Bett mit weichem Kopfteil: der originelle und komfortable Teil des Interieurs

Eine ideale Wahl für Liebhaber von Eleganz und Komfort – ein Bett mit weichem Kopfteil. Ein Modell dieses Typs wird normalerweise aus Massivholz oder MDF mit einer Holz- oder Metallbasis hergestellt. Die weiche Rückseite des Produkts, die mit teuren Stoffen oder natürlichem Leder bezogen ist, ist eine großartige Ergänzung für das Interieur des Schlafzimmers im Stil von High-Tech, Klassik und Moderne. Zusätzliche Verzierungen des Produkts können als Steine, Strasssteine, Knöpfe und Ziernähte dienen.

Bett mit weichem Kopfteil: Designmerkmale

Moderne Hersteller bieten eine breite Auswahl an Betten mit einem weichen Kopfteil. Die Kosten des Produkts hängen vom Design, der Anzahl der dekorativen Elemente und dem Beschichtungsmaterial sowie vom Hersteller ab. Es ist nicht schwierig, auf dem Territorium der Russischen Föderation ein Bett mit einem schönen Kopfteil zu kaufen, da diese Möbel eine große Anzahl von Fabriken produzieren. Die Produktqualität ist den Modellen aus Italien und Amerika unterlegen, und der Preis für ein inländisches Produkt ist viel niedriger.

Ein Doppelbett mit Kopfteil in futuristischem Stil ist eine ausgezeichnete Ergänzung zum Schlafzimmer eines Landhauses oder einer Wohnung.

Gestaltete ein solches Bett nach dem gleichen Prinzip wie üblich. Zur Herstellung des Rahmens aus Holz, Metall, MDF oder Spanplatten. Die nächste Stufe ist zu Ende. Verwenden Sie dazu Sintepon oder Schaumgummi, der an der Basis befestigt und mit einem Tuch bedeckt ist. Feste Beschichtung auf der Rückseite der Nägel oder Verwendung eines Hefters für Möbel. Anschließend wird die Rückenlehne mit Schrauben und einem Bohrer mit dem Bettkörper verbunden. Dadurch wird eine robuste und zuverlässige Konstruktion erzielt und das weiche Dekor verleiht dem Bett einen schicken Look.

Ein weicher Rücken hat wie jedes Möbel seine eigenen Vor- und Nachteile. Daher ist es wichtig, die Vor- und Nachteile vor dem Kauf abzuwägen. Beachten Sie die Vorteile eines weichen Kopfteils:

  • modische Erscheinung – der weiche Rücken erfrischt das Interieur und verleiht dem Raum einen modernen Look;
  • Komfort – es ist sehr bequem zu lesen oder zu arbeiten und setzt auf ein weiches Kopfteil;
  • Schutz vor Verletzungen – es besteht weniger Verletzungsgefahr an der Seite des Bettes.

Dieses Kopfteil hat jedoch Nachteile:

  • Abmessungen – aufgrund der weichen Rückenlehne wird die Größe des Bettes geringfügig vergrößert, und ein solches Möbelstück eignet sich nicht für kleine Räume;
  • hoher Preis – da dies eine Neuheit ist, sind die Kosten höher als bei einem normalen Bett;
  • Erhöhte Pflege – ein weiches Kopfteil erfordert häufigeres Reinigen und sorgfältige Pflege als bei normalen Möbeln.

Die negativen Eigenschaften sind jedoch nicht so kritisch, dass sie ein so komfortables und schönes Produkt wie einen weichen Rücken für das Bett aufgeben.

Eine Vielzahl gepolsterter Betten kann jeden Käufer in Schwierigkeiten bringen. Sie können Elemente mit einem weichen Kopfteil nach folgenden Kriterien gruppieren:

  • Kopfteil anzeigen;
  • Basismaterial (Naturholz, Sperrholz, MDF, Spanplatten, Metall);
  • Anzahl der Betten (Einzel-, Doppel-, anderthalb);
  • Alterskategorie (Kinder, Jugendliche, Erwachsene);
  • Kopfteilform (rechteckig, quadratisch, rund, beliebige Form);
  • Stil (klassisch, modern, Loft, Hi-Tech, Provence);
  • Qualität und Preis (Elite und Standard).

Im Aussehen gibt es solche Rückenmodelle:

  1. Stationäre Rücken – die häufigste Option. Ihre Besonderheit liegt in der Tatsache, dass das Kopfteil ein integraler Bestandteil des Bettes ist, was bedeutet, dass die Rückenlehne nicht entfernt werden kann und sich daher einfach nicht ändert. Das Fehlen des Produktes – die Polsterung zu reinigen, ist etwas problematisch.
  2. Angebrachtes Kopfteil – dieses Produkt wird immer beliebter. Dieses rückenunabhängige Möbelmodul. Häufig ist ein derart weiches Kopfteil Teil des Regals, dh es ist daran befestigt und nicht am Bett.
  3. Zurückgeklappt – dieses Modell wird sehr selten verwendet. Normalerweise hat dieses Produkt nur eine dekorative Funktion, da es schwach fixiert ist. Meistens sieht der Rücken wie ein oder zwei kleine Kissen aus. Die Befestigung erfolgt auf einer an die Wand genagelten Holz- oder Metallplanke.

Außerdem kann ein Bett mit weichem Rücken mit Schubladen, Regalen oder einem Bildschirm hinzugefügt werden.

Die klassische Version für das Design des Kopfteils ist Leder. Dank dieses Materials wirkt der Rücken für das Bett teuer und elegant. Diese Beschichtung hält lange an, da die Haut sehr langlebig ist. Darüber hinaus Polsterung für Nassreinigung geeignet.

Es ist nicht notwendig, teures Naturleder als Futter zu verwenden. Es kann durch ein umweltfreundliches und absolut sicheres Material ersetzt werden – hochwertiges Kunstleder.

Im Schlafzimmer verbringt ein Mensch den größten Teil seines Lebens. Daher müssen alle Produkte in diesem Raum bestimmten Eigenschaften entsprechen und von hoher Qualität sein. Ecoskin erfüllt alle erforderlichen Anforderungen, nämlich:

  • das Material atmet;
  • Polyvinylchlorid wird in der Produktion nicht verwendet;
  • Kunstrasen ist warm und fühlt sich angenehm an;
  • unterscheidet sich in Haltbarkeit und ausgezeichneter Verschleißfestigkeit.

Ein Bett mit einem Lederkopfteil sieht jedoch nicht so bequem aus wie eine Rückenlehne aus Stoff. Sehr oft werden Velours, Samt, Plüsch und Chenille als Polsterung verwendet. Auf Wunsch können Sie auch natürliche Stoffe verwenden: Leinen und Seide. Der Nachteil der Stoffauskleidung besteht darin, dass sich Schmutz und Staub ansammeln.

Guter Rat! Für Stoffbezüge ist es besser, einen Bezug am Kopfteil zu kaufen. Dadurch wird das Problem der Verunreinigung des Textilrückens gelöst.

Weiß und Beige sind die klassischen und beliebtesten Farben für Kopfteile aus Plüsch und Leder. Moderne Hersteller bieten jedoch eine ganze Palette von Pastellfarben für Betten mit einem weichen Kopfteil.

Die traditionelle Art, ein Kopfteil zu schmücken, ist ein vierseitiger Wagen. Diese Dekoration wird mit Hilfe von Knöpfen erstellt, die geschwollene Quadrate und Rauten bilden. Mit Strasssteinen und Steinen können Sie ein Produkt von Royal Chic hinzufügen. Rückseite wird empfohlen, mit Blattgold zu verzieren.

Fans des modernen Stils können mit den Stoffen und Farben der Kopfteilbezüge spielen. Sie können je nach Stimmung und persönlichen Vorlieben geändert werden.

Bei der Auswahl eines Bettes ist es wichtig, auf die Qualität der Matratze zu achten. Es hängt von ihm mehr Komfort ab. Es ist am besten, wenn die Matratze orthopädisch ist. Beachten Sie auch die folgende Regel: Je älter der Besitzer des Bettes ist, desto höher sollte es sein. Schließlich kann ein junger Mann problemlos in jedes Bett klettern, aber der ältere Mensch ist schwieriger, von einem niedrigen Bett aufzustehen und darauf zu sitzen.

Es ist günstig, Hochbetten zu kaufen, schließlich ist es bei Modellen über 70 cm möglich, Boxen für Bettwäsche und andere Dinge zu platzieren. Schubladen können gleitend oder mit einem Hebemechanismus ausgestattet sein. Mit einem solchen Mechanismus können Sie die Matratze leicht anheben und eine Leinennische öffnen. Bei Betten mit Kopfteil und Hebemechanismus 160×200 ist der Rahmen nicht fest mit dem Rahmen verbunden.

Der Mechanismus zum Heben besteht aus mehreren Arten:

  1. Am einfachsten ist das Handbuch. Der Rahmen wird vom Eigentümer des Bettes angehoben, und die Scharniere lassen die Matratze nicht krabbeln. Diese Option ist die günstigste.
  2. Federmechanismus – funktioniert dank der Federn. Es ist möglich, das Gerät in Abhängigkeit vom angehobenen Gewicht einzustellen. Das Anheben erfordert nicht viel Aufwand.
  3. Der Gasaufzug ist der modernste und praktischste Weg, es befindet sich Gas im Gerät. Bei dieser Variante wird zum Anheben eine Mindestspannung benötigt. Der Nachteil eines solchen Mechanismus ist, dass er nicht eingestellt werden kann. Wenn Sie das Gewicht beim Schlafen erhöhen oder eine neue orthopädische Matratze installieren, muss der alte Gaslift durch einen neuen ersetzt werden.

Die Benutzer bemerken die Qualität der Lederpolsterung des Kopfteils und unterstreichen auch die Praktikabilität dieses Materials. Käufer, die einen weichen Textilrücken gekauft haben, empfehlen die Verwendung einer abnehmbaren Abdeckung. Dies ist sehr praktisch, da es jederzeit entfernt und gewaschen werden kann.

Besitzer von Betten mit weichen Kopfteilen in weißen oder hellen Farbtönen sagen, dass die Produkte perfekt zu reinigen sind. Mit der Zeit verlieren sie jedoch ihren Weißgrad und werden schmutzig grau.

Like this post? Please share to your friends: