Zaun aus Polykarbonat: Optionen, Merkmale der Materialauswahl und Installation

Der Zaun auf dem Territorium eines Privathauses oder auf der Hütte kann mit verschiedenen Materialien gebaut werden. Für diese Zwecke geeignet für Holzbretter, Ziegelsteine ​​sowie Metallgitter. Durch die Entwicklung der Industrie können Sie heute den Zaun aus mehr technologischen und langlebigen Materialien herstellen. Eines davon ist Polycarbonat. Jedes Jahr wird es immer beliebter. Um einen Zaun aus Polycarbonat zu bauen, müssen Sie sich mit seinen Typen sowie den Installationsmerkmalen vertraut machen.

Eigenschaften des Polycarbonat-Zauns und seine Unterschiede zu Produkten aus anderen Materialien

Strukturen aus Eisen und Holz haben viele Nachteile, denen moderne Materialien fehlen. Metallzäune sind ätzend, daher sind Anstriche und andere Schutzmaßnahmen erforderlich. Holzkonstruktionen haben wiederum eine schwache Festigkeit und neigen zum Reißen und Verrotten.

Polycarbonat ist ein modernes Polymer synthetischen Ursprungs, das sich durch hohe Festigkeit und Flexibilität auszeichnet. Produkte aus diesem Material übertragen Licht und verbergen gleichzeitig alles, was auf der Baustelle passiert. Polycarbonat für den Zaun wirkt präsentabel und spektakulär, besonders in Kombination mit Metall- und Ziegelelementen.

Eine nützliche Information! Falls erforderlich, kann der Zaun dieses Materials aufgrund seiner guten Duktilität eine nicht standardmäßige Form erhalten.

Polycarbonat dient als Schallschutz, da es Schallschwingungen absorbieren kann. Wir sollten auch sagen, dass Plexiglas-Produkte keine ultraviolette Strahlung durchlassen, was die Pflanzen in der Umgebung beschädigen kann.

Sie können einen Zaun aus einer solchen Leinwand mit Ihren eigenen Händen bauen. Es ist jedoch notwendig, die Arbeitstechnologie genau zu verstehen und zu wissen, wie Polycarbonat zu reparieren ist, und Sie müssen auch herausfinden, wie dies richtig funktioniert. Dieses Material hat ein geringes Gewicht, was den Transport und die Installation von Blechen erheblich vereinfacht.

Die Anordnung solcher Zäune ist in letzter Zeit weit verbreitet, und solche Zäune werden nicht nur in privaten Bereichen verwendet. In Verwaltungsgebäuden, Schulen, Fabriken und anderen Objekten werden häufig Polycarbonatstrukturen verwendet. Der weite Einsatzbereich dieses Materials zeigt seine zahlreichen Vorteile.

Polycarbonat ist feuchtigkeitsbeständig. Holzzäune schwellen an und stürzen vom Wasser ab, während Metallzäune rosten. Polycarbonat ist nicht schimmelig und korrosionsbeständig.

Ein weiterer Vorteil dieses Zauns ist die Widerstandsfähigkeit gegen Temperaturschwankungen. Dies gilt auch für scharfe Tropfen, die Strukturen aus bekannten Materialien erheblich beschädigen können. Der Polycarbonat-Zaun wird nicht durch die Sonne erhitzt.

Leiterplatten sind widerstandsfähig gegen schwere Lasten. Dieselbe Eigenschaft ist bei Eisenzäunen inhärent, jedoch hat Polycarbonat eine gute Flexibilität. Dies ermöglicht nicht nur die Installation zu vereinfachen, sondern auch die einzigartigen Konstruktionen zu realisieren. Die Plastizität dieser Produkte kann unterschiedlich sein und ist in der Regel in den Anweisungen angegeben, die mit den Blättern im Bausatz geliefert werden.

Polycarbonat-Zaun kann unterschiedliche Transparenz haben. Wenn Sie beispielsweise einen Schatten erstellen müssen, der die Pflanzen im Garten positiv beeinflusst, sollten Sie am besten eine durchscheinende Option wählen. Diese Leinwand ist ein ideales Material für den Bau von Zäunen sowie für das Anordnen von Türen aus Polycarbonat.

Beachten Sie! Ein sehr wichtiger Vorteil dieses Materials ist der Mangel an Nacharbeit. Die Pflege dieses Produkts ist recht einfach: Sie sollten es regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen.

Experten empfehlen die Verwendung solcher Zäune, falls Sie in der Nähe der Autobahn, des Flughafens oder der Eisenbahnlinie wohnen. Zellularmaterial hat eine Zellstruktur, die es ermöglicht, technische Geräusche zu absorbieren.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Baustoffs ist die Farbvielfalt. Bei Bedarf können Sie die am besten geeignete Farbe für eine Kombination mit einem Metallrahmen oder Ziegel wählen. Die Kombination von PCB mit einem geschmiedeten Zaun sieht am präsentabelsten aus. Das Schmieden mit Polycarbonat erfordert einen relativ hohen Geldaufwand, erfreut aber nicht nur das Auge, sondern ist auch sehr langlebig.

Unter den Unzulänglichkeiten von Polycarbonatplatten können wir die Notwendigkeit hervorheben, Befestigungselemente aus Metall zu organisieren. Ohne sie hat der Zaun eine schlechte Stabilität und Plastizität wird den Verformungsprozess nur noch verschlimmern. Die Leinwand hat gute Festigkeitseigenschaften, ist jedoch gegenüber mechanischer Beanspruchung nicht so widerstandsfähig wie beispielsweise Eisen.

Erwähnenswert ist auch der günstige Preis von Polycarbonatzäunen. Der Preis solcher Strukturen hängt von vielen Faktoren ab, liegt jedoch häufiger über dem Standardzaun. Dies ist darauf zurückzuführen, dass PKB häufig mit Schmiede-, Ziegel- und Holzelementen kombiniert wird.

Heute sind diese Produkte in verschiedene Typen unterteilt. Alle Polycarbonatzäune unterscheiden sich je nach ihrer Struktur. Auf dieser Basis gibt es zwei Arten von Material:

  • Handy;
  • monolithisch.

Zellular. Die Struktur eines solchen Materials wird in Form miteinander verbundener Zellen dargestellt. Die äußeren Platten sind durch Versteifungen verbunden, die gerade oder diagonal (X-förmig) sein können. Die geometrischen Indikatoren dieser Blätter unterscheiden sich je nach Art der Leinwand. Der Zaun aus zelligem Polycarbonat kann verschiedene Dicken haben – von 3 bis 40 mm.

Monolithisch Im Gegensatz zu zellulärem PCB ist dieses Material fest und in zwei Ausführungen erhältlich: transparent und transluzent. Die Dicke homogener Polycarbonatprodukte kann 12 mm erreichen, jedoch nicht mehr.

Ein weiterer Faktor, nach dem Experten Polycarbonatprodukte klassifizieren – die Art der Installation. Tatsache ist, dass es heute mehrere Möglichkeiten gibt, solche Platten zu montieren:

  • Schnitt

  • auf gemauerten Säulen;
  • Schmieden mit Leiterplatte.

Im ersten Fall werden die Polycarbonatplatten in einem speziellen Rahmen befestigt, der zuvor vorbereitet wird. Zur Herstellung von Profilrohren oder Metallecken. Das Blech wird mittels Schrauben oder speziellen Verriegelungselementen fixiert. Das Ergebnis ist ein Abschnitt, der aufgrund seines geringen Gewichts leicht zu transportieren und zu installieren ist. Diese Option ist eine der beliebtesten beim Installieren eines Polycarbonat-Zauns. Schweißprofile können einfach von Ihnen selbst installiert werden.

Die Installation von Leiterplatten in Kombination mit Ziegelsäulen ist ebenfalls eine gängige Option. Der Hauptnachteil dieser Methode ist die Komplexität der Organisation (einschließlich der Gründung).

Eine nützliche Information! In einigen Fällen wird diese Leinwand in Kombination mit einem 3D-Netz verwendet. Diese Art von Polycarbonat-Zaun ist sehr langlebig. Das Kunststoffmaterial selbst erfüllt eine dekorative Funktion.

Dieses Design hat einige positive Aspekte.

Ziegel-Polycarbonat-Zaun ist beständig gegen Temperaturschwankungen, lange Lebensdauer und präsentierbares Erscheinungsbild. Unabhängig davon sollte über die Vielseitigkeit dieser Strukturen gesprochen werden. Es gibt viele Optionen für die Außendekoration. In Kombination mit Ziegelstein können Sie sowohl einen monolithischen Polycarbonat-Zaun als auch einen Zellularzaun verwenden.

Die interessanteste Art, Karbonat zu verwenden, besteht darin, einen solchen Zaun mit Schmieden zu installieren. Abhängig von den individuellen Bedingungen können Sie transparente oder durchscheinende Polycarbonatplatten wählen. Experten empfehlen die zweite Option in Kombination mit geschmiedeten Metallstäben. Es ist möglich, eine Leiterplatte hinter den Profilen (von innen) zu installieren.

Und auch eine andere Kombination ist möglich, die weniger verbreitet ist, aber auch beliebt ist. Es handelt sich um ein Zaun-Profi-Blatt aus Polycarbonat. Ein solcher Zaun ist mit den eigenen Händen schwieriger.

Da die Kosten für die Leiterplatte heute recht hoch sind, muss die Berechnung der Materialmenge, die für die Installation des Zauns aufgewendet wird, sorgfältig angegangen werden. Zunächst muss der Umfang des Geländes gemessen werden, um zu verstehen, wie weit der Zaun besetzt ist.

Was das Material selbst betrifft, müssen Sie zuerst seine Dicke aufheben. Dieser Indikator ist sehr wichtig, da er die Haltbarkeit des zukünftigen Zauns beeinflusst. Für den Zaun ist es ratsam, Bleche mit einer großen Dicke zu kaufen. Die Wahl der Struktur hängt davon ab, wo Sie den Zaun bauen. Zum Beispiel ist eine monolithische Leiterplatte für die Installation in ruhigen Umgebungen geeignet, da sie keinen hohen Schallschutz bieten kann.

Vor der Installation müssen Sie die Gestaltung des Polycarbonat-Zauns festlegen. Reviews in Fachforen helfen dabei, die richtige Wahl zu treffen. Es wird auch empfohlen, die Zusammensetzung der Blätter, die Sie kaufen möchten, zu studieren. Einige Hersteller fügen dem Material verschiedene Verunreinigungen hinzu, um die Herstellungskosten zu senken. Solche Platten unterscheiden sich nicht in der Qualität und sind nicht für die Montage von Zäunen geeignet.

Der einfachste Weg, einen Zaun von PKB zu installieren, ist der Schnitt. Für das Gerüst von Profilen werden üblicherweise Pipelines mit einem quadratischen Querschnitt von 60×60 mm und einem rechteckigen Querschnitt von 20×40 mm verwendet. Diese Konstruktion wird durch Schweißen montiert. Die schwierigste Option – geschmiedeter Zaun mit Polycarbonat.

Vergessen Sie nicht, dass die Installation des Zauns andere Hilfselemente erfordert. Stahlprofil, Basismaterial und Befestigungselemente – all dies erfordert auch Bargeld. Der Preis für die Installation eines Polycarbonat-Zauns liegt zwischen 2000 und 2800 Rubel. und hängt von solchen Faktoren wie der Art der Montage der Säulen und den Eigenschaften des Materials ab.

Polycarbonat ist ein modernes Material, das durch seine Eigenschaften nicht nur nicht minderwertig ist, sondern auch die Eisen- und Holzzäune übertrifft, die allen gemein sind. Es bedarf keiner besonderen Pflege und ist widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Bei der Auswahl einer Leiterplatte wird empfohlen, deren Abmessungen und Farben zu beachten. Die unabhängige Installation von Polycarbonat-Zäunen erfordert keine besonderen Gebäudekenntnisse.

Like this post? Please share to your friends: