Tapeten im Raum: ein Katalog moderner Designtechniken

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die richtige Tapete an der Wand im Raum auswählen: Ein Katalog mit beliebten Designlösungen, unter Verwendung der beliebtesten Veredelungsmaterialien, Tipps und Empfehlungen von Fachleuten zur Auswahl der Beschichtungen unter Berücksichtigung des Verwendungszweckes des Raums (Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur). Der Text enthält eine kurze Beschreibung von Vlies- und Vinylstoffen mit Preisen.

Tapeten im Raum: ein Katalog von Ideen zur Gestaltung von modernem Design

In regelmäßigen Abständen muss der Eigentümer einer Wohnung oder eines Privathauses Reparaturen durchführen. Am häufigsten sind die Schwierigkeiten bei der Wahl des Veredelungsmaterials. Dazu müssen Sie die Kataloge moderner Tapeten nach Wänden in Läden, Broschüren und zahlreichen Fotos im Internet durchsuchen, um nach interessanten Ideen und Gestaltungslösungen zu suchen.

Wenn die Auswahl früher auf dem Kauf hochwertiger Oberflächen basierte, ist das Angebot an langlebigen und zuverlässigen Beschichtungen heute so vielfältig und vielfältig, dass der Hausbesitzer sich mit den dekorativen Eigenschaften von Materialien beschäftigen muss.

Eine interessante Tatsache! Jedes Jahr wird ein bestimmtes Muster bestätigt: Das aktuelle Design der Tapete spiegelt die textilen Trends in der Modewelt wider. Um ein modernes Material für die Wanddekoration zu wählen, genügt es, die Entwicklung der Stoffe zu verfolgen. Im Jahr 2017 bevorzugen Dekorateure und Stylisten florale Ornamente und antike Muster.

Moderne Stilrichtungen sind demokratischer und flexibler geworden. Modisch raffinierte Motive können bei Bedarf in moderne High-Tech- und Loft-Elemente integriert werden, ohne die Integrität des Innenraums zu beeinträchtigen.

Bei den Veredelungsmaterialien möchten die Hersteller in diesem Jahr die Prägnanz und Genauigkeit des Musters betonen. In den Katalogen italienischer Tapeten für die Wände von 2017 gibt es keine aufdringlichen Ornamente, unnötig eingängige Formen und Muster sowie abstraktes Dekor. All dies sorgt für Farbüberladung. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Tapeten in einem modernen Interieur nicht empfohlen.

Experten empfehlen, sich auf folgende Nuancen zu konzentrieren:

  • Luftigkeit und Leichtigkeit durch die Verwendung von Materialien in hellen Farben und Schattierungen;
  • ein Spiel mit Kontrasten zur Akzentuierung von Innenräumen mit monochromen Farben sowie kleinen Einlagen in blauen, violetten, roten und anderen hellen Tönen;
  • maximale Annäherung an die Natur (dazu können Sie Kork-Tapeten für Wände in Rollen oder ein Finish kaufen, das natürliche Materialien wie Bambus, Stein, Holz usw. imitiert);

  • die Kombination mehrerer Richtungsstile aufgrund der Kombination von Dekor auf Tapeten und Möbeln;
  • Verwendung moderner Oberflächen, zum Beispiel großformatige Fototapeten, Materialien mit glänzendem Oberflächeneffekt oder ein 3D-Bild.

Designer bieten Wohnungseigentümern an, auf die komplexen Blautöne zu achten:

  • Indigo;
  • Seewelle;
  • tiefes Ultramarin;
  • hellblau.

Guter Rat!Blau und seine Farbnuancen gehören zur kalten Farbpalette, weshalb diese Art der Ausführung in gut beleuchteten Räumen auf der Südseite des Gebäudes besser zu verwenden ist.

Graue Farbe ist universell. Es lässt sich perfekt mit den meisten Schattierungen der Palette kombinieren und unterstreicht die Schönheit des Inneren von Flur, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Büro. Der Verbraucher kann in diesem Bereich in Kinderkatalogen auswählen, in modischen Katalogen Kindertapeten für Wände, Fotos von in Grau gemachten Räumen. Sie sehen dank der Verwendung von hellen Begleittönen recht beeindruckend aus. Dadurch erhalten Sie das Original, aber gleichzeitig unauffälliges Design. Das neutrale Grau ist ein hervorragender Hintergrund für helle Textilien, Möbel und Wanddekorationen im Kinderzimmer.

Wohnungseigentümer interessieren sich häufig für die Art der Vorhänge, die zu Beigetapeten passen. Fotos von Schlafzimmern und Wohnzimmern in dieser Farbe sind häufig im Internet oder in Designzeitschriften zu finden. Daher ist die Frage nach der Wahl eines dekorativen Bestandteils des Interieurs ebenso relevant wie der Kauf der Ausrüstung.

Helle Beigetöne werden für den Einsatz in Räumen empfohlen, die ein mäßiges Tageslicht von der Straße aufweisen, die sich auf der Nordseite des Gebäudes befinden. Mit einer solchen Tapete lassen sich ebenso gut braune Vorhänge, gestreifte Flieder, beige und lila, blaue Vorhänge kombinieren. Andere Farbtöne sind akzeptabel: schmutziges Rosa, helles Flieder, Weizen und Gelb (in Kombination mit Smaragdgrün und Braun), Orange, Grau-Beige und Neutral.

Tatsächlich bleiben Schwarzweißdrucke, metallisierte Oberflächen und Tapeten, die mit einem vertikalen Muster verziert sind.

Modeideen aus dem Tapetenkatalog für die Wände: Fotos und Preise der beliebtesten Optionen für 2017

Die meisten Wohnungseigentümer bevorzugen Vlies- und Vinyltapeten. Diese Materialien sind robust und langlebig und verfügen über eine umfangreiche Auswahl an Texturen und Farben.

Flüssige Tapeten sind nicht weniger beliebt, ein solches Finish sieht wie Wandmalerei aus. Im Gegensatz zu herkömmlichen Färbungen bietet Tapete jedoch aufgrund verschiedener Additive und Additive eine größere Anzahl an Texturen. Bei sorgfältiger Vorbereitung der Wände von flüssigen Tapeten können Personen entstehen. Das Ergebnis ist eine schöne Beschichtung ohne Nähte.

Auch bei Designern besteht eine große Nachfrage nach textilen Stoffen, die zur Wanddekoration in Schlafzimmern und Wohnzimmern verwendet werden. Diese Beschichtung stört die Luftzirkulation nicht, wirkt luxuriös und dient gleichzeitig als gute Schalldämmung.

Es ist wichtig!Textile Leinwände können nicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Daher ist es nicht empfehlenswert, sie in Badezimmern und Badezimmern, Küchen, Fluren und Fluren sowie in Badezimmern und Kinderzimmern zu verwenden.

Die Vinyltapete ist ein reiner Kunststoff, der auf einer Vliesbasis aufgebracht wird. Diese Art von Material gilt als das populärste auf dem Markt, da es in nahezu jedem Raum ohne Einschränkungen verwendet werden kann. Diese Tapeten sind aus Kunststoff, sie haben eine dichte Leinwand, so dass Sie kleinere Fehler auf den Oberflächen der Wände ausblenden können.

Die Wohnungsrenovierung ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der die Wahl der Veredelung die wichtigste Rolle spielt. Tapeten sind für diesen Zweck am besten geeignet. Sie bieten aufgrund der großen Vielfalt an Texturen, Farben, Mustern und Mustern Tausende von interessanten Gestaltungsmöglichkeiten. Mit den Methoden der horizontalen und vertikalen Kombination von Tapeten, der Platzierung von Akzenten und anderen Designtechniken können Sie einen modernen und stilvollen Innenraum schaffen.

Like this post? Please share to your friends: