Holzdecke im Haus: die Wahl der hochwertigen Beschichtung und der technischen Anordnung

Holz gilt als eines der besten Veredelungsmaterialien für ein Landhaus. Es ist umweltfreundlich und sicher für den Menschen. Aus diesem Grund können Sie auf dem Foto des modernen Interieurs die Holzdecke im Haus sehen. Die Fertigstellung der Arbeit ist leicht mit den eigenen Händen möglich. Dieser Artikel soll helfen, die Frage zu klären, welche Materialien für diese Zwecke am besten geeignet sind, und die optimale Gestaltung der Decke zu wählen.

Holzdecke im Haus: Versionen

Aufgrund seiner geringen Wärmeleitfähigkeit hält Holz die Wärme perfekt im Haus und schafft mikroklimatische Bedingungen für den Wohnkomfort. Das Veredeln der Decke mit Holz hat weitere Vorteile, darunter eine hohe dekorative Wirkung und eine gemütliche Atmosphäre. Der natürliche Geruch des Materials wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus.

Es gibt eine Vielzahl von Veredelungsmaterialien auf dem Markt. Daher brauchen die Verbraucher mehr Zeit, um zu entscheiden, was mit der Decke in einem Holzhaus zu tun ist. Das erste, was zu beachten ist, ist der Stil des Raumes sowie sein funktionaler Zweck. Im Wohn- und Schlafzimmer sollte die Atmosphäre entspannend sein, um sich auszuruhen. Das Innere des Schrankes sollte dagegen eine Person zu produktiven Aktivitäten anregen.

In modernen Innenräumen finden Sie oft weiße Holzdecken. Diese Farbe gilt als universell und geht nie aus der Mode. Der weiße Schirm ist unaufdringlich und luftig, er gibt dem Raum ein Gefühl von Leichtigkeit und Geräumigkeit. Diese Lösung eignet sich nicht nur für Decken – sie kann auch zur Dekoration von Wänden verwendet werden. Weiße Farben sehen sowohl im Schlafzimmer als auch in der Küche gleich gut aus.

Guter Rat! Nachdem Sie die Wände des Raums weiß gestrichen haben, können Sie dem Raum visuellen Raum hinzufügen und den Raum visuell erweitern. Kontrastierende oder helle Dekorelemente und Accessoires helfen, die Eintönigkeit der Situation zu schwächen.

Trotz des günstigen Materials sehen Fotos von Decken in einem Holzhaus aus Futter nicht weniger attraktiv aus. Racking kann verwendet werden, um ein einzigartiges Design zu erstellen. Darüber hinaus kann der Eigentümer des Hauses jederzeit die Farbe der Decke ändern, um das Interieur zu diversifizieren und zu aktualisieren.

Dank moderner Technologien zur Verarbeitung von Rohstoffen können Sie in einem Holzhaus aus Holz Decken im Bad herstellen. Hochwertige Imprägnierungen schützen die Oberfläche vor negativen Einflüssen hoher Luftfeuchtigkeit. Daher sind Verbote der Verwendung natürlicher Materialien in Räumen mit ähnlichen Betriebsbedingungen seit langem aufgehoben. Die Hauptsache ist, alle Regeln und Anforderungen der Verlegetechnik zu befolgen, die geeignete Holzart zu ermitteln und dafür ein Farbmittel zu wählen.

Holz als Veredelungs- und Baustoff hat breite Anwendung gefunden. Es ist zuverlässig und ästhetisch und ermöglicht Ihnen eine natürliche und gleichzeitig moderne Raumgestaltung. Dieses Material ist vielseitig und einfach zu verarbeiten, so dass es häufig möglich ist, Fotos von Holzdecken in Räumen zu finden, die in verschiedenen Stilen gestaltet sind.

Holz passt gut zu Designbereichen wie:

  • chalet;

  • High Tech;
  • eco;
  • Country-Musik;
  • Japanischer Stil;
  • modern

Viele Stile stellen ihre eigenen Anforderungen an die Endbearbeitung. Daher ist es viel einfacher, die Decke im Raum zu bestimmen. Zum Beispiel basiert der High-Tech-Stil auf einer klar definierten Geometrie. Es ist wünschenswert, strikte Grenzen zu vermeiden. Die Präsenz von Holz in einem solchen Innenraum ist eher urbaner Natur.

Im Gegensatz dazu ist die Existenz des Landhausstils ohne die Verwendung von Holz als Finish nicht denkbar. Für diese Zwecke ist jede Art von Material geeignet, angefangen mit Auskleidung und Platten bis hin zu einer Rohplatte. Im Kurs sind sogar Holztapeten. In Kombination mit Naturstein wird eine solche Dekoration dem Raum Respekt verleihen.

Wenn das Land auf der Verwendung natürlicher Materialien basiert, können Sie sich durch den modernen Stil in der Inneneinrichtung natürlichen und künstlichen Ursprungs kombinieren. Das Design wird empfohlen, Holz zu verwenden, mit dem Sie nicht nur die Decken in einem Privathaus, sondern auch Wände und Böden anordnen können. Die Hauptsache ist, die allgemeine Harmonie des Raumes nicht zu stören.

Guter Rat! Es ist nicht notwendig, die gesamte Decke mit Holz zu ummanteln. Sie können wunderschöne Designs aus diesem Material verwenden, die eine eintönige Oberfläche schmücken und das Innere des Raums harmonisieren.

Der Chalet-Stil stammt aus Frankreich und der Schweiz. Trotz der für dieses Gebiet typischen Schlichtheit der Holzhäuser ist diese Richtung nicht ohne Charme.

Um zu entscheiden, wie die Decke in diesem Fall verkleidet werden soll, genügt es, den Farbbereich des Stils zu studieren, der die folgenden Schattierungen umfasst:

  • Burgund;
  • braun;
  • rot;
  • dunkelgrün

Der Chalet-Stil basiert auf der Dominanz natürlicher Materialien und Farbtöne. Daher ist es besser, keine hellen Farben zu verwenden oder sie mit äußerster Vorsicht anzuwenden. Dieselben Prinzipien orientieren sich an der Richtung von eco, deren Palette möglichst nahe am Natürlichen sein sollte. Wenn Sie sich an den gleichen Stil halten, können Sie abrupte Übergänge zwischen Funktionszonen vermeiden.

Japanischer Stil ist exotischer, obwohl er bei Dekorateuren gefragt ist. Die Hauptveredelungsmaterialien sind Stein und Holz. Decken sollten in diesem Fall besonders beachtet werden. Sie können mit Holzplatten oder Holzplatten ummantelt werden, die in einer dunklen Farbe lackiert sind.

Um Fehler und unangenehme Konsequenzen in der Zukunft zu vermeiden und die Decke mit eigenen Händen zu organisieren, muss das Design sorgfältig studiert werden. Die Decke des Raumes ist ein mehrlagiger Kuchen, von dem jedes Element eine bestimmte Funktion erfüllt.

Viele interessieren sich für die Frage, wie man eine Decke in einem Holzhaus baut. Befolgen Sie dazu diese Anweisungen:

  1. Überlappung installieren.
  2. Organisieren Sie die Wasser- und Dampfsperre.
  3. Installieren Sie die Isolierung.
  4. Pave Engineering-Kommunikationssysteme (Lüftung, Beleuchtung, Kommunikation).
  5. Innenverkleidung durchführen.

Die Verwendung von Holz als Baumaterial für die Errichtung von Konstruktionen ist mit gewissen Einschränkungen verbunden. Diese Art von Rohmaterial wird mit einigen Technologien schlecht kombiniert. Es wird nicht empfohlen, Böden in ein Holzhaus zu laden, daher sollte die Decke eine leichte Konstruktion haben. Aufgrund dieser Anforderung sind nicht alle Ausrüstungsmaterialien für die Arbeit geeignet.

Beachten Sie! Holzgebäude haben nicht immer die notwendigen Voraussetzungen für die Verwendung traditioneller Oberflächen. Um qualitativ hochwertige und zuverlässige Ergebnisse zu erzielen, müssen die Daten in der Projektdokumentation unbedingt eingehalten werden. Es wird nicht empfohlen, die Berechnungen zu vernachlässigen und auf Kosten der Haltbarkeit auf die Dekorativität zu setzen.

Die gebräuchlichste Art, den Deckenraum zu organisieren – die Konstruktion einer Spann- oder Hängekonstruktion. Mit diesen Technologien können Sie schnell die Decke im Raum formen. Für die Herstellung des Rahmenteils wird meistens Holz verwendet. Zusätzlich zur fertigen Bauinstallation von Materialien zur Fertigstellung der Decken. Das Ergebnis sollte eine feste Beschichtung sein.

Diese Technologien unterscheiden sich nur in der Organisation der Grundlagen. Abgehängte Decken benötigen einen zuverlässigen und dauerhaften Rahmen. Als Basis können Sie die alte Decke mit Holzbalken verwenden oder die Basis aus Aluminiumprofilen nachbauen. Zur Montage der Spannstruktur genügt es, den Rahmen nur um den Raum herum zu installieren. Diese Option eignet sich eher für Landhäuser und Gebäude, Dachböden und Zwischenböden sind nicht so langlebig.

Zur Fertigstellung von abgehängten Decken können Sie verwenden:

  • natürliches Holz;
  • Platten;
  • Materialien, die Holz nachahmen.

Die Auswahl der Ausführungen hängt von der Budgetkapazität des Eigentümers ab. Um ein hölzernes Deckenfutter zu kaufen, muss man mehr als Kunststoffplatten kaufen, die dieses Material nachahmen. Naturholz wird am besten für die Dekoration von Räumen mit geringer Fläche verwendet, da sonst die Kosten hoch sind.

Abgehängte Holzdecken erleichtern die Installation des Beleuchtungssystems im Haus. Die elektrische Verkabelung und andere Kommunikationen können im freien Raum innerhalb des Rahmenteils verborgen werden. Dies eröffnet vielfältige Möglichkeiten, verschiedene Optionen für künstliche Beleuchtung zu organisieren. Der gestreckte Film oder Stoffbezug verbirgt alle diese Elemente vollständig. Darüber hinaus können abgehängte Decken in einem Holzhaus in jeder Farbe hergestellt werden, sodass sie sich perfekt in jeden Wohnstil einfügen.

Durch die Verwendung von Spannungs- und Aufhängungsdesign können Sie auf einen solchen zeitaufwändigen Prozess, wie beispielsweise die Oberfläche, verzichten. Alle fehlerhaften und unansehnlichen Bereiche verstecken sich einfach unter dem Rahmen.

Es ist wichtig! Es ist ratsam, abgehängte Decken im Holzhaus zu installieren, insbesondere wenn das Gebäude neu ist und schrumpft. Durch das Fehlen eines starren Rahmens auf der gesamten Oberfläche wird die Spannung des Gewebes oder der Folie maximiert. Abgehängte Konstruktionen sind für alte Holzhäuser akzeptabler. Diese Technologie kann verwendet werden, um einen Raum zu reparieren oder zu renovieren.

Wenn der Raum nicht die Voraussetzungen für die Konstruktion des Rahmens für die Anordnung der abgehängten Struktur hat, können Sie die Decke an den Holzbalken säumen. Diese Technologie wird in Fällen eingesetzt, in denen die Stärke der Überlappungen zwischen den Etagen sehr gering ist, was für Landhäuser und Gästehäuser typisch ist.

Auf der Leiste wird auch Blechmaterial montiert. Die Fugen zwischen den Sperrholzplatten sollten Füller sein, wonach eine Grundierung und eine Farbstoff- oder Lackverbindung auf die Beschichtung aufgebracht werden. Wenn Holzplatten als Finish verwendet werden, müssen sie mit Schrauben befestigt werden. Verschlusshüte müssen mit Chopik maskiert und auf die Haut abgestimmt sein.

Käufer haben heute keine Probleme mit der Beschaffung von Ausrüstungsmaterialien. Die meisten von ihnen werden nach einem einzigen Schema installiert. Wenn Sie zunächst eine Skizze des zukünftigen Designs erstellen, können Sie Fehler vermeiden und die Kosten erheblich senken, indem Sie die Decke selbst ohne Hilfe von Experten ausfüllen.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924