Einbauschrankbett: ergonomisches und modernes Interieurelement

Ein in den Kleiderschrank eingebautes Bett ist nicht nur ein modernes Möbelstück mit einem komplexen Mechanismus: Es wird verwendet, um auf engstem Raum einen komfortablen Raum zu schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die wichtigsten Vor- und Nachteile solcher Produkte, um deren Besonderheiten und Struktur zu untersuchen und sich mit den Regeln für die Auswahl und Anordnung dieser einfach zu verwendenden Strukturen vertraut zu machen.

Einbauschrankbett: Designmerkmale

Betten, die sich in eine Wand oder einen Schrank zurückziehen, finden sich häufig auf dem Foto moderner Innenräume. Diese Designs sind vielseitig und multifunktional, so dass Designer und Besitzer kompakter Stadtwohnungen diese Möbeloption geschickt nutzen, um Komfort und Behaglichkeit zu schaffen. Und das ist nicht weiter verwunderlich, denn durch die Umwandlung der Betten können beträchtliche Platzeinsparungen erzielt und der frei gewordene Raum sinnvoll genutzt werden.

Nachts wird das Design als vollwertiger und komfortabler Schlafplatz genutzt und tagsüber kann es hinter den Schranktüren versteckt werden. Solche Möbel sind nicht nur bequem zu bedienen, sondern haben auch ein stilvolles und modernes Design.

Betten mit eingebauten Aufbauten haben viele vorteilhafte Eigenschaften, so dass sich viele Wohnungseigentümer für diese Produkte entscheiden.
Verbraucher ziehen es vor, ein im Schrank eingebautes Bett zu kaufen, wobei die folgenden Vorteile gelten:

  • Ergonomie;
  • Funktionalität;
  • komfortables Betriebssystem
  • hohe Haltbarkeit und Zuverlässigkeit;
  • modernes Design.

Der wichtigste Vorteil von eingebetteten Strukturen ist ihre Ergonomie. Falls nötig, kann das Bett in der Wand innerhalb weniger Sekunden erweitert werden und bietet einen vollständigen Platz zum Entspannen und Schlafen in der Nacht. Die restliche Zeit kann es im gefalteten Zustand aufbewahrt werden, ohne den Raum im Raum zu verstopfen.

Die Funktionalität dieser Betten ist nicht auf die Schaffung eines Erholungsbereichs beschränkt. Je nach ihrer Modifikation können solche Strukturen zur Aufbewahrung von Bettwäsche und Bettwäsche, Büchern, Spielzeug und verschiedenen Kleinteilen verwendet werden. Es gibt sogar Modelle, die mit einer Montageplatte für die Installation eines Fernsehgeräts ausgestattet sind.

Guter Rat! Im Verkauf finden Sie Betten mit zusätzlichen Fächern des Schiebetyps und Abschnitten, die mit einer Arbeitsfläche ausgestattet sind. Diese Artikel können ein guter Ersatz für Nachtschränke sein.

Ein komfortables Betriebssystem wird durch eine spezielle Struktur bereitgestellt. Durch das Vorhandensein verschiedener Mechanismen kann sich das Bettgehäuse leicht ausrollen, zurücklehnen und sogar in mehrere Komponenten zerlegen.

Sehr oft werden solche Konstruktionen durch zusätzliche Elemente ergänzt:

  • ein Sofa;
  • Tisch
  • offenes oder verstecktes Speichersystem.

Selbst ein Kind kann das Bett ohne Hilfe öffnen oder in einer Wand oder einem Schrank verstecken. Hersteller verwenden bei der Montage von Strukturen hochwertige Rohstoffe und Zubehör, damit sie erheblichen Belastungen standhalten können. In die Wand eingebaute Betten sind für mehrfache Falt- und Entfaltungsvorgänge konzipiert. Sie funktionieren auch nach längerem Gebrauch einwandfrei.

In der aufgefalteten Form haben die Designs ein attraktives Erscheinungsbild und ein stilvolles Design. Wenn das Bett zusammengeklappt ist, wird niemand vermuten, dass es hinter den Schranktüren verborgen ist. Ein umfangreiches Sortiment ermöglicht es Ihnen, die beste Option für ein Bett für Erwachsene und Kinder zu wählen, wobei die Innenausstattung des Zimmers berücksichtigt wird.

Trotz der Bequemlichkeit und Funktionalität hat diese Art von Möbeln Nachteile. In erster Linie sorgen sich die Käufer um die Produktkosten. Der Preis für eingebaute Betten im Schrank ist viel höher als der Preis herkömmlicher Designs. Dies ist auf die Verwendung zuverlässiger Armaturen und hochwertiger Materialien zurückzuführen. Im Handel finden Sie preiswerte Modelle, deren Sicherheit und Zuverlässigkeit jedoch in Frage gestellt wird.

Eingebettete Produkte bieten keinen freien Zugang zum Bett. Wenn Sie sich auf das Bett legen möchten, müssen Sie die Struktur jedes Mal ausklappen und wieder zusammenbauen, wenn dies nicht mehr erforderlich ist.

Andererseits kann man bei jedem Mangel eine positive Seite finden. In den Katalogkatalogen sind die Preise für Einbaubetten im Schrank recht hoch, aber der Verbraucher erhält beim Kauf ein multifunktionales Design, das aus mehreren Möbelstücken besteht.

Der Kunde kann das gesamte Set kaufen:

  • Schläfer
  • ein Ablagefach (als Schrank- oder Brustersatz);
  • Regale für die offene Lagerung (als Ersatzgestell).

Einzeln beanspruchen diese Möbelstücke zu viel Platz. Darüber hinaus sind ihre Gesamtkosten viel höher als der Preis eines Bettes, das in einen Schrank mit ähnlichen Fähigkeiten eingebaut ist.

Beachten Sie! Transformierende Strukturen können nur an der Hauptwand installiert werden, da sonst die Oberfläche das Bettgewicht und die während des Betriebs auftretenden Lasten nicht tragen kann: Die Schachtel kann sich von der Wand entfernen und mit der Innenfüllung fallen.

Der Mechanismus, der von den Herstellern für das Klappbett während des Auf- und Aufklappens der Struktur verwendet wird, arbeitet nach dem Prinzip eines Sofasystems. Es genügt, den Griff zu ziehen, um das Bett zu öffnen. Danach muss nur noch die Wäsche ausgelegt werden.

Betten mit Einbaustrukturen können für jeden Zweck in Wohnräumen installiert werden. Sie passen perfekt in den Raum moderner, offener Studio-Apartments. Typischerweise wird der kombinierte Bereich tagsüber als Wohnzimmer oder Arbeitszimmer genutzt und nachts verwandelt er sich in ein Schlafzimmer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass solche Betten nicht für die Innenausstattung kleiner Apartments mit der üblichen Aufteilung geeignet sind.

Es gibt auch Kinderversionen von Produkten, die das entsprechende Design haben. Faltendes Design bietet im Schlafzimmer Platz für einen Spielbereich. Wenn mehrere Kinder im Zimmer wohnen, ist ein Etagenbett für Kinder mit Kleiderschrank eine sinnvolle Anschaffung, mit der Sie doppelt so viel Platz sparen können.

Es ist sehr interessant, die Bildergarderobenbetten im Inneren der Schlafzimmer zu betrachten. Sie werden in Fällen verwendet, in denen der Ruheraum keinen freien Raum für die Installation einer festen Struktur hat. Manchmal sind verwandelbare Betten im Wohnzimmer zu sehen. Wenn die Wohnungseigentümer gerne Gäste empfangen, wäre ein solcher Empfang eine großartige Lösung.

Betten, die sich im Schrank verstecken, werden nicht nur in den Wohnräumen, sondern auch in Büro- und Geschäftsräumen verwendet. Solche Designs werden auf Bestellung angefertigt. Dadurch erhält der Einkäufer ein funktionales und ergonomisches Produkt für die Bürofläche, mit dem Sie einen hervorragenden Erholungsbereich einrichten können. Wie in Wohnräumen kombiniert das Design erfolgreich einen Schlaf- und einen Lagerraum.

Einige Optionen für Klappbetten, die sich in der Wand verstecken, haben einen speziellen Zweck. Solche Designs haben das Aussehen einer gewöhnlichen Couch, die in Schönheitssalons und Massageräumen verwendet wird.

Vorteile eingebauter Sofas:

  1. Die Möglichkeit der richtigen Raumorganisation.
  2. Das stilvolle Design ermöglicht es, einen Raum mit einem kleinen Platz interessant zu gestalten.
  3. Multifunktionalität – Ein Design kann Elemente von mehreren Möbeln gleichzeitig kombinieren, z. B. einen Schrank, ein Regal und einen Liegeplatz.
  4. Die Möglichkeit der Verwendung für verschiedene Zwecke: Die Couch kann als Arbeitsplatz für verschiedene Spezialisten verwendet werden, z. B. für einen Kosmetiker, einen Pediküre- und Maniküremeister, einen Tätowierer, einen Massagetherapeuten usw.

Wenn die Vorgänge nicht durchgeführt werden, versteckt sich die Couch im Schrank und gibt anderen Fachleuten, beispielsweise einem Friseur, Platz.

Guter Rat! Mit Einbaumöbeln können Sie ein Büro mit mehreren Profilen ausrüsten, das gleichzeitig an mehrere Master vermietet wird. Auf diese Weise können Sie den maximalen finanziellen Nutzen aus einem kleinen Raum ziehen.

Bestehende Bettenarten können nach mehreren Kriterien klassifiziert werden:

  • je nach Art des Mechanismus: zusammenklappbar, herausziehbar, herausschwenkbar;
  • durch die Art der Platzierung der Schlaffläche: vertikale und horizontale Strukturen;
  • in Größe und Design.

Bei der Auswahl eines Bettes für das Haus müssen diese Nuancen berücksichtigt werden, damit das Bett nicht nur den Bedürfnissen der Schlafenden entspricht, sondern auch gut in den Innenraum und die Raumgröße passt. Bei horizontalen Ausführungen ist der bewegliche Mechanismus an der langen Seite des Rahmens befestigt. In senkrechten Betten ist er entlang der unteren Kante des Kastens angebracht.

Horizontale Produkte werden in Fällen verwendet, in denen die Länge der Hauptwand ausreicht, um die Struktur entlang der Wand zu installieren. Vergessen Sie nicht, dass die Abmessungen des äußeren Rahmens die Größe des Bettes weit übersteigen. Vertikale Modelle werden in Räumen installiert, in denen der Abstand zwischen der festen Struktur und der gegenüberliegenden Wand nicht geringer ist als die Höhe einer Person.

Beachten Sie! Um komfortable Bedingungen für den Betrieb eines vertikalen Bettes zu schaffen, benötigen Sie mindestens 2,15-2,3 m.

Unter Berücksichtigung der Gestaltungsmerkmale des Betts sind:

  • Einzelne (anderthalb und schmale Produkte);
  • doppelt (Euro-Design und Standard).

Die Einzelbetten in der Größe sind wiederum unterteilt in:

  • Kinderbetten;
  • Designs für Erwachsene;
  • Betten für Jugendliche.

Durch Einzelmaße erzeugte Betten können, wenn sie zusammengebaut sind, die Form einer durchgehenden Bahn mit Nachahmung der Schranktüren haben, oder Lagersysteme, beispielsweise eingebaute Schubladen oder Regale, können an der Basis befestigt werden.

In Ausführungen des Ausrolltyps wird die Oberfläche der Schlafebene zumeist aus Faltelementen (Abschnitten) gebildet. Wenn das Bett den Schrank verlässt, werden diese Abschnitte nacheinander ausgelegt.

Diese Bauweise wird als die kompakteste Option angesehen. Der Klappmechanismus, aufgrund dessen die Umformung des Bettes die Größe mindestens halbieren kann. Die Fläche der meisten dieser Modelle ist im gefalteten Zustand dreimal kleiner als die Abmessungen der offenbarten Struktur. Praktisch in allen vykatny Betten liegt der Liegeplatz senkrecht.

Klappbetten-Kleiderschränke mit einem Hubmechanismus werden durch Luftfedern betätigt. Im gefalteten Zustand sieht das Design aus wie der vordere Teil des Schrankes mit Spiegelfläche und Türen. Das Produkt lässt sich sehr einfach entfalten: Ziehen Sie dazu die Oberkante der Struktur herunter und senken Sie sie sanft auf den Boden ab. Das Bett kann ganz oder wie eine Unterlage unter der Matratze aussehen.

Faltvorlagen im Vergleich zu anderen Modellen benötigen viel Platz. Die Abmessungen dieser Produkte liegen nahe bei den stationären Versionen. Sie sind eineinhalb, einfach und doppelt.

Schwenkbare Falzprodukte sind mit speziellen Scharnieren ausgestattet. Sie bieten die Möglichkeit einer Drehbewegung der Oberfläche entlang der zentralen Achse. Der maximale Drehwinkel beträgt 180 °. Während des Entfaltens dreht sich der Rahmen um eine vertikale Achse, wonach der obere Teil der Struktur auf den Boden abgesenkt werden muss. Im Gegensatz zu faltbaren Produkten benötigen solche Betten viel weniger Platz und sind bequemer.

Beachten Sie! Konstruktionen, die mit einem Schwenk- und Drehmechanismus ausgestattet sind, können als Rack verwendet werden. Und die Regale für die Lagerung sind geschlossen oder offen.

Kombinierte Möbelstücke können gleichzeitig mehrere Funktionen erfüllen. Verbraucher können einen Kleiderschrank, ein Bett, ein Sofa und eine Aufbewahrungsbox in einem Design kaufen. Die Hauptfunktionen von Bett und Schrank sind bei allen Produkten dieses Typs inhärent.

Es ist schwer vorstellbar, eine geeignetere Option für ein Zimmer mit einer kleinen Fläche als ein eingebettetes Bett mit Kleiderschrank zu finden. Wandelbare Möbelstücke sind nicht nur bequem, sondern auch praktisch und vielseitig. Solche Entwürfe, unabhängig davon, ob sie mit ihren eigenen Händen gemacht oder in einem Geschäft gekauft werden, helfen, den Raum richtig zu verteilen und in Zonen einzuordnen und geben dem Innenraum ein modernes und stilvolles Aussehen.

Durch das Vorhandensein von Elementen wie einem Tisch, einem Regal, Schubladen, einem Sofa wird die Funktionalität solcher Möbelstücke nur erhöht. Wenn ein verantwortungsbewusster Ansatz bei der Auswahl eines Qualitätsherstellers und des entsprechenden Modells sowie alle Anforderungen des Betriebs berücksichtigt werden, wird das eingebaute Bett viele Jahre halten.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924