Entwässerung in ihrem Sommerhaus: Der einfachste Weg, um sich vor Sturm und Schmelzwasser zu schützen

In dem Artikel wird die Oberflächenentwässerung in der Datscha detailliert beschrieben: Die einfachste Möglichkeit, das Entwässerungssystem und seine Merkmale zu organisieren, die Regeln für die Auswahl der Materialien und die Vorbereitung auf die Arbeit. Es wird auch eine Analyse von schrittweisen Anweisungen und Empfehlungen zur Anordnung der Abwässer für Personen geben, die keine Erfahrung in diesem Bereich haben, jedoch den Schutz ihres Zuhauses und der Umgebung vor Erosion durch Regenwasser unabhängig gestalten möchten.

Entwässerung an der Datscha: Der einfachste Schutz vor Wassererosion

Die Verwendung von Entwässerungssystemen zur Ableitung von Regenwasser löst viele Probleme. Solche Konstruktionen beseitigen das Problem der überschüssigen Feuchtigkeit an der Basis des Hauses, wodurch die Entwicklung von Fäulnisprozessen und das Auftreten von Schimmel verhindert wird. Darüber hinaus schützen solche Systeme das Gebiet vor dem Aufwärmen durch Sturm und Schmelzwasser, dessen Höhe während des Schneetauens im Frühjahr zunimmt.

Beachten Sie! Wenn Sie keine Abflussrohre auf der Baustelle installieren oder kein System von Oberflächengräben einrichten, müssen Sie bei Regenwetter ständig Wasser aus dem Keller pumpen. Dies gilt insbesondere für Gebäude, die auf Lehmboden gebaut sind.

Entwässerungssysteme werden herkömmlicherweise in zwei große Kategorien unterteilt: Oberfläche und Tiefe. Wenn für die Installation des Tiefensystems einige Kenntnisse und die Hilfe von Spezialisten erforderlich sind, kann die Installation der Oberflächenentwässerung an der Datscha unabhängig erfolgen. Diese Art von Abwasser kann als der einfachste Weg bezeichnet werden, um das Problem mit überschüssiger Feuchtigkeit auf der Baustelle zu lösen.

Beachten Sie! Bei der Installation von Oberflächen- und Tiefensystemen gelten bestimmte Einschränkungen. Einige Bedingungen erlauben nicht die Organisation einer bestimmten Art von Abwassersystem. Stellen Sie sicher, dass Sie eine vorläufige Analyse der Bedingungen für das geplante Gebiet durchführen.

Um ein vorläufiges Entwässerungsprogramm für Parzellen zu entwickeln, sollte sein Territorium untersucht und Schlüsselpunkte ermittelt werden. Wir berücksichtigen alle Faktoren, die die weitere Arbeit beim Entwurf der Standortentwässerung beeinflussen können.

Folgende Informationen werden zur Erstellung des Diagramms benötigt:

  1. Plan des Gebiets mit Angabe aller Gebäude, Art und Dichte der Anlandungen sowie der Grenzen des Geländes.
  2. Topografische Daten, die die Merkmale des Reliefs widerspiegeln (nicht erforderlich, wenn der Bereich eine flache Oberfläche hat).
  3. Dendroplan (Schema ist erforderlich, wenn im Gebiet eine große Anzahl von Anpflanzungen vorhanden ist oder deren Anpflanzung angenommen wird, da Pflanzen von Wasser abhängig sind).
  4. Straßen- und Fallengitter (Layout zukünftiger Wege und befestigter Flächen, die entwässert werden müssen).
  5. Das Schema des Kommunikationssystems.
  6. Hydrologische Daten (Wasserhaushalt des Territoriums).

Einerseits haben die hydrologischen Daten Einfluss auf die Entwässerung in sommerlichen Gebieten, daher sind sie sehr wichtig. Auf der anderen Seite haben lehmige Bodentypen die gleiche strukturelle Struktur, daher sind solche Informationen möglicherweise nicht erforderlich.

Oberflächenentwässerungssysteme sammeln aufgetautes Frühjahr und Regenwasser und entfernen es dann außerhalb des Territoriums. Die Installation solcher Strukturen ist vor allem in Sommerhäusern erforderlich, in denen die Feuchtigkeit stagniert oder sich große Ansammlungen bilden.

Am häufigsten werden solche Bedingungen gebildet, wenn:

  • Ton- oder Lehmböden befinden sich unter einer Schicht fruchtbaren Bodens (diese Bodenarten gelten als wasserdicht oder wasserdicht).
  • das Territorium hat zum Beispiel einen Flachlandcharakter am Fuße der Hügel;
  • Die Neigung der Oberfläche des Territoriums ist teilweise Null, dh die Oberfläche ist idealerweise flach, weshalb sich Wasser unter der Wirkung der Schwerkraft nicht unabhängig bewegen kann.
  • Der Standort verfügt über Zonen, in denen der Boden gelegentlich mit Wasser übersättigt ist, beispielsweise an Stellen, an denen die Pflanzen bewässert werden.

Beachten Sie! Außerdem kann die Oberflächenentwässerung an einem Standort mit hohem Grundwasserstand installiert werden. In diesem Fall können die oberen Bodenschichten bei starkem Niederschlag überflutet werden.

Oberflächenentwässerungspläne von Land sind im Allgemeinen wie folgt:

  • Wassersammelstellen;
  • Grabenleitern, die von Einzugsstellen führen;
  • einen Graben, der das Leitersystem miteinander verbindet;
  • Entwässerungsbrunnen, wo der gemeinsame Graben führt (anstelle des Brunnens können Entwässerungsrohre, die zu einem Graben oder einem natürlichen Reservoir führen, oder ein speziell außerhalb des Standortes gegrabener Graben verwendet werden).

In Bezug auf die Konstruktionsmerkmale gibt es zwei Arten von Oberflächenwasserabflusssystemen:

  • Punkt, der in Zonen eingerichtet ist, in denen sich Wasser ansammelt;
  • linear – das gesamte Netz von Abflussrohren, die Wasser für den weiteren Transport zu Speicherbrunnen sammeln.

Wie viel kostet die Standortentwässerung (Materialpreis für ein Punktesystem):

Element des Entwässerungssystems Name und Parameter Preis, re. / Stück
Regenwassereinlauf S’park Runde 290
PolyMax Basic (300×300 mm), quadratisch 490
PolyMax Basic (400×400 mm), quadratisch 990
Grat zum Gully S’park Runde 100
PolyMax Basic (300×300 mm), quadratisch, geschlitzt 490
PolyMax Basic (300×300 mm), quadratisch, zellulär 500
PolyMax Basic (400×400 mm), quadratisch, zellulär 900
PolyMax Basic (300×300 mm), quadratisch, Schneeflocke 1100
PolyMax Basic (400×400 mm), quadratisch, geschlitzt 1300
Zubehör Trennwandheber PolyMax Basic (300×300 mm) 70
Korb PolyMax Basic (300×300 mm) 110
Rahmen D380, Kreis, Gusseisen 1100

 

Guter Rat! Experten empfehlen, beide Systeme zu kombinieren, um die effektivsten Ergebnisse zu erzielen.

Die Gerätedrainage vor Ort (Materialkosten für das lineare System):

Element des Entwässerungssystems Parameter Preis, re. / Stück
Schalenentwässerung S’park (70 mm) 70
PolyMax Basic (100 mm) 490
     PolyMax Basic verstärkt (200 mm) 1190
Gitter PolyMax Basic (100 mm) 180
PolyMax Basic (200 mm) 820
PolyMax Basic (300 mm) 2505
 Sandfalle PolyMax Basic (100 mm) 1300
BetoMax Basic (100 mm), Beton 1705

 

Das Drainagesystem des Punkttyps kommt dem Schutz bestimmter Zonen des Gebiets vor übermäßiger Feuchtigkeit perfekt entgegen. Vor dem Erstellen eines Entwässerungsgebiets auf Lehmboden werden in der Regel Problembereiche identifiziert, die Folgendes sein können:

  • Standorte von Abläufen, die vom Dach des Hauses führen;
  • Türgruben;
  • Eingangsbereich;
  • Terrasse;
  • der Punkt, an dem die Analyse des Wassers für die Bewässerung der Vegetation vorgesehen ist.

Die folgenden Elemente werden verwendet, um die Entwässerung eines Grundstücks auf Lehmboden anzuordnen (die Preise dafür sind in den obigen Tabellen angegeben):

  • Wassereinlässe;
  • Klärgruben, die mit Tanks zum Sammeln großer Partikel und Ablagerungen ausgestattet sind;
  • Gräben, die Wasser in das Abwassersystem transportieren;
  • Klappen, die den Abfluss von Wasser und großen Schmutzpartikeln in das System verhindern.

Das lineare Entwässerungssystem besteht aus Rinnen, die in den Boden eingelassen sind. Durch diese Kanäle wird die Bewegung von Wasser von der Baustelle aus dahinter. Wenn Sie eine solche Drainage an der Datscha anordnen, sollten Sie mit eigenen Händen daran denken, dass die Flüssigkeit durch Schwerkraft abfließt.

Im Verkauf ist es möglich, die Gräben aus verschiedenen Materialien zu treffen:

  • Polymerbeton;
  • Kunststoff;
  • Beton.

Guter Rat! Um die Anschaffungskosten für Verbrauchsmaterialien zu reduzieren, können Sie die Dachrinnen selbst herstellen. Zu Hause können Sie mit speziellen Formen zum Gießen Betonelemente herstellen.

Auf den Rillen befinden sich Gitter, die eine Schutzfunktion erfüllen. Das Material für ihre Herstellung kann Kunststoff oder Metall (Gusseisen, Stahl) sein. Diese Elemente haben ein abnehmbares Design.

So erstellen Sie eine Standortentwässerung basierend auf den Schlüsselelementen des Systems:

  • Rinnen werden in vorgerüsteten Gräben gestapelt;
  • Sandfallen werden in den Entwässerungszonen und an ähnlichen Stellen montiert;
  • Gitter sind an den Rinnen befestigt.

Die Installation des linearen Entwässerungssystems vor Ort erfolgt von Hand, wenn:

  • der Neigungswinkel der Oberfläche beträgt mehr als 3 ° (unter diesen Bedingungen kann Wasser durch die Schwerkraft freigesetzt werden, die ohne Drainage einfach die fruchtbare Bodenschicht abwaschen kann);
  • Bei längeren Regenfällen ist es erforderlich, Wasser von der Basis des Hauses abzuleiten.
  • es ist notwendig, Wasser von den Reliefhängen des Territoriums abzuleiten;

  • Geschäftsgebäude befinden sich in derselben Ebene mit der Oberfläche des Vorstadtgebiets oder unterhalb dieser Ebene;
  • Es ist notwendig, das Territorium des Ferienhauses sowie Eingänge und gepflasterte Wege zu schützen.

Wasser kann den Keller des Hauses zerstören, einige Pflanzenarten zerstören, den fruchtbaren Boden vom Standort abwaschen und sogar einen Erdrutsch auslösen. Durch die Entwässerung des Standortes durch Entwässerung in Kombination mit anderen Schutzmaßnahmen können Sie all diese Probleme vermeiden.

Liste der Schutzmaßnahmen:

  1. Leistung einer nahtlosen Abdichtung der Basis des Hauses.
  2. Schutz der Abdichtungsschicht vor Beschädigungen.
  3. Installation eines Entwässerungssystems am Fundament.
  4. Organisation einer zusätzlichen Isolierschicht an der Basis.
  5. Konstruktion aus isoliertem Otmostochnoy-Design.
  6. Installation des Entwässerungsplots schlüsselfertig.

Alle Elemente dieser Liste (außer der letzten) werden auf der Stufe des Hausbaus ausgeführt. Diese Arbeiten werden am besten den Profis überlassen. Die Vorrichtung des Entwässerungssturmsystems kann unabhängig voneinander durchgeführt werden, aber zunächst lohnt es sich herauszufinden, wie hoch die Kosten für die Entwässerung der Baustelle sind, die von schlüsselfertigen Fachleuten durchgeführt werden. So können Sie die endgültige Entscheidung treffen, ob es sich lohnt, Drainagerohre mit Geotextilien zu verlegen oder sich auf die Oberflächenmontage des Systems zu beschränken, was auch unabhängig erfolgen kann.

Organisation der Grundstücksentwässerung (Preis für professionelle Dienstleistungen):

Name des Arbeitsplans Rohrdurchdringungsgrad, m Durchmesser der Drainagerohre, mm Die Natur der Drainageschicht, m Preis,
reiben / rm
Oberfläche 0,4 110 (Geotextilien) 0,3 (Schutt) 1000
Rational 1 110 (Geotextilien) 0,4 (Kies Schotter) + 0,1-0,15 (Sand) 1600
Bequem
(1 gut audit)
1 110 (Geotextil, Doppelwand) 0,4 (Kies Schotter) + 0,1-0,15 (Sand) 1800
Umweltfreundlich 1 110 (Kokosnussfaser) 0,4 (Schutt) 1550
Kompromisslos
(1 Revision gut)
1 110 (Wavin, Geotextilien) 0,4 (zerkleinerter Granit) 2300

 

Unabhängig davon, ob die Installationsarbeiten unabhängig voneinander oder mit Unterstützung von Spezialisten ausgeführt werden, müssen Sie alle für dieses Verfahren erforderlichen Verbrauchsmaterialien erwerben, bevor Sie das Drainagesystem installieren.

Guter Rat! Um zu sparen, wird empfohlen, vorab Entwässerungsbrunnen und andere Verbrauchsmaterialien zu kaufen. Die Hauptsache dabei – mache keine Fehler mit den Berechnungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, verwenden Sie den Rat eines Spezialisten, um eine vorläufige Schätzung vorzunehmen. Die durchschnittlichen Kosten für die Entwicklung des Projekts für das Entwässerungssystem des Standortes betragen 15.000 Rubel.

Preise für Entwässerungsbrunnen:

Gut typ Parameter Preis reiben.
Team (von Betonringen, Durchmesser 1 m). Komplettset: Pumpe, die Luke aus Kunststoff, eine Klemme für die Pumpe, ein Entwässerungssystem (nicht mehr als 10 m) 3 Ringe 36.000
4 Ringe 40.000
Inspektion (Kunststoffrohr, Durchmesser 0,315 m). Komplettset: die Luke aus Kunststoff, ein Kunststoffboden 1 m 6600
1,5 m 6900
2 m 7700
2,5 m 7900
3 m 8950

 

Der durchschnittliche Preis von Gusseisenrosten für Regenwasserkanäle als Teil der Regenwassereinlässe beträgt 3.500 Rubel. Die Verpackung kann einen Abfallkorb und eine Wand enthalten.

Wie viel kostet es, Drainagerohre im Land zu verlegen (Preis der Dienstleistungen):

Rohrtyp Installationsart Preis, re. / Rm
Flexibel Entwässerungsgraben 500
Geringe Tiefe (0,5 m) 700
Vertiefung unter dem Gefrierpunkt 1200
Zäh Entwässerungsgraben 700
Geringe Tiefe (0,5 m) 950
Vertiefung unter dem Gefrierpunkt 1600

 

Die Tabelle zeigt, dass die Kosten für das Verlegen von Rohren für die Entwässerung des Standortes nicht nur vom Eindringungsgrad, sondern auch von der Art des Materials abhängen. Das Arbeiten mit starren Rohren ist viel schwieriger. Diese Nuance ist bei der Auswahl der Produkte eine Überlegung wert.

Die einfachste Technologie, die beschreibt, wie der Dacha-Typ richtig geleert wird, bedeutet den Verzicht auf Dachrinnen.

Beachten Sie! In diesem Fall wird das Oberflächensystem mit minimalen Kosten in einer nicht standardmäßigen Weise ausgeführt, da keine fertigen Teile in den Läden gekauft werden müssen. Dabei stehen gebrauchte Materialien zur Verfügung.

Die Technologie zur Erstellung von Oberflächenentwässerungsflächen mit eigenen Händen:

  1. Entlang des Umfangs des Territoriums, das entwässert werden muss, sollten Gräben ausgehoben werden Sie müssen entsprechend der Neigung der Oberfläche positioniert werden. Wenn das Diagramm horizontal ist, muss diese Vorspannung unabhängig voneinander gebildet werden. Die optimalen Berechnungsparameter für Abwasserkanäle: Die Grabenbreite sollte 40 cm betragen, die Tiefe beträgt 50 cm, der minimale Neigungswinkel der Oberfläche (in Richtung der Feuchtigkeitsentfernung von der Baustelle) beträgt 30 °.
  2. Das Grabensystem muss angeschlossen und dann in einen Graben oder in ein Sammelbecken gebracht werden. In diesem Bereich können Sie ein künstliches Reservoir kleiner Größe organisieren, z. B. einen dekorativen Teich, der feuchtigkeitsliebende Pflanzen ansiedelt.
  3. Führen Sie eine Systemprüfung auf Funktionalität durch. Dazu wird Wasser in den Graben gegossen und die Fließrichtung überprüft.
  4. Am Boden der Gräben ist eine Böschung gebildet. Zuerst müssen Sie eine Schicht großen Trümmers organisieren, gefolgt von einer feinen Schicht.

Die Technologie der Anordnung des Entwässerungssystems zum Schutz des Fundaments erfordert die Verwendung eines linearen Designs:

  1. In Bereichen, in denen Flüssigkeit aus den Abflussrohren von den Dächern abgelassen wird, werden Regenwassereinlässe installiert. Für diese Elemente ist es notwendig, vorab Löcher zu graben, die 10 cm höher sind als Tiefe und Breite des Wasseraufnahmetrichters. Das Gitter sollte 3 mm unter dem Boden aufgestellt werden.
  2. Der Trichter ist so auf einem Betonsockel montiert, dass genügend Platz vorhanden ist, um den Rost zu entfernen und ggf. den Wassereinlass zu reinigen. Eine zu hohe Position, um dieses Element zu platzieren, wird ebenfalls nicht empfohlen. Andernfalls spritzt die Flüssigkeit an den Seiten, und die Entwässerung macht keinen Sinn.
  3. Wassereinlässe sind zum Transport von Wasser an die Rinnen angeschlossen. Um dies zu tun, müssen Sie von der Basis des Hauses bei 1 m einrücken und einen Graben ausheben. Die Tiefe ist so gewählt, dass die Rutsche installiert werden kann. Darüber bleiben noch 10 cm Höhe. Der gleiche Reserveraum sollte in der Breite sein. Vergessen Sie nicht die Neigung des Abflussrohrs in Richtung Brunnen.

Guter Rat! Bei der Installation von Dachrinnen, die ebenfalls auf einer Betonunterlage liegen, wird empfohlen, die Gebäudeebene zu verwenden. Die Seitenteile dieser Teile können aus Gründen der Zuverlässigkeit mit Beton gesichert werden.

Als nächstes werden die Gitter installiert und an der letzten Rinne des Systems muss eine Endkappe vorhanden sein. Platzieren Sie die Sandfallen und Schächte entlang der eckigen Teile des Abwasserkanals. Danach können Sie alle Elemente des Systems zusammenfügen. An den Fugen darf Bitumenmastix verwendet werden, um ein Auslaufen zu verhindern.

Das System ist vollständig betriebsbereit, es bleibt nur noch, um es mit Erde zu füllen, aber der Abstand von 3 mm zwischen der Oberfläche und dem Gitter bleibt bestehen.

Dachrinnen aus Kunststoff sind leicht und kostengünstig. Sie unterliegen jedoch Deformationsänderungen unter dem Einfluss von Druck durch Beton und Boden. Um Beschädigungen des Materials zu vermeiden, wird empfohlen, die Entwässerungsroste "an Land" zu befestigen.

Das System der Wasserentwässerung vom Standort mit offener Entwässerung gefriert im Winter oft durch. Damit Federsturmabwasser seine Arbeit unverzüglich erledigen kann, sollte das Rohr am Sandauffangbehälter befestigt werden. Daher friert das System nicht viel ein.

Mit der zuvor beschriebenen Technologie können Sie den Umfang der Laufstege ablaufen lassen. Pflasterflächen und Wege auf dem Gelände erfordern auch die Entfernung von überschüssiger Feuchtigkeit, da Wasser zerstörend auf Fliesen und andere Elemente (Bordsteine, Blumenbeete) wirkt.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924