Eigenschaften von Badprojekten aus Schaumblöcken, Fotos und Technologie

Zweifellos übertrifft das klassische Holzbad alle anderen Optionen in Bezug auf Umweltfreundlichkeit und Nutzen für den Körper. Holz hat jedoch zwei wesentliche Nachteile: Anfälligkeit für Verrottung und hohe Kosten. Heute ist der Ausgang gefunden. Es gibt ein Baumaterial ohne diese Nachteile. Dies sind Schaumblöcke. Ein moderner privater Bau ist ohne dieses wunderbare Material nicht denkbar. Insbesondere gibt es eine Vielzahl von Badprojekten aus Schaumstoffblöcken, deren Fotos als Modell für ein individuelles Projekt dienen können. Schaumbeton ist aufgrund seiner hygroskopischen Eigenschaften für diesen Zweck nicht sehr geeignet, wird jedoch dank der Verwendung moderner Abdichtungsmaterialien häufig verwendet.

Schaumbeton und Schaumblöcke: Vor- und Nachteile

Die ständige Suche nach neuen Baustoffen führte zur Schaffung von Schaumbeton. Dieses einzigartige Material wird auf drei verschiedene Arten erstellt, von denen seine Eigenschaften und sein Aussehen abhängen:

  1. Porenbeton wird hergestellt, indem der Zementlösung Aluminiumpulver zugesetzt wird, wodurch eine chemische Reaktion erfolgt. Während des Prozesses werden die Formen in einen Autoklaven gestellt, in dem der Beton unter Druck aushärtet und eine poröse Masse bildet.
  2. Schaumbeton wird unter Verwendung eines Schaummittels hergestellt. In diesem Fall erfolgt die Verfestigung natürlich.
  3. Silikatbeton verdankt seine weiße Kalkfarbe der Porenbetonmischungslösung.

Jedes dieser Materialien kann die Grundlage für die Konstruktion eines Bades aus Schaumstoffblöcken sein: Projekte, Fotos und Zeichnungen von Objekten können vor dem Bau in großer Zahl untersucht werden.

Schaumbetonsteine ​​haben einzigartige Eigenschaften, die in natürlichen Materialien nicht zu finden sind:

  • Geringes spezifisches Gewicht und Dichte: Die meisten Produkte sinken nicht in Wasser, bis sie eingeweicht sind.
  • komfortable Abmessungen: Eine Person kann leicht einen Block nehmen, ihn frei heben und manipulieren;
  • Einfache Installation: Auch eine unvorbereitete Person kann das Auslegen von Blöcken vornehmen, nachdem sie die Grundregeln gelesen hat. Einige Arten haben eine spezielle Sperre, die den Legevorgang weiter erleichtert. Die Blöcke werden leicht mit einer Bügelsäge gesägt, sodass Sie sie in jedem Winkel schneiden können.
  • Niedrige Kosten: Das Volumen des Schaumblocks besteht größtenteils aus Luft, was nichts kostet, und die Produktion hat einen hohen Automatisierungsgrad.

Zu den Nachteilen zählt die hohe Hygroskopizität. Dieses Material absorbiert Wasser, das bei niedrigen Temperaturen zum Zerstörer wird. Dieser Mangel bestimmt die Besonderheiten von Badprojekten aus Schaumstoffblöcken, deren Foto des Tisches immer mit Stufen der Abdichtungsvorrichtung versehen ist.

Was ist besser Schaumblock oder Gasblock: ein Vergleich mehrerer Parameter. Analyse aller Parameter und deren Phasenvergleich. Die Qualitätskriterien für Schaumblöcke und Gasblöcke, die für den Verbraucher wichtig sind, Stärke, Größe.

In unserer Zeit dient das Bad nicht nur als einheitlicher Waschraum, sondern ist auch ein Objekt, in dem Sie sich von der Hektik der Stadt erholen können. Bauen Sie in dieser Hinsicht heute ein Bad mit einem Auge darauf. Neben den Hauptgebäuden, wie einem Dampfbad und einem Waschraum, können ein Ruheraum, eine Terrasse, ein Dachboden und sogar ein Pool vorhanden sein.

Unter den Projekten von Bädern aus Schaumstoffblöcken sind meistens Fotos von Objekten mit einem Ruheraum zu sehen. In diesem Fall spielt der Freizeitraum auch in den Umkleidekabinen eine Rolle. Es ist viel mehr als der Rest der Räumlichkeiten gemacht, da dort ein Tisch, Stühle und andere Möbel aufgestellt werden müssen.

Die preisgünstigste und optimale Option ist der Bau eines 4×6 m-Bades, in diesem Fall können Sie die gesamte Fläche in zwei Hälften teilen, und eine der Hälften kann in zwei Hälften geteilt werden. In dem entstandenen großen Raum befinden sich ein Ruheraum und in dem kleinen Waschraum auch ein Dampfbad.

Guter Rat! Wenn Sie ein Bad mit Ruheraum bauen, müssen Sie am Eingang einen Vorraum oder ein Wartezimmer von der Straße aus bereitstellen. Dadurch kann kalte Luft im Winter nicht ungehindert in den Raum gelangen.

Eine weitere Serie von Badprojekten besteht aus Schaumstoffblöcken, deren Foto elegante Brüstungen enthält. Dies ist ein Bad mit Terrassen. Diese Außenbereiche können mit Sesseln und Tischen sowie Grillmöglichkeiten und Öfen ausgestattet werden. Die Terrassen haben ein einheitliches Design mit Badewanne und eine strukturelle Basis.

Einige Projekte umfassen den Bau einer zweiten Etage im Dachgeschoss. Meistens wird dies von denjenigen erledigt, die keine anderen Wohngebäude auf dem Gelände haben. Auf dem Dachboden können Sie nach einer Pause die Nacht verbringen.

Vor Beginn der Arbeit müssen Sie eine Baustelle für den Bau auswählen. Es sollte sich an einem Ort befinden, an dem alle Brandschutzregeln und SNiP 30-02-97, die die Regeln für die Landentwicklung regeln, eingehalten werden.

Nach diesen Regeln sollte das Bad 1 m vom Zaun entfernt sein, 8 m vom Nachbarhaus entfernt sein und nicht weniger als 5 m von seinen „Besitzungen“ entfernt sein. Wenn diese Regeln nicht beachtet werden, können die Nachbarn Ihre Konstruktion anrufen und das Objekt muss abgerissen werden. Die Baustelle selbst muss an einem trockenen Ort sein, da die Schaumblöcke Wasser nicht mögen.

Nach der Auswahl der Site müssen Sie die Art der Gründung festlegen. Da Schaumbeton ein geringes Gewicht hat, ist der Bau eines massiven Streifenfundaments unter der gesamten Konstruktion nicht angebracht. Um Geld zu sparen, können Sie das folgende Gründungsschema anbieten:

  • Streifenfundament entlang der Kontur des Dampfbades und des Waschraums mit einer Zementestrichvorrichtung über die gesamte Fläche streichen. Die Tiefe hängt von den Eigenschaften des Bodens ab und darf maximal 30 cm betragen.
  • Gerät monolithische Fundamente unter dem Hauptofen und Grillofen auf der Terrasse. Die Höhe des Monolithen muss bis zur Höhe des Bodens reichen;
  • Säulen- oder Pfahlfundament unter dem Ruheraum und der Terrasse.

Die Abdichtungsschicht muss auf das Streifenfundament gelegt werden. Auf Pfählen oder Säulen besteht der Rahmen aus einer Metallecke entlang der Kontur, auf die die Schaumblöcke gelegt werden. Eine solche Konstruktion eines kombinierten Fundaments impliziert das Vorhandensein einer Hauptstadtmauer zwischen dem Hauptraum des Bades und dem Ruheraum, spart jedoch viel Beton.

Guter Rat! Damit die Blöcke nicht feucht sind und nicht kollabieren, müssen an den Wänden äußere und innere Abdichtungen angebracht werden. Draußen ist es wünschenswert, eine belüftete Fassade mit Abdichtung und Isolierung herzustellen.

Wie man das Verlegen macht, kann man verstehen, wenn man die Projekte der Schaumblöcke untersucht. Einige Fotos zeigen detailliert die gesamte Technologie. Hier ist nichts schwierig. Schaumblöcke sind in Reihen um den Umfang des Fundaments streng übereinander gestapelt. Alle drei Reihen müssen für eine Reihe von Blöcken Mauerwerk platziert werden. Fenster- und Türöffnungen oben werden durch Jumper von der Ecke geschlossen. Da Schaumblöcke gut geschnitten sind, müssen zum Auslegen von Öffnungen nichts erfunden werden. Blöcke werden einfach zugeschnitten.

Guter Rat! Für eine zuverlässigere Verbindung der inneren Kapitalwand mit der äußeren sind sie durch eine winklig gebogene Verstärkung miteinander verbunden. Es wird in bogenförmige Nuten eingelegt, die durch einen speziellen Wandfänger geschnitten werden.

Die Konstruktion des Daches und der Innendekoration des Schaumblockhauses unterscheidet sich nicht von anderen Badwannen. Damit die gesamte Struktur qualitativ, solide und schön funktioniert, sollten alle Empfehlungen befolgt werden.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924