DIY Trockenbau-Trennwände, Schritt für Schritt Anleitung

Um in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung Innentüren der Trockenmauer mit Ihren eigenen Händen zu bauen, ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung dieses Vorgangs absolut nicht störend. Dies gilt beispielsweise für die Anwesenheit heterosexueller Kinder in der Familie. Um eine Ziegelmauer aus Kapital zu bauen, ist eine Genehmigung der zuständigen Behörden erforderlich, und dies wird zu viel kosten. Darüber hinaus ist es am einfachsten und billiger, eine eigene Innenwand aus Gipskartonplatten zu bauen. Fotos solcher Strukturen geben einen guten Eindruck von ihren ästhetischen und praktischen Qualitäten.

Welche Materialien und Werkzeuge werden zur Herstellung einer Gipskartoninnenwand benötigt?

Um eine Partition zu erstellen, müssen wir zunächst einen starren Rahmen erstellen. Für die Herstellung benötigen Sie ein verzinktes 75-mm-Profil mit zusätzlichen Elementen und Holzstangen. Sie werden benötigt, um den Rahmen an einigen Stellen stärker zu machen. Der Mantelrahmen besteht aus Gipskartonplatten mit einer Dicke von 12,5 mm (Standardgröße) unter Verwendung von selbstschneidenden Schrauben.

Zwischen den Platten aus Gipskartonplatten legen wir schalldichtes Material an, wenn wir unsere eigenen Trennwände aus Trockenbau erstellen. Fotos von diesem "Kuchen" können im Detail gefunden und betrachtet werden.

Zusätzlich zu den Materialien für die Arbeit benötigen wir folgendes Werkzeug:

  • Akkuschrauber oder kleiner Bohrer mit passender Düse;
  • kleine manuelle Gebäudeebene (Bubble- oder Hydro-Ebene);
  • 5 – 10 Meter Bandmaß messen;
  • Lot, um die vertikalen Profile der Führung auszurichten.

Guter Rat! Wenn Sie ein Laser-Nivellierungsniveau haben, verbessern sich Geschwindigkeit und Qualität Ihrer Arbeit erheblich. Sie können die vertikalen und horizontalen Ebenen verbessern.

Nachdem Sie die erforderlichen Werkzeuge und Materialien vorbereitet haben, können Sie mit den eigenen Händen direkt mit dem Bau einer Gipskartonwand beginnen. Ein Video dieses Prozesses wird dazu beitragen, die gesamte Technologie und Reihenfolge des Geräts besser zu verstehen.

Die Installation einer Trennwand aus Gipskartonplatten besteht aus mehreren Schritten: Einbau eines Rahmens aus Führungsprofilen, Einbau einer Türöffnung, Befüllung eines Rahmens mit Gipskartonplatten, Fertigstellung. Betrachten Sie diese Schritte in der richtigen Reihenfolge.

Vor der Montage des Rahmens müssen Boden und Decke an der gewünschten Stelle mit der Ebene markiert werden.

  • selbstschneidende Schrauben befestigen das Führungsprofil entlang der Linie am Boden;
  • In das untere Profil in der Nähe der Wände setzen wir vertikale Führungen ein, die mit Dübel streng vertikal an den Wänden befestigt sind. Die Stufe zwischen den Befestigungselementen sollte nicht mehr als 30 – 50 cm betragen. An der Verbindungsstelle von Profilen verwenden wir gewöhnliche Schrauben, um sie miteinander zu verbinden, oder einen Schieber.

  • Wir installieren das Deckenprofil mit ständiger Überwachung mittels Lot. Als Ergebnis der Sicherung der vier Profile erhalten wir einen rechteckigen Rahmen – die Grundlage für die Zukunft, die mit Ihren eigenen Händen erstellt wird – eine Trockenbauwand. Das Video der Schlachtkörperstruktur zeigt die Feinheiten dieses Prozesses am besten.

In unserer Trennwand befindet sich die übliche Schwingtür, daher muss der Rahmen einen Platz zum Einbauen der Türeinheit bieten. Die Wände müssen steif sein, um der Belastung standzuhalten.

Guter Rat! Um die Steifigkeit zu erhöhen, müssen Sie trockene und gerade Holzstangen nehmen, die in das Profil gelangen sollten. Sie verstärken die Türöffnung erheblich und sichern so die Türeinheit sicher und fest.

Die Türöffnung wird in der folgenden Reihenfolge gebildet:

  • Wir zerschneiden das verzinkte Rackprofil in der Höhe und liefern es mit einer Holzstange, die nach innen eingeführt wird.
  • Innerhalb der Führungsprofile am Boden und an der Decke werden vorgefertigte Konstruktionen mit Stegen eingefügt, so dass die Breite entlang der Unterseite und entlang der Oberseite der Türöffnung übereinstimmt.

  • Mit Hilfe jeder Ebene überwachen wir sorgfältig die vertikale Ausrichtung der Türsäulen und befestigen sie mit 35 mm verzinkten Blechschrauben. Die Einhaltung des Niveaus ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre eigenen Trockenwand-Trennwände erstellen. Foto hässliche Designs, die keiner mag;
  • Schneiden Sie ein Stück des Profilsegments für die Herstellung von Querträgern entsprechend der Türbreite. Wir fügen auch eine Stange hinein und stellen sie strikt horizontal auf die gewünschte Höhe ein;

  • Auf der Rückseite der Zahnstangen und der Querstange bereiten wir kleine Löcher für den Nagel vor. Dazu benötigen Sie einen Bohrer mit einem geeigneten Bohrer. Die Stäbe werden bis zu einer Tiefe von 50 mm gebohrt, was fast die Hälfte des Nagels ist.
  • Nägel 120-150 mm, müssen Sie Holzstrukturen befestigen, die in die Profile eingefügt werden. Dazu hämmern Sie die Nägel sehr sorgfältig mit einem gewöhnlichen Hammer.
  • Die Montage des Querträgers erfolgt nach dem Einschrauben der beidseitigen Schrauben.

Für die Erstellung Ihrer eigenen Gipskarton-Trennwände sind Schritt-für-Schritt-Anweisungen hilfreich. Denn eine gut konstruierte Struktur wird robust, stabil und attraktiv aussehen.

Like this post? Please share to your friends: