Laminat an der Wand im Innenraum: Foto der Laminatwanddekoration

Laminat an der Wand im Innenraum: Fotos solcher Designentscheidungen sind sehr ungewöhnlich, aber sie haben das Recht zu existieren. Es ist heute nicht mehr möglich, jemanden mit der nicht trivialen Verwendung dieses reinen Bodenbelags zu überraschen. Was die Veredelung der Wände mit Laminat betrifft, von dem ein Foto häufig zu finden ist, ist es bei den modernsten und modernsten Designern beliebt.

Laminat an der Wand im Innenraum: Fotoarbeiten
in verschiedenen Räumen

Heute ist das Laminat so vielseitig einsetzbar, dass es nicht mehr nur um die reine Bodenanwendung geht. Darüber hinaus stellen einige Hersteller ein spezielles Laminat für Wände her, das ein Befestigungssystem aufweist, das für vertikale Oberflächen günstiger ist. Es ist jedoch durchaus möglich, das übliche Laminat auf die Oberfläche der Wände aufzubringen.

Die Eingangshalle ist oft ein kleiner Raum. Früher wurden Wände oft mit Schindelplatten verkleidet. Alles ändert sich, und das Futter wird heute bei der Gestaltung von Wohngebäuden immer weniger gebraucht. Im Flur, die Verkleidung der Wände mit Laminat, wird ein Foto dieser Optionen mit einer Vielzahl von Gestaltungslösungen aufgefüllt, und zwar nach dem Kontrastprinzip. Wenn der Boden mit dunklem Laminat bedeckt ist, werden die Wände hell und umgekehrt. Es ist nicht üblich, die gesamte Oberfläche der Wände mit diesem Material vollständig zu bedecken.

Wandpaneele für die Innendekoration. Klassifizierung, Beschreibung der Vor- und Nachteile einiger der häufigsten Arten. Die Abmessungen der Platten.

Meistens werden im Flur die Paneele auf eine Höhe gebracht, die der Länge des Laminats entspricht, oder eine der Wände komplett abschneiden, häufig diejenige, in der die Möbel für den Flur angeordnet sind.

Guter Rat! Es ist zu beachten, dass die horizontale Befestigung der Paneele den Raum optisch vergrößert, ihn aber auch verringert und die vertikale Höhe die Decke erhöht. In niedrigen, kleinen Räumen sollte vertikal gestapelt werden. Horizontal geeignet für hohe Räume.

In der Küche wird Laminat meistens als Schürze über die Küchenausstattung gestellt. Die Farbe wird so gewählt, dass sie notwendigerweise mit den Fassaden der Möbel harmoniert. Eine solche Schürze ist in Bezug auf die Leistung fast so gut wie eine keramische Wandfliese. Gleichzeitig ist die Installation viel billiger und bequemer. Es ist sehr leicht, auf den hygienischen Zustand der Kochzone zu achten, wenn die Küche Laminatwände hat. Fotos von solchen Entscheidungen stechen durch die Sauberkeit und Sauberkeit der am stärksten verschmutzten Räume im Haus hervor.

Alle Wände des Raumes mit Laminat zu beschneiden – das ist übertrieben. Es ist jedoch eine sehr gute Lösung, dieses Material als Akzent auf eine der Wände oder einen Teil anzuwenden. Dies ist sehr wichtig für das Wohnzimmer. In diesem Raum ist ein Laminatboden oft mit einer Wand oder einem Teil davon bedeckt, daneben steht ein Ständer mit einem Fernseher. Nuancen wie Lichter und Regale mit Figuren verleihen dem Innenraum einen schönen und romantischen Look. Laminat wird horizontal oder vertikal fixiert. Manchmal finden Sie Veredelungsoptionen mit einer diagonalen Richtung der Laminatpaneele.

Sehr ausgezeichnet in diesem Raum sieht aus wie Laminat an der Wand im Inneren. Fotos der interessantesten Optionen zeigen an, dass es im Schlafzimmer üblich ist, die Wandoberfläche zu trimmen, die sich hinter dem Kopfende des großen Betts befindet. Die Paneele werden exakt nach der Farbe der Möbel ausgewählt. Dadurch entsteht der Eindruck eines einzelnen Headsets. An der Wand, die mit Laminat dekoriert ist, können Sie auch verschiedene Regale und Zubehörteile montieren, die für Komfort und Leben in jedem Innenraum sorgen.

Heute wärmen viele Loggien und Balkone und schaffen angenehme Bedingungen. Als Abschlussbeschichtung auf dem Isolationslaminat eignet sich am besten. Der mit Laminat bedeckte Balkon wirkt sehr elegant. Zusätzlich erzeugt dieses Material einen zusätzlichen Hitzeschild. Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist eine hochwertige wasserdichte Isolierung, da das Laminat vor zu viel Feuchtigkeit Angst hat.

Sieht toll aus mit Dachboden mit Laminat an der Wand im Inneren. Foto, Die mit diesem Material dekorierten Dachgeschosse weisen darauf hin, dass Designer es vorziehen, die Paneele in diesen geräumigen Räumen nicht nur an den Wänden, sondern auch an abgeschrägten Decken und in verschiedene Richtungen zu montieren. Für die Veredelung eines Landhauslaminats eignet sich am besten. Schließlich unterstreicht seine holzige Textur die Nähe zur Natur und schafft eine Atmosphäre der Wärme und des Komforts auf dieser ländlichen Insel des Komforts.

Auch wenn die Laminatveredelungsmöglichkeiten für die Wände verschiedener Räume gelegentlich berührt werden, wird das volle Potenzial der Verwendung dieses Materials an für ihn untypischen Orten spürbar. Aber wie erfolgt die Befestigung an senkrechten Flächen, anders als bei einem Boden, für den keine spezielle Befestigung erforderlich ist?

Im Gegensatz zum Verlegen des Laminats auf dem Boden impliziert die Fertigstellung der Wände mit dieser Beschichtung einige Schwierigkeiten, die mit der Notwendigkeit der Befestigung der Paneele verbunden sind. Die Fixiermethode hängt von der Art des ausgewählten Laminats ab. Heute gibt es drei:

  1. Kleber laminat typ.
  2. Mit Klingenart der Verbindung.
  3. Spundwandlaminat.

Ein Merkmal des Klebstofflaminats ist, dass es an den Enden keine speziellen Verriegelungen aufweist. Aus diesem Grund ist seine Befestigung nur durch die gesamte Ebene auf einer vollständig ebenen Fläche möglich. Daher besteht keine Möglichkeit, die Leiste zu montieren. Sie befestigen diese Paneele direkt an einer ebenen Wand mit einer speziellen Klebstoffzusammensetzung, die mit Zickzack auf der Rückseite der Paneele und auf der Wand selbst aufgebracht wird.

Guter Rat! Um die Wände unter der Laminatoberfläche auszurichten, empfiehlt es sich, Trockenbau am Rahmen anzubringen. Kleber-Laminatpaneele haften idealerweise an Trockenbauplatten.

Nachdem die Wände nivelliert wurden, beginnen sie, das Laminat zu verkleben. Die Nachbearbeitung ist horizontal, vertikal und diagonal möglich. Es ist erwähnenswert, dass die Verwendung von Klebstofflaminat für die Wandveredelung nicht sehr praktisch ist und daher selten verwendet wird.

Im Gegensatz zu dem Klebstoff verfügt das Lamellenlaminat an den Enden über einen zuverlässigen Verschluss, mit dem die Platten sehr fest miteinander verbunden werden können. In diesen Schlössern können Sie außerdem kleine Stehbolzen oder Halterungen zur Befestigung an der Kiste anbringen. Die Installation ist in diesem Fall obligatorisch. Stellen Sie eine Kiste aus Holzstäben 25×50 mm her, die parallel in einem Abstand von 20 – 25 cm an die Wand gestopft werden. Dazu benötigen Sie eine Bauebene, Dübel und selbstschneidende Schrauben. Von dem Werkzeug kann auf Stempel, Schraubendreher und Stichsäge nicht verzichtet werden.

Überlegen Sie, wie Sie das Klingenlaminat an der Wand befestigen. Im Inneren dieser Art von Fotolaminat überwiegen aufgrund der einfachen Installation:

  • Die Kiste wird zuerst gebaut. Dazu wird jede Stange mit Dübel mit Schrauben an der Wand befestigt. Das Befestigungselement wird streng nach Maß hergestellt, da bereits eine geringfügige Abweichung zu Deformationen führt und das Aussehen der Wand beeinträchtigt.

  • Laminatplatten werden mit Leim auf die Kiste geklebt und schmieren beide Oberflächen. Danach wird jede Platte mit kleinen Nieten in den Verschlussdorn genagelt. Nelken werden tief getrieben, so dass kein Hindernis für die Montage der nächsten Blende entsteht.

Guter Rat! Zum Fixieren des Klingenlaminats können Sie erfolgreich einen Bauhefter verwenden. Seine Klammern werden die Platte fest an der Kiste befestigen. Gleichzeitig sind sie überhaupt nicht sichtbar und beeinträchtigen die Installation der folgenden Paneele nicht.

Das Schlossdesign dieses Laminattyps ist sehr langlebig und zuverlässig. Daher kann es mit Nägeln, Hefterhalterungen und sogar kleinen Schrauben an der Wand befestigt werden. Die Schlösser ähneln den Schlössern von Wandpaneelen aus Kunststoff, so dass die Installation identisch ist. Auch anfangs erfolgt das Drehen, worauf die Laminatplatten abwechselnd genagelt werden. Vor der Montage ist es erforderlich, alles genau zu messen, damit die gesamten Platten symmetrisch angeordnet sind.

Bevor Sie mit dem Laminieren der Wände fertig sind, können Sie ein Foto der verfügbaren Muster genauer untersuchen. Dies hilft Ihnen beim Navigieren im gewünschten Stil und beim Auswählen des gewünschten Designs. Wenn Sie sich mit den gebräuchlichsten Handwerkzeugen das Finish selbst vornehmen, ist dies einfach, wenn Sie sich an die verfügbaren Anweisungen halten.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924