Holzbeheizte Saunaöfen mit Wassertank: Allgemeine Bestimmungen

In dem Haus sind Öfen für ein Bad auf dem Holz mit Wassertank installiert, wenn das elektrische Netz oder die Gasleitung nicht angeschlossen werden können. Dieses multifunktionale Gerät zieht Verbraucher mit einfacher Installation und Wirtschaftlichkeit an. Das Marktangebot umfasst eine Vielzahl von Ausführungen mit verschiedenen Arten und Leistungsstufen.

Holz-Saunaöfen mit Wassertank: Strukturmerkmale

Ofenausführungen bestehen aus mehreren Komponenten. Das Gehäuse umfasst einen Rost, eine Feuerkammer, einen Kamin und einen Raum zum Auflegen von Steinen, der als Heizung bezeichnet wird.

Die holzbeheizten Saunaöfen mit dem Wassertank der modernen Generation bestehen aus Metall, manchmal aus Ziegeln. Die führenden Positionen sind jedoch mit Ausführungen aus Edelstahl besetzt.

Das Material zur Herstellung des Rostes ist üblicherweise Gusseisen. Es verfügt über hervorragende Eigenschaften, ist in der Lage, den Auswirkungen strenger Temperaturen standzuhalten, langlebig. Um den Ofen im Design zu schließen, ist eine verschlossene Tür vorgesehen.

Beachten Sie! Bei einigen Modellen finden Sie eine Tür mit Glas. Es hat eine ausreichende Dicke und ist wärmebeständig.

Die meisten Modelle bieten eine Vielzahl von Funktionen. Verbraucher haben daher die Möglichkeit, preiswerte Kaminöfen mit erweiterter Funktionalität zu kaufen (z. B. beim Hersteller von Badherde Teplodar oder einer anderen Marke).

Diese Liste kann folgende Möglichkeiten beinhalten:

  • Arbeit in mehreren Modi durchführen;
  • Arbeitszeit regulieren;
  • die Dauer der Heizbadräume kontrollieren;
  • eingestellte Parameter bezüglich der Dampfqualität;
  • Passen Sie die Temperatur im Tank und in den Dampfräumen an.

Das Einfüllen von Kraftstoff in die Ausrüstung erfolgt auf verschiedene Arten. Dieser Moment hängt von der Art des Holzofens für ein Bad mit Wassertank ab. Bei der Verbrennung von Holz entstehen Asche und Ruß. Diese Brennstoffrückstände werden durch den Rost in die Aschewanne gegossen. Der Aschekasten wird manuell von Ruß und Asche gereinigt. Der Schornstein dient zur Entfernung gasförmiger Verbrennungsprodukte, die bei der Verbrennung von Holz entstehen.

Durch die Kraftstoffverbrennung wird Wärme freigesetzt. Die erhitzte Luft ist um ein Vielfaches leichter als die kalte Luft und steigt daher auf Steinen auf. Die Steine ​​erwärmen sich und geben Wärme an das Dampfbad ab, wo angenehme Temperaturbedingungen entstehen.

Holzöfen für ein Bad mit Wassertank mit tragbarer Feuerbox haben die Möglichkeit, die optimale Temperatur zu erzeugen. Bei solchen Strukturen wird der Brennstoff aus dem an den Dampfraum angrenzenden Raum in die Kammer geladen. Abgase geben Wärme ab, es kommt zu einer schnellen Erwärmung des Wassers.

Guter Rat! Lange Brennöfen können effektiv 6-10 Stunden arbeiten. Wenn Sie das optimale Konstruktionsmodell ausgewählt haben, können Sie die permanente Kontrolle des Ofens vergessen – es genügt, um den Brennholzvorrat im Ofen zweimal täglich aufzufüllen.

Die meisten Hersteller fertigen Entwürfe im Rahmen eines strengen Designs. Nur in Wohnräumen installierte Kaminöfen sind mit einer dekorativen Verglasung zur Beobachtung der Flamme ausgestattet.

Holzofenausführungen gelten als die traditionellste Version der Ausrüstung. Wenn Holz in Innenräumen brennt, entsteht ein angenehmes Aroma einer russischen Sauna.

Fertige Strukturen können eine andere Art der Anordnung des Wassertanks haben:

  • im Ofengehäuse (eingebaute Kapazität);
  • an der rauchentfernten Röhre (es wird empfohlen, vorgefertigte Konstruktionen dieses Typs zu kaufen, da der Bau von Schornsteinen in der Sauna für Holzöfen eigene Hände mit ernsthaftem Wissen und Können besitzt);
  • getrennt von der Struktur (in diesen Öfen ist ein Wärmetauscher eingebaut, der als Verbindungselement zwischen der Struktur und dem Tank dient, der außerhalb der Grenzen liegt);
  • klappbarer Typ (am Körper befestigt).

Es gibt eine Reihe von beliebten Designs für diejenigen, die einen Ofen für ein Bad auf dem Holz kaufen möchten.

Durchschnittspreise für Ofenmodelle mit unterschiedlichen Ausführungen:

Modellname Tankplatzierungstyp Kosten reiben.
Tunguska am Schornstein von 10.000
Helo (finnisch) eingebaut von 25.000
Sahara montiert von 12.000

 

Bevor Sie einen Holzofen kaufen, sollten Sie sich mit den Bewertungen der Verbraucher vertraut machen, die in großen Mengen im Netzwerk präsentiert werden.

Der Wassertank stellt die Metallkapazität dar. Eine Konstruktionsvariante mit einem von außen hängenden oder in den Ofenkörper eingebauten Tank gilt als sehr unpraktisch.

Durch die eingebaute Art der Anordnung des Wassertanks kann der Flüssigkeitsstand nicht kontrolliert werden. Wasser wird in diesem Fall ständig gekocht, so dass Sie zusätzlich ein System für die Entfernung von Dampf einrichten müssen.

Dosen zeichnen sich durch ein schnelles Kochen aus, das dem Zeitpunkt voraus ist, zu dem sich der Dampfraum normal aufheizt. Es entsteht ein negatives Phänomen namens "kalter Dampf". Dieser Dampf erhöht die Luftfeuchtigkeit im Raum, was die Bildung akzeptabler und angenehmer Bedingungen im Bad ernsthaft behindert.

Tipp! Es wird empfohlen, Birkenstämme und Brennholz aus Erle zu verwenden. Effiziente Brennstoffe sind Kohle- und Torfbriketts. Das Holz muss trocken sein, um eine schnelle Erwärmung des Raumes zu gewährleisten. Es ist besser, die Verwendung von Nadelholz von Nadelbäumen zu verweigern. Bei der Verbrennung bildet sich eine große Menge Ruß, der den Kamin verstopft.

In angeschlossenen Tanks wird ein Teil der Wärme für die Warmwasserbereitung aufgewendet, wodurch die Heizzeit des Dampfraums verlängert wird. Heißes Wasser muss abgelassen und mit kaltem Wasser verdünnt werden, was zusätzliche Unannehmlichkeiten verursacht.

Die besten Fotos des Innenbads und eine Beschreibung der Arbeitsschritte. Empfohlene Materialien und Installationsregeln. Reihenfolge der Aktionen beim Beenden eines Bades. Abdichtung und Wandisolierung.

Der externe Wassertank wird auf zwei Arten beheizt: vom Kaminrohr oder vom Feuerraum. Bei der Beheizung durch eine Feuerkammer erfolgt die direkte Montage einer Spule in Metall- oder Ziegelöfen. Diese Spule ist mit einem Rohrpaar ausgestattet. Sie gehen nach draußen, wo ein externer Tank montiert ist, der sich notwendigerweise in der Nähe der Wärmequelle befinden muss. Die maximal zulässige Entfernung beträgt 3 Meter.

Diese Anforderung beruht auf der Tatsache, dass die Zirkulation im Kreislauf auf natürliche Weise ausgeführt wird. Der Tank wird von innen oder außen an der Sauna an die Wand gehängt. Sie ist notwendigerweise über dem Niveau der Brennkammer angeordnet.

Dies ermöglicht es:

  • Steuertemperatur;
  • Flüssigkeitsstände überwachen;
  • Installieren Sie die Dusche oder den Wasserhahn direkt am Tank.

Solche Öfen haben Nachteile. Während des Aufwärmens des Raums wird zum Teil die Wärme aus der Feuerbox für die Erwärmung des Wassers aufgewendet. Dies kann nicht ohne getan werden, da das System nach dem Aufheizen des Dampfraums gegossen wird, da in den beheizten Rohren ein Kochen der Flüssigkeit erfolgen kann, das durch schnelles Abkühlen ausgelöst wird. Darauf kann ein Schlag und eine Zerstörung des Wärmetauschers folgen.

Die rentabelste Option sind Ofenkonstruktionen, bei denen der Wassertank mit der Energie des Rauchgases betrieben wird. Gasförmige Verbrennungsprodukte haben eine sehr hohe Temperatur. Daher wird der Wirkungsgrad des Ofens nicht verringert, wenn ein Teil der Wärme aus dem Rauchgas entnommen wird, um das Warmwasser zu betreiben.

Guter Rat! Der Aufheizvorgang kann auf verschiedene Arten gleichzeitig organisiert werden. Es ist erlaubt, einen großvolumigen Tank in den Kamin einzubetten, die darin befindliche Flüssigkeit wird durch die Verbrennungsprodukte von Brennholz direkt erhitzt. Es ist möglich, einen kleinen Behälter mit zwei Abzweigrohren am Kaminrohr zu installieren. Sie sind Remote-Tank mit großem Volumen montiert.

Die Verwendung von Wärme aus Verbrennungsprodukten zur Erwärmung von Wasser ist der beste Weg, um das System zu organisieren, so dass Verbraucher die Möglichkeit haben, Öfen für die Bäder auf diesem Holz und andere Modifikationen in großer Vielfalt zu kaufen.

Preise für gängige inländische Modelle:

Modellname (Hersteller) Kosten reiben.
Angara (Termofor) 18.000
Kompakt (Termofor) 15.000
Tunguska (Termofor) 17.000
Sahara (Teplodar) 12.000
Rus (Teplodar) 11.000
Sibirien (Teplodar) 12.000

 

Es gibt kein eindeutig schlechtes oder gutes Design. Der optimale Ofen wird basierend auf den Bedingungen des Raums, in dem er installiert werden soll, und den Anforderungen des einzelnen Käufers ausgewählt.

Wenn Sie vorhaben, einen Holzofen für ein Bad auf dem Holz zu kaufen, erleichtern einige Parameter, die es zu beachten gilt, die Auswahl.

  • Die Höhe der Wärmeleistung hängt von der Größe des Dampfbads ab (ein Modell mit einer hohen Nennleistung in einem kleinen Raum führt zu Überhitzung, und ein Ofen mit geringer Leistung in einem großen Bad kann aufgrund der hohen Belastung sehr schnell ausfallen).
  • Eine Art Feuerbox, die tragbar oder eingebaut sein kann. Im ersten Fall wird der Ofen von einem Warteraum aus bedient.
  • Material – Die meisten Modelle bestehen aus einem mehrschichtigen Metall, wodurch Verbrennungen durch versehentlichen Kontakt mit dem Ofenkörper vermieden werden.

  • Ofentyp – Bei häufigem Gebrauch des Bades wird empfohlen, eine geschlossene Struktur zu installieren, die die Wärme lange hält. Offene Ofenoptionen werden in Dampfkabinen installiert, die sehr selten verwendet werden.
  • das Volumen der Steine ​​- eine große Anzahl von Steinen trägt dazu bei, die Wärme länger zurückzuhalten und reduziert somit den Brennholzverbrauch;
  • Markenprodukte führender Hersteller mit hoher Effizienz und umfangreicher Funktionalität.

Beachten Sie! Einige Modelle haben eine Verkleidung in Form von Keramikfliesen oder Steinen natürlichen Ursprungs.

Verbraucherstrukturen der finnischen Produktion werden von den Verbrauchern mit dem Begriff der Zuverlässigkeit und des Komforts verbunden. Die Kosten für Produkte sind viel höher als inländische. Die vorteilhaften Eigenschaften finnischer Produkte rechtfertigen jedoch den hohen Preis.

Beliebte Marken:

  • Das Aufheizen erfolgt durch Wärmestrahlung der Steine ​​und der Wände des Gehäuses. Im Zentrum des Designs steht das Prinzip der Konvektion. Die vorteilhaftesten Produkteigenschaften sind hochwertige Materialien für die Herstellung von Öfen, ein attraktives Außendesign, ein spezielles Luftwechselsystem und Türen aus Glas;
  • Helo – die Modellpalette umfasst Modifikationen für den häuslichen Gebrauch in Heimsaunen (geringe Leistung und Preis) und Designs für öffentliche Saunen (breite Funktionalität, hohe Effizienz);
  • Harvia – Die Produkte der Marke zeichnen sich durch lange Nutzungsdauer, Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit und hohe Raumheizungsgeschwindigkeit aus. Die Öfen sind sparsam;
  • Narvi – die Ausrüstung des Unternehmens bietet den Verbrauchern eine einfache Bedienung, Einfachheit und hohe Heizrate.

Die durchschnittlichen Kosten finnischer Öfen:

Hersteller Kosten reiben.
Kastor 23.000 – 38.000
Helo 35.000 – 40.000
Harvia 21.000 – 38.000
Narvi 37.000 – 45.000

 

Ziegelmotive werden von Hand gefertigt. Für ein qualitativ hochwertiges und schnelles Bauen können Sie auf die Hilfe von Spezialisten zurückgreifen.

Guter Rat! In der Anfangsphase der Arbeit steht die Organisation der Stiftung. Im Gegensatz zur Stahl- oder Gusseisenkonstruktion ist der Einbau eines schweren Ziegelofens direkt auf der Bodenfläche nicht akzeptabel.

Schritt für Schritt Anleitung:

  • die Bildung der Grube (Tiefe – 0,3 m, Abmessungen von 0,1 m übersteigen die Abmessungen des Ofens auf jeder Seite);
  • Bodenstopfen;
  • Bildung von Schotterkissen (Schichtdicke – 0,1 m);
  • Sandbildung und Verdichtung (Dicke – 0,1 m);
  • Einbau von Holzschalungen;
  • die Ausbildung des Verstärkungsrahmens (Durchmesser 12 und 8 mm);

  • Gießen von Betonmischung (Dicke – 0,1 m);
  • Trocknung für 3 Wochen (die Schalung kann vor der endgültigen Einstellung entfernt werden);
  • Installation von wasserfesten, isolierenden Zwischenschichten (Stahlblech oder Asbestkarton);
  • Legende Ziegel mit Lehmmörtel.

Metallstrukturen sind weniger inert als Ziegelstrukturen. Ihre Abkühlung erfolgt so schnell wie das Erhitzen. Für kleine Dampfbäder geeignete kleine Version des Produkts mit dem Tank, der sich oberhalb der Kammer befindet, in der die Dampfsteine ​​gelagert werden.

Für die Eigenfertigung der Karosserie ist Stahlblech mit einer Dicke von 3-5 mm erforderlich. Sie können Stahlrohre oder -fässer mit großem Durchmesser verwenden.

Im oberen Bereich des Gehäuses befinden sich Kameras für Steine. In der Seite der Tür ist montiert, durch die die Bewässerung der Dampfsteine ​​erfolgt.
Als nächstes kommt die Auskleidung aus feuerfesten Steinen für die Feuerbox sowie für die Kammer mit Steinen.

Während eines solchen Ofens dringen heiße Gase und Feuer durch die Steine ​​und erwärmen sie mit Wasser. Für Rauchgase sollte der Kamin von der Mitte des Tanks aus organisiert werden. Es wird empfohlen, ein Sandwichrohr zu verwenden.

Die Konstruktion des Ofens zum Selberbauen hat viele Vorteile Wenn Sie jedoch nicht über die entsprechenden Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen, ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden oder eine fertige Konstruktion aus Gusseisen oder Metall zu kaufen.

Like this post? Please share to your friends: