Bargestelle für die Küche, Fotos von möglichen Gestaltungsmöglichkeiten

Barregale für die Küche, deren Fotos ihre Besitzer so gerne zeigen, haben in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Dies ist nicht nur ein schönes und modisches Interieur einer modernen Küche, sondern auch ein funktionales Gerät. Bei der Bestellung einer Küchenzeile sorgen die meisten Besitzer für die Installation einer Bartheke. Sie können es auch selbst mit einigen Fähigkeiten im Bau- und Tischlerhandwerk tun.

Was sind die Bartheken für die Küche, Fotooptionen

Bei der Gestaltung einer Küche finden Innenarchitekten viele Lösungen für den Bau der Bar. Dieses Stück Kücheninterieur kann beliebig geformt sein und befindet sich an beliebiger Stelle im Raum. Die Bartheke kann nicht nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden, sondern dient auch als eine Art Barriere, die die Räumlichkeiten in Zonen begrenzt.

Wohnzimmer mit Küche: Fotos der besten Inneneinrichtung. Vor- und Nachteile. Planungsarten, Methoden der funktionalen Zonierung des Raums. Die Wahl des Stils.

Erwägen Sie einige Optionen für das Küchendesign mit einer Bar. Fotos von vielen sind im Internet leicht zu finden:

  • In einer kleinen Küche kann dieses Möbel einen gewöhnlichen Esstisch erfolgreich ersetzen. Dieses Rack wird am Fenster oder an der Wand installiert und ist eine Erweiterung des Tisches zum Kochen. Um Platz zu sparen, wird es meistens in Form eines Rechtecks ​​ausgeführt, das an einer der Ecken abgerundet werden kann. Aus dem gleichen Grund werden häufig Schränke für verschiedene Küchengeräte hergestellt;

  • Fensterbank, verwandelte sich in eine Theke für die Küche. Fotos von solchen Optionen werden normalerweise gezeigt, um zu zeigen, wie eine Loggia in einen Teil der Küche verwandelt wird. In diesem Fall wird das Fenster und der Türblock des Balkons entfernt und vorgewärmt. Für den Rest der Wand montieren Sie die Tischplatte. Ihre Abmessungen entsprechen den Abmessungen dieser Wand;

  • als trenner der küche in zonen wird eine Bartheke verwendet, die mit einem Baldachin mit beleuchteter Oberseite ausgestattet ist. Ein Merkmal dieses Designs ist ein vernickeltes Rohr, das die Tischplatte und das darüber liegende Verdeck mit dem Boden verbindet. Rohr nehmen Sie einen Durchmesser von 5 – 6 cm. Darauf sind Regale und Aufhänger für Gläser mit verschiedenen Designlösungen installiert. Eine Seite dieses Ständers ist mit dem Küchenschrank verbunden und die andere ruht auf dem Rohr.

  • In geräumigen Räumen werden freistehende Bartheken eingesetzt. Sie sind nicht mit dem Haupt-Headset verbunden, können jedoch parallel sein. Solche Theken für die Küche, deren Fotos in der Beschreibung geräumiger Wohnungen und Villen zu finden sind, wirken besonders harmonisch, wenn Hängelampen darüber hängen.

  • Transformatoren. Dies sind solche Küchen, in denen einige Möbelelemente gefaltet, angeordnet und in andere umgewandelt werden können. In diesen Küchen kann der Bartresen in das Headset geklappt oder verschoben werden, wenn dies unnötig ist, und er kann herausgenommen oder bei Bedarf ausgelegt werden. Diese Lösung ist beliebt bei Platzmangel;

  • Eine Eckküche mit Frühstückstheke ist auch eine Lösung für den Platzmangel. Fotos dieser Optionen zeigen, wie Sie einen winzigen Raum schön und geschmackvoll einrichten können.
  • Das Design auf Rädern kann auch in einem anderen Raum gerollt werden. Dies ist die originellste Version der Bar.

Küchen und Bars für sie bestehen aus verschiedenen Materialien: Holz, Glas, Kunststoff und sogar Stein. Der Bartresen erweckt den Eindruck einer entspannten Atmosphäre und lädt zu einem intimen Gespräch bei einem Glas Cocktail ein.

Guter Rat! Bei der Auswahl einer Kücheneinheit müssen Sie klar verstehen, zu welchem ​​Zweck sie die Bar für die Küche verfolgen wird. Fotooptionen müssen ebenfalls untersucht werden. Darüber hinaus müssen Sie den Raumbereich berücksichtigen.

Was ist eine Eckküche mit Bar? Ihre Fotos und Merkmale werden ein Verständnis der allgemeinen Prinzipien der Einrichtung dieses Elements des Innenraums vermitteln. Die klassische Bartheke unterscheidet sich etwas vom üblichen Esstisch. Es ist schmaler und höher. In den meisten Fällen ist die Breite 40 bis 45 cm nicht überschreiten und die Höhe beträgt etwa 110 bis 120 cm.Dieser Umstand macht es erforderlich, höhere Stühle mit Stufen oder Stühle mit langen Beinen zu verwenden. Der Stuhl sollte eine solche Höhe haben, dass sich eine Person, die darauf sitzt, ruhig auf die Arbeitsfläche des Gestells lehnt.

In der Eckküche dient die Bartheke als vierte Facette. So stellt sich ein halb geschlossenes Rechteck dar, in dem sich Küchenutensilien bequem befinden: ein Herd, ein Kühlschrank, Schränke mit Geschirr und Personen können draußen auf Stühlen sitzen, ohne die Gastgeberin in der Küche zu stören. Manchmal finden Sie die Küchenbar und Fotos von solchen Optionen auch getrennt vom gesamten Headset in der Mitte der Küche. Gleichzeitig muss der Abstand zwischen den Gängen und den Möbeln mindestens 100 cm betragen.

Die Besonderheit der Eckküche ist, dass sie für einen kleinen Raum geeignet ist, da sie rational Platz beansprucht. Es hat ein P- oder L-förmiges Aussehen. In diesem Fall ergänzt sich das Rack organisch und bildet eine gemütliche Ecke.

Guter Rat! Für ein Headset und einen daran angeschlossenen Bartresen sollte die Tischplatte einzeln sein oder aus zwei Teilen eines Arrays bestehen. Die Teile sind mit einem speziellen Aluminiumband verbunden.

Eine Person, die eine kleine Wohnung in der Größe kauft, versucht sie so zu gestalten, dass sie schön und funktionell ist. Daher kombinieren viele Menschen Küche und Wohnzimmer im selben Raum. Gleichzeitig werden zur Abgrenzung der Kochzone häufig Küchen mit Bar verwendet. Fotos des Designs dieses Designs lassen uns verstehen, wie es funktioniert. Für ein kleines Zimmer ist es besser, helle Farben zu verwenden. Sie vergrößern die Küchenfläche optisch.

Heute ist es im westlichen Stil in Mode gekommen, ein Kochfeld und ein Waschbecken in der Mitte des Raums zu installieren. Andererseits ist es unangenehm, sich ihnen zu nähern. Eine hervorragende Lösung ist ein Gerät auf der gegenüberliegenden Seite der Bar. Diese Designoption passt in einen ziemlich großen Raum.

Die Gestaltung der Bartheken für die Küche ist ebenfalls unterschiedlich. Das Foto einiger Objekte spricht von nicht vielen Fantasy-Designern. Racks können mehrere Ebenen haben, rund, oval oder quadratisch sein und sogar in mehreren Ebenen angeordnet sein. Sie sind nicht nur gerade, sondern auch rund um die Kochzone im Kreis oder entlang einer gekrümmten Linie.

Farboptionen können auch unterschiedlich sein. Heutzutage sind besonders helle Töne bis zu feuerrot in Kombination mit verchromten Metallteilen beliebt. Es passt besonders in den High-Tech-Stil oder den Minimalismus. Die Farbe Grau-Beige verleiht dem Innenraum ein Gefühl vollkommener Ruhe. Damit wird die Tischplatte kombiniert, die die Struktur und Textur von Granit und anderen Natursteinen imitiert.

Wenn der Küchenbereich dies zulässt und Sie Ihre Freunde beeindrucken möchten, können Sie eine echte Bar mit Theke mit klassischen Parametern einrichten. Auf der Rückseite sollten sich eine Spüle, ein Herd, ein transparenter Kühlschrank für Getränke und ein Weinschrank befinden. Von oben kann dies alles mit einem Baldachin abgedeckt werden, der die Kontur der gesamten Stange wiederholt. Es ist möglich, eingebaute oder schwebende Lichtquellen zu montieren. In dieser gemütlichen Bar können Sie Ihre Lieblingsgerichte vor der unmittelbaren Verkostung von Freunden zubereiten.

Guter Rat! Um eine entspannte Lichtatmosphäre in der Küche zu schaffen, müssen metallischer Glanz und natürliche Materialien kombiniert werden. Die Farbe sollte auch sanfte Naturtöne sein.

Um eine Bartheke mit Ihren eigenen Händen zu bauen, müssen Sie einige Fertigkeiten im Bereich Bau und Zimmerei besitzen. Sie können verschiedene Materialien verwenden: Massivholz, verschiedene extrudierte Platten: OSB, MDF und Metall. Sie können alle Komponenten selbst herstellen, Sie können jedoch auch Rohlinge im Laden kaufen. Die Hauptsache ist, sich mit allen notwendigen Materialien, Geduld und Skizzen früherer Arbeit von jemandem zu versorgen. Letzteres ist zwar nicht erforderlich, wenn Sie über Designerfähigkeiten verfügen und eine wunderbare Vorstellungskraft haben.

Die Verwendung der Bartheke bei der Gestaltung der Küche ist eine hervorragende Lösung, die nicht nur eine Atmosphäre des Wohlwollens und Komforts schafft, sondern auch den verfügbaren Raum kompetent verwaltet. Daher muss es bei der Gestaltung Ihres Wohnraums verwendet werden.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924