Wellungskabel: die beste Lösung für die isolierte Installation elektrischer Netze

Produkte, die aus Polymeren hergestellt werden, werden immer häufiger eingesetzt. Gerippte Wellrohre werden vor nicht allzu langer Zeit eingesetzt, sind jedoch die beste Option unter allen technologischen Innovationen, um elektrische Netzwerke zu schützen. Einfache, kompakte und flexible Kanäle aus PVC halten Form und verdrängen veraltete Technologien. In die Auswahlkriterien und -merkmale des Einbaus von Schutzwellen aus Polymeren sollten mehr Verständnis einfließen.

Was ist Polymer? geripptes Kabelrohr

Die Welle für die elektrische Verdrahtung ist ein flexibles PVC-Rohr. Aufgrund seiner Eigenschaften, einschließlich erhöhter Flexibilität und Elastizität, erleichtern Polymerprodukte die Installation von elektrischen Netzwerken an schwer zugänglichen und exponierten Orten. Zum Beispiel ist es in Häusern, die in erdbebengefährdeten Gebieten mit Vibrationen gebaut werden, einfacher, die auf diese Weise isolierte Verdrahtung zu schützen.

Schutz in Form von PVC-Rohren – es besteht auch die Möglichkeit, mehrere Drähte in einem Kanal zu kombinieren. Diese Methode wird für die Installation von komplexen Mehrkomponenten-Kabeln, Lichtdesign und abgehängten Decken mit kombinierter Beleuchtung verwendet. Der Umfang der Wellrohre ist recht groß. Moderne Unternehmen produzieren verschiedene Sorten von Spezialprodukten.

PVC-Wellrohr für Kabel in der Regel mit kleinem Durchmesser, so dass keine tiefen und breiten Kanäle für die verdeckte Installation erforderlich sind. Es wird in Rollen hergestellt, in solchen Verpackungen ist es bequem zu tragen und zu transportieren.

Es ist wichtig! Niedrige Preise für PVC – dies ist ein unbedeutender Aufpreis für die Qualität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit der Verdrahtung beim Neubau und Umbau von Altanlagen.  

Polymere Materialien, aus denen das Rohr für die Kabelverlegung hergestellt wird, weisen viele positive Eigenschaften auf. Wenn zum Beispiel ein Feuer aufgrund eines Kurzschlusses ausbricht, verhindert das schnell zerfallende Polymer die Ausbreitung des Feuers.

Das PVC-Rohr für die elektrische Verdrahtung ist auch eine hervorragende Isolierung und Sicherheit, die nicht nur in Wohngebäuden, sondern auch unter Produktionsbedingungen wichtig ist. Hochspannungskabel sind bei der Reparatur wesentlich sicherer, da das Polymerprodukt vor elektrischem Schlag schützt.

Die gewellte Struktur kann enormen Druck und mechanischen Belastungen standhalten, die unter den gleichen Bedingungen kein glattes Rohr aufweisen kann.

Die einfache Verwendung von PVC-Wellen für die Verdrahtung steht außer Frage. Der Vorteil einer isolierten Installation besteht darin, dass sie problemlos in jedem Winkel ausgeführt werden kann, selbst auf der Oberfläche der Bögen und Bögen.

An schwer zugänglichen Stellen und auf kurvilinearen Abschnitten ist es sehr schwierig, verdeckte Autobahnen auf andere Weise herzustellen. Die Flexibilität des Produkts garantiert eine qualitativ hochwertige Installation des Elektrokabels mit genauer Wiederholung komplexer Kurven mit beliebigen architektonischen Merkmalen.

Ein flexibles Wellrohr mit kleinem Querschnitt ermöglicht die Montage komplexer Verbindungen und Drehungen bis zu einer 360 ° -Drehung. Ein Kabel, das in eine verborgene Nut eingelassen ist, füllt es gleichmäßig aus, wodurch die Kosten für das Verputzen von Oberflächen nach der Erstinstallation reduziert werden.

In der modernen Bauweise werden Wellrohre nicht nur innerhalb von Gebäuden, sondern auch außerhalb von Gebäuden montiert, was bei der Einrichtung eines Stromnetzes für Objekte mit Außenbeleuchtung, insbesondere in einem Vororthaushalt, Anwendung findet. Seit einiger Zeit wird die Installation elektrischer Netze selten ohne flexible Isolierung durchgeführt. In bestimmten Fällen wird die Landschaftsgestaltung berücksichtigt. Es wird beispielsweise empfohlen, eine rote Welle für ein Kabel zu verwenden, das Nachtbeleuchtung bietet:

  • Wege und Blumenbeete;
  • Pool oder Brunnen;
  • Bäder und Saunen;
  • künstliches Reservoir;
  • BBQ und Grillmöglichkeiten;
  • überdachte Galerien oder Terrassen.

Komfort in der Arbeit ist ein wichtiges Argument für die Verwendung von Wellen zur Verlegung von Kabeln im Boden und bei Arbeiten im Freien. Es wird mit einer Schere für Metall oder andere geeignete Geräte geschnitten.

Momentan ist eine Schutzhülle aus Polymermaterial für verschiedene Konstruktionsanforderungen verfügbar, einschließlich Kanalwellen und Schutz für Kabel unterschiedlicher Spannung. Abhängig von den Eigenschaften des Polymers und der Größe der Wellen für das Kabel empfehlen Experten die Verwendung für verschiedene Verdrahtungsarten:

  • für Stromkabel;
  • für Niedrigstromnetze (Telefone, Fernsehen und Computer-UTP-Kabel).

Entsprechend dem Verwendungszweck gibt es Schutzwellensätze nicht nur in der Polymer-, sondern auch in der Metallversion. Flexible Schlauchprodukte unterscheiden sich in Material, Farbe und Design (beispielsweise gibt es eine doppelte Wellung). Im Inneren des Produkts ziehen sie das Kabel, oft nicht einmal eines – alles hängt von den Arbeitsbedingungen und der Art der Verdrahtung ab:

  • im Inneren versteckt;

  • im Freien;
  • unterirdisch.

Guter Rat! Achten Sie beim Kauf auf die Dicke und den Querschnitt der Wellen, um die nicht beanspruchten Grundstücke nicht zu viel zu bezahlen. Das Kabel sollte leicht in der Hülse verlaufen.

Es gibt eine andere Art der Produktklassifizierung – nach Festigkeitsgrad:

  • Lichtröhren;
  • schwer;
  • super schwer

Für die Unterputzmontage im Gebäude (ultraviolettempfindlich) wird eine leichte Welle verwendet. Schwere und dichte Wellprodukte werden für die Verlegung unter Tage hergestellt (sie zeichnen sich durch erhöhte Druckfestigkeit aus).

Zur Erleichterung der Bestimmung des Ziels wird eine herkömmliche Farbbezeichnung verwendet, die in der Tabelle wiedergegeben ist:

Artikelnummer Farbwellungen Geltungsbereich
1. Grau Standardverdrahtung
2 Weiß Computernetzwerke, Internet
3 Grün Telefon oder anderes Niederspannungskabel
4 Rot Externes Stromkabel
5 Blau Im "warmen Boden" und flexiblen Vodogonah
6 Gelb Gasversorgung braucht
7 Wellpappe schwarz und braun Isolierte Drähte für Haushaltsgeräte und andere elektrische Geräte

 

Dies ist ein gewöhnlicher Industrie- und Konstruktionsstandard, der jedoch nicht immer eingehalten wird, insbesondere wenn im Übrigen nach einem großen Arbeitsaufwand ein geringer Lagerbestand des Produkts in Buchten vorhanden ist.

Vor dem Aufkommen von flexiblen PVC-Schutzrohren für elektrische Systeme wurde das Kabel direkt in eine Wandaussparung gemauert. Die Installation wurde dadurch erschwert, dass die offenen Enden mit einem Reifen oder einer anderen Halterung verschraubt und durch ein Stück Metallrohr geführt wurden. Im Notfall oder bei Fehlfunktionen wurde das Kabel unter dem Putz entfernt (mit Beschädigungsgefahr).

Ein sorgfältiges Studium der Bandbreite moderner Vorschläge in diesem Anwendungsbereich macht deutlich, dass eine herkömmliche Hohlwelle und ein Produkt mit einer internen Sonde verkauft werden. Er wird oft "Ahle" genannt – und dies ist seine Ernennung.

Guter Rat! Überlegen Sie, wie Sie den Draht in den Wellen überspringen können. Die beste Option bei der Installation des Systems ist die Möglichkeit, es anzuschließen und schnell zu dehnen. 

Die Sonde ist, sofern vorhanden, immer in den Polymerschläuchen sichtbar. Dies ist ein dicker Metalldraht, der sich auf der gesamten Länge befindet. Die Schutzhülle für die Verdrahtung wird bei Bedarf zusammen mit der Sonde geschnitten.

Es ist sehr einfach, die Räumleiste zu verwenden: Durch das Einhaken des Drahtes mit der Sondenspitze wird das Kabel durch die gesamte Länge des Polymerrohrs gezogen. Die Sonde gewährleistet, dass das Rohr bequem mit einem elektrischen Kabel gefüllt werden kann. Die einfachste technische Lösung bestätigt das Sprichwort, dass alles Geniale einfach ist. Nur wenn Sie das Kabel in den Wellen auf eine größere Länge ziehen, können Sie die Einfachheit und Weisheit dieser Lösung erkennen.

Bei kleinen Segmenten der Wellrohre (z. B. wenn die Drahtverbindung isoliert werden muss) wird die Sonde nicht verwendet.

Achtung! Zweifelhafte Einsparungen sind durch die Anschaffung ohne Sonde in den Wellen für das Kabel nicht gerechtfertigt: Der Preis unterscheidet sich geringfügig, und die Arbeit ohne Sonde wird fast zweimal abgebremst.   

Die einfache Verwendung von Wellen ist auch darin zu sehen, dass der Kabelschutz ohne Spezialwerkzeug erfolgt und keinen großen Aufwand erfordert. Es werden lediglich eine interne Sonde und ein Schneidwerkzeug benötigt, wonach das Kabel in die vorbereiteten Nuten (Nuten) eingesetzt wird.

Bei der Demontage der alten Leitungsverdrahtung wird die Wellmuffe nicht unbedingt aus der Nut unter dem Putz entfernt. Nach dem Entfernen der Drähte aus dem Isolierhohlraum ist die Sonde nicht mehr erforderlich. Die im Blitz verborgene Welle kann darin verbleiben, so dass keine Reparaturen erforderlich sind. Es genügt, das gewünschte Kabel durch Ziehen an seinem Ende herauszuziehen. Leere Wellung wird empfohlen, um die Kanten mit Schaum zu füllen.

Eine Vielzahl von Wellen für Kabel, Durchmesser, Unterschiede in Querschnitt und Dicke ermöglichen den Einsatz für verschiedene Zwecke.

Wie Sie sehen können, sollten Sie vor dem Kauf von Schutzprodukten für die elektrische Verdrahtung alle Eigenschaften in Betracht ziehen und klären, wie das Kabel in die Wellung gezogen wird. Beim Verlegen des Kabels innerhalb der Wellen auf einem großen Segment ist es wünschenswert, eine Sonde zur Vereinfachung des Räumens zu haben. Extra schwere Doppelwellen sind nur für die Installation unterirdischer Kabel und im Boden mit erhöhter Belastung anwendbar. In der häuslichen Umgebung ist die Selbstinstallation von leichten Produkten verfügbar, wenn der Kabelabschnitt kleiner als der Durchmesser der Wellmuffe ist.

Like this post? Please share to your friends: