Welche Torftoilette gibt es besser zu kaufen

Ein zivilisierter Mensch, an einem Ort, an dem er lange bleiben möchte, versucht zunächst, einen Platz für die Verwaltung der natürlichen physiologischen Bedürfnisse auszurüsten. Daher gibt es in jeder Hütte immer die eine oder andere Art von Toilette. Viele statten einen Kleiderschrank mit einer Senkgrube aus. Allerdings ist nicht immer und nicht überall möglich. In solchen Fällen ist eine Bio-Toilette die perfekte Lösung. Für diejenigen, die Gemüse auf dem Grundstück anbauen, wäre die beste Lösung, eine Vielzahl davon mit Torffüllung zu kaufen. Es ist besser zu entscheiden, welche Torf-Toilette er geben soll, jeder entscheidet für sich selbst, basierend auf seiner Vorstellung von Komfort und finanziellen Möglichkeiten.

Zweck und Prinzip von Torftoiletten

Wie alle Trockenschränke sind Torfschränke für den Einsatz an Orten konzipiert, an denen der Bau von Abwasser nicht möglich oder nicht praktikabel ist. In der Tat, warum sollten komplexe Abwasserkanäle in dem Land gebaut werden, wo sich die Eigentümer nur wenige Male im Sommer aufhalten. Der Bau einer Latrinen-Außentoilette kann aufgrund des sehr hohen Grundwasserspiegels problematisch sein. Torf-WC kann überall installiert werden, sogar im Landhaus, sogar in einer separaten Kabine im Hof.

Das Funktionsprinzip der Torftoilette beruht auf der Eigenschaft des Torfes, Kot aufzunehmen und zu Kompost zu verarbeiten, der sich bei Kontakt mit dem Boden in Humus verwandelt. In diesem Fall kann Torf Gerüche teilweise beseitigen. Es ist zu beachten, dass Torf festen Kot recycelt, daher muss überschüssiges Wasser nach außen abgeführt werden.

Das Torf-Toilettengerät ist einfach. Dies ist ein Container, der einem gewöhnlichen Eimer ähnelt und nur von großer Größe ist. Darauf ist ein Sitz, wie eine Toilettenschüssel. Eine Torfmischung wird in den am Tank angebrachten Tank gegossen, der in jedem Fachgeschäft erhältlich ist. Es enthält Sägemehl, das für Humus notwendig ist.

Torf wird vor und nach dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Toilette in einen Behälter gefüllt. Der Füllmechanismus unterscheidet sich vom üblichen Einschlafen mit einer Schaufel bis hin zu speziellen mechanischen Vorrichtungen im Tank, wenn die Knöpfe gedreht werden, von denen die Mischung in den Behälter gießt.

Guter Rat! Bei der Entscheidung, welche Torf-Toilette Sie geben sollten, sollten Sie besser auf einen Ablaufschlauch achten, der dazu dient, überschüssiges Wasser aus dem Tank zu entfernen. Durch eine Torfschicht gehender Urin wird gereinigt und für die Natur unbedenklich. Daher kann es direkt in den Boden geleitet werden.

Je nach Modell und Nutzungsintensität muss die Kapazität 1 – 2 Mal pro Monat entleert werden. Torfpartikel absorbieren wie Katzenstreu organisches Material. Diese Masse wird in die Kompostgrube gegossen, wo der Humusbildungsprozess stattfindet. Nach einiger Zeit kann der fertige organische Dünger auf die Beete oder unter Obstbäumen aufgetragen werden.

Welche Torf-Toilette Sie geben sollten, ist besser zu wählen. Sie können die grundlegenden Parameter verschiedener Modelle kennen. Alle Torftoiletten haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Zu den unbestrittenen Vorteilen gehören:

  • kleine Abmessungen
  • keine Notwendigkeit für Abwasser;
  • Umweltfreundlichkeit, Sicherheit und sogar die Verwendung von Abfällen mit ihrer Entsorgung;
  • einfache Wartung;
  • Möglichkeit der Installation an einem beliebigen Ort.

Zu den Minuspunkten dieses Produkts gehört Folgendes: Nicht vollständige Beseitigung von Gerüchen und die Notwendigkeit einer systematischen Reinigung des Inhalts. Dieser Nachteil ist bei modernen Hochpreismodellen vollständig beseitigt.

Heute werden in der Industrie verschiedene Arten von Torfklosetts hergestellt. Sie unterscheiden sich in Größe, Komplexität des Geräts, Designmerkmalen, Länderhersteller und Preis. Es kann bemerkt werden, dass die Abmessungen des Produkts von der Kapazität des Behälters abhängen. Sie variiert zwischen 60 und 150 Litern. Im Durchschnitt sind die Abmessungen der Toilette 780 x 600 x 800 mm. Nach Bauart können vereinfachte Versionen und "Komplettsatz" unterschieden werden.

Die einfachste Konstruktion beinhaltet nur das Vorhandensein eines Eimers mit Sitz. Manchmal wird anstelle eines Eimers ein spezieller Einwegbeutel verwendet, der im Boden verarbeitet werden kann. Torf wird bei solchen Modellen manuell in den Tank gegossen. Bei den Kosten stehen sie in der Liste der meisten Budgetoptionen.

Die Ausführung mit Tank und Auslassschlauch ist auf die Durchschnittspreismodelle zurückzuführen. Sie sind am beliebtesten, da sie über ausreichend Funktionen zu angemessenen Preisen verfügen. Daher fragen sich viele nicht, welche Torf-Toilette besser ist. Sie erwerben ein erschwingliches Modell mit einem Minimum an erforderlichen Funktionen.

Die teuersten Modelle von Torf-Toiletten können zwischen 500 und 600 Dollar kosten. Meist handelt es sich um importierte Produkte, obwohl es in dieser Preisklasse einheimische Exemplare gibt. Am beliebtesten sind Toiletten aus finnischer Produktion und einige inländische Modelle, die mit ähnlicher Technologie hergestellt wurden.

In den teuren Torf-Toiletten gibt es zusätzlich zu den oben genannten Hauptteilen ein Belüftungsrohr mit einer Zwangshaube. Aufgrund ihres Designs und der Verwendung von Desodorierungssubstanzen können diese Modelle keinen unangenehmen Geruch abgeben.

Guter Rat! Wenn die Familie ein Kind oder eine kleine Person hat, ist es besser, ein Haushaltsmodell zu erwerben. Finnische Kollegen haben einen höheren Sitz, was für kleine Leute nicht sehr günstig ist.

Wenn die Frage, welche Torf-Toilette Sie geben sollen, besser gelöst und das Produkt gekauft wurde, müssen Sie es ordnungsgemäß auf Ihrer Website installieren. Wenn dies ein einfaches Modell ist, das keine besonderen Betriebsbedingungen erfordert, kann eine solche Toilette überall aufgestellt werden. Dies kann in einer Kabine auf der Straße erfolgen, und Sie können direkt im Haus an einem dafür vorgesehenen Ort sitzen. Bei solchen Modellen muss der Eimer regelmäßig entleert werden, da er möglicherweise nicht entleert wird.

Die gefragtesten Mittelklasse-Modelle sind auf ähnliche Weise installiert, bieten jedoch ein Loch in der Wand, durch das der Ablaufschlauch austritt. Wasser fließt direkt in den Boden oder in eine Kompostgrube.

Guter Rat! Damit die Kompostbildung korrekt und effizient abläuft, darf der Ablaufschlauch nicht direkt auf den Kompost gelegt werden. Entlang der in den Boden gegrabenen Rille sollte Feuchtigkeit eindringen. Dadurch kann der Überschuss in den Boden gelangen, ohne übermäßige Feuchtigkeit zu erzeugen, die die Humusbildung beeinträchtigt.

Es ist auch nicht schwierig, eine Torf-Bio-Toilette mit Belüftung zu bauen. Industriemodelle im Bausatz verfügen bereits über den erforderlichen Rohrsatz. Meist sind sie 2 Meter lang. Das Auspuffrohr wird an der dafür vorgesehenen Stelle auf die Kapazität der Toilette gestellt, und der zweite Teil erhebt sich über das Dach des Hauses oder der Kabine. Der Schlauch zum Ablassen der Flüssigkeit befindet sich außerhalb der Wand und senkt sich zum Boden.

Guter Rat! Wenn die Torf-Toilette im Winter genutzt werden soll, muss beim Kauf auf die Qualität des Kunststoffs geachtet werden. Sie müssen den Verkäufer fragen, für welchen Temperaturbereich er bestimmt ist.

Was für eine Torf-Toilette ist besser zum Geben, Jeder entscheidet für sich. Sie können ein teures Modell mit einem schönen Design kaufen, das das Innere der Datscha nicht stört, und vielleicht die Anschaffung eines einfachen Designs, das keine erstklassige Qualität hat, sondern regelmäßig seine direkten Verantwortlichkeiten bewältigt. Für diejenigen, die sparen wollen, gibt es auch die Möglichkeit der Selbsttorf-Toiletteneinrichtung. Es wird keinem Mann mit "Händen" schwer fallen.

Like this post? Please share to your friends: