Heimwerken für den Garten: alle neuen Artikel für das ursprüngliche Design des Geländes

Die Pflege der Datscha beschränkt sich nicht nur auf das Bejäten der Beete und das Pflanzen neuer Pflanzen. Die ästhetische Seite des Themas sollte auch beachtet werden, wenn Sie dem Garten ein ordentliches Aussehen verleihen wollen. Angesichts der hohen Preise für Gartendekorationen in Geschäften lehnen jedoch viele diese Idee ab, weil sie dies für zu teuer hält. Überlegen Sie, wie Sie mit eigenen Händen originelles Gartenhandwerk herstellen können: alle neuen Gegenstände und einige traditionelle Optionen.

Was Sie mit eigenen Händen für den Garten basteln können: alles Neue

Der Garten mit eigenen Händen zu dekorieren ist eine großartige Gelegenheit, um das Territorium nicht nur originell zu schmücken, sondern auch viele unnötige Dinge im Haus zu beseitigen. Für Kunsthandwerk eignen sich verschiedene ungenutzte Gegenstände, die als Gartendekoration ein neues Leben finden können. Hier einige Optionen, die Sie als Basis verwenden können:

  • gebrauchte Reifen;
  • alte, unnötige Möbel und Fahrzeuge;
  • Geschirr, Plastikflaschen, Gläser;

  • alte Haushaltsgeräte;
  • Kleidung und Schuhe;
  • Rohr- oder Bewehrungsprofile;
  • Stümpfe, Zweige oder Haken.

All dies haben wir als unnötigen Müll weggeworfen, während bei richtiger Gestaltung eines dieser Elemente eine würdige Dekoration des Gartens sein kann.

Um mit der Gestaltung des Geländes zu beginnen, studieren Sie das Foto des Kunsthandwerks für den Garten und den Gemüsegarten mit eigenen Händen. Wenn Sie sich die verfügbaren Optionen ansehen, können Sie die von Ihnen gewünschte Lösung genau wiederholen oder auf der Grundlage Ihrer eigenen Lösung die vorhandenen Bedingungen, Möglichkeiten und Präferenzen anpassen.

Die einfachste traditionelle Gestaltungsoption für Blumenbeete umfasst die Verwendung von Töpfen, Blumentöpfen oder gewöhnlichen Holzkisten. Für den gleichen Zweck geeignete und alte Reifen.

Eine weitere Möglichkeit zur Gartendekoration ist die Verwendung von Gartenskulpturen aus natürlichen Materialien oder unnötigen Gegenständen. Hier einige einfache Ideen, deren Umsetzung keinen großen Aufwand erfordert:

  • Am einfachsten nutzen Sie die Äste und Stümpfe, die auf den Gartengrundstücken immer ausreichend sind. Mit ihrer Hilfe können Sie Tierskulpturen, Schlösser und mehr erstellen. Ein solches Element ist eine ausgezeichnete Dekoration für ein Blumenbeet, den Bereich um den Pavillon oder den Rasen.
  • Sie können eine Skulptur aus Beton oder Zement herstellen, indem Sie für diese spezielle Form die Zusammensetzung in flüssiger Form einfüllen.

Guter Rat! Alle Zement- oder Betonkonstruktionen erfordern eine zusätzliche Bewehrung. Um die Zerstörung der Skulptur oder das Auftreten von Rissen zu vermeiden, ist es notwendig, Verstärkungen in den Sockel zu legen.

  • Abstrakte Formen können mit Draht oder Verstärkungselementen hergestellt werden. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Lassen Sie die Struktur innen hohl oder füllen Sie sie mit Erde und wickeln Sie sie zuerst mit einem Sack oder einem Netz ein. Im zweiten Fall können Sie die Skulptur als Grundlage für das Pflanzen von Pflanzen verwenden.

  • Eine traditionelle Gartenvogelscheuche kann mit unerwünschter Kleidung hergestellt werden. Im Gegensatz zu Vorurteilen kann ein solches Element durchaus zu einer würdigen Dekoration des Ortes werden, insbesondere wenn Sie das Bild einer berühmten Figur als Idee ihres Designs verwenden.

Damit das hergestellte Element für lange Zeit sein ursprüngliches Aussehen behält, ist es sehr wichtig, die Endbearbeitungsmaterialien dafür zu wählen. Zunächst handelt es sich um gebrauchte Farben und Lacke. Acrylfarbe, Kaltemail oder Farbe für die Bearbeitung von Glas ist am besten. Ein widerstandsfähiger Lack schützt die Beschichtung zuverlässig.

Schauen Sie sich die Ideen des Gartenhandwerks aus Abfallmaterial an. So können Sie eine Menge Dinge loswerden, was sehr schade ist, ihn wegzuwerfen, ihm ein neues Leben zu geben und gleichzeitig die Umgebung zu schmücken. Ein gutes Beispiel wäre Gartenhandwerk mit eigenen Händen von Computerplatten.

Das Frühlingshandwerk im Garten unterscheidet sich in den benötigten Materialien sowie in der Komplexität der Fertigungstechnologie. Erwägen Sie einige nicht zu komplizierte Optionen, die mit minimalem Aufwand implementiert werden können.

Steine ​​für die Gartendekoration zu verwenden, ist eine klassische Technik, die seit langem angewandt wird. Es ist jedoch nicht notwendig, ihr ursprüngliches Aussehen beizubehalten. Die mit der Originalzeichnung verzierten Elemente werden viel interessanter aussehen. Sie können zum Beispiel die Steine ​​unter den Kakteen malen und so ein interessantes Element des Dekors schaffen.

Technologie zur Herstellung von Kakteen aus Steinen:

  • mit Hilfe von dunkelgrüner Farbe auf den Steinen wird die Basis des Kaktus geschaffen;
  • Dann werden mit einem helleren grünen und einem dünnen Pinsel charakteristische Streifen und Punkte aufgetragen.
  • getrocknete Steine ​​werden mit einer Lackschicht bedeckt und in Töpfe oder Töpfe eingebaut, die mit Steinschlägen gefüllt sind.

Eine andere Option beinhaltet die Verwendung größerer Steine ​​für die Registrierung von Vororten. Mit Hilfe von Farbe auf ihrer Oberfläche können Sie verschiedene Tiere, Häuser, Autos usw. darstellen. Der einfachste Weg, ein Bild zunächst mit einem einfachen Stift zu zeichnen und dann mit Acrylfarben zu dekorieren.

Guter Rat! Solche Elemente sind eine ausgezeichnete Dekoration des Territoriums, wenn Sie einen dekorativen Teich an Ihrer Datscha haben.

Wenn man über die Dekoration von Blumengärten spricht, impliziert dies eine Anzahl der verschiedensten Elemente, die das Aussehen des häufigsten Blumenbeets verändern können. Die Größen und Farblösungen sind praktisch unbegrenzt, und Sie können eine solche Option auswählen, die auf Ihrer Website am besten aussieht:

  • Mit gewöhnlichen Ziegeln oder Stümpfen können Sie Blumenbeete schaffen, die als "alpine Hügel" bezeichnet werden. Die Hauptsache ist, die Elemente mit einer guten Verbindung zwischen den Elementen zu versehen, so dass das Design stark und zuverlässig ist.
  • Mit einem kleinen Motor können Sie einen kleinen Brunnen herstellen, der an allen Seiten mit Blumen geschmückt ist.
  • Kunsthandwerk aus dem Garten und Gemüsegarten sind sehr beliebt. Varianten von Blumenbeeten mit ihrer Hilfe, viele als einfachste und schwebende und mehrstufig;
  • man kann praktisch alle überflüssigen Elemente, darunter zerrissene Stiefel, Keramikgeschirr oder Möbel, mit Erde füllen und Blumen pflanzen.

Guter Rat! Denken Sie daran, hängende Elemente für die Gartengestaltung zu verwenden. Dekorationen auf mehreren Ebenen sehen viel vorteilhafter aus.

Eine große Menge der verschiedensten Kunststoffverpackungen wird als Abfall weggeworfen, während Flaschen ein hervorragender Rohstoff für viele originelle Gartendekorationen sein können. Betrachten wir einige interessante Ideen für ihre Verwendung mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Produktion.

Um eine Palme aus Plastikflaschen herzustellen, benötigen Sie folgende Materialien:

  • Flaschen aus braunem und grünem Kunststoff (vorzugsweise mehrere verschiedene Farbtöne);
  • scharfe Schere;
  • Ahle;

  • Stangen für die Basis mit einer Länge von mindestens 25 cm (Sie können Metall oder Weide verwenden);
  • Metallbuchsen;
  • Tuben mit einem Durchmesser von 2 cm;
  • Hochspannungskabel (vorzugsweise 12-14 mm).

Der erste Schritt besteht darin, die braunen Plastikflaschen in zwei Teile zu schneiden, um ihren Boden und einen kleinen Vorrat zu erhalten. Im unteren Teil müssen Sie ein Loch mit einem solchen Durchmesser herstellen, dass ein Zweig Ihrer Wahl in das Loch gelangt. Grüne Flaschen werden ebenfalls geschnitten, jedoch so, dass der Boden und etwa 1 cm darüber getrennt sind. Danach wird die Flasche der Länge nach in drei gleiche Teile geschnitten (bis zu dem Punkt, an dem die Verengung zum Hals beginnt). Gleichzeitig müssen Sie den Hals retten.

Um den Blättern eine Ähnlichkeit mit der Gegenwart zu geben, werden die Kanten so geschnitten, dass sie Zacken bilden. Danach können die fertigen Elemente auf das Kabel gelegt werden. Als Ergebnis erhalten wir die Zweige, die in Zukunft am Stamm befestigt werden. Ein Baum muss 7 Äste haben.

Danach können Sie mit dem Aufbau der Struktur beginnen: Stangen, die fest im Boden befestigt sind und die Basis bilden. Dies erreichen Sie am einfachsten, wenn Sie sie mit einem anderen Neigungswinkel an ein Blech anschweißen. Danach werden sie an der Tube befestigt und auf die Hülse gesteckt. Die Länge jedes Stabes sollte der Anzahl der braunen Teile entsprechen, die sich in einer Reihe befinden, und einen weiteren Rand von 3 cm für Blätter.

Um den resultierenden Zahlen Stabilität zu verleihen, können Sie Sand in die verwendeten Behälter füllen. Dann wird es stabiler und verliert keine starken Windböen. Alle Ungenauigkeiten und überschüssigen Schaumstoffstücke können leicht mit einem Schreibwarenmesser entfernt werden, wodurch die Skulptur die genaueste Form erhält. Damit die Schaumstofffigur länger dient, können Sie zusätzlich eine Schicht Kitt darauflegen, die eine Schutzfunktion übernimmt.

Guter Rat! Bei der Herstellung von Gartenskulpturen können Sie die LED-Hintergrundbeleuchtung verwenden. Am Abend wird die Figur leuchten und im Garten eine einzigartige festliche Atmosphäre schaffen.

Einen Garten selbst zu dekorieren ist einfach und für diesen Zweck können viele Ideen verwendet werden. Nicht nur Blumen und Bäume können Ihnen helfen, das Territorium richtig zu ordnen. Handgefertigtes Kunsthandwerk stellt eine hervorragende Alternative zu den gekauften Modellen dar, die Ihrer Website Einzigartigkeit verleihen und ihrem Erscheinungsbild einen einzigartigen Schwung verleihen.

Like this post? Please share to your friends: