Was ist ein Gegengrill für: Gerät, Installation und was zu tun ist, wenn es nicht da ist

Gegenlatten sind neben Latten und Abdichtungen eines der Hauptelemente des Daches. Die erste Frage, mit der Menschen konfrontiert sind, die in Bauproblemen unerfahren sind, ist normalerweise, was eine Gegenlatte ist und warum sie benötigt wird. Viele sehen den Unterschied zwischen ihm und der Kiste nicht. Inzwischen sind dies grundlegend unterschiedliche Dinge – sowohl in Bezug auf den Standort als auch in Bezug auf die ausgeführten Funktionen. Die Drehmaschine dient als Grundlage für die Überdachung. Hierbei handelt es sich um Holzklötze, die über das Sparrensystem installiert werden, um dem Dach einen strukturellen Zusammenhalt zu verleihen. Es wird als Verbindung zwischen den Sparren und dem äußeren Verkleidungsmaterial benötigt. Ohne sie wäre es unmöglich, das Dach gleichmäßig und stabil anzuordnen, und wenn Schnee oder Hagel fallen, hängen die Dachbahnen durch, verbiegen sich und rosten.

Für die Belüftung des sogenannten Dach- “Kuchens” wird wiederum ein Gegengitter benötigt, das aus Gegenschienen besteht. Letzteres ist eine mehrschichtige Struktur, die aus Isolier-, Dampfsperr- und Abdichtungsmaterialien besteht. Gegenlatten schaffen einen Raum zwischen der Abdichtung und der Kiste, und die Luft zirkuliert. Sie werden auf die Ummantelung gelegt und tragen dazu bei, den gesamten Dachbereich des Hauses gleichmäßig mit Luft zu sättigen. Die Frage „Ist ein Gegengitter erforderlich?“ Sollte unbedingt bejaht werden. Folgendes gibt sie:

  • Eine übermäßige Ansammlung von Kondenswasser und Feuchtigkeit in der Dachdecke kann zum Beginn des Zerfallsprozesses der Holzdachkonstruktion führen. Die Folge ist die allmähliche Zerstörung des Dach- und Sparrensystems, das Durchhängen der Abdichtungsfolie und der Verlust ihrer Funktionen.
  • Eine gute Belüftung ist erforderlich, um die normalen Eigenschaften der Isolierung aufrechtzuerhalten. Übermäßige Feuchtigkeit verringert die Fähigkeit, Wärme fernzuhalten, und erfordert einen regelmäßigen Wechsel..
  • Hohe Luftfeuchtigkeit ist einer der Hauptfaktoren für das Wachstum von Bakterien. Dies gilt insbesondere für warme Luft, die, wie Sie wissen, immer nach oben tendiert – also zum Dach des Hauses. Die Bildung von Pilzen, Schimmelpilzen und die Entwicklung anderer Mikroorganismen führen zu unangenehmen Gerüchen im Wohnzimmer.
  • Bei normaler Belüftung ist es möglich, die Kiste nicht mit speziellen Abdichtungsmitteln zu behandeln: Die Luftzirkulation gleicht dies vollständig aus.
  • Wenn bei der Konstruktion des Daches zunächst einige Fehleinschätzungen vorgenommen wurden und sich herausstellte, dass das Sparrensystem nicht ganz flach war, können diese Mängel durch die Installation von Gegenbalken behoben werden. Dadurch wird die Dachfläche glatter..

Aufgrund des Abstandes, der zwischen der Abdichtung und den Latten auftritt, kann kalte Luft in den oberen Teil des Daches eindringen, wodurch ein normales Mikroklima aufrechterhalten wird, in dem sich keine Feuchtigkeit bildet oder ansammelt. Das Lüftungssystem dient auch diesem Zweck: Überschüssiger Dampf wird entfernt, ohne Zeit zu haben, sich auf Holzkonstruktionen in Form von Wasser abzusetzen.

Installation des Gegengrills

Installation des Gegengrills

Die Balken, aus denen die Zähler hergestellt werden, müssen nicht fest sein. Oft werden für diese Aufgabe verschiedene Holzabfälle verwendet, die beim Bau eines Hauses übrig geblieben sind. Eiche oder Kiefer sind ausgezeichnete Materialien als eine der widerstandsfähigsten und haltbarsten Holzarten. Vor dem Einbau ist es besser, sie gründlich zu trocknen und mit einem Antiseptikum zu behandeln: Wenn dies nicht erfolgt, kann selbst eine gute Belüftung nicht vor Fäulnis und Schimmelbildung schützen.

Gegenlatten werden nach der Abdichtung unbedingt montiert. Es ist unbedingt erforderlich, einen Behälter zum Sammeln von Wasser (Tropfer) zu installieren, da hier Feuchtigkeit von der Abdichtungsfolie herabfließt. Die Latten werden mit verzinkten Nägeln aus Edelstahl senkrecht zu den Latten montiert. Es ist wichtig, die Stufe nicht zu brechen und die Balken streng parallel zueinander zu installieren. Andernfalls kann die gleichmäßige Position des Daches gestört werden. Zu diesem Zweck werden normalerweise Markierungen auf die Stangen aufgebracht, wodurch die Länge des Schrittes nicht geändert werden kann. Die Tags sind Schnürsenkel, die an denselben Stellen mit den Balken verbunden sind. Die Gegenstangen können auch mit einem feuerhemmenden Mittel behandelt werden, um mögliche Brände zu vermeiden..

Die größte Schwierigkeit ist die Installation von Gegenschienen im Bereich des Dachfirsts, dh des Schnittpunkts der beiden Hänge. Ihre Enden müssen an einer Stelle ausgerichtet sein, da sich sonst das gesamte Dach als uneben herausstellen kann. Die Höhe des Gegengitters ist sehr klein – etwa 3 bis 5 Zentimeter, und der Querschnitt der Träger beträgt etwa 25 · 30 mm oder mehr. Je nach Neigungswinkel des Daches werden unterschiedliche Abschnitte verwendet. Beispielsweise werden für Dächer mit einer Neigung von 30 Grad üblicherweise Träger mit einem Querschnitt von 25/50 Millimetern verwendet. Dies ist die optimale Größe, um ausreichend Platz für eine effektive Belüftung des Dachraums zu schaffen. Abhängig von der Größe der Schienen sowie vom Abstand zwischen den Sparren ändert sich auch die Steigung ihrer Platzierung. Im Durchschnitt wird ein Schritt unternommen, der ungefähr 30 Zentimetern entspricht. Ein zu kleiner Schritt kann zu dem gegenteiligen Effekt der Erwartungen führen: Die Belüftung verschlechtert sich, ein kleiner Abstand zwischen den Stäben beeinträchtigt den Luftstrom.

Merkmale für verschiedene Arten von Dächern

Je nachdem, welches Material für das Dach verwendet wird, stellen sich häufig folgende Fragen:

  • Benötigen Sie einen Thekengrill für Metallfliesen? Metallziegel sind ein sehr heterogenes Dachmaterial, dessen Arten sich in Dicke, Wärmeleitfähigkeit und Beständigkeit gegen Sonneneinstrahlung unterscheiden. Die Antwort kann nur positiv sein. Übermäßige Ansammlung von Feuchtigkeit ist nicht nur für Holz schädlich, sondern auch für Metall – es kann sich Korrosion bilden, die bei guter Belüftung vermieden werden kann.
  • Benötigen Sie ein Gegengitter für den sogenannten “kalten Dachboden”? Kalter Dachboden – ein Teil des Raums unter dem Dach, der vom Hauptteil des Hauses isoliert ist und kein eigenes Wärmeregulierungssystem hat. Natürlich sind solche Räumlichkeiten meistens keine Wohngebäude, sie gehen selten dorthin, die Reinigung wird auch selten durchgeführt. Dies schafft ideale Bedingungen für die Ansammlung von Wasser, was eine besonders gute Belüftung erfordert, da sich ein unangenehmer Geruch und Verrottung auf die Wohnbereiche des Hauses ausbreiten können..
  • Benötigen Sie ein Gegengitter für ein Profilblatt (Profilblatt)? Profilblech ist ein Metalldachmaterial, das einfach zu installieren, leicht und sehr langlebig ist. An sich ist es nicht anfällig für Korrosion, es wird jedoch eine Holzkiste verwendet, um ein Durchhängen zu verhindern. Gegenlatten sollten wiederum verwendet werden, um eine Lücke zwischen der Abdichtung und den Latten zu schaffen..
  • Benötigen Sie einen Thekengrill für ein weiches Dach? Ein Dach heißt weich, das aus Bitumen besteht – einem Material, das auf der Basis harziger Mineralien hergestellt wird. Bitumenfliesen zeichnen sich durch Elastizität, Leichtigkeit und eine enorme Lebensdauer aus – ab 50 Jahren. Einer ihrer Vor- und Nachteile ist die völlige Dichtheit und Unfähigkeit, Luft durchzulassen – einerseits hat es eine gute Wärmedämmung, andererseits ist es schwierig, den Dachraum zu belüften, was zur Formation beiträgt der Kondensation. Gegenlatten sollten installiert werden, um einen Raum zu schaffen, in dem Luft zirkulieren kann und sich keine überschüssige Feuchtigkeit ansammeln kann. Bei der Herstellung von Gegenbalken für ein weiches Dach werden üblicherweise weiche Holzarten verwendet: Espe, Zeder und andere..

Wenn Sie den Thekengrill nicht benutzen können?

Merkmale für verschiedene Arten von Dächern

Wenn der Dachboden überhaupt nicht isoliert und für andere Zwecke verwendet werden soll, außer zum Aufbewahren von Gegenständen, müssen keine Gegenschienen installiert werden. Aber auch in diesem Fall ist es besser, dies zu tun, da nicht bekannt ist, ob sich die Pläne des Eigentümers des Hauses in Zukunft ändern werden und es nicht mehr möglich sein wird, die Korrosion und zu beseitigen verfaulte Abschnitte des Sparrensystems. Dies gilt sowohl für Metalldächer aus rostfreiem Material als auch für andere Typen.

Schlussfolgerungen

Das Dach ist neben dem Fundament und den Wänden einer der Hauptteile eines Wohngebäudes. Es schützt nicht nur das Haus selbst und seine Bewohner vor atmosphärischen Niederschlägen und Naturkatastrophen, sondern beeinflusst im Allgemeinen auch das im Haus herrschende Mikroklima. Dies bedeutet, dass jedes Detail des Daches wichtig ist und nicht zuletzt das Gegengitter, dessen Installation mit besonderer Aufmerksamkeit und Verantwortung angegangen werden sollte..

Like this post? Please share to your friends: