Etagenbett mit Sofa: Komfort und Raumoptimierung

Ein gut ausgestattetes Schlafzimmer für jedes Familienmitglied ist die perfekte Lösung für die Organisation von Ruhe und Schlaf. Leider kann sich nicht jede Familie das leisten. Der Ausweg aus der Situation ist das kombinierte Möbel, das wenig Platz beansprucht und durch die Transformation den funktionalen Zweck des Raumes verändert. Nun ist das Etagenbett mit Sofa sehr beliebt. Dieser Artikel erzählt von diesem Möbelstück.

Etagenbetten: Fotos, Merkmale des Geräts

Jedes Etagenbett für Erwachsene und Kinder hat ein positives Merkmal: maximale Optimierung des Raums in der Wohnung, da es wenig Platz benötigt und mehrere Funktionen ausführen kann. Diese Erfindung von Designern ist alles andere als neu, sie wurde lange Zeit in Räumen eingesetzt, in denen eine große Anzahl von Personen gleichzeitig untergebracht werden muss. Etagenbetten sind noch immer weit verbreitet in Militäreinheiten, Sommerlagern und Waisenhäusern. Das Möbelstück wird in Wohnräumen installiert – häufiger in Kinderzimmern.

Im Laufe der Zeit hat sich der Funktionszweck von Strukturen erheblich erweitert. Modelle begannen, mit Schubladen, Schränken, Regalen und sogar Spielelementen auszurüsten, beispielsweise eine Rutsche für den Abstieg. Besonders beliebt ist ein Hochbett geworden.

Vor kurzem präsentierten die Hersteller ein evolutionäres Modell, eine neue, modifizierte Version des Produkts – ein zweistöckiges Bett mit einem Sofa an der Unterseite. Die Erfindung hat den Bereich der Vorteile von Zwei-Ebenen-Betten stark erweitert und ging über die Schlafzimmer hinaus. Es sind insbesondere verwandelnde Modelle aufgetaucht, bei denen ein gewöhnliches Sofa durch einfache Bewegungen in ein Etagenbett verwandelt wird.

Besonders beliebt sind Etagenbetten mit einem Sofa für Eltern im Erdgeschoss. Diese Modelle können in verschiedene Optionen umgewandelt werden: ein Sofa, ein klassisches Sofa oder ein Doppelbett. Diese Eigenschaft macht es zu einem unverzichtbaren Klappsofa in einem kleinen Apartment mit 1 Schlafzimmer.

Der Name des Möbels spricht für sich und impliziert die Anwesenheit eines Sofas an der Unterseite, weil seine Lage aus technischen Gründen oben nicht möglich ist. Solche Designs lassen drei Arten heraus:

  • Betten für Kinder;
  • Teenager-Modelle und Betten für Erwachsene, die sich in Größe und Verfügbarkeit zusätzlicher Details unterscheiden;
  • kombinierte Designs.

Guter Rat! Bevor Sie ein zweistufiges Cabrio-Sofa kaufen, sollten Sie dessen Höhe berücksichtigen. Weit weg von jeglichem Design passt in eine Wohnung mit zu niedrigen Decken.

Etagenbetten bieten laut Fotos und Bildern eine Reihe von Vorteilen gegenüber einfachen Betten:

  • sparsame Raumnutzung;
  • die Möglichkeit, einen kleinen Raum zu zonieren;
  • Komfort, der die positive Stimmung im Haushalt beeinflusst;
  • eine große Auswahl an Modellen (Geschmack und Farbe der Besitzer);
  • Universalität, mit der Sie bei jeder Entwurfsentscheidung ein Modell auswählen können;
  • Die Ausstattung mit speziellen orthopädischen Matratzen und Zubehör schafft angenehme Schlaf- und Ruhebedingungen.

Bei der Aufzählung der Vorteile sollte man die Mängel nicht vergessen, die zwar noch viel kleiner sind, aber dennoch bestehen. Das Hauptrisiko ist das Absturzrisiko aus der obersten Etage. Es ist besonders gefährlich, wenn die zweite Stufe für ein Kind bestimmt ist. Um die Vorsichtsmaßnahmen bei solchen Modellen zu beachten, verwenden Hersteller spezielle Highboards oder Handläufe. Eine Leiter hat auch eine gewisse Gefahr, wenn:

  • hergestellt aus minderwertigem Material oder unter Verletzung der technologischen Anforderungen;
  • an einem unbequemen Ort gelegen;
  • Das Material ist schlecht verarbeitet, was zu Verletzungen durch Grate, Risse und Späne führen kann.

Fast alle Modelle von zweigeschossigen Betten mit einem Sofa an der Unterseite haben das gleiche typische Gerät, bestehend aus den Elementen:

  • Rahmenrahmen;
  • Liegeplatz an der Spitze;
  • Couch im Erdgeschoss.

Bei der Herstellung des Rahmens aus verschiedenen Materialien:

  • Metall – aufgrund seiner Festigkeit und Haltbarkeit weit verbreitet. Gleichzeitig ist besonders traumatisch. Am praktischsten sind Legierungen auf Aluminiumbasis;
  • Naturholz ist ein nahezu harmloses Material, das bei der Auswahl von Schlafmöbeln wichtig ist, verschleißfest ist, sich jedoch in der Sperrigkeit und den hohen Kosten unterscheidet. Die beliebtesten Holzarten sind Eiche, Buche, Kiefer;
  • Spanplatte – das beliebteste Material. Es ist viel billiger als Gegenstücke aus Holz, aber weniger haltbar und nicht so haltbar.

Die Sicherheit und Lebensdauer der Käfige wird in den Werken getestet. Insbesondere Modelle für Erwachsene sollten laut Norm einer Gewichtsbelastung von bis zu 200 kg standhalten. Die beste Option für ein praktisches zweistöckiges Bett ist der Kauf eines Holzmodells mit Rückenlehne. Die Möbel aus einem natürlichen Baum werden viele Jahre dienen und weder äußere Indikatoren noch körperliche Auswirkungen haben. Neben diesen positiven Qualitäten wirkt Holz edel und sieht in jedem Innenraum harmonisch aus.

Der Vorteil von Spanplatten-Möbeln ist eine große Farbauswahl von laminierten Platten. Bei einem Kinderzimmer mit Etagenbett können Sie mit dieser Funktion Modelle mit hellen Dekorationselementen, Zeichnungen oder sogar Fotofragmenten auswählen.

Guter Rat! Wenn Sie sich für ein Holzmodell entscheiden, sollten Sie Kiefer bevorzugen. Dieses Design ist viel billiger als Eiche oder Buche, ist aber nicht weniger praktisch und trägt auch dazu bei, den Raum mit einem angenehmen Kiefernaroma zu bereichern.

In der modernen Produktion werden verschiedene Materialien als Füllstoff verwendet.

  • Der am häufigsten verwendete Füllstoff ist Polyurethanschaum, besser bekannt als Schaumgummi. Sein kennzeichnendes Merkmal ist Haltbarkeit. Darüber hinaus zieht der erschwingliche Preis Käufer an. Aber als unabhängiges Material für den Schlaf ist es aufgrund der Starrheit nicht für jeden geeignet.

  • Federblock mit miteinander verbundenen Federn ist einteilig. Federn in einer solchen Matratze wirken wie zusammen. Sie werden in den klassischen Gerätesofas verwendet. Das Material ist bequem, aber es bietet weniger als Schaum: Nach 10 Jahren verlieren die Federn an Elastizität, platzen und schneiden Polster ab. Das Geheimnis der Haltbarkeit und Qualität des Blocks hängt von der Größe der Federn selbst ab: Je kleiner sie sind, desto weicher ist das Sofa.
  • Federblock mit unabhängigen Federn – der neue und fortschrittlichste Füller. Die Struktur ist eine separate Feder, die sich in einer Abdeckung aus Stoff befindet. Unter Körperdruck werden sie getrennt voneinander komprimiert und nehmen die optimale Form an, die ein schlafender Mensch benötigt. Derzeit ist es ein ideales Material zum Füllen von Sofas und Schlafmatratzen.

Für das Zubehör, das sind Kissen, Rollen und Armlehnen, werden meistens weichere Materialien als Füllstoffe verwendet: synthetischer Winterizer, Hollow Fiber und Sintepukh.

Die Wahl der Möbelpolsterung hängt von dem Zweck ab, für den das Sofa gekauft wird. Wenn die Möbel tagsüber zum Entspannen verwendet werden, ist es besser, ein Modell aus Naturleder oder Kunstleder zu wählen.

Echtes Leder – strapazierfähiges und verschleißfestes Material, aber gleichzeitig recht teuer – kaufen Sie also ein Etagenbett mit solchen Polsterungen, die sich nicht jeder leisten kann. Verwenden Sie Möbel aus echtem Leder ist besser in Häusern, in denen keine Tiere vorhanden sind. Der spezifische Geruch von Naturmaterial zieht in der Regel Katzen und Hunde an.

In solchen Fällen ist Öko-Leder eine ausgezeichnete Alternative, die den natürlichen Eigenschaften nicht nachteilig ist, jedoch ein Vielfaches billiger ist. Es ist zu beachten, dass beide Materialarten nicht zum Einbetten geeignet sind. Die Bettwäsche auf solchen Möbeln rutscht ab und die Oberfläche "atmet nicht", was nicht zu einem angenehmen Schlaf beiträgt.

Die perfekte Polsteroption ist Velours. Das Material ist leicht zu reinigen, es verblasst praktisch nicht und verliert auch nach wiederholter Verwendung von Spezialchemikalien keine Textur. Unterwäsche rutscht nicht vom Bezug ab. Velours eignet sich sowohl für den Schlafplatz der Erwachsenen als auch für ein Etagenbett für Kinder mit einem Sofa.

Guter Rat! Wenn Sie sich überlegen, welches Modell für ein Etagenbett mit Sofa zu kaufen ist, sollten Sie die zusätzliche Funktionalität dieser vielseitigen Möbel in Betracht ziehen: Viele Modelle verfügen über eine zusätzliche Ausstattung in Form von Schränken, Regalen oder Nischen für Bettwäsche und Schlafzubehör.

Die Größe eines Etagenbettes hängt von seinem Zweck ab. Zum Beispiel sollten die Abmessungen des oberen Bettes für Kinder dem Alter des Kindes entsprechen:

Abmessungen, cm Alter Jahre
160 x 80 bis zu 10
170 x 90 von 10 bis 14
190 x 90 ab 14 und für Erwachsene
 200 x 90  Doppelbett

 

Es wird empfohlen, ein Bett für Eltern und ein Kind mit einem großen Bett unten und einem Durchschnitt oben zu wählen, da das Kind wächst. Ein kleines Bett muss sich bald ändern. Die Größe eines Etagenbettes für Erwachsene mit einem Sofa an der Unterseite kann eineinhalb oder doppelt sein.

Das Sofa selbst ist ein wichtiger Teil eines Etagenbettes mit einem Sofa im Erdgeschoss. Fotos zeigen, dass meistens klassische Sofas verwendet werden, die in jedem Raumbereich installiert werden können. Relativ neues Modell – ein Ecksofa im Etagenbett. Der Hauptvorteil dieses Modells ist die Ergonomie, die es ermöglicht, den normalerweise leeren Raum in der Ecke des Raums sinnvoll zu nutzen.

Daher hängt der Preis eines umwandelnden Sofas von vielen Faktoren ab, einschließlich der Region des Landes. Der Einstiegspreis für das einfachste Produkt beträgt 30.000 Rubel.

Es ist wichtig! Bei der Auswahl eines Etagenbettes mit Sofa sollten Sie alle Momente berücksichtigen, die von den Vorlieben aller Familienmitglieder (insbesondere dem Einkauf von Kindern) bis zu finanziellen Möglichkeiten reichen.

Unter Berücksichtigung aller aufgeführten Empfehlungen kann ein Etagenbett mit einem Sofa im Erdgeschoss zu einem unverzichtbaren Möbelstück in fast jedem Haus werden. Es ist jedoch besonders für kleine Familien und Ein-Zimmer-Wohnungen von Nutzen, da es das Problem der rationellen und funktionalen Nutzung der einzelnen Quadratmeter löst. Sofa-Transformator hilft, den nächstgelegenen Raum geräumiger zu machen. Das Design führt mehrere Funktionen gleichzeitig aus – gleichzeitig dient es als Schlaf-, Entspannungs-, Spiel- und Empfangsstätte.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924