Ein Zollhaus – wie baut man?

Wenn Sie einen Bau geplant haben, müssen Sie nicht immer auf eine Sondergenehmigung warten, um ein Haus zu bauen. Die Bauarbeiten können nach Benachrichtigung über den Bau beginnen.

Zollhaus – wann können Sie mit dem Bau beginnen??

Das Haus in Kündigung ist eine wichtige Annehmlichkeit – es ermöglicht Investoren, früher mit dem Bau zu beginnen, ohne die offizielle Genehmigung für diesen Vorgang einzuholen. Nach den geänderten Bestimmungen des Baugesetzes muss der Investor entscheiden, welches Verfahren er wählt. Die Konstruktion auf Anfrage ist ein Prozess, der mit der Sammlung der dafür erforderlichen Unterlagen beginnt. Die Benachrichtigung erfolgt mindestens 30 Tage vor den geplanten Arbeiten. Wenn die Behörde keine Einwände erhebt, können sie beginnen. Die Baubeginnszeit ab dem Zeitpunkt der Einholung der Genehmigung des deklarierten Projekts wurde ebenfalls auf 3 Jahre verlängert. Bei formalen Mängeln bittet die Behörde um Ergänzung der Unterlagen. Wenn der Anleger diese Bedingung nicht erfüllt, muss er das gesamte Verfahren von vorne beginnen..Hausbau

Wie baue ich ein Zollhaus? Was bedeutet das?

Bei den besten Unternehmen für den Bau von Landhäusern besteht kein Zweifel an der Qualität der Dienstleistungen. Bauunternehmen bieten den Bau von kundenspezifischen Strukturen der folgenden Typen an: Box, für die Endbearbeitung oder schlüsselfertig. Betrachten wir jede Option separat.

Box

Wenn Sie sich mit der Frage befassen, wie viel ein Haus für eine Sommerresidenz oder für einen dauerhaften Aufenthalt kostet, ist diese Option die wirtschaftlichste. In Zukunft sind jedoch Endbearbeitungen und Reparaturen erforderlich. Die Box ist die Struktur des zukünftigen Gebäudes. Hausbauunternehmen bezeichnen diesen Begriff häufig als eine Struktur, die ein Fundament, Wände und ein Dach hat. Das Fundament ist das Fundament des Gebäudes und die Haltbarkeit der zukünftigen Struktur hängt von ihrer Qualität ab. Bei der Anordnung von Gründungssystemen werden verschiedene Technologien verwendet:

  • Band.
  • Säule.
  • Stapel.
  • Monolithisch verstärkt.

Nach dem Gießen der Fundamentstruktur beginnt die Phase der Errichtung von Fußböden aus einem zuvor mit dem Kunden vereinbarten Material. Dachdecker sind ein Komplex von Arbeiten, bei denen ein Holzrahmen erstellt, Dämmstoffe installiert und Dächer installiert werden. Ohne die letzte Stufe kann der Aufbau der Box nicht als abgeschlossen angesehen werden..

Haus zum Fertigstellen

Die besten Bauunternehmen bieten diesen Service als Hauptdienst an, da seine Implementierung einen größeren Arbeitsumfang erfordert. Bei der Errichtung eines Gebäudes zur Fertigstellung erhält der Kunde ein vollwertiges Wohngebäude zur Verfügung. Der Eigentümer muss die Endbearbeitung und Reparaturen nur selbst durchführen. In der Phase der Abstimmung der Konstruktionsdetails mit dem Kunden finden weitere Arbeiten je nach Projekt statt.

Bauphasen für die Endbearbeitung:

  • Anordnung der Stiftung. Die Art des Fundamentsystems wird unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren ausgewählt, beginnend mit den Eigenschaften des Bodens und endend mit der Anzahl der Stockwerke des zukünftigen Gebäudes. Für ein einstöckiges Gebäude ist ein einfaches Streifenfundament geeignet. Für zwei- oder dreistöckige Gebäude müssen Sie ein starkes Fundament schaffen. Die Festigkeit der Fundamentstruktur kann nur bei Verwendung von Leichtbaustoffen eingespart werden – Keramikblöcke, Poren- oder Schaumbeton. Nach dem Erstellen des Fundaments muss es “stehen”, bis es die erforderliche Stärke erreicht. Dies dauert oft mindestens einen Monat..
  • Walling. Nachdem das Fundament die erforderliche Festigkeit erreicht hat, wird es wasserdicht gemacht. Bei der Auswahl eines Materials für den Bau von Wänden werden langlebige und warme Baumaterialien bevorzugt. Es ist jedoch auch möglich, die Wasser-, Geräusch- und Wärmedämmeigenschaften von Fußböden mit vorhandenen Technologien zusätzlich zu verbessern..
  • Überdachung. In der Anfangsphase werden ein Gebäudesystem sowie ein Wärme-, Dampf- und Abdichtungssystem errichtet. Das Dach soll nicht nur vor Niederschlag und Kälte schützen, sondern auch Strukturen schmücken. Es gibt verschiedene Arten von Dachmaterialien auf dem Markt, wählen Sie also entsprechend Ihren Anforderungen..

In der letzten Phase wird die Kommunikation verbunden. Wasser, Strom und andere Kommunikationsmittel werden im Gebäude transportiert..

Schlüsselfertige Häuser

Die beste Lösung, um ein Haus auf dem Gelände zu bauen, obwohl der Preis für solche Arbeiten am höchsten ist. Durch die Bestellung komplexer Arbeiten erhält der Kunde ein komplett bewohnbares Haus. Sie können es sofort nach Abschluss der Bauarbeiten eingeben. Neben der Konstruktion führen Spezialisten eine externe und interne Endbearbeitung durch (wie mit dem Kunden vereinbart). Bauunternehmen helfen bei der Beantwortung der Frage, wo ein Haus gebaut, ein Grundstück ausgewählt und alle Genehmigungen eingeholt werden sollen. Qualifizierte Designer und Architekten sind an der Gestaltung des zukünftigen Gebäudes beteiligt. Falls erforderlich, wird das Gebiet nach Abschluss der Arbeiten landschaftlich gestaltet und das Projekt in Betrieb genommen..Haus vor dem Abschluss

Dies ist die einfachste Entscheidung, ein Haus zu bauen. Materialien für den Bau des Bauwerks, Fragen des Transports zur Baustelle und sonstige Probleme werden von Vertretern des Bauunternehmens gelöst. Dies erspart dem Kunden unnötige Probleme bei der Konstruktion und Endbearbeitung. Wenn Sie einen solchen Service bestellen, kaufen Sie ein neues Haus, jedoch nach Ihrem eigenen Projekt.

Unter welchen Bedingungen kann das Bauverfahren auf Anfrage angewendet werden??

Es gibt jedoch bestimmte verbindliche Formalitäten und Bedingungen, die das Haus bei der Benachrichtigung erfüllen muss. Die Abmessungen des Gebäudes sollten 35 Quadratmeter nicht überschreiten. Der Standort hat auch Anforderungen, die dem Bau von Strukturen für eine Familie und Sommerhäuser entsprechen müssen.

Ein maßgeschneidertes Sommerhaus ist eine geeignete Idee für die Umsetzung des gesamten Projekts. Sommerhäuser sind Gebäude zur gelegentlichen Erholung mit einer Baufläche von bis zu 25 Quadratmetern. Eine zusätzliche Bedingung ist jedoch die Möglichkeit, pro 500 Meter des Geländes ein solches Gebäude zu errichten. Im Falle einer Benachrichtigung über den Bau ist es nicht erforderlich, Nachbarn auf benachbarten Grundstücken darüber zu informieren, dass die Arbeiten ausgeführt werden. Um in der kalten Jahreszeit auf dem Land leben zu können, muss das Gebäude isoliert werden. Die Wärmedämmung ist nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer wichtig, da sie den Innenraum vor übermäßiger Hitze schützt. Landhäuser können mit Rahmen-, Holz- oder Ziegeltechnologie gebaut werden. Das Baugesetz behandelt Landhäuser sehr sorgfältig, daher besteht keine Verpflichtung, Kommunikation zu einem solchen Gebäude zu bringen, und das Gelände muss nicht mit Versorgungsunternehmen ausgestattet sein.

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Holzkonstruktion bauen. Es wird als Bauwerke und Gebäude wahrgenommen, für die keine Baugenehmigung erforderlich ist. Auf Anfrage ist es auch möglich, das Haus zu erweitern, was ebenfalls Zeit spart.

Ein Haus ohne Erlaubnis registrieren – wie es geht?

Ein Antrag auf Baubeginn eines Ferienhauses mit einer Fläche von bis zu 35 Quadratmetern muss auf einem speziellen Formular eingereicht werden. Es enthält die folgenden Informationen:

  • Name der Stelle, die zum Empfang der Benachrichtigung berechtigt ist.
  • Angaben über den Anmelder.
  • Art der geplanten Investition.
  • Arbeitsbeginn.
  • Investitionsplanungsdaten.

Der Benachrichtigung muss Folgendes beigefügt sein:

  • Vier Exemplare des Bauprojekts.
  • Entfremdungserklärung dieser Immobilie, veröffentlicht auf den Websites der kommunalen Dienste.

Die Investitionen müssen dem lokalen Gebietsentwicklungsplan entsprechen, und wenn es keinen Plan gibt, dann die Entscheidung über die Zoneneinteilung. Es ist auch erforderlich, den Vermesser zu benachrichtigen, der das Gebäude abgrenzt und nach Abschluss der Arbeiten eine geodätische Bestandsaufnahme der Arbeiten durchführt..

Nach Abschluss der Bauarbeiten ist der Investor verpflichtet, die zuständigen Behörden erneut darüber zu informieren. In der Folge sieht das Gesetz vor, dass die Bauaufsichtsbehörde des Bezirks innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe des Abschlusses der Arbeiten Widerspruch einlegen kann. Wenn dies nicht befolgt wird, können Sie in ein neues Zuhause umziehen.

Zusammenfassend ist Home on Demand eine wichtige Entscheidung im russischen Baurecht. Erstens kann dieses Verfahren von Personen angewendet werden, die früher mit den Bauarbeiten beginnen möchten, ohne auf zusätzliche Wochen warten zu müssen, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Diese Lösung wird auch verwendet, um die offiziellen Verpflichtungen bei Investoren, die die kleinsten Häuser bauen, zu minimieren. Das Interesse russischer Investoren an dieser Entscheidung ist nach wie vor begrenzt. Die Russen sind nach wie vor davon überzeugt, dass die Arbeiten erst nach behördlicher Genehmigung aufgenommen werden können. Viele Investoren sehen dies als endgültige Entscheidung mit einer Baugenehmigung an.

Like this post? Please share to your friends: