Eckbadewanne: Größen, Preise und Formen beliebter Modelle

Die meisten Standard Apartments verfügen über ein kleines Bad, in dem es schwierig ist, alle notwendigen Produkte und Zubehör unterzubringen. Das Eckbad hilft, dieses Problem zu lösen: Die Größen, Formen und möglichen Materialien für die Herstellung solcher Produkte werden in diesem Artikel ausführlich beschrieben. Aufgrund der Tatsache, dass die Größe einer solchen Badewanne viel kleiner ist als bei herkömmlichen rechteckigen Großformaten, wird es möglich, den Nutzraum des Badezimmers auf praktische und bequeme Weise zu nutzen.

Eckbad: Größen der Produkte

Wenn es um Eckbadewannen geht, stehen viele vor einem dreieckigen Tank, der an einer Seite abgerundet ist. Dieses Gesamtkonzept konnte bisher ausschließlich in großen Bädern installiert werden. Heute stellen Hersteller jedoch Produkte her, die den Anforderungen jedes Verbrauchers entsprechen. Das Angebot an Eckbadewannen wird von Jahr zu Jahr erweitert: Größe, Preis und Form sind auf jede Anforderung ausgerichtet. Hier sind selbst kleinste Bäder in Bezug auf Design und Komfort nicht minderwertig.

Heute gibt es nicht nur dreieckige Bäder. Hersteller stellen Sanitärprodukte in Form eines Trapez-, Sechseck-, Polygon-, Bades mit abgerundeten oder abgeschrägten Enden her, das auf den Fotobädern deutlich sichtbar ist. Abmessungen und Preis für jedes spezifische Modell können in den Katalogen der Hersteller oder auf spezialisierten Standorten angegeben werden. Geräte können sowohl rechts als auch links ausgerichtet werden. Für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen können Sie eine spezielle Sitzbadewanne mit einem bequemen Sitz und einer Rückenlehne installieren.

Eckbäder haben eine große Auswahl an Größen. Die Standardgrößen der Eckbadewannen liegen im Bereich von 1,5 bis 1,8 m und die Gesamtkapazität beträgt 400 Liter. Die Länge der Ecken von Hygieneartikeln beträgt nicht mehr als 1,5 m. Die Badetiefe kann 48 bis 65 cm betragen und ist ideal für kleine Bäder.

In großzügigen Räumen können Sie ein Bad mit einer Größe von 0,9 bis 2 m installieren, in dem sogar zwei Personen bequem sitzen können. Es gibt auch tiefe Schriftarten mit einer Größe von bis zu 0,8 m von der Unterseite bis zum Karton des Produkts. Die äußere Höhe des Bades beträgt 0,45 bis 0,8 m.

Eckbäder können symmetrisch oder asymmetrisch sein. Modelle der ersten Version haben ein attraktiveres, präsentierbarer und vertrauteres Erscheinungsbild. Bei welchen Größen handelt es sich um Bäder, die Sie in den Katalogen der Hersteller oder an spezialisierten Standorten eindeutig studieren können. Am beliebtesten sind symmetrische Produkte mit einer Größe von 1,3×1,3; 1,4×1,4 und 1,5×1,5 m Es gibt jedoch auch andere Modelle mit Abmessungen von 1,2×1,2; 1,35 x 1,35; 1,4 × 1,4; 1,47 x 1,47; 1,48 x 1,48; 1,56 x 1,56 m

Die Abmessungen der asymmetrischen Bäder und der Preis des Produkts liegen in einem weiten Bereich. Unter den beliebten Optionen können Sie Produkte in der Größe 1,05 x 1,5 auswählen. 1,1 x 1,7; 1×1,5; 1,05 x 1,7; 1,05 x 1,85 und 0,75 x 1,6 m, Hersteller bieten jedoch andere Optionen an, darunter Bäder mit Abmessungen von 1,8 x 1,3; 1,6 × 1,25; 1,6 × 0,9; 1,5 × 1,0; 1,6 × 1,0; 1,6 × 1,05; 1,75 × 1,1; 1,7 x 1,0 und 1,6 x 0,75 m Die Kosten für Bäder mit asymmetrischer Konfiguration beginnen bei 12 Tausend Rubel.

Guter Rat! Für kleine Räume wird empfohlen, ein asymmetrisches Bad zu installieren, wodurch der freie Raum vorteilhaft genutzt werden kann.

Folgende Elemente sind im Standardmodell der Eckbadewanne enthalten:

  • Ablaufgitter, das am Dichtmittel befestigt ist und zusätzlich mit einem Bolzen befestigt wird, auf den die Dicht- und Klemmringe von unten her aufgesetzt werden;
  • ein T-Ablasssystem, das so mit dem Druckring verbunden ist, dass die Richtung der seitlichen Ableitung zum Abwasserrohr gewährleistet ist;
  • Überlaufgitter;
  • Überlaufrohr, dessen eines Ende mit dem Gitter und das andere mit dem T-Stück verbunden ist;
  • Stützfüße für die Installation des Badezimmers auf dem Boden und Haken zum Befestigen des Produkts an der Wand;

  • Handläufe für einen sicheren Ein- und Ausstieg aus dem Badezimmer;
  • Siphon in Form eines Rohres, das die Funktion einer hydraulischen Dichtung übernimmt;
  • Wannenmischer, der an der Tafel oder an der Wand des Badezimmers installiert werden kann.

Heute ist es schwierig, ein Modelleckbad zu finden, das eine einfache Ausführung darstellt und nur einen Zweck hat. Nahezu alle Bäder sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, die für maximalen Komfort während des Betriebs sorgen.

Das beliebteste Zusatzmerkmal für Eckbäder ist das Vorhandensein von Hydromassage. Dies ist nicht nur ein angenehmes, sondern auch ein sehr nützliches therapeutisches Verfahren, bei dem die Durchblutung verbessert wird, der Hauttonus erhöht und die Stimmung erhöht wird.

Einige Modelle sind mit einer Leiste zum Sitzen ausgestattet. Der Rücken und eine weiche Kopfstütze zum bequemen Baden sind zusätzlich daran befestigt. An den Seiten des Gerätes können Griffe angebracht werden. Es gibt auch Produkte mit eingebauten Regalen für Körperpflegeprodukte und Handtuchhalter. Fotos von Eckbädern zeigen grafisch verschiedene Optionen für die Ausführung von zusätzlichem Zubehör.

Namhafte Hersteller stellen heute Bäder her, die mit Aeromassage, Farb-, Chrom- und Aromatherapie ausgestattet sind. Einige Modelle regulieren den Wasserdruck und desinfizieren die Oberfläche nach Gebrauch automatisch. Diese Funktionen können mit der Fernbedienung gesteuert werden.

Beachten Sie! Trotz der geringen Abmessungen der Sanitäreinrichtung schafft die eckige Form maximalen Komfort bei der Benutzung der Badewanne. Hygienische Eingriffe können auch von einer großen Person in halb liegendem Zustand durchgeführt werden.

Die richtige Lage der Eckbadewanne in einem kleinen Badezimmer, das Foto bestätigt dies eindeutig, ermöglicht es Ihnen, jeden Zentimeter der Fläche effizient zu nutzen und den Zugang zum Waschbecken oder zu den Haushaltsgeräten nicht zu behindern. Die nicht standardisierte Form des Sanitärgeräts gibt dem Raum die Einzigartigkeit und Ästhetik, ohne auf Komfort zu verzichten. Selbst die kleinsten Modelle sind mit einer Reihe von Zusatzfunktionen ausgestattet, was die Benutzung der Badewanne so angenehm wie möglich macht.

Eckbäder können aus Stahl, Gusseisen und Acryl hergestellt werden. Die preisgünstigste Variante ist eine Stahleckbadewanne. Produkte während der Produktion werden einer sorgfältigen Verarbeitung unterzogen. Stahl ist jedoch viel einfacher zu verarbeiten als Gusseisen. In dieser Hinsicht gibt es eine große Vielfalt an Größen und Formen von Stahlprodukten. Das ästhetische und ansehnliche Erscheinungsbild des Stahlbads verleiht der Emaille-Beschichtung einen eher dünnwandigen und spröden Effekt.

Bei erheblichen Gewichtsbelastungen und Stößen kann der Schmelz reißen, sich ablösen und abbrechen, wodurch sich die Lebensdauer des Produkts verringert, die durchschnittlich 10 bis 15 Jahre beträgt. Es ist ziemlich problematisch, die emaillierte Schicht wiederherzustellen, da Emaille ein dünnwandiges Produkt ist.

Ein beliebtes Modell ist das Eckbad 120×120 von 218 mit einem Stall ERLIT ER 4320T. Das Gerät ist mit einer elektronischen Steuerung, Telefon, Radio, Hydromassage und Schiebetüren aus gehärtetem Glas ausgestattet. Die Kosten des Produkts betragen 50 bis 55 Tausend Rubel.

Bevor Sie ein Produkt kaufen, sollten Sie die Arten von Bädern und deren Größen studieren. Und der Preis der Produkte wird erheblich von den verschiedenen Modellen und Herstellern abweichen. Aufgrund der persönlichen Vorlieben und der finanziellen Möglichkeiten des breiten Angebots an Badewannen kann jeder seine eigene Version wählen, die sogar in einen kleinen Raum passt, ohne dabei ihre funktionalen Eigenschaften zu verlieren.

Like this post? Please share to your friends: