Wie man ein Fundament mit Blöcken baut

Blockfundamente sind eine beliebte Methode, um schnell ein Fundament für jedes Gebäude zu errichten. Eine billige, einfache und vielseitige Lösung sind Betonfundamentblöcke. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit und gute Wärmedämmeigenschaften aus..

Welche Blöcke für das Fundament verwendet werden sollen?

Die Anordnung der Gebäudeträgerstruktur ist ein wichtiges Thema. In einer solchen Situation fragen viele Eigentümer eines Grundstücks zum Bau eines Hauses: “Können Sie Blöcke für das Fundament verwenden?” Im Internet können Sie die Meinung hören, dass Porenbetonsteine ​​unter dem Fundament verwendet werden können. Porenbeton kann jedoch nicht einmal in Bodenbauteilen verwendet werden, die mit den Böden der Fundamente in Kontakt kommen..

Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, welche Blöcke für das Fundament verwendet werden können, müssen Sie daher verstehen, dass dies nur konkrete Produkte sein können. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit, geringe Kosten aus und lassen sich schnell aufstellen. Wie viele Blöcke werden für 1 Quadratmeter der tragenden Struktur benötigt und wie groß ist dieser Baustoff??

Welche Blöcke werden für das Fundament verwendet: Abmessungen

Ein zuverlässiges Fundament des Gebäudes ist der Schlüssel für einen sicheren Betrieb. Dies ist die Basis jeder Struktur. Bei der Auswahl der besten Materialien für den Bau eines Bauwerks und der Art seiner Anordnung lohnt es sich, im Voraus zu verstehen, welchen Eigenschaften ein gutes Fundament entsprechen sollte. Erstens sollte es schnell und einfach zu installieren sein. Zweitens muss es ausreichende Wärmedämmeigenschaften aufweisen, um einen zuverlässigen Schutz vor Kälte zu gewährleisten. Auch das Baumaterial muss sehr langlebig sein..

Alle oben genannten Eigenschaften entsprechen Fundamentblockmaterialien aus Beton. Es ist eines der beliebtesten Baumaterialien für Fundamentarbeiten. Solche Betonprodukte werden häufig sowohl von Entwicklern beim Bau von Mehrfamilienhäusern als auch von Menschen verwendet, die beschlossen haben, selbst ein Traumhaus zu bauen. Es ist nicht überraschend, dass solche Strukturen sehr langlebig sind, leicht zu verlegen sind, sich durch niedrige Kosten auszeichnen. Baumaterialien bestehen aus Beton, haben eine graue Farbe und die Form von quaderförmigen Ziegeln..

Um zu berechnen, wie viele Produkte pro 1 Quadratmeter der tragenden Struktur des Gebäudes benötigt werden, reicht es aus, die Größe des Materials korrekt auf das vorhandene Projekt anzuwenden. Es gibt verschiedene Optionen, aber meistens werden solide Modelle mit einer Größe von 38 x 24 x 12 cm verwendet. Es gibt Produkte mit einer Größe von 49 x 24 x 12 cm oder 38 x 25 x 14 cm. Die Auswahl der Größen erfolgt je nach Größe Dicke der Wände, die wir bekommen wollen.

Wie viel wiegt das Material??

Es gibt Baumaterialien, die kleiner als die oben angegebenen sind, aber große Produkte werden selten gefunden, da sie ziemlich schwer sind und das Gewicht die Verwendung erschwert. Ein Artikel kann bis zu 20 kg wiegen.

Wie viele Baustoffeinheiten werden für den Bau benötigt??

Berechnen wir, wie viele Materialeinheiten für die Konstruktion benötigt werden. Zuallererst hängt die Materialmenge von der Maurermethode und dem Können der Maurer ab. Denken Sie daran, dass das Verlegen gerade oder quer erfolgen kann. Im zweiten Fall sind die Wände viel dicker und haben bessere Wärmedämmeigenschaften, aber dies ist eine mühsamere und viel teurere Lösung. Nachfolgend geben wir ein Beispiel für Berechnungen unter Berücksichtigung von Mauerwerksmaterialien mit den Maßen 38 x 24 x 12 cm.

Für 1 Quadratmeter Gebäudestützstruktur benötigen Sie:

  • 22-25 Stk. für tragende Wände (ein- und zweischichtiges Mauerwerk).
  • 35 Stk. für eine einstöckige Wand (zwei- und dreischichtiges Mauerwerk).
  • 11-13 Stk. für Trennwand (einlagiges Mauerwerk).

Dieser Baustoff ist vielseitig und kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden..

.

Like this post? Please share to your friends: