Abdeckung für Spielplätze auf dem Land: sicheres Spiel an der frischen Luft

Bei der Anordnung der Länderseite ist es sehr wichtig, alle Nuancen im Voraus vorherzusehen. Dies gilt insbesondere für Kinderspielplätze. Es ist ziemlich einfach, eine Sandbox, eine Rutsche oder eine Schaukel mit den eigenen Händen zu bauen. Darüber hinaus müssen Sie während des Spiels auch auf die Sicherheit des Kindes achten. Die Abdeckung von Spielplätzen im Land spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Verringerung der Verletzungsgefahr auf dem Spielplatz.

Arten und Merkmale von Beschichtungen für die Baustelle

Die gesamte Abdeckung für Spielplätze auf der Straße kann in zwei Arten unterteilt werden – natürliche und künstliche. Die erste Option ist Sand oder Gras. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihr Budget zu sparen, haben jedoch mehrere Nachteile. Zum Beispiel verwandelt sich eine solche Beschichtung im Regen in einen kontinuierlichen Sumpf, und der Rasen und das Gras trocknen lange genug. Außerdem ist es ziemlich schwierig, den Müll von einer sandigen oder grasbewachsenen Oberfläche zu entfernen, und der Rasen sollte regelmäßig gepflegt werden.

Daher entscheiden sich viele Besitzer von Vorstadtgebieten für Kunstrasen. Diese Option ist zwar teurer, hat jedoch mehrere wesentliche Vorteile:

  • Kunstrasen für Spielplätze sind absolut sicher und zeichnen sich durch hohe Elastizität und Elastizität aus;

  • beständig gegen extreme Temperaturen, direktes Sonnenlicht oder extreme Kälte;
  • brennt oder schmilzt nicht;
  • erfordert keine besondere Pflege, ist einfach zu bedienen und zu installieren;
  • Die künstliche Oberfläche rutscht nicht nach Regen, was die Gefahr einer Verletzung des Kindes durch einen Sturz verringert.
  • es hat eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme und Drainageeigenschaften;
  • dient viel länger als natürliche Abdeckung. Es zeichnet sich durch eine hohe Verschleißfestigkeit aus.

Folgende Arten von beliebten künstlichen Oberflächen für einen Kinderspielplatz werden unterschieden:

  • Kunstrasen;
  • modulare Gummibeschichtung;
  • modulare Kunststoffbeschichtung.

Guter Rat! Das Verlegen von modularen Belägen erfordert eine perfekt ebene Oberfläche, so dass zunächst der Spielplatz vorbereitet werden muss. Dies kann durch Gießen von Asphalt, Verlegen eines Estrichs, Holzfußbodens oder Steingrunds erfolgen.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Kunstrasen und Naturrasen ist die hohe Trampelfestigkeit. Naturgras wird schnell zerkleinert, es bilden sich Wege und kahle Stellen. Die synthetische Version der Beschichtung toleriert perfekt hohe Belastungen und sieht immer aus, als wäre sie gerade aufgerichtet worden. Im Gegensatz zu Naturrasen befleckt Synthetik auch keine Kleidung. Der Nachteil einer solchen Abdeckung besteht darin, dass sie den Sturz schwach mildert und zu hohes Gras die Bewegung eines kleinen Kindes im Territorium behindern kann.

Der Hauptparameter bei der Auswahl eines Kunstrasens für einen Spielplatz ist die Grashöhe. Dieser Parameter wird vom Hersteller in der Rasenbeschreibung angegeben. Darüber hinaus müssen die Dichte des Grases und die Dicke der einzelnen Grashalme berücksichtigt werden. Beim Einbau eines Rasens wird zunächst eine feste und gleichmäßige Beschichtung beispielsweise aus Beton oder Asphalt gegossen.

Die Abdeckung des Sportplatzes auf der Straße aus synthetischem Gras wird in der folgenden Reihenfolge angelegt:

  • Müll wird aus dem Boden entfernt, die Oberfläche wird nivelliert. Bei Bedarf können Sie die Bodenschicht entfernen;

  • Wenn der Rasen auf dem Boden und nicht auf dem Asphalt liegt, sollte er mit einer Walze oder einem breiten Brett gestopft werden.
  • Damit der Boden unter der Beschichtung nicht verfault, muss ein Drainagesystem erstellt werden. Zu diesem Zweck werden auf der Baustelle Gräben ausgehoben, entlang denen Regenwasser fließt;
  • Bei Montage auf einer Beton- oder Asphaltschicht wird ein Substrat unter dem Rasen ausgekleidet. Jedes nachfolgende Substratblatt überlappt das vorherige um etwa 1,5 cm.
  • Lassen Sie den Rasen nach dem Ausbreiten etwa 12 Stunden stehen. Dies geschieht, damit sich die Grashalme aufrichten und aufrecht stehen;

  • Die Bleche werden so nah wie möglich aneinandergelegt und die Fugen werden mit speziellem Baukleber gefüllt. Mit Hilfe des gleichen Klebers wird der Bordstein an den Rasenkanten befestigt.
  • Der Beschickungs- oder Halbweidenrasen kann mit Quarzsand gesiebt werden. Wenn Sie keinen Sand verwenden möchten, müssen Sie stattdessen Gummi oder Gummigranulat verwenden.

Kunstrasen ist eine gute Soft-Cover-Option für Kinderspielplätze, wo die Einrichtung eines Kinderstadions geplant ist. Zum Beispiel ist Kunstrasen für Fußball das perfekte Cover.

Von allen Oberflächenoptionen sind Gummibeschichtungen für den Sportplatz auf der Straße die sichersten. Es hat auch die folgenden Vorteile:

  • hohe Haltbarkeit;
  • steigt nicht aus und wird nicht gelöscht;
  • sieht attraktiv aus, kann verschiedene Farben haben;
  • ökologisch unbedenklich und verursacht keine Allergien;
  • absorbiert gut Geräusche, wenn Kinder spielen;
  • ermöglicht Ihnen, Ihre wildesten Designerphantasien zu verwirklichen.

Guter Rat! Der Feuchtigkeitsabfluss auf der Bodenoberfläche erfolgt auf natürliche Weise, sodass das Gefälle oder das Abflusssystem nicht durchgeführt werden sollte.

Das Verlegen einer gummierten Beschichtung für den Spielplatz kann auf einem festen Untergrund oder auf dem Boden erfolgen. Bei der Verlegung auf dem Boden müssen Platten mit einer Stärke von 30, 40, 50 oder 80 mm verwendet werden. Vor dem Aufbringen der Beschichtung wird die oberste Bodenschicht entfernt, Wurzeln und Unkraut entfernt, dann mit einer Walze eingeebnet und verdichtet. Danach wird eine bis zu 100 mm dicke Steinschicht auf den Boden gelegt, auf die das Zement-Sand-Gemisch gegossen wird.

Wenn Sie Gummiplatten auf einem Schmutzfundament montieren, verbinden Sie sie am besten mit Hülsen. So werden die Elemente der Beschichtung sicher befestigt und bewegen sich während des Betriebs nicht.

Wenn die Gummibeschichtung auf einem Asphalt- oder Betonsockel montiert ist, ist alles etwas komplizierter. Die Basis muss mit einer speziellen Grundierung behandelt werden, die durch Mischen von Polyurethankleber und Aceton im gleichen Verhältnis hergestellt wird. Das so entstandene Gemisch wird auf die Asphaltoberfläche aufgetragen und kann auch zur Grundierung von Spänen und Rissen im Beton verwendet werden. Der Klebstoff wird mit einer Rolle oder einem Spachtel aufgetragen, dann wird die Fliese gelegt, die fest angedrückt werden muss.

Bei der Verlegung einer Straßenabdeckung für einen Spielplatz auf einer Unterlage aus Beton oder Asphalt muss der Abfluss mit Wasser ausgestattet werden. Die Steigung sollte etwa 2% betragen. Das Pad kann verwendet werden, nachdem die Klebstoffmischung ausgehärtet ist.

Die modulare Kunststoffverkleidung für einen Spielplatz ist eine Faltkonstruktion, die die unterschiedlich großen Module aus hochwertigem Kunststoff umfasst. Diese Art von Beschichtung hat keine Angst vor Temperaturschwankungen oder längerem Kontakt mit Wasser, ist umweltfreundlich und einfach zu installieren. Der Hauptunterschied zwischen Kunststoffmodulen und anderen Arten von Beschichtungen besteht darin, dass sie leicht demontiert und genauso einfach an einem neuen Ort montiert werden können. Bei Bedarf kann der modulare Aufbau auch ohne Demontage von Ort zu Ort verschoben werden.

Ein weiterer Vorteil der modularen Kunststoffbeschichtung ist die einfache Reinigung. Einfach mit fließendem Wasser aus einem Schlauch spülen. Die Unterlage mit Kunststoffmodulen kann sofort verwendet werden, ohne zu warten, bis der Klebstoff aushärtet oder der Untergrund festfrisst. Und wenn Ihr Kind erwachsen ist und keine besondere Absicherung für den Spielplatz erforderlich ist, werden die Module einfach voneinander getrennt und in die Garage oder den Abstellraum gestellt.

Was auch immer Sie wählen, die Abdeckung für den Spielplatz sollte vor allem für das Kind sicher sein. Die verbleibenden Parameter sollten abhängig von dem Zweck, für den der Spielplatz ausgestattet ist, dem Alter Ihres Kindes, den natürlichen Bedingungen in Ihrer Umgebung usw., ausgewählt werden. Denken Sie daran, dass das richtige Material, das Sie abdecken müssen, das Fehlen von Verletzungen für Ihr Kind und dementsprechend Ihre Seelenruhe ist.

Like this post? Please share to your friends: