezahlen will, aber wenn es darum geht, den Raum optisch zu erweitern oder Unregelmäßigkeiten zu verbergen, dann ist diese Methode zweifellos die beste.

Wie bereits erwähnt, besteht die Hauptschwierigkeit dieser Methode in der Berechnung eines Diagonalschemas. Darüber hinaus ist eine gründliche Vorbereitung der Oberfläche vorzunehmen, die alte Beschichtung abzubauen, Farbreste zu entfernen und den Untergrund zu grundieren, bevor die Fliese verlegt wird. So können Sie die Fliese so gleichmäßig wie möglich anordnen und eine geringere Menge Klebstofflösung verwenden.

Die erste Reihe wird auf traditionelle Weise verlegt und dazu werden rechteckige Fliesen verwendet. Gleichzeitig sollte die Länge der Diagonale der Diagonale der quadratischen Kacheln entsprechen, die als Grundlegende verwendet werden. Die zweite Reihe wird mit vorgefertigten Fliesendreiecken verlegt. Dann ist alles ganz einfach – die Reihen sind nach dem Prinzip der Diagonalen in horizontalen Reihen gestapelt.

Diese Methode ähnelt vielleicht vor allem Mauerwerk. Diese Lösung sieht originell aus und wird häufig verwendet. Am besten wird in diesem Fall eine monochromatische Kachel mit rechteckiger Form aussehen, obwohl häufig die Verwendung von quadratischen Kacheln zu finden ist.

Wenn Sie sich für das Einlegen einer Fliese im Badezimmer entschieden haben, haben Sie diese Option gewählt. Mit ihrer Hilfe können Sie zwei zusätzliche Probleme lösen – kleinere Mängel zu verdecken und den Boden interessant und originell zu gestalten. Und mit der richtigen Wahl der Farblösung kann eine in einem Lauf verlegte Fliese einem Raum eine besondere Atmosphäre verleihen. Nach den Empfehlungen von Experten eignet sich diese Methode am besten für die Dekoration von Räumen wie einer Küche oder einem Flur.

Bei der Technik der Fliesenverlegung auf dem Boden ist es wichtig zu wissen, dass die Fliese in horizontalen Reihen verlegt werden muss und jedes Element der nächsten Reihe so angeordnet werden muss, dass seine Mitte mit der Naht der vorherigen Reihe übereinstimmt.

Es ist wichtig! Es kann nicht gesagt werden, dass sich das Verlegeverfahren erheblich von dem traditionellen unterscheidet, es gibt jedoch ein Merkmal: Die Dicke aller Nähte muss notwendigerweise gleich sein.

Als ungewöhnliche Lösung können Beispiele betrachtet werden, bei denen die Verlegung mit einem Versatz diagonal erfolgt, dh in einem Winkel von 45 Grad zur Wand. In diesem Fall ist es jedoch äußerst wichtig sicherzustellen, dass die Oberfläche im Voraus vorbereitet wird und so gleichmäßig wie möglich ist. Andernfalls wird der gewünschte Effekt nicht erreicht.

Beginnen Sie mit der Verlegung mit der Position der Leuchtturmplatten in den Ecken des Raums. So wird es möglich sein, das Niveau des Bodens zu bestimmen und die vorhandenen Mängel zu beheben. Danach wird der Estrich mit Wasser angefeuchtet und mit einer Lösung direkt zur Verlegung der Fliese übertragen. Mach es in Reihen und auf dem Leuchtturm.

Dann wird das Mauerwerk mit einem Hammer nivelliert und die Lichtplatten entfernt. Nach vollständiger Trocknung, die zwei bis drei Tage dauern kann, werden die Nähte mit einer flüssigen Lösung oder Zement gefüllt.

Die Methode der Verlegung des Fußbodens "Weihnachtsbaum" wird am häufigsten für Fußböden verwendet. Diese Option sieht sehr ungewöhnlich aus, insbesondere wenn Sie keine länglichen Holzelemente und Fliesen verwenden. Natürlich sind nur rechteckige Fliesen für diesen Zweck geeignet.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Christbaumkachel zu legen:

  • einfach, was sich nicht von dem unterscheidet, wie es beim Verlegen von Parkett gemacht wird;
  • mit einem Aufsatz, für den zusätzlich kleine Flieseneinsätze verwendet werden. Verwenden Sie häufig Elemente mit einer anderen Farbe oder einem anderen Mosaik.

Wenn man sagt, dass diese Methode ursprünglich für das Verlegen von Parkett gedacht war, können wir daraus schließen, dass die beste aller derartigen Beschichtungen aussehen würde, wenn ihre Oberfläche Holz imitiert. Aber für eine Fliese, die wie ein Stein aussieht, ist diese Option nicht sehr geeignet, da sie am Ende eher unnatürlich wirkt.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und die Kachel „Weihnachtsbaum“ zu legen, müssen die Elemente während des Verlegens je nach diagonaler Anordnung der Kachel nach rechts oder links gedreht werden. Die Abfallmenge wird in diesem Fall minimal sein, der visuelle Effekt ist erstaunlich.

Die modulare Installation ist eine ausgezeichnete Lösung für alle, die noch nicht mit Fliesen arbeiten. In diesem Fall können Sie mit dieser Methode die Oberfläche nach Wunsch des Eigentümers dekorieren. Es genügt zu überlegen, wie man die Fliesen im Badezimmer auf den Boden legt, eine geeignete Zeichnung entwirft und die notwendigen Berechnungen vornimmt.

Das modulare Design ist eine ausgezeichnete Lösung für kleine Räume, zumal Sie die richtige Farbe und das Design selbst wählen können, wobei die Besonderheiten des Innenraums berücksichtigt werden. Es ist ratsam, eine möglichst genaue Zeichnung vorzunehmen, die die Größe der Fliese sowie die Position der Nähte angibt.

Guter Rat! Wenn Sie sich nicht selbstständig an der Entwicklung des Projekts beteiligen möchten, können Sie ein vorgefertigtes Fliesenset und ein Schema erwerben, das im Detail zeigt, wie Sie Fliesen mit eigenen Händen im Badezimmer ablegen.

Die einfachste Lösung ist die Verwendung eines modularen Effekts, wenn viele kleine Elemente verschiedener Formate auf einer einzigen großen Kachel dargestellt werden. In diesem Fall ist die Hauptsache, dem Prinzip des Modellgitters zu folgen – das gleiche Muster sollte mehrmals wiederholt werden. So können Sie selbst entscheiden, wie Sie Fliesen schön und originell im Badezimmer verlegen.

Die "Labyrinth" -Methode, oder auch "Geflecht" genannt, kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, sie vermittelt jedoch am Ende immer den Eindruck von verschlungenen Streifen, in denen sich ein Quadrat mit einer anderen Farbe oder Schattierung befindet.

Um die Interlacing-Streifen des Musters auszulegen, müssen Sie eine rechteckige Kachel und für den inneren Teil quadratische Elemente mit geringerer Größe verwenden.

Guter Rat! Um beim Kauf nicht mit der Größe der Fliese verwechselt zu werden, falten Sie am besten sofort eines der Bildelemente im Laden. So können Sie sicherstellen, dass alle Elemente zueinander passen und zusammen gut aussehen.

Diese Methode sieht in jedem Raum gut aus, aber wenn es um das Verlegen von Fliesen auf dem Badezimmerboden geht, kann diese Option als ideal bezeichnet werden. Selbst bei einer kleinen Raumfläche und dem Fehlen eines Fensters kann ein richtig ausgewählter Gelbton in Kombination mit diesem Muster einen Lichteffekt erzeugen und das Badezimmer leichter und komfortabler machen.

Nachdem Sie die Details zum Verlegen von Fliesen auf dem Boden sowie das richtige Reiben der Nähte an den Fliesen überprüft haben, können Sie in den meisten Fällen ohne zu zögern mit der Arbeit beginnen. Das Ansehen des Schulungsvideos, das jede Phase der Arbeit detailliert darstellt und nützliche Empfehlungen von Experten in dieser Angelegenheit liefert, kann jedoch auch sehr nützlich sein.

Like this post? Please share to your friends: