Garderobe: Foto des Designs der Fassade und der Designarten

Aufgrund der Geräumigkeit und Funktionalität bei relativ kleinen Größen wird die Garderobe immer beliebter: Das Foto der Fassadengestaltung der Struktur zeigt deutlich verschiedene Variationen, wodurch das Produkt harmonisch in jeden Wohnstil passt. Ein solcher Schrank kann sich an einem beliebigen Ort befinden, selbst an den unpraktischsten Stellen. Es ist wichtig, die geeignete Option der internen Befüllung entsprechend dem Zweck des Raums zu wählen.

Verschiedene moderne Kleiderschränke: Fotos von interessanten Optionen

Es gibt verschiedene Variationen von Kleiderschränken, die sich in Form, Größe und Dekorationsmaterial unterscheiden. Nach Art des Designs können Produkte Körper oder eingebettet sein. Die erste Option ist eine freistehende Garderobe, die aus Rück- und Seitenwänden, Ober- und Unterpaneelen sowie Schiebetüren besteht. Das Design kann von Ort zu Ort verschoben werden. Eine solche Garderobe empfiehlt sich für den Einbau in niedrigen Räumen, da das Design nicht bis zur Decke reicht.

Es ist wichtig! Ein autonomes Coupé hat bestimmte Abmessungen und eine klare geometrische Form, so dass es schwierig sein wird, es in einem unformatierten Winkel oder in einer Position entlang einer unebenen Wand einzugeben.

Die in die Nische eingebaute Garderobe wird durch ein festes Modul dargestellt, das den gesamten Raum einer bestimmten Vertiefung einnimmt. Dieses Modell hat keine Rückseite und Oberseite. Wenn der Schrank den gesamten Freiraum entlang einer der Wände belegt, hat er möglicherweise keine Seitenelemente. Dies ist ein solides, maßgeschneidertes Design. Der Einbauschrank wird aus den fertigen Elementen mit eigenen Händen zusammengebaut. Der Hauptvorteil dieses Modells ist die Möglichkeit der Installation an jedem Ort, da die Elemente des Produkts an den vorhandenen Raum angepasst sind.

Das Design kann gerade, eckig oder diagonal sein. Die erste Option wird durch ein rechteckiges Produkt dargestellt. Diese Form wird für Doppeltürschränke verwendet. Das Eckmodell ermöglicht die maximale Nutzung des Winkels, was besonders für kleine Räume wichtig ist. Diese Form wird am häufigsten für quadratische Flure und rechteckige Kinderzimmer verwendet. Trotz der geringen Größe des Produkts ist der eingebaute Eckschrank von innen sehr geräumig. Damit das Design jedoch bequem funktioniert, muss die interne Anordnung ausgewählt werden.

Der diagonale Eckschrank hat eine leicht konvexe Fassade. Dieses Design zeichnet sich durch maximale Kapazität aus und wirkt attraktiv. Das Produkt ist jedoch im Vergleich zu anderen Modellen mit hohen Kosten verbunden. Dies ist auf die komplexe Form der Fassade zurückzuführen.

Schiebeschränke mit einer Länge von 2-3 m sind die gefragtesten. Solche Designs eignen sich für Flure, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Interne Inhalte können auf verschiedene Arten organisiert werden, wodurch der Raum unabhängig voneinander in mehrere Teile unterteilt wird.

Die populäre Größe der Garderobe in der Halle beträgt 1800x2400x600 mm. Dieses Design lässt sich bequem in zwei Fächer unterteilen. In der ersten (600 mm langen) gibt es stationäre Regale und Schubladen, in der zweiten muss eine Stange installiert werden.

Schränke können unterschiedliche Tiefen haben. Für Flure eignet sich am besten die Designtiefe von 400 mm. Aufgrund des nicht standardmäßigen Wertes dieses Parameters wird der Stab hier senkrecht zur Tür eingestellt. Eine andere unkonventionelle Größe ist die Tiefe von 500 mm. Solche Produkte werden hauptsächlich auf Bestellung gefertigt. Einbauschränke oder Rumpfstrukturen dieser Tiefe sind mit nicht standardmäßigen Beschlägen ausgestattet, was höhere Kosten verursacht.

Das Optimum ist eine Schranktiefe von 600 mm. Bei diesem Modell können Sie leicht alle erforderlichen Zubehörteile und Schiebemechanismen aufnehmen.

Der eingebaute Schiebeschrank wird auf Bestellung nach den einzelnen Größen gefertigt. Es gibt verschiedene Designvarianten. Am gebräuchlichsten ist das Wand-Wand-Gehäuse. Mit diesem Modell können Sie eine komplette Garderobe im Raum erstellen. Dies ist die wirtschaftlichste Lösung, da das Produkt aus Schiebetüren besteht, die direkt an Boden, Decke und Wänden sowie Innenfüllelementen angebracht sind.

Im Wohnzimmer können Einbauschränke mit offenen Regalen ausgeführt werden, die für die Installation eines Fernsehgeräts, eines Musikcenters, das Platzieren von Büchern, Fotos und anderem Zubehör empfohlen werden.

Das Design von Platte zu Platte hat Seitenwände. Dies ist eine gute Option für einen Raum mit zwei Ausgängen, die sich auf derselben Ebene befinden. Wenn sich die Eingangstür in der Mitte der Wand befindet, bietet sich am besten ein Modell mit Mezzanine über der Öffnung an. Der Kleiderschrank umrahmt die Tür um den Umfang und macht sie zu einem Highlight des Innenraums.

Das Design mit einer Seitenfläche wird durch das Modell von der Wand bis zur Platte dargestellt. Diese Option empfiehlt sich in einem Raum mit einer Ecktür. Ein zweitüriger Schrank mit einem Zwischengeschoss ist praktisch bei hohen Decken in der Wohnung, wenn zu hohe Türen nicht angebracht werden können. Das Mezzanin kann zur Aufbewahrung von selten verwendeten Gegenständen verwendet werden.

Um das Aufbewahrungssystem unter der Treppe oder im Dachgeschoss zu organisieren, sollten Sie den eingebauten Kleiderschrank unter der Dachschräge verwenden. Dieses Design beseitigt die gebrochenen Ecken und nutzt den begrenzten Raum sinnvoll. Die Herstellung eines solchen Gehäuses ist jedoch ein komplexer, zeitaufwändiger Prozess, der genaue Berechnungen für jedes Teil erfordert.

Der Schiebetürmechanismus besteht aus folgenden Elementen:

  • die oberen und unteren Rahmen, die an den Seitenwänden befestigt sind, verstecken sich hinter den Führungen und gewährleisten eine zuverlässige Fixierung der Rollen in derselben Ebene;
  • zwei Führungsrollen;

  • asymmetrisches Profil, das sich an den Seitenteilen der Tür befindet und die oberen Griffe und das Zubehör ersetzt.

Führungen dienen nicht nur zur Unterstützung von Rollenwagen. Die obere Planke mit U-förmigen Nuten, in die die obere Kante des Flügels eingesetzt ist, beseitigt das Schwingen der Türen, wenn sie sich bewegen. Die obere Schienenlast fehlt überwiegend. Die untere Führung mit abgerundeter Entlastung, die die Hauptlast von der Tür wahrnimmt, dient zum Bewegen der Ventile. Die Rollen, die sich im unteren und oberen Teil der Konstruktion befinden, dienen dazu, den Flügel vertikal zu halten. Der Wagen bekommt fast keine Ladung. Die unteren Rollen werden mit Lagern geliefert, die dem System Zuverlässigkeit und gute Beweglichkeit verleihen. Dies sind sehr haltbare Produkte, deren Größe größer ist als die der oberen Elemente. Das Design umfasst die Antennen des Stopfens.

Mechanismusoptionen:

  • montiert:
  • ausgesetzt
  • mit Seitenprofil;
  • Rahmen.

Der Schiebeschrank ist eine stilvolle, praktische und funktionelle Aufbewahrung für eine Vielzahl von Dingen. Aufgrund des großzügigen Designs, der relativ kleinen Abmessungen und der ursprünglichen Fassade ist das Produkt ein unverzichtbares Element des Raums, mit dem nicht nur die Dinge rationalisiert, sondern auch ein Highlight des Innenraums werden kann.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924