Metallzaun-Jalousien: wie Sie einen schönen und dauerhaften Zaun schaffen

Heute gibt es viele Möglichkeiten, Fechte zu organisieren. Eines der modernsten und originellsten sind Zaunjalousien aus Metall. Dieses Design kann auch aus Holz gefertigt werden. Es enthält parallel zueinander verlaufende Lamellen. Bevor Sie einen solchen Zaun kaufen und installieren, sollten Sie sich mit seinen Eigenschaften und Eigenschaften vertraut machen.

Die Vor- und Nachteile von Zaunvorhängen

Eine Besonderheit dieses Designs ist das Vorhandensein von Lücken, die durch die abschnittsweise Anordnung der Lamellen verursacht werden. Das Vorhandensein von Löchern beeinträchtigt jedoch nicht die Schutzeigenschaften des Zaunes. Solche Zäune haben viele Vorteile, die eine stabile Nachfrage auf dem Baumarkt nach sich ziehen. Betrachten Sie die Hauptvorteile von Rasterzäunen genauer.

Lamellen, die Hauptelemente dieser Art von Zäunen, sind geneigt. Einige Konstruktionen berücksichtigen die Möglichkeit von Vorspannungsplatten in beide Richtungen. Im zweiten Fall trägt es zum Eindringen von Sonnenlicht auf der Baustelle bei. So wird es möglich, Blumen und andere Pflanzen in unmittelbarer Nähe des Metallzauns zu pflanzen. Fotos dieser Strukturen erlauben uns, ihre Vorteile zu bewerten.

Lücken im Design tragen auch zur natürlichen Luftzirkulation bei. Ein weiterer Vorteil solcher Strukturen ist, dass sie ungewöhnlich und originell aussehen. Ihr Design eignet sich hervorragend für ländliche Standorte in modernem Stil.

Beachten Sie! Metallstrukturen haben eine lange Lebensdauer und sind leicht zu warten. Holz wiederum erfordert die Anwendung einer speziellen Imprägnierung, die die Betriebsdauer des Zauns erhöht.

Ein weiterer Vorteil solcher Zäune sind ihre Kosten. Der Preis für blinde Zäune hängt von dem Material ab, aus dem sie hergestellt werden, sie sind jedoch normalerweise niedriger als bei Stein- oder Ziegelstrukturen. Beispielsweise wird ein Quadratmeter einer Metallsorte im Durchschnitt für 1000 Rubel verkauft. Holzstrukturen sind billiger bei 300-400 Rubel.

Unabhängig davon ist festzuhalten, dass sich diese Zäune durch gute Schalldämmeigenschaften auszeichnen. Konstruktionsmerkmale Lamellenzäune erleichtern die Montage. Die Installation eines solchen Zauns kann persönlich erfolgen (um Kosten zu sparen).

Louvre-Zäune haben keine wesentlichen Nachteile. Das einzige, was festgestellt werden kann, ist, dass sie nicht vollständig vor neugierigen Blicken schützen, da immer noch kleine Lücken vorhanden sind.

Solche Zäune werden nicht so oft benutzt wie traditionelle. In einigen Fällen werden sie unter normalen Bedingungen installiert, wobei sich die Vorteile ihrer Verwendung ergeben. Es gibt jedoch Situationen, in denen die Installation eines Lamellenzauns die einzig richtige Lösung ist. Betrachten Sie sie genauer:

Befindet sich der Standort auf einem sumpfigen Boden, können mit dem Bodenmerkmal keine standardmäßigen festen Strukturen erstellt werden. Neben der Instabilität des Bodens sind solche Bedingungen günstig für das Auftreten des Treibhauseffekts. In diesem Fall ist die Luft in der Umgebung sehr feucht. Louvre-Zaun trägt durch seine Gestaltung zur Belüftung des Hofes bei. Daher empfiehlt es sich, einen solchen Zaun in einem sumpfigen Gebiet zu installieren.

Es gibt andere Bedingungen, die die Installation dieses Designs erfordern. Zum Beispiel wird ein Schnittzaun-Rollo benötigt, wenn sich Garten und Garten in einem ständigen Schatten eines Privathauses oder anderer Nebengebäude befinden. Die Umzäunung mit Lamellen lässt die Sonnenstrahlen durch Lücken passieren und die Pflanzen erhalten die erforderliche Lichtmenge.

Eine nützliche Information! Solche Zäune werden verwendet, wenn die Eigentümer die Sicht auf die Straße behalten möchten, ihren Hof aber nicht zur Schau stellen wollen. Lamellen mit einer Neigung in Richtung Straße ermöglichen die Sicht nach einer Seite und die Neigung des Geländes vor neugierigen Blicken auf der Straßenseite. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie ein kleines Kind hinter einem Zaun spielen müssen.

Metallgitterjalousien zeichnen sich durch ihre Funktionalität aus. Während gewöhnliche feste Strukturen im Wesentlichen nur eine Schutzfunktion erfüllen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Lamellenkonstruktion Lücken aufweist. Mit der Schutzfunktion kommt es ebenso gut zurecht wie mit dem Standardzaun.

Diese Designs unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Sie können unterschiedliche Abmessungen haben. Die Höhe des Zaunes spiegelt sich in der Regel in seinen Kosten wider. Die Breite und Länge der Lamellen kann auch abhängig von der Art des verwendeten Zaunes variieren. Metallstrukturen unterscheiden sich auch in der Farbe.

Die Hauptmerkmale, nach denen diese Zäune in Typen unterteilt werden, sind natürlich das Material der Herstellung und die Richtung der Platten. Berücksichtigen Sie, was Lamellenzäune sind, abhängig von der Position der Lamellen:

  • horizontal;
  • vertikal.

Im ersten Fall die Möglichkeit der Korrektur der Fläche (visuell). Horizontale Platten bieten keine so gute Schalldämmung wie vertikale. Ein Zaun mit solchen Lamellen lässt Luft durch und trägt zur Belüftung des Geländes bei. Zäune, bei denen die Lamellen senkrecht angeordnet sind, sind besser vor Schall geschützt. Es gibt keine großen Unterschiede zwischen der horizontalen Zaunlattentür und dem vertikalen Zaun.

Überlegen Sie, welche Materialien zur Herstellung solcher Zäune verwendet werden:

  • Metall;
  • ein Baum

Metallrasterdesigns sind teurer als Holz. Der Preis von Zäunen-Fensterläden aus Holz beeinflusst jedoch deren Leistung. Dies liegt an ihren hohen technischen Eigenschaften. Lamellen in solchen Zäunen werden meistens aus verzinktem Stahl hergestellt und durch Walzen verarbeitet, wobei sie eine streng definierte Form haben. Dadurch wird die Möglichkeit einer Verletzung einer solchen Konstruktion auf ein Minimum reduziert.

Die Abmessungen der Metalllamellenzäune können unterschiedlich sein. Die maximale Höhe solcher Strukturen beträgt in der Regel 250 cm, und auch alle Strukturen dieses Typs unterscheiden sich in Farbe. Heute können Sie Metallzaunrollos kaufen, die in Schwarz, Burgund und Grün lackiert sind. Diese Farbtöne sind die häufigsten, es gibt jedoch andere Farben.

Beachten Sie! Metallstrukturen sind anfälliger für Korrosionseffekte. Deshalb sind sie mit speziellen Verbindungen überzogen, die den Zaun vor Rost schützen.

Es besteht die Möglichkeit eine individuelle Bestellung vorzunehmen. Der Kunde kann nicht nur eine beliebige Farbe auswählen, sondern auch einen Zaun mit Muster erwerben. Zum Beispiel sind Optionen der Zäune, die unter einem natürlichen Baum ausgeführt werden, sehr beliebt. Realistische Textur zeichnet sich durch Präsentierbarkeit und Originalität aus.

Neben anderen Vorteilen von Metallstrukturen ist zu beachten, dass sie eine längere Lebensdauer als Holz haben. Darüber hinaus sind solche Zäune resistent gegen hohe Temperaturen und feuerfest. Daher wird empfohlen, sie in Regionen zu verwenden, in denen trockene, heiße Bedingungen herrschen. Sie können Metallzaunvorhänge im Gebäudesupermarkt, Fachgeschäft oder über das Internet bestellen.

Metallstrukturen sind bequem zu transportieren und zu installieren. Selbst die Selbstmontage solcher Abschnitte bereitet keine großen Schwierigkeiten, daher sind diese Zäune bei Käufern beliebt. Ein weiterer Vorteil dieser Zäune ist ihre hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung. Jeder Abschnitt ist auf einen Rahmen beschränkt, der aus profilierten Rohren besteht, wodurch die Struktur zusätzlich verstärkt wird.

Unabhängig davon sollte über eine solche Vielfalt gesprochen werden: Twingo-Jalousiezaun. Dieses Design ist universell. Bei Verwendung ist es möglich, die Platten in beide Richtungen zu regulieren. So ist es möglich, die Lamellen in die gewünschte Position zu bringen und sie je nach Jahreszeit zu ändern (damit die Sonnenstrahlen in den Standort eindringen können).

Lamellenzäune aus Metall sind stabil und zuverlässig. Sie haben auch ein relativ geringes Gewicht, wodurch sie leicht montiert werden können. Im Gegensatz zu Holzprodukten benötigen diese Designs keine zusätzliche Ausrüstung. Sie müssen nicht mit speziellen Substanzen gegen Pilze und Schimmel behandelt werden.

Das Material für die Herstellung von Holzzäunen ist ein gewöhnlicher Bretterrahmen. Um die Produktionskosten zu senken und für die Verbraucher zugänglicher zu machen, werden bei der Herstellung handelsübliche, nicht verarbeitete Holzprodukte verwendet. Ein solcher Schritt hat jedoch einen Nachteil – das unvorhersehbare Erscheinungsbild des fertigen Zauns. Darüber hinaus benötigen Holzplatten dieses Typs eine besondere Behandlung, um deren Lebensdauer zu erhöhen.

Solche Zäune werden von Menschen bevorzugt, die natürliche, umweltfreundliche Materialien bevorzugen. Eine weitere Option, wenn die Verwendung von Holzkonstruktionen als gerechtfertigt betrachtet wird – eine stilistische Notwendigkeit. Zum Beispiel kann ein Wohngebäude im Landhausstil gestaltet werden. In einer solchen Situation eignet sich Holz besser für die Gestaltung der Baustelle.

Beachten Sie! Holzgitterjalousien mit korrekter Verarbeitung sehen attraktiv aus, weil sie ein ursprüngliches und natürliches Muster aufweisen. Solche Zäune sehen sehr gut aus, wenn sich der Standort in einer natürlichen Landschaft befindet. Designs dieser Art verursachen keine allergischen Reaktionen und stoßen keine schädlichen Dämpfe aus.

Die Verwendung eines solchen Zauns beeinträchtigt nicht das Wachstum von Pflanzen in unmittelbarer Nähe. Die Montage der Holzkonstruktion ist einfach und erfolgt in der Regel abschnittsweise. Unterstützung für einzelne Blöcke sind Säulen. Von den Vorteilen eines Holzjalousiezauns kann auch der demokratische Preis festgestellt werden.

Merkmale dieses Entwurfs ermöglichen es, einen Zaun aus Holz mit eigenen Händen zusammenzubauen. Vor dem Kauf von Holzzäunen wird empfohlen, auf das Alter zu achten. Frisch gesägte Produkte haben höhere technische Eigenschaften. Es ist auch erwähnenswert, dass ein solcher Zaun besondere Sorgfalt erfordert und selbst in diesem Fall seine Lebensdauer geringer ist als bei Metallkonstruktionen.

Wenn Sie sich entscheiden, Finanzen zu sparen, müssen Sie selbst einen Lamellenzaun bauen. In diesem Fall stellt sich die Frage, welches Material dafür verwendet werden soll. Beachten Sie die Merkmale der Arbeit mit Metall- und Holzelementen.

Metallisch. Die Lamellenkonstruktion dieses Materials ist mit den eigenen Händen sehr schwierig. Dies ist darauf zurückzuführen, dass für seine Herstellung eine spezielle Maschine erforderlich ist, die zum Biegen von verzinkten Blechen erforderlich ist. Unter anderem müssen auch andere Elemente der Struktur gebogen werden.

Daher wird die Herstellung von Metallzaunjalousien nicht empfohlen. Wenn Sie jedoch wirklich Geld sparen möchten und sich für diese Art von Zaun entschieden haben, wäre die logischste Lösung, für jedes Teil eine Zeichnung zu machen. Danach können Sie einen Auftrag zur Herstellung aller Elemente des Zauns aufgeben. Weiterhin muss nur noch auf ihre Implementierung gewartet und die Struktur mit eigenen Händen zusammengebaut werden.

Vergessen Sie auch nicht die Elemente, mit denen die Abschnitte an den Pfosten befestigt werden. Solche Stellen sind anfällig für Korrosion, daher wird empfohlen, sie maximal zu schützen.

Bei der Auswahl eines Lamellenzauns sollten Sie darauf achten, wann die Verwendung empfohlen wird. Dieses Design weist einige Unterschiede zu den Standardzäunen auf, die berücksichtigt werden müssen. Der am meisten bevorzugte Option-Gitterzaun – Metall. Wenn Sie diesen Zaun selbst installieren, müssen Sie die in den Anweisungen angegebenen Empfehlungen befolgen.

Like this post? Please share to your friends: