Nun machen Sie es selbst: Schritt für Schritt Anweisungen für den Bau

In einigen Fällen besteht keine Möglichkeit, ein privates Haus an eine zentrale Wasserversorgung anzuschließen. Der Hauptgrund für diese Situation ist die erhebliche Entfernung des Wohngrundstücks aus der Kommunikation. Um das Haus oder die Hütte mit Trinkwasser zu versorgen, müssen Sie den Brunnen selbst ausstatten. Diese Lösung ist am besten geeignet, da keine speziellen Geräte und keine hohen finanziellen Kosten erforderlich sind.

Brunnenbauweise: Welche kann man wählen – meine oder röhrenförmige

Die Wahl der Wasserversorgungsoption für eine Ländergruppe hängt von vielen Faktoren ab. Zunächst ist es notwendig, den Wasserstrom entsprechend dem Bedarf in einem bestimmten Fall zu bestimmen. Es gibt zwei gängige Möglichkeiten für die Wasserversorgung zu Hause, die nicht an eine zentrale Kommunikation angeschlossen werden können.

Der erste ist ein Brunnen, dh ein Röhrenbrunnen. Diese Option ist jedoch nicht für die Selbstinstallation geeignet, da hierfür spezielle Bohrgeräte erforderlich sind. Die Mine ist wiederum gut selbständig zu organisieren. Darüber hinaus erfordert dies keine beruflichen Fähigkeiten. Folgen Sie einfach den Anweisungen.

Um einen Brunnen mit geeigneter Konstruktion zu organisieren, müssen Sie sich zunächst mit den Faktoren vertraut machen, die die Auswahl der Wasserversorgung beeinflussen. Der Schlüssel ist die Tiefe des Grundwasserleiters. Sie kann unterschiedlich sein und hängt von den individuellen Merkmalen des Gebiets ab, in dem sich das Vorstadtgebiet befindet.

Ein wichtiger Faktor für die Art der zukünftigen Wasserversorgung ist auch die Art des Bodens. Wenn der Boden beispielsweise sehr steinig ist, führt das Bohren eines Brunnens (Röhrenbrunnen) zu bestimmten Schwierigkeiten. In solchen Fällen wird empfohlen, eine Minensorte zu graben.

Vor Beginn der Installationsarbeiten und dem Kauf des erforderlichen Materials und der Ausrüstung wird empfohlen, die tägliche Wassermenge im Voraus zu bestimmen. Diese Zahl sollte Ihren Bedürfnissen entsprechen, daher wird sie abhängig von der Region, der Anzahl der Menschen und anderen, sekundären Faktoren bestimmt. Nach der Berechnung der Flüssigkeitsaufnahme wird die am besten geeignete Version der Wasserpumpe für den Brunnen ausgewählt.

Es ist wichtig zu wissen, dass es drei Grundwasserleiter gibt, aber meistens wird der mittlere verwendet. Diese Tatsache erklärt sich dadurch, dass die obere Schicht Wasser enthält, das sich durch äußerst schlechte Qualitätsmerkmale auszeichnet und daher nicht zum Trinken geeignet ist. Dies liegt an der Tatsache, dass es Niederschlag in Form von Regen und schmelzendem Schnee bekommt.

Die tiefste Schicht, die als artesisch bezeichnet wird, enthält reines Wasser von hoher Qualität. Die Kosten für das Bohren eines Bohrlochs, das Flüssigkeit daraus entnehmen kann, sind jedoch zu hoch. Die Wartung eines solchen Brunnens ist teuer. Daher ist die am besten geeignete Option der mittlere Grundwasserleiter.

Die Standardtiefe der Brunnen variiert zwischen 10 und 20 m In einigen Situationen (aufgrund des Geländes) ist die Installation eines herkömmlichen Bohrlochs einfach nicht möglich. Dies zwingt Hausbesitzer, sich mit Bohrgeräten von Spezialisten um Hilfe zu bitten.

In anderen Fällen wird empfohlen, die Minensorte zu installieren, was die akzeptabelste ist. Bei Bedarf können Sie die Dienste von Fachleuten in Anspruch nehmen. Die Preisgrabungen mit Ringen (Gesamtmenge) können unterschiedlich sein. Dies hängt von der Anzahl der Artikel, ihren Abmessungen sowie den Preisen des Unternehmens ab, das sich mit dieser Art von Arbeit befasst.

Beachten Sie! Ein rohrförmiger Schacht unterscheidet sich von einem Schacht in einem kleinen Durchmesser, der der Querschnittsanzeige des Bohrers entspricht. Dieses Merkmal wirkt sich auf die Komplexität der Selbstorganisation dieser Option auf der Site aus.

Die Verwendung einer röhrenförmigen Wanne hat einen weiteren Nachteil, der in einigen Fällen ziemlich groß ist. Der Betrieb hängt von der Qualität der Stromversorgung ab. Wenn in Ihrem Haus ständig Stromunterbrechungen auftreten, sollten Sie dem gewohnten Brunnen den Vorzug geben.

Bohrgeräte können verwendet werden, wenn der Boden schwer zu erreichen ist (felsig oder halb felsig). Der Bau des Brunnens im eigenen Land ist mit den eigenen Händen möglich, wenn der Boden in der Gegend eine der folgenden Arten aufweist:

  • Sand;
  • sandiger Lehm;
  • Ton;
  • lehmig

Experten empfehlen vor der Installation, die Konstruktion und die einzelnen Komponenten im Detail zu studieren. Berücksichtigen Sie, was in der Entwicklung der Minenwasseraufnahme enthalten ist. Der untere Teil, der die Flüssigkeitsaufnahme übernimmt, wird als Wasseraufnahme bezeichnet. Wenn die Versorgung des Aquifers den Bedürfnissen der Verbraucher entspricht, fließt das Wasser nur durch den Boden des Brunnens. Wenn die Reservoirressource jedoch nicht groß genug ist, sind die Wände perforiert, was den Flüssigkeitsstrom erhöht.

Der nächste Teil eines Brunnens ist der Kofferraum. Dieses Segment stammt von der Oberfläche und endet am Boden (am Wasserstand im Brunnen). Ein solches Rohr ist aus verschiedenen Materialien montiert. Eisenbetonringe, monolithischer Beton und auch ein Ziegelstein sind für einen Brunnen am weitesten verbreitet. In einigen Fällen wird zu diesem Zweck Holz verwendet.

Das Bohrloch muss notwendigerweise bestimmte Eigenschaften erfüllen. Es ist zum Beispiel sehr wichtig, dass es luftdicht ist. Andernfalls kann kontaminiertes Trinkwasser durch im Boden enthaltene Sedimente und chemische Verbindungen kontaminiert werden.

Ein weiterer Teil des Well – Tip. Dieses Design befindet sich über dem Boden und ähnelt einem kleinen Haus. Die Funktion dieses Elements besteht darin, den Brunnen im Winter vor niedrigen Temperaturen zu schützen und vor Niederschlag zu schützen.

Die optimale Höhe für diese Struktur beträgt etwa 0,8 bis 0,9 m, und das Minimum beträgt 60 cm. Das Bauen eines Hauses unter dem letzten Wert ist einfach nicht sinnvoll, da dies den Betrieb stört. Die Kappe besteht aus einem Deckel, der das Wasser im Brunnen schützt, und einem Hebemechanismus (für einen Eimer). Letzteres kann sowohl manuell als auch automatisch sein, was von den Präferenzen der Besitzer der Website abhängt.

Eine nützliche Information! Der Preis für das Graben einer Hand pro Meter liegt zwischen 1.000 und 2.000 Rubel.

Platzieren Sie die Andockspitze mit dem Fass, um eine schützende Struktur aus Ton aufzubauen. Es wird eine Lehmburg genannt. Es ist um den Umfang herum angeordnet und dient als Barriere für Abfälle und zum Schmelzen von Wasser, das sich auf der Bodenoberfläche befinden kann. Die Tiefe einer solchen Struktur sollte niedriger sein als die Höhe des Einfrierens des Bodens und die Breite – etwa 0,5 m.

Ein weiterer Parameter, auf den es zu achten gilt, ist die Lage des Wassereinlasssegments im Behälter. Je nach Eintauchgrad in die wasserhaltige Schicht kann dieses Element Folgendes sein:

  • unvollkommen;
  • perfekt;
  • perfekt mit einem sumpf.

Im ersten Fall wird das Ansaugelement teilweise mit Wasser in das Reservoir eingetaucht. Eine unvollständige Art der Wasseraufnahme zieht Flüssigkeit durch den Boden. Eine solche schlüsselfertige Bohrung zu graben ist am einfachsten. Verwenden Sie ggf. eine Seitenperforation. Die perfekte Version des Wasserzulaufteils durchläuft wiederum den gesamten Flüssigkeitsbehälter und befindet sich auf einem festen Boden. Der Flüssigkeitsstrom durch die seitliche Perforation, wonach die Pumpe an die Oberfläche transportiert wird.

Pumpen sind oberflächlich und tief. Sie werden nach Standort klassifiziert. Der Preis für Tiefbrunnenpumpen ist höher, da sie stärker sind.

Unabhängig davon muss man über das Wassereinlasselement sagen, das in seinem Design-Sumpf enthalten ist. In seiner Struktur ähnelt es stark dem vorherigen Element. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es mit einem Sumpf ausgestattet ist, der die Funktion eines Reservoirs erfüllt. Somit wird es möglich, eine Flüssigkeit zu reservieren, was in einigen Fällen sehr praktisch ist.

Bei Anordnung eines Brunnenstammes werden meistens Betonringe verwendet. Die Zweckmäßigkeit ihrer Verwendung beruht auf den hohen technischen Eigenschaften des Materials. Beton hat eine gute Festigkeit, die durch die Verstärkung mit Stahlstäben erreicht wird. Der Mindestdurchmesser dieser Produkte beträgt 1 cm.

Dauerhaftigkeit sowie Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen und Feuchtigkeitsbeständigkeit sind die unbestrittenen Vorteile von Betonringen für Brunnen. Der Preis dieser Produkte stimmt mit ihren Eigenschaften überein.

Heute gibt es verschiedene Arten von Betonringen. Sie unterscheiden sich in Design, Größe usw. Bevor Sie mit der Installation des Schachts beginnen, empfehlen Ihnen Experten, sich mit der Klassifizierung der Produkte genauer vertraut zu machen. Betrachten Sie die beliebtesten.

Wand Wird für die Installation des Halses des Brunnens verwendet. Es ist wichtig zu beachten, dass sie für alle Arten von Brunnen geeignet sind. Am akzeptabelsten sind wandverstärkte Betonringe für Brunnen. Sie können solche Produkte im Werk kaufen.

Eine nützliche Information! Es wird empfohlen, wandähnliche Produkte zu verwenden, um einen Brunnen in einer ländlichen Parzelle anzuordnen. Die gebräuchlichste Option in diesem Fall sind die mit KS-10 (Durchmesser 1 m) und KS-15 (Durchmesser 1,5 m) gekennzeichneten Ringe.

Doborny Diese Produkte werden normalerweise in Situationen verwendet, in denen gewöhnliche Ringe nicht geeignet sind. Sie haben eine nicht standardmäßige Größe, die die Eigenschaften ihrer Verwendung bestimmt.

Stahlbeton. Dieser Typ ist der gebräuchlichste und wird für Abwasserkanäle sowie für Entwässerungsbohrungen verwendet. Solche konstruktiven Elemente können in der Fabrik gekauft werden, die in ihrer Produktion tätig ist.

Heute finden Sie auf dem Baumarkt andere Arten von Stahlbetonringen (zum Beispiel mit einem Boden ausgestattet). Diese Betonprodukte werden unabhängig von ihrem Typ in der Produktion mit speziellen Rillen versehen. Ihre Funktion besteht darin, ein unerwünschtes Verschieben der Ringe nach dem Einbau zu verhindern.

Die Größe dieser Produkte ist ein entscheidendes Merkmal bei der Auswahl. Es lohnt sich daher, die Berechnung des erforderlichen Durchmessers ernst zu nehmen. Der interne Abschnittsanzeiger und die Höhe sind zwei Hauptzahlen, die vom Hersteller in der Markierung angegeben werden. Ein wichtiger Indikator ist auch die Breite der Wände. Vor dem Kauf von Betonringen für das Bohrloch wird empfohlen, die erforderlichen Abmessungen im Voraus zu berechnen.

Eine nützliche Information! Für die Dekoration des Hauses können Sie alle geeigneten Materialien wie Schindeln verwenden.

Wenn Sie möchten, können Sie ein Haus für den Brunnen kaufen. Eine Vielzahl von Designs ermöglicht es jedem, die gewünschte Option nach Ihrem Geschmack zu wählen.

So wird der Bau erledigt und die Bohrung mit eigenen Händen abgeschlossen. Diese Veranstaltung ist nicht einfach. Daher wird empfohlen, alle Phasen im Voraus zu durchdenken, das Bohrloch zu zeichnen und die Kosten zu schätzen. Damit wird die Realisierbarkeit der Selbstorganisation des Bohrlochs bewertet.

Like this post? Please share to your friends: