Verwitterung der Wände außen mit Styropor DIY, Video

Das Erwärmen der Wände außen mit Schaumpolystyrol mit eigenen Händen, dessen Video häufig im Netz zu finden ist, bedarf einer ausführlichen Erklärung. Um dieses moderne, effektiv vor kaltem Material schützende Material zu verwenden, müssen Sie zunächst seine technischen Eigenschaften kennenlernen. Expandiertes Polystyrol hat alle erforderlichen Eigenschaften, um es an den Außenwänden von Gebäuden anbringen zu können.

Technische Eigenschaften von Polystyrolschaum

Betrachten Sie die Verbrauchereigenschaften dieses Heizgeräts, ohne auf die Feinheiten der Produktion und die technischen Eigenschaften von Polystyrolschaum einzugehen. Erstens ist das Material Blech und starr, was sehr praktisch ist, da es auf jeder vertikalen und horizontalen Oberfläche installiert werden kann. Zweitens hat es die Fähigkeit, die Wärme im Raum erfolgreich zu speichern, da es aus Millionen von Pellets besteht, die mit einem Luftgemisch gefüllt sind, das eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Drittens ist der Penoplex langlebig und wasserdicht, so dass er auch unter rauen Bedingungen eingesetzt werden kann.

Anhand der aufgeführten Eigenschaften wird deutlich, dass die technischen Eigenschaften von Polystyrolschaum es ihnen ermöglichen, nicht nur die Oberflächen innerhalb des Gebäudes zu verkleiden, sondern sie auch als wärmende Komponente für belüftete Fassadensysteme an den Außenwänden von Häusern zu montieren. Wie man es richtig macht, wird weiter unten besprochen.

Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie vor Beginn der Arbeit alle Regeln der Polystyrol-Installation sorgfältig durchlesen und anschließend mit den folgenden Schritten beginnen:

  • Wir führen eine gründliche Oberflächenvorbereitung durch. Wenn die Wände des Hauses aus Ziegeln oder leichten Betonblöcken bestehen und oben mit einer Putzschicht bedeckt sind, müssen tiefe Löcher und Risse mit einem Kitt geflickt werden. Nach dem Trocknen wird die Wand grundiert, um Schimmelbefall zu vermeiden. Die Hauptaufgabe besteht darin sicherzustellen, dass die Platten des Penoplex eng an der Wand anliegen, ohne Lücken zu bilden. An den Holzstammwänden ist es notwendig, die Unregelmäßigkeiten zu entfernen und die überstehenden Teile der Stämme zu stark abzuschneiden. Da die Oberfläche des expandierten Polystyrols selbst sehr glatt ist, ist es wünschenswert, diese mit einer Nadelrolle zu streuen, um eine gute Haftung an der Wandoberfläche zu gewährleisten. Unter anderem ist es erforderlich, alle Fremdkörper von der Wand zu entfernen, einschließlich von Beschlägen von Fenstern und Ebbe;
  • Mit der Montage des Eckprofils beginnt immer die Erwärmung der Außenwände mit Schaumpolystyrol. Video seiner Installation kann im Netzwerk gefunden werden. Um den gesamten Prozess wie folgt zu beschreiben. Markieren Sie an der Unterkante der Wand, die an das Fundament grenzt, den Raum für die Löcher, in den die Kunststoffstopfen für die Schrauben gebohrt werden. Ein verzinktes Stahlprofil mit einer G-Form wird an einer Lochreihe mit einem perforierten Teil durchstochen und mit 3–4 cm langen Schrauben befestigt. Der Montageschritt sollte ca. 40 cm betragen. , ging nicht nach unten, sondern lehnte sich dagegen ab.

Guter Rat! Bei der Auswahl einer Startplatte (Profil) müssen Sie sich auf die Dicke der Materialplatten konzentrieren. Das Profil sollte nicht dicker sein als sie. Die Ecken der Schlaufe werden durch die Eckverbinder fixiert, und dazwischen werden die Profildetails durch Kunststoffteile miteinander verbunden. Diese Maßnahmen kompensieren die Wärmeausdehnung von Materialien.

  • Kleber zum Verkleben der Platten wird aus trockenem Pulver hergestellt, das im Laden verkauft wird. Es enthält Kochanweisungen, so dass dieser Prozess nicht weiter vertieft werden muss. Es ist nur wichtig anzumerken, dass seine Konsistenz so sein muss, dass die bequemste Arbeit damit gewährleistet ist.
  • vor allem wärmen sie alle hänge von fenstern und türen. Für diese Platte wird der Penoplex mit einem scharfen Messer auf die gewünschte Größe geschnitten. Der Klebstoff wird um den gesamten Umfang der Platte und an zentralen Stellen aufgetragen. Danach mit einer auf die Oberfläche gedrückten Kraft;

Guter Rat! Die beste Option zum Erwärmen der Außenwände des Gebäudes sind Polystyrolplatten mit L-förmigen Kanten. Sie ermöglichen es Ihnen, die Fugen zwischen ihnen vollständig zu blockieren, sodass Kältebrücken an solchen gefährdeten Stellen nicht auftreten können.

  • Nachdem die erforderlichen Steigungen und andere Elemente erwärmt wurden, können Sie die Wände außen mit Polystyrolschaum mit den eigenen Händen erwärmen. Videobearbeitungsclips sind in der Regel mit verschiedenen Nuancen gefüllt. Es wird daher empfohlen, sie anzusehen. Das Verkleben beginnt in der unteren Reihe. Die Platten werden abwechselnd mit der Klebstoffzusammensetzung gespreizt, das Profil einer der Parteien angelegt und mit Kraft gegen die Wandoberfläche gedrückt. Wenn die erste Reihe abgeschlossen ist, wird mit der Installation der zweiten Reihe begonnen, jedoch so gestaltet, dass das Muster der Fugen Mauerwerk ähnelt, das heißt mit Verschiebung relativ zur ersten Reihe.

Der Vorgang des Verklebens der Platten ist sehr wichtig. Das Verlegen der Platten muss daher durch ständige Überprüfung der Ebenheit der Leitungen mit Hilfe einer Gebäudeebene erfolgen. Es ist notwendig, einen konstanten Abstand von 2 bis 3 Millimetern zwischen den Platten zu beachten, und der aus den Zwischenräumen herausragende Klebstoff muss entfernt werden, bevor er festfressen kann. Falls der Spalt aufgrund von Unachtsamkeit zu groß ist, muss er mit Montageschaum gefüllt werden, so dass die Kälte nicht in ihn eindringen kann. An den Ecken der Extremplatten werden die Zähne geschnitten, mit denen sie aneinander befestigt werden. Dies sorgt für die notwendige Steifigkeit der Eckverbindungen und erhöht die Zuverlässigkeit der Konstruktion erheblich. Bolzenverbindung muss sorgfältig geklebt werden.

Dabei ist die Isolierung der Außenwände mit Schaumpolystyrol noch nicht abgeschlossen. Das Video dieses Prozesses zeigt Ihnen, dass die Platten nach dem Trocknen des Klebstoffs mit speziellen Dübeln befestigt werden müssen. Sie haben das Aussehen von hohlen Pilzen mit breiten Kappen. In die Platten und in die Wand wird 4 cm ein Loch gebohrt, das dem Durchmesser des Dübels entspricht. Ein Pilz wird in das Loch eingeführt, und ein langer Nagel wird hineingeschlagen, wodurch ein Kunststoffdübel in die Wand gesprengt wird, um einen sicheren Halt zu gewährleisten. Gleichzeitig drückt die Kappe den Penoplex fest an die Wand. Es dauert von 6 bis 8 pro 1 m? solche Befestigungselemente gewährleisten eine zuverlässige Befestigung der Platten an der Oberfläche. In Bereichen mit Steigungen und anderen Elementen müssen Sie diese Anzahl erhöhen. Bei der Berechnung des Materialbedarfs muss dieser Umstand berücksichtigt werden. Köpfe von Pilzspachtel an der Spitze.

Wandisolier-Penopleks. Die Technologie der Außen- und Innenbeschichtung. Arbeitsvorbereitung, Klebstoffzusammensetzungen, Montage von Platten auf Kleber und Nägeln, Verstärkung der Isolierung.

Wenn die Platten sicher befestigt sind, beginnen Sie mit der Bearbeitung der Ecken. Zu diesem Zweck werden die Ecken aus Kunststoff oder Aluminium an allen Ecken geklebt, und die Oberseite ist aus Gründen der Zuverlässigkeit mit einem Verstärkungsnetz fixiert. Es ist auch verklebt.

Weitere Schritte hängen von dem Material ab, mit dem die Fassade fertiggestellt wird. Wenn ein belüftetes Fassadensystem erstellt wird, werden die dafür vorgesehenen Führungsprofile auf der Dämmung befestigt und montieren Verkleidungs- oder Fassadenplatten. Wenn die Dämmung mit einer dekorativen Putzschicht aufgetragen werden soll, müssen einige weitere Schritte unternommen werden:

  • Platten aus Polystyrolschaum mit Schleifpapier eingerieben und mit Klebstoff beschichtet. Fügen Sie dann auf der gesamten Oberfläche das Verstärkungsnetz für Putz ein. Für eine gute Ausrichtung der Oberfläche des Gitters und für eine zuverlässige Haftung an den Platten muss das Gitter regelmäßig mit einem Spatel geglättet werden, wobei Bewegungen vom mittleren Teil zu den Rändern „Fischgrätenmuster“ ausgeführt werden. Überschüssiger Kleber sollte unverzüglich abgezogen werden;
  • Wenn alles trocken ist, fangen Sie an, Kitt anzuwenden. Die Schicht muss gleichmäßig sein und das Gitter schließen.
  • Warten Sie dann drei Tage, bis die Kittschicht vollständig getrocknet ist. Bei ihrem Ablauf wird die gesamte Oberfläche mit Sandpapier behandelt.

Arrangementschema"мокрого фасада" с декоративной отделкой

Guter Rat! Für eine bessere Haftung bei einer Schlussbeschichtung wird auf den Spachtel ein spezieller Primer aufgetragen, der Quarzsand enthält. Dadurch entsteht eine matte rauhe Oberfläche, die sich für das Auftragen jeder dekorativen Putzmischung eignet.

Um erhebliche Einsparungen zu erzielen, ist es besser, die Außendämmung der Wandisolierung mit Styroporschaum mit den eigenen Händen zu reparieren. Das Video und diese Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen dabei, dies richtig, effizient und beträchtlich zu tun. Es ist nur notwendig, die vorgeschlagenen Empfehlungen und Verfahren einzuhalten.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924