Möbel in der Halle: die Regeln der Auswahl und der richtigen Platzierung

Die Eingangshalle gilt als Gesicht einer Wohnung oder eines Hauses, denn jeder Gast kommt zuerst hierher. Möbel im Flur und Zubehör müssen ausgewählt werden, wobei die persönlichen Vorlieben und die Größe des Zimmers und der Gesamtstil der Wohnung zu berücksichtigen sind. Die Einrichtung sollte nicht nur harmonisch kombiniert werden, sondern sich auch in Komfort und Funktionalität unterscheiden. Bei der Auswahl von Möbeln sollten Sie nicht sparen – Materialien sollten besser hochwertig und widerstandsfähig gegen Beschädigungen sein.

Flurmöbel: Grundausstattung

In den meisten Fällen handelt es sich bei dem Flur um einen begrenzten Raum, in dem Sie nur die notwendigsten Möbelstücke platzieren möchten. Wenn der kleine Flur mit massiven Schränken oder Kleiderbügeln mit Regalen gefüllt ist, bleibt praktisch kein Platz mehr frei. Daher sollten Sie bei der Auswahl eines Möbelsets für den Flur zunächst die Größe und Form des Raums berücksichtigen. Wenn es Nischen gibt, sollten Sie diese zuerst füllen.

Es ist wichtig! Die erste Priorität ist die Installation von Möbeln, die für die Lagerung von Oberbekleidung bestimmt sind.

Wenn das Zimmer groß ist, können Sie keinen Platz sparen und sogar ein Ankleidezimmer mit geräumigen Kleiderschränken und einer Vielzahl von Regalen einrichten. In einem kleinen Flur sollten Möbel sorgfältig ausgewählt werden, damit sie nicht mit dem gesamten freien Raum gefüllt werden. In den Katalogen der Möbel für den Flur können Sie die gängigsten Modelle sehen.

Schrankmöbel für den Flur. Meistens handelt es sich um einen doppelten Kleiderschrank, der mit einem galoshnizy ausgestattet ist. Damit die Möbel in Farbe und Textur perfekt aufeinander abgestimmt sind, müssen Optionen aus einer Modellpalette ausgewählt werden.

Kleiderbügel Es gibt sowohl ein Ablagefach für Kleiderbügel als auch separate Regale für Taschen, Schuhe, Hüte und anderes Zubehör. Bei einem solchen Set benötigt die Eingangshalle im Allgemeinen keine anderen Möbel, die für die Instandhaltung von Gegenständen erforderlich sind.

Normaler Kleiderbügel Je nach Größe des Raums können Sie eine Wand- oder Bodenbefestigung wählen. Wenn der Raum sehr klein ist, empfiehlt es sich, über die Produkte der Deckenhalterung nachzudenken, jedoch nur, wenn keine Spannung oder abgehängte Decken vorhanden sind. Der Aufhänger kann ein separates Element sein oder Teil des Schrankes sein. Es werden auch Designs produziert, ergänzt durch Schubladen für Kleinteile und Hüte.

Wandschrank. Es ist die beste Option für die Geräumigkeit. Ideal, wenn der Flur eine Nische zum Einbetten hat. Wenn Sie einen Schrank für einen kleinen Flur wählen, sollten Sie auf die interne Organisation des Raums achten. Es ist wünschenswert, dass die Garderobe in zwei Hälften unterteilt ist: eine davon ist ein Platz für Oberbekleidung, die zweite für andere Gegenstände. Der Vorteil ist das Vorhandensein von Schubladen.

Beim Kauf von Möbeln im Flur oder Flur müssen Sie nicht nur das Material sorgfältig auswählen, sondern auch die Qualität der Montage, die Genauigkeit der Verbindungen, die Zuverlässigkeit der Befestigungselemente und den Zustand der Beschläge beachten. Die Hauptsache ist, die Schubladen reibungslos und ohne Anstrengung zu bewegen und zu bewegen, und die Türen lassen sich leicht schließen. Haken dürfen sich unter dem Einfluss der Schwerkraft nicht verbiegen. Als Dekor und zur Einzigartigkeit der Gestaltung des Flurs werden verschiedene Einlagen aus Glas und Metall verwendet. Es werden jedoch üblicherweise andere Materialien verwendet, um die Struktur herzustellen.

Holz ist ein nachhaltiger und umweltfreundlicher Werkstoff, von dem einer als ungewöhnliches Holzmuster gilt. Klassische Möbel für den Flur aus massivem Holz werden als Dekoration für große und geräumige Zimmer im Stil eines Chalets verwendet. Eichenmöbel gelten als die haltbarsten, haben aber einen hohen Preis. Mehr Budget gelten als Artikel aus Kiefer.

Spanplatte und MDF auf der Rechnung, die dem Baum am nächsten liegt, sind jedoch um ein Vielfaches billiger. Die Wände im Flur und andere Elemente der Situation sind laminiert oder furniert. Möbel aus laminierten Spanplatten sind in jeder Farbe und Beschaffenheit hergestellt und beständig gegen Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und mechanische Beanspruchung. MDF-Furnierplatten gelten als natürlicherer Werkstoff, der Holz so gut wie möglich ähnelt. Es ist wichtig, auf die Dicke der Wände zu achten, da die Stärke der Möbel von diesem Indikator abhängt. Dieser Wert sollte nicht unter 1,6-1,8 cm liegen.

Guter Rat! Furnier-MDF ist eine sicherere Option als Spanplatten, die beim Erhitzen giftige Substanzen freisetzen können. Achten Sie beim Kauf eines Spanplattenbausatzes auf das Zertifikat, das die ökologische Klasse von Möbeln angibt. Wird als das ungiftigste Produkt mit der Kennzeichnung E0 und E1 betrachtet.

Auf dem Foto von Möbeln für den Flur können Sie manchmal Gegenstände aus Kunststoff sehen, wobei zu beachten ist, dass diese Option nicht als dauerhaft und verschleißfest gilt. Möbel aus Kunststoff oder Möbel mit Kunststoffelementen eignen sich besser für die Gestaltung eines Landhauses.

Für den Flur können Sie verschiedene Farboptionen verwenden. In diesem Fall gibt es bei der Auswahl der Farbe des Dekormaterials keinen klar begrenzten Rahmen – Sie können beliebige Farbtöne wählen. Es sieht gut aus, eine Kombination von Farben, zum Beispiel wird die ursprüngliche Version als Schwarz-Weiß-Korridor oder als Kombination von Blau- und Grautönen betrachtet. Wenn der Flur quadratisch und einfarbig ist, wird empfohlen, eine Wand in einer kontrastierenden Farbe zu gestalten, um dem Innenraum eine besondere Atmosphäre zu verleihen. Sie können beispielsweise einen hellen Schrank in einem grauen Flur installieren.

Wenn Sie eine Farbe auswählen, müssen Sie daran denken, dass dunkle Nuancen das Volumen des Raums visuell verringern. Ein mittelgroßer Flur wird klein und ein kleiner Flur insgesamt wie ein Schrank aussehen. Daher empfehlen Designer dunkle Farbtöne für große Flächen. Im Flur oder Flur, wo nicht genügend natürliches Licht vorhanden ist, sollten helle Möbel gewählt werden, die zusätzlich mit Punktlichtquellen ausgestattet sind. Dunkle Möbel dürfen in kleinen Räumen verwendet werden, aber man sollte nicht der schwarzen Farbe den Vorzug geben, es ist besser, Kaffeetöne mit glänzenden Oberflächen zu wählen.

Bevor Sie sich für Möbel in einem kleinen Flur entscheiden, empfiehlt es sich, einen Plan für die Platzierung von Objekten zu erstellen. Dies hilft, die Möbel so anzuordnen, dass genügend Platz zum Gehen, An- und Ausziehen vorhanden ist. Es ist die Größe des Raumes, die bei der Auswahl einer Vielfalt und eines kompletten Möbelsets entscheidend ist.

Für den kleinen Flur müssen modulare Möbel angeschafft werden. Dazu gehören eine Garderobe, ein Ständer für Freizeitschuhe und ein kleiner Spiegel. Manchmal gibt es Mini-Flure für einen kleinen Flur, der eine Miniaturgarderobe ist. Wenn der Raum nicht zum Mindestsatz passt, wird empfohlen, die Gegenstände separat zu kaufen. Zum Beispiel können Sie einen Schrankaufhänger erwerben, hinter dem sich ein Regal mit versteckten Regalen befindet, eine kleine Kommode, auf der sich ein Schuhständer oder ein Glaspier befindet. Eine praktische Option ist ein Flur mit Ottomane oder Hocker, in dem zusätzlicher Platz zum Aufbewahren von Gegenständen vorhanden ist.

Wenn Sie sich für Möbel für einen engen Flur entscheiden, sollten Sie Modellen den Vorzug geben, die sich durch die minimale Anzahl von Ecken und hervorstehenden Elementen auszeichnen. Typischerweise besteht ein enger Raumsatz aus einem Wandschrank, einem an einer Wand montierten Kleiderbügel, einer kleinen Kommode und Regalen für Schuhe. Auf engem Raum sieht ein Schrank mit einer radialen Fassade gut aus, wodurch die Ecken optisch geglättet werden. Es muss jedoch beachtet werden, dass die Innenausstattung eines solchen Schrankes nicht sehr geräumig ist.

In den mittelgroßen Hallen können Sie ein Standardmöbel oder ein Flurabteil platzieren. Die optimale Lösung für einen durchschnittlichen Raum ist die Eckgarderobe. Wenn der Platz es erlaubt, ist es ratsam, einen Stuhl oder ein kleines Sofa in der Halle zu installieren. Unten können Sie verschiedene Optionen für Fotos von Möbeln im Flur, Flur in verschiedenen Größen sehen.

Bei der Auswahl von Möbeln für den Flur oder Flur müssen Sie deren Größe berücksichtigen. Wenn das Geschäft kein passendes Modell gefunden hat, kann es auf Bestellung angefertigt werden. Die Möbel sollten perfekt zu den Parametern des Raumes passen. Wenn Sie einen Kleiderschrank bestellen, ist es besser, die Option der Fertigung unter der Decke anzuhalten. Dieses Modell sammelt oben keinen Staub und gilt als geräumiger.

Es ist wichtig! Wenn Sie sich für Möbel entscheiden, müssen Sie daran denken, dass sie länger als ein Jahr stehen bleiben. Es ist daher besser, nicht an Material zu sparen.

Oft ist der Flur ein enger Raum, so dass auf vielen Fotos der Möbel im Flur nicht angeschlagene, sondern Schiebetüren zu sehen sind, mit denen Sie besser Platz sparen können. Eine gute Lösung ist der Einbau von Spiegelschiebetüren. Neben der Tatsache, dass eine solche Garderobe den Flurbereich jeder Größe optisch vergrößert, füllt sie den Raum mit zusätzlichem Licht und ermöglicht es Ihnen, sich in voller Größe zu sehen. Um den Spiegel so nah wie möglich an das Innere der Wohnung zu bringen, können Sie zusätzlich ein Muster darauf auftragen.

Ein obligatorisches Element der Anordnung eines modernen Flurs ist künstliche Beleuchtung, die reich sein sollte. Zur Beleuchtung von Möbeln mit speziellen Einbauleuchten. Andere Lichtquellen sind ebenfalls beliebt, beispielsweise kleine Wandlampen, Wandlampen, beleuchtete Innenbuchstaben usw.

Die Wahl der Möbel auf dem Flur ist einfach, wenn Sie alle Parameter und das Layout des Raums angeben. Es ist ebenso wichtig, den Bedarf für alle Artikel richtig einzuschätzen und die Auswahl nur für die Produkte zu unterlassen, die wirklich benötigt werden. Dies gilt insbesondere für kleine Flure. Nach diesen Regeln ist es leicht, einen bequemen und funktionalen Flur zu schaffen, der jeden, der das Haus betritt, mit seinem Komfort wärmt.

Like this post? Please share to your friends: