Gewächshaus-Brotkorb: funktionales Design für den Gemüseanbau

Die Wahl der Konstruktion des Gewächshauses, das auf dem Gelände installiert werden soll, hängt weitgehend von den Zielen ab, die es erfüllen soll. Greenhouse Breadbox – eine der gebräuchlichsten Optionen, da sie sich leicht mit den eigenen Händen herstellen lässt und das Design für den Anbau vieler Kulturen geeignet ist. Berücksichtigen Sie das Prinzip der Selbstkonstruktion solcher Gewächshäuser sowie ihre Eigenschaften und Merkmale.

Hotbed Breadbox: Designmerkmale

Der Rahmen des Gewächshauses Khlebnitsa besteht aus drei Teilen: der rechten und der linken Hälfte und dem Keller. Die Einstellung des Mikroklimas im Inneren erfolgt durch Anheben der Seitenklappen mithilfe von Scharnierelementen. Sie können selbst ein Breadbox-Gewächshaus herstellen oder kaufen, in dem sich ein oder beide Teile öffnen.

Die gebräuchlichste Verwendung von Strukturen, bei denen die vollständige Öffnung eines Teils vorsah. Zu diesem Zweck sind die Scharniere am unteren Rahmen einer der Seiten montiert. Um den Rahmen in der gewünschten Position fixieren zu können, verwenden Sie einen Holzbalken, an dessen Endabschnitt Schnitte ausgeführt werden.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, den Flügel in geöffneter Stellung mit einer Holzstange zu fixieren, da sich sonst der starke Wind schließen lässt, was für den Sommerbewohner nicht sicher ist.

Dieses Modell erhielt seinen Namen aufgrund der Ähnlichkeit des Arbeitsmechanismus mit einem herkömmlichen Brotkorb, dessen halbkreisförmiger Deckel angehoben ist. Die Drehachse des oberen Teils befindet sich am Ende des vertikalen Rohrs. In diesem Fall ist die Seitenwand dicht geschlossen. Um das Gewächshaus zu öffnen, wird der Wendeteil nach oben angehoben.

Als Material für die Herstellung des Rahmens unter Verwendung des Profils Metall oder hohle Polyethylenrohre, in der Rolle des Abdeckmaterials – Polycarbonat oder Folie. Bei Verschleiß oder mechanischer Beschädigung der Beschichtung ist es leicht, sie ganz oder teilweise auszutauschen.

Viele Gärtner bevorzugen dieses spezielle Design, da es eine Reihe positiver Eigenschaften hat, die die einfache Installation und Verwendung bestimmen. Berücksichtigen Sie die positiven Aspekte des Betriebs des Breadbox-Gewächshauses, die in den Testberichten zu finden sind:

  • Selbstfertigung des Rahmens anhand von vorgefertigten Diagrammen und Zeichnungen ist auch für Anfänger möglich.
  • einfache Montage und Installation beim Kauf eines fertigen Gewächshauses;
  • Die Möglichkeit, einzelne Teile des Abdeckmaterials zu ersetzen, verlängert die Lebensdauer des Gewächshauses.
  • Dieses Design eignet sich für den Anbau fast aller Kulturen. Die einzigen Ausnahmen sind Kletterpflanzen;
  • das Gewächshaus ist leicht;
  • bezahlbare kosten.

Gleichzeitig hat diese Option auch einige Nachteile, die Sie kennen und berücksichtigen sollten, bevor Sie ein solches Gewächshaus herstellen oder kaufen:

  • Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Scharniere müssen sie regelmäßig überprüft und regelmäßig geschmiert werden.
  • Im Laufe der Zeit kann es beim Öffnen zu einem Quietschen oder Verklemmen des Flügels kommen.
  • starker Wind kann die Verschiebung des Gewächshauses verursachen, wenn eines der Ventile geöffnet ist;
  • Für die Installation eines großen Gewächshauses sind 2-3 Personen erforderlich, da dies nicht alleine bewältigt werden kann.

Guter Rat! Sie können die Bürsten an der Öffnung des Rahmens des Gewächshauses befestigen. Dann wird Staub und Schmutz bei jedem Öffnen automatisch von der Oberfläche abgewischt.

Damit die Kulturpflanzen, die in einem solchen Gewächshaus angebaut werden, auch in der Bauphase mit ihrer Fülle und Qualität zufrieden sein können, müssen Sie sich sorgfältig an die Wahl des Installationsortes für das Gewächshaus halten. Es lohnt sich, nicht nur auf seine Lage im Verhältnis zu den Himmelsrichtungen zu achten, sondern auch auf das Vorhandensein einer Reihe von Büschen und Bäumen, die ein Gewächshaus beschatten können.

Am besten wählen Sie einen Ort, der weit weg von den Gebäuden liegt. So kann sichergestellt werden, dass möglichst viel Sonnenlicht die Pflanzen erreicht. Hier einige Grundnormen, die zu befolgen sind:

  • Der Abstand zum nächstgelegenen Gebäude muss mindestens 5 m betragen.
  • Wenn es auf dem Grundstück ein Bad, eine Sauna oder eine Sommerdusche gibt, muss der Abstand zwischen ihnen und dem Gewächshaus mindestens 8 m betragen.
  • In Anwesenheit eines Klärbehälters beträgt der erforderliche Abstand 25 m.

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist die Ebenheit der Baustelle, auf der Sie den Bau planen. Um dies zu überprüfen, genügt es, eine einfache Konstruktionsebene zu verwenden. Eine solche Überprüfung ist obligatorisch, da dadurch die Gefahr beseitigt wird, dass die Struktur im Laufe der Zeit ungleichmäßig oder verzerrt installiert wird.

Gewächshaus-Brotkorb eignet sich gut für den Anbau vieler Kulturen, aber unter ihnen gibt es diejenigen, die sich in einem solchen Gewächshaus am wohlsten fühlen werden:

  • Erdbeeren und Erdbeeren;
  • alle Grüns: Dill, Petersilie, Sauerampfer, Zwiebel, Knoblauch usw .;
  • Karotten, Rüben, Salat, Salat.

Geeignetes Gewächshaus und Tomaten. Aufgrund der Größe der Büsche müssen sie jedoch mit der Zeit in Freiland oder in ein größeres Gewächshaus umgepflanzt werden.

Guter Rat! Wenn Sie die Heizung in einem Gewächshaus ausrüsten, kann sie nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter verwendet werden. So sind das ganze Jahr über frische Gemüse und Gemüse auf Ihrem Tisch.

Das klassische Design des Gewächshauses Brotkorb – gewölbter Rahmen aus einem runden Metall- oder Profilrohr. Um ein solches Fundament selbst zu erstellen, muss das Material gemäß den Angaben auf der Zeichnung geschnitten werden. Abdeckmaterial (Polycarbonat oder Folie) wird separat gekauft und in Stücke geschnitten, deren Abmessungen den Öffnungen im Rahmen entsprechen.

Wenn Sie ein vorgefertigtes Design erwerben, bieten verschiedene Hersteller möglicherweise zusätzliche Funktionen an, um die Benutzerfreundlichkeit des Gewächshauses zu verbessern. Zum Beispiel kann es sich um Beine handeln, die so gestaltet sind, dass sie sich in den Boden vertiefen, ein Bordstein, um die Landungen zu schützen.

Einige Modelle öffnen sich von einer Seite, und von beiden kann sich die Schwenkachse am unteren Rahmen oder in der Mitte der vertikalen Endsäule befinden. Die Unterschiede zwischen diesen Modellen sind auf dem Foto der Gewächshäuser in Khlebnits, das im Internet zu finden ist, deutlich sichtbar.

Die Größe solcher Gewächshäuser hat einige Einschränkungen: Die Breite der Strukturen, in denen sich ein Teil öffnet, beträgt bis zu 1,3 m, für zweiseitige bis zu 2 m, die Länge variiert in der Regel zwischen 2 bis 4 m und die Höhe zwischen 0,5 und 1 5 m.

Guter Rat! Es ist bevorzugt, Polycarbonat als Abdeckmaterial zu verwenden, da es sich gut biegt, aber gleichzeitig eine hohe Festigkeit aufweist. Der Film ist schwieriger zu reparieren, bricht oft und muss nach 1-2 Saisons ersetzt werden.

Um ein Gewächshaus mit eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie eine Zeichnung mit genauen Anweisungen aller Größen sowie den erforderlichen Materialien. Zu diesem Zweck werden Kunststoff- oder Metallrohre, Holzstangen, Scharniere, Befestigungselemente und Abdeckmaterial verwendet. Das Fundament wird Ziegel, Planken, Schwellen und Holzstangen erfordern. Die genauen Informationen über die benötigte Materialmenge finden Sie in den Zeichnungen und Abmessungen des Fedorov-Gewächshauses.

Wenn Sie den Bau eines Metallrahmens planen, benötigen Sie eine Rohrbiegemaschine, eine Bügelsäge, eine Bohrmaschine und ein Schweißgerät. Um mit Holzelementen arbeiten zu können, benötigen Sie eine Säge, einen Hammer, einen Schraubendreher und ein Messer.

Sie können eine Holzkonstruktion herstellen, die jedoch schwerer und umständlicher ist und regelmäßig vom Eigentümer gewartet werden muss. Verwenden Sie für diese Option Fichten- oder Espenstangen mit einer Größe von 40 x 40 oder 50 x 50.

Guter Rat! Bei Gewächshäusern aus Holz wird an Stellen der Bolzenbefestigung eine Metallumreifung der Stangen verwendet, um die Betriebsdauer des Gewächshauses zu verlängern. So werden die Scharniere sicherer gesichert.

Das ideale Material für die Herstellung solcher Gewächshäuser sind profilierte Metallrohre, deren Wandstärke nicht weniger als 1,5 mm beträgt und jede Seite 2 cm beträgt Mit dieser Kombination ist das Design so stabil und haltbar wie möglich, jedoch leicht. Es ist zu überlegen, dass das selbständige Arbeiten mit solchen Materialien ohne Spezialwerkzeug und Fähigkeiten nicht funktioniert. Um das Rohr zu biegen, benötigen Sie einen Rohrbieger und ein Schweißgerät, um die einzelnen Teile zu verbinden.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Polyethylenrohren für das Gerüst, die in Bezug auf die Steifigkeit Metall unterlegen sind. Wenn es nicht richtig ist, den Durchmesser der Rohre zu wählen, ist das Gewächshaus instabil und kann seine Form nicht beibehalten. Hier ist es wichtig, ein Gleichgewicht zu halten: Dünne Rohre geben der Konstruktion nicht die notwendige Festigkeit, und zu dickes Biegen verbiegt sich stark und führt zu übermäßigen Eigenspannungen im Rohr.

Das erste, was Sie brauchen, um eine Breadbox-Gewächshaus-Zeichnung zu erstellen. Die Bauarbeiten beginnen jedoch mit der Vorbereitung des Fundaments. Dies erfordert Holz (Holz und Schwellen), Ziegel und Beton. Zunächst muss die gewünschte Größe und Markierung der Betten festgelegt werden. Der Graben gräbt bei einer Breite von 20 bis 30 cm und einer Tiefe von 40 bis 50 cm. Aus Sand und Schutt muss ein Kissen hergestellt werden, das etwa 10 bis 15 cm hoch ist.

Eine andere beliebte Option ist das Schneckengewächshaus, das nach demselben Prinzip aufgebaut ist und eine Öffnungsklappe hat. Das Produkt besteht aus Stahlrohr 20×20 mm, dessen Festigkeitsfaktor extrem hoch ist. Die Kosten für dieses Modell in Höhe von 2,1 x 1,1 x 0,75 m – 5000 Rubel. Gleichzeitig kann der Rahmen in Grau oder Grün lackiert werden, wodurch das Gewächshaus so weit wie möglich organisch in das umgebende Design eingepasst werden kann und nicht nur funktional ist, sondern auch ein schönes Element des Geländes ist.

Unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden, einen Gewächshaus-Brotkorb mit eigenen Händen herzustellen oder ein fertiges Design zu erhalten, ist er ideal für den Anbau von Sämlingen jeglicher Pflanzen. Wenn Sie eine oder zwei Türen öffnen, erhalten Sie bequemen Zugang ins Gewächshaus und können die darin befindlichen Pflanzen bewässern und vollständig pflegen.

Like this post? Please share to your friends: