Fliesen für die Toilette: Tipps zur Auswahl und zum Legen der eigenen Hände

Fliesen für Toiletten sind ein übliches Verkleidungsmaterial, das praktisch, langlebig und langlebig ist. Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit erfordern hygienische Sauberkeit. Daher ist es schwierig, eine geeignetere Option als Fliesen zu wählen. In diesem Artikel werden die wichtigsten Varianten dieses Materials sowie Tipps zur Auswahl und zum Styling erläutert.

Vor- und Nachteile von Keramikfliesen für Badezimmer

Fliesen als Verkleidungsmaterial hat viele Vorteile. Seine Beliebtheit beruht hauptsächlich auf seinen technischen Eigenschaften. Es ist auch erwähnenswert, dass es keine besondere Pflege erfordert, da Staub und Schmutz nicht darauf haften bleiben. Um die mit Keramikfliesen ausgekleidete Oberfläche zu reinigen, reicht es aus, ein normales feuchtes Tuch oder einen Schwamm und ein Reinigungsmittel zu verwenden.

Ein weiterer Vorteil von Fliesen für die Toilette – hohe Umweltfreundlichkeit. Es emittiert keine schädlichen chemischen Verbindungen und verursacht auch bei empfindlichen Menschen keine allergischen Reaktionen. Keramik sind auch feuerfeste Verblendmaterialien, die gegen Pilze und Schimmelpilze resistent sind.

Eine nützliche Information! Die Betriebsdauer einer Fliese beträgt keine zehn Jahre. Die Stärke dieses Materials ermöglicht es Ihnen, sowohl Geräte als auch Möbelstücke darauf zu platzieren.

Die Verwendung von Keramikverkleidungen hat einige Nachteile, die Sie vor dem Kauf beachten müssen. Eine der wichtigsten negativen Seiten ist die kalte Oberfläche. Dieser Nachteil kann jedoch beseitigt werden, indem eine Fliese über einen warmen Boden gelegt wird.

Die Fliese hat keine gute Schalldämmung. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch auch Materialien auf den Boden und die Wände legen, die Schall absorbieren. Für die Installation der Fliese selbst ist es wünschenswert, dass Sie über Fertigkeiten und Kenntnisse im Bauwesen verfügen. Die Verlegung erfolgt nur auf einer vollkommen ebenen Fläche.

Es wird empfohlen, die Anzahl der Fliesen und die Wahl des Designs vor der Installation im Voraus zu berechnen. Dies vermeidet Probleme bei der Installation. Experten empfehlen auch, das Foto der Fliese zu studieren, die für das Badezimmer verwendet wird. Dies ermöglicht die visuelle Beurteilung der Relevanz verschiedener Entwurfsentscheidungen.

Dieses Material wird hauptsächlich zur Verkleidung von Wänden und Böden in Bädern und Toiletten verwendet. Produkte dieser Art werden nicht nur nach Zusammensetzung, sondern auch nach Größe, Form und Qualitätsmerkmalen klassifiziert. Betrachten Sie die häufigsten Arten von Verkleidungsplatten.

Fliese mit einem Muster. Dies ist eine der beliebtesten Lösungen, um das Badezimmer zu dekorieren. Eine gebräuchlichere Option ist das übliche farbige Furnier. Es wird sowohl zum vollwertigen Styling als auch zur Dekoration einzelner Elemente des Innenraums eingesetzt.

Im kombinierten Badezimmer können mit Hilfe solcher Fliesen Spiegel oder Wasserinstallationen unterschieden werden. Fliese oft mit einem Muster in Kombination mit den üblichen mehrfarbigen Keramiken. Diese Lösung ist ein ziemlich beliebtes Fliesendesign in kleinen Toiletten. Fotos von Produkten, die sich in Farbe und Muster unterscheiden, können online angesehen werden.

Strukturierte Fliesen Eine Verkleidung dieser Art zeichnet sich durch Originalität aus. Auf dem Baumarkt finden Sie viele Optionen für Texturen sowie die Farben solcher Keramiken. Die Fliese, die einen Naturstein, einen Baum usw. imitiert, ist sehr beliebt.

Die Kosten für texturiertes Futter sind höher als für gewöhnliche Produkte, aber das Ergebnis rechtfertigt den Preis. Die Verlegung solcher Fliesen erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie bei Standardkeramik.

Mosaik Keramikmäntel dieses Typs sind klein. Mit diesem Faktor können Sie Mosaikfliesen auf Oberflächen legen, die nicht perfekt eben sind. Es wird zum Verkleiden von Bögen, krummlinigen, asymmetrischen und konvexen Elementen verwendet.

Beachten Sie! Dank der Mosaikfliese ist es möglich, komplexe Ornamente zu kreieren, die als Dekoration für jedes Interieur dienen können. Aus Sicht des Designs ist dieses Verkleidungsmaterial am interessantesten.

Zum Verkauf können Sie Stück- und Blockmosaik finden. Die zweite wird als vollwertige Toilettenfliese verkauft und ist nur für die Verlegung auf perfekt ebenen Flächen geeignet.

Feinsteinzeug. Dieses Material ist sehr langlebig und wird häufig in öffentlichen Toiletten verwendet. Die Widerstandsfähigkeit der Feinsteinzeugfliesen bestimmt ihren Zweck. In der Regel wird es auf den Boden gelegt. Die Abmessungen der Fliesen aus diesem Material sind im Vergleich zu herkömmlichen Produkten etwas größer. Dies vereinfacht die Installation.

Wenn Sie die Antwort auf die Frage wissen, wie Sie Fliesen in die Toilette legen, können Sie den gesamten Prozess selbst abschließen und Ihre Finanzen sparen. Masters empfehlen nicht, während der Flieseninstallation zu hetzen. Die beste Lösung ist in diesem Fall, mit kurzen Ansätzen zu arbeiten.

Somit ist die Fliese für die Toilette eine ausgezeichnete Lösung, um die Wände in einem feuchten Raum vor dem Auftreten von Pilzen zu schützen. Die Auswahl der Fliesen hängt von der Größe der Toilette sowie den individuellen Vorlieben der Eigentümer ab. Ihr Selbst-Styling erfordert Sorgfalt und Genauigkeit.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924