Brunnen-Do-it-yourself auf dem Lande: ein heller Akzent in der Gestaltung des Vorstadtgebiets

Hausbesitzer und Gärtner erfreuen nichts wie ein Brunnen mit eigenen Händen im Landhaus, umgeben von wunderschöner Vegetation. Es ist nicht nur eine nicht triviale Dekoration des Ortes, sondern kann auch das Mikroklima des umgebenden Raumes positiv beeinflussen. Sie können unbegrenzt auf die absteigende Wasseroberfläche blicken, auf alltägliche Probleme verzichten und die Einheit mit der Natur genießen.

Brunnenbrunnen auf dem Lande: die wichtigsten Vorteile

Ein Teich mit Brunnen auf dem Lande mit eigenen Händen und fließendem Wasser ist die Personifizierung der Vergänglichkeit des Lebens. Dies ist eine symbolische Struktur mit besonderen magischen Kräften. Das Murmeln von Wasser erzeugt ein Gefühl von Ruhe, Ruhe und Einheit mit der Natur. Der aufgeblasene Wasserstrom kann eine andere Form annehmen, die faszinierend ist und die Urlaubsatmosphäre vermittelt. In der absteigenden Wasseroberfläche werden von der Sonne gezogene Wasserbilder betrachtet.

Der Brunnen auf dem Land ist eine echte Dekoration des Ortes, die einen unvergesslichen Eindruck bei den Gästen hinterlassen wird und eine echte ästhetische Freude für die Eigentümer des Ortes sein wird. Es wird sicherlich die Grundlage für die Entstehung der Tradition des Münzwurfs sein, um wieder an diesen Ort zurückzukehren. Mit verschiedenen Lichtern, die die ungewöhnlichen Effekte der Wassertransfusion organisieren, können Sie mit Ihren eigenen Händen ein wahres Landschafts-Meisterwerk schaffen, das den Landstandort deutlich von den angrenzenden Gebieten unterscheidet.

Es ist wichtig! Mit dem Brunnen oder Wasserfall auf dem Gelände können Sie die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur des umgebenden Raums optimieren.

In der Nähe dieser Oase ist es schön, einfach an einem heißen Sommertag die Kühle zu genießen. Nach einer Woche Arbeit am Wasser zu liegen ist sehr nützlich. Das Wasserelement ist in der Lage, eine Person mit Energie zu sättigen, Müdigkeit abzubauen, Ruhe zu geben und ein Gefühl der absoluten Harmonie mit der Welt zu schaffen.

Je nach Ausführungstechnik können Springbrunnen mit einer eigenen Pumpe im Land eingetaucht und stationär sein. Die erste Option ist einfach auszuführen und befindet sich im Reservoir. Um es zu schaffen, sind minimale finanzielle Kosten erforderlich. Die Tauchstruktur besteht aus einer Pumpe, einer Rohrleitung, die Wasser zuführt, und einer Düse, durch die Wasser in Form einer bestimmten Zusammensetzung versprüht wird. Mit Hilfe solcher Springbrunnen können Sie ein Rinnsal bekommen, das aus den Tiefen des Stausees schlägt.

Stationäre Strukturen sind am häufigsten auf städtischen Plätzen und Parks zu finden. Die Struktur enthält notwendigerweise verschiedene dekorative Elemente, die die Rolle einer Wasserquelle spielen. Es kann Statuen, Skulpturen und Landschaftsdekorationsgegenstände geben. Durchgeführt solche Kunstwerke aus Polymerstein, gekennzeichnet durch Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Frostbeständigkeit. Solche Brunnen sind leicht und unterliegen keiner Verrottung und Verformung. Die Konstruktion einer solchen Struktur erfordert besondere Fähigkeiten und Vorstellungskraft. Der Prozess ist zeitaufwändig. Eine solche Komposition wirkt jedoch sehr eindrucksvoll und schmückt das Gesamtkonzept der Landschaftsgestaltung.

Je nach Gerät werden Durchfluss- und Zirkulationsbrunnen unterschieden. Die erste Option wird unter Einbeziehung der Wasserversorgung oder von Brunnen und Abwasser geschaffen. Der Wasserstrom wird zugeführt, fällt herunter und fließt in den Abwasserkanal. Trotz der Tatsache, dass es sich um einen irrationalen Brunnen handelt, hat es Vorteile in Bezug auf die Einsparung von Wasserressourcen. Eine solche ästhetische Struktur wird eine Trinkwasserquelle sein.

Guter Rat! Fließende Fontänen können zum Tränken von Blumenbeeten, Rasenflächen, Bäumen und Sträuchern genutzt werden.

Umwälzanlagen beinhalten die Zirkulation von Wasser, das den Tank füllt. Darauf steigt Wasser mit Hilfe einer Pumpe bis zu einer bestimmten Tiefe auf, wird mittels einer speziellen Düse in Form von Spritzern versprüht und fällt in den Tank. In diesem Fall ist keine ständige Wasserzufuhr erforderlich. Es genügt, die Reserven, die für das Verdampfen und Sprühen aufgewendet werden, regelmäßig aufzufüllen.

Springbrunnen können je nach Erscheinungsbild in Einzel-, Gruppen-, Einstufen-, Mehrebenen-, Jet-, Kaskadier-, Wasserfall-, Tanz-, Farb-, Gesang ua klassifiziert werden.

Bei der Auswahl eines Aufstellungsortes für einen Springbrunnen sollten Sie nicht nur die Art der Konstruktion und ihre Abmessungen berücksichtigen, sondern auch eine Reihe zusätzlicher Faktoren. Die Struktur sollte sich nicht unter den Bäumen oder in unmittelbarer Nähe zu ihnen befinden. Fallende Blätter, Samen und Früchte verstopfen den Filter und können die Pumpe beschädigen. Das Wurzelsystem, das Feuchtigkeit erkennt, wächst schnell und zerstört früher oder später die Struktur.

Es ist auch nicht angebracht, einen Brunnen in der Nähe des Hauses oder eines anderen Gebäudes zu platzieren. Durch konstant hohe Luftfeuchtigkeit und Spritzwasser wird das Fundament und die Fassade beeinträchtigt, was die technische Leistungsfähigkeit und das Erscheinungsbild der Strukturen beeinträchtigt.

Bei der Auswahl eines guten Ortes sollten Sie die Windrichtung berücksichtigen, die für einen bestimmten Bereich charakteristisch ist. Wenn der Brunnen auf der Leeseite platziert wird, fliegen ständig verschiedene große und kleine Trümmer hinein. Anstatt den Blick auf das fallende Wasser zu genießen, müssen Sie daher ständig die Struktur reinigen.

Installieren Sie den Brunnen nicht in einem vollständig offenen Bereich, der direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Das allmählich erwärmende Wasser kann eine hohe Temperatur erreichen, was zu einer Blüte und einer hohen Ausfallwahrscheinlichkeit der Pumpeneinheit führt. Tagsüber sollten sich Licht und Schatten gegenseitig ersetzen.

Guter Rat! Ein idealer Ort für die Lage des Brunnens auf dem Land ist ein Grundstück mit hellem Halbschatten, umgeben von niedrigen Büschen und Blumenarrangements.

Da die Fontäne von einer elektrischen Pumpe angetrieben wird, sollten Sie sich um die Steckdose in der Nähe der Struktur sorgen. Je weiter davon entfernt ist, desto länger muss das Kabel verlegt werden, was nicht nur die wirtschaftliche Komponente erhöht, sondern auch die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung des Kabels während des Betriebs erhöht.

Der Brunnen ist besser im Flachland zu installieren. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, die Luft mit zusätzlicher Feuchtigkeit zu sättigen, was an heißen Sommertagen besonders wertvoll ist. Außerdem können Sie auf diese Weise die Grundwassermenge in die richtige Richtung einstellen.

Die Wasserstruktur kann eine originelle Dekoration des Spielplatzes sein oder den Entspannungskomplex ergänzen. Eine gute Lösung ist auch die Installation eines Springbrunnens in der Nähe des Pavillons oder einer Außenterrasse, die es Ihnen ermöglicht, das unaufdringliche Geräusch von Wasser beim Teetrinken zu genießen.

Die Fontäne sollte sich harmonisch in das Äußere des Territoriums einfügen, sodass das Erscheinungsbild angemessen berücksichtigt werden sollte.

Für einen klassischen Garten ist eine stationäre hydrotechnische Installation in Form einer Skulptur eines jungen Mädchens, eines Engels, eines mythischen Monsters oder einer antiken Gottheit perfekt. Der natürliche Stil des Grundstücksentwurfs erfordert Natürlichkeit von den darauf befindlichen Strukturen. Wasserfälle, Geysire, in Holz gerahmte Quellen, Kieselsteine ​​oder Steine ​​wirken hier harmonisch.

Ein Brunnen aus Beton, Stahl, Glas, Polymeren, Kunst- oder Naturstein passt zum modernen Stil. Beim Erstellen einer Struktur müssen strikte Linien und regelmäßige geometrische Formen eingehalten werden. Felsbrocken, Tonkrüge, ein Mühlrad oder ein alter Brunnen sind der beste Weg, um einen Brunnen im Landhausstil zu schaffen.

Ein richtig ausgewählter oder erstellter Behälter hält das Wasser im Tank und hält es sauber. Wenn Sie einen Mini-Brunnen mit Ihren eigenen Händen zusammenstellen möchten, können Sie eine fertige Schüssel in verschiedenen Ausführungen aus Verbundwerkstoff oder Kunststoff erwerben. Der erste Materialtyp weist eine erhöhte Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen auf und wird bei unterschiedlichen Wetterbedingungen nicht verformt. Die Kunststoffkapazität für den Brunnen ist kostengünstiger und weniger haltbar und langlebig. Diese Schale kann jedoch in verschiedenen Farben ausgewählt werden.

Der vorbereitete Behälter kann bündig in den Boden eingegraben werden oder einen kleinen Rand hinterlassen. Dazu benötigen Sie eine Grube, deren Boden sorgfältig verdichtet und nivelliert wird. Als nächstes wird Sandkissen mit einer Dicke von ungefähr 10 mm gelegt, das gewässert und verdichtet wird. Auf der vorbereiteten Basis ist eine Schüssel installiert, die sofort mit Wasser gefüllt werden sollte.

Der Raum zwischen der Grube und den Wänden der Schüssel ist mit Erde gefüllt, wenn sie gut entwässert ist, oder mit Sand (bei lehmigem Boden). Der Walzenzug verdichtet sich gut. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass in einigen Wochen noch mehr Sand oder Erde gegossen werden muss, die einige Zentimeter sitzen wird. Die Schüssel an den Seiten ist normalerweise mit Steinen oder Steinen verziert.

Guter Rat! Als Behälter für den Brunnen können Sie ein altes Acrylbad verwenden, das Sie in den Boden graben und dekorieren müssen.

Auf zwei Arten einen großen stationären Hausbrunnen auf dem Land zu schaffen. Beide Optionen umfassen das Graben der Grube mit der gewünschten Größe und Form. Alle Wurzeln und Steine ​​werden aus der Grube entfernt.

Die erste Methode ist billiger und weniger zeitaufwändig. Nach dem Erstellen der Grube müssen Boden und Wände nivelliert und gestopft werden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird der Boden mit einer Sandschicht gefüllt, auf die eine spezielle Folie für Pools gelegt wird. Es wird viele Jahre dienen, ohne die Integrität der Struktur zu verlieren. Sein Hauptnachteil sind die hohen Kosten. Sie können auch hochfeste Polyethylenfolien verwenden, die nach 2-3 Jahren Wasser durchlassen.

Der Film sollte frei und spannungsfrei verlegt werden. Seine Ränder sind mit Erde bedeckt und gegen Felsbrocken gedrückt. Um das Keimen von Pflanzenwurzeln durch den Film zu verhindern, wird empfohlen, Geotextilien darunter zu verbreiten. Dieser Vliesstoff wird beim Verlegen von Straßen verwendet, um den Zusammenbruch des Bodens und das Keimen der Wurzeln zu verhindern. Dieses Material ist sehr widerstandsfähig gegen Bruch. Auf die ausgelegte Folie werden Steine, Felsbrocken, Kieselsteine ​​oder anderes Dekorationsmaterial gelegt.

Es ist wichtig! Um ein Verformen oder Reißen der Folie zu vermeiden, sollten die Steine ​​für den Brunnen nicht scharf sein.

Bei der zweiten Variante der Konstruktion wird eine Schale aus monolithischem Beton gebaut, deren Seiten und Wände mit Ziegeln ausgelegt werden können. Dies ist ein zeitaufwendiger und kostenintensiver Prozess, der später in diesem Artikel beschrieben wird.

Die Pumpe ist der Hauptmechanismus des Brunnens, der eine kontinuierliche Bewegung des Wassers im Tank ermöglicht. Das Prinzip seiner Arbeit ist wie folgt. Wasser wird von der Pumpe aufgenommen, in deren Saugrohr ein Filter eingebaut ist, wo die Flüssigkeit grob und fein gereinigt wird und durch die Düsen in den Tank abgeführt wird.

Bei der Auswahl einer Pumpe für den Brunnen müssen die Betriebsspannung, die Kapazität, die Höhe des Wasseranstiegs und die Leistung des Geräts berücksichtigt werden. Besser ist es, Modellen mit verschiedenen Schläuchen, Düsen und Sprühköpfen den Vorzug zu geben, da es äußerst problematisch sein kann, bei Bedarf zusätzliche Elemente zu kaufen.

Es wird interessant sein, die Kaskadenfontänen des Landes mit eigenen Händen zu betrachten, das Foto zeigt deutlich die verschiedenen Gestaltungsvarianten. Dieses Design bietet eine Wassertransfusion von einer Schüssel zur anderen. Dafür können Sie einen Wasserkocher, Tassen, Gießkannen, Eimer und sogar Gartenwagen verwenden. Das Prinzip der Organisation solcher Strukturen besteht darin, die kapazitiven Elemente übereinander zu fixieren, so dass der Wasserfluss von einem zum anderen fließt. Die voluminöseste Schüssel befindet sich im unteren Teil der Struktur. Es installiert eine Pumpe, die Wasser durch die Rohrleitung zum obersten Behälter führt.

Nachdem die Frage, wie man im Landhaus mit eigenen Händen einen Brunnen herstellt, im Detail verstanden wurde, wird deutlich, dass der Prozess keine Schwierigkeiten bereitet, wie es im Anfangsstadium erscheinen mag. Mit ein wenig Fantasie können Sie ein wahres Kunstwerk schaffen und so Ihr Sommerhaus unkenntlich machen.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924