Holztreppe in den zweiten Stock, Fotooptionen

Eine Holztreppe in die zweite Etage, deren Bilder sicherlich bei der Beschreibung des Inneren privater zweistöckiger Häuser gezeigt werden, ist nicht nur ein Portal zwischen den beiden Etagen des Gebäudes, sondern auch ein bemerkenswertes Designthema. Die meisten Besitzer von Ferienhäusern wählen den Baum als Baumaterial für den Bau von Treppen. Dies liegt an seiner Schönheit, Umweltfreundlichkeit und relativen Verfügbarkeit. Darüber hinaus ist das entsprechend dekorierte Holz perfekt mit einer Vielzahl von architektonischen und Innenstilen kombiniert.

Anforderungen an die Interfloor-Treppe

Fußbodentreppen sind in ihrer Funktionalität fortlaufend verwendet und unterliegen daher den Statusanforderungen, sowohl hinsichtlich Komfort und Sicherheit als auch hinsichtlich der ästhetischen Qualitäten:

  • Das Objekt sollte schön sein und perfekt zu allen Merkmalen des Innenraums passen. Seine Ästhetik sollte nicht bezweifelt werden;

  • Die Leiter muss die Biomechanik der menschlichen Bewegung voll berücksichtigen, das heißt absolut bequem für den Auf- und Abstieg sein;

  • Alle Details der Konstruktion und ihre Verbindungen untereinander müssen robust und zuverlässig sein: Die Stufen müssen lediglich einer Belastung von fast 300 kg pro Quadratmeter standhalten, und das Geländer darf nicht mit erheblichem seitlichen Druck brechen.

Guter Rat! Um alle Anforderungen an die Treppe zu erfüllen, muss nicht nur die Schönheit der Struktur berücksichtigt werden, sondern auch die Neigung, die Breite und die Höhe der Stufen korrekt berechnet werden. Vergiss das Geländer nicht.

Die Wahl des Designs und der Art der Leiter wird weitgehend durch den Zweck der Räumlichkeiten bestimmt, in denen sie installiert wird. Die Leiter kann entweder gerade, schwenkbar oder verschraubt sein. Wenn sich die Treppe in einem ziemlich großen Flur oder Wohnzimmer befindet, sollten die Stufen klein sein, aber ihre Breite sollte so breit wie möglich sein. Ignorieren Sie nicht die Schaffung von Geländen mit Geländern, da diese für die Sicherheit verantwortlich sind, insbesondere wenn sich ältere Menschen und kleine Kinder in der Familie befinden.

Wenn der erforderliche Raum nicht groß ist, ist es richtig, eine Wendeltreppenkonstruktion darin zu installieren. Natürlich sind sie nicht so bequem für die Bewegung, aber sie sind sehr elegant, schön und benötigen ein Minimum an nutzbarem Raum. Noch sinnvoller wäre es, die schwingenden Strukturen der Treppen mit den Einstiegsstufen zu nutzen. Diese Option nimmt auch nicht viel Platz in Anspruch, und wenn die Breite der Stufen nicht weniger als 100 cm beträgt, können sogar die gesamten Möbel bis in den zweiten Stock gestapelt werden, jedoch nicht ohne Schwierigkeiten.

Aufgrund der Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten werden in der Regel Holztreppen im zweiten Stock installiert. Fotos und Designmerkmale einiger von ihnen können genauer betrachtet werden.

Heute bestimmt der Innenraumstil des Zimmers vor allem die Wahl der Gestaltungsmöglichkeiten und die Farbe der Treppe. Aus den nordischen Ländern verbreitet sich original skandinavisches Design. Es zeichnet sich durch eine maximale Nutzung der natürlichen Schönheit und des Nutzens von Holz aus. Es hat einen hellen Farbton und wird oft weiß. Dies ist auf die klimatischen Bedingungen der zirkumpolaren Regionen Skandinaviens zurückzuführen, wo vor allem in der Wintersaison nicht genügend Sonnenlicht vorhanden ist. In diesem Stil werden häufig kombinierte Treppentypen installiert, bei denen Sie die harmonische Kombination von Holz und Metall beobachten können.

Ein anderer "holziger" Stil wird "russischer Izba" genannt. Es ist durch zahlreiche massive geschnitzte Ornamente aus Holz gekennzeichnet. Einige von ihnen können als Meisterwerke der russischen Architektur betrachtet werden. Die Themen dieser Muster können völlig unterschiedlich sein. Russisches Ökotem ist heute sehr beliebt. Für die Umsetzung ist eine ausreichend große Fläche des Raumes erforderlich, damit die gesamte nationale Tradition sichtbar wird.

Eine extrem große Anzahl von Holztreppen in den zweiten Stock, deren Fotos überall zu finden sind, sind mit Zäunen und Geländern ausgestattet. Sie basieren auf Gestellen, zwischen denen verschiedene dekorative Elemente installiert sind. Unter ihnen sind die häufigsten Baluster, die mit einer ausgefallenen Form der Säule geschnitzt sind. Manchmal gibt es Optionen, bei denen der Raum zwischen den Racks mit geschmiedeten gemusterten Elementen gefüllt ist. Sie passen perfekt zur massiven Holzstruktur der Treppe.

Guter Rat! Fechten kann auf andere Weise als geschmiedet werden. Solche durchbrochenen Designs sind leicht und elegant.

Bei jedem Treppenentwurf wird davon ausgegangen, dass sich unter ihnen kein Raum befindet. Wenn nicht genügend Platz im Haus vorhanden ist, kann sogar ein nutzbarer Raum entstehen. Manchmal wird dies durch die Notwendigkeit vorgegeben, einige Designideen umzusetzen.

Der einfachste Weg, den Raum unter der Treppe zu nutzen, der Ihnen in den Sinn kommt, ist das Gerät der Speisekammer für Inventar und verschiedene Dinge. Dort können Sie einen Schrank bauen, der im Flur Platz schafft und Ihnen ermöglicht, Kleidung, alle Schuhe und andere Haushaltsgegenstände sowie deren Pflegeprodukte zu definieren. Wenn Sie Schubladen mit Rädern hinzufügen, können Sie im Allgemeinen 100% des gesamten Platzes unter der Treppe beanspruchen. Dies erleichtert auch die Reinigung unter der Holztreppe in den zweiten Stock. Es gibt viele Fotos von den Optionen zum Füllen des Raums der Subgun.

Einige Designer schaffen einen bequemen Sitzbereich unter der Treppe. Besonders mag er Kinder. Dort können Sie sogar einen Tisch platzieren und so ein kleines Büro für die Arbeit schaffen. Niemand verbietet, dort Bücher zu machen, indem er eine Bibliothek erstellt. Die Hauptsache ist, dass die gesamte Struktur nicht das ganze Erscheinungsbild der Treppe schwer macht, sie nicht zu umständlich macht und die Reinigungsmöglichkeiten für den Raum nicht zu sehr einschränkt.

Wenn wir die idealen Bedingungen berücksichtigen, werden die Dachbodentreppen zum Zeitpunkt des Entwurfs entworfen. In Wirklichkeit passiert jedoch alles anders. Oft ist der Dachboden selbst viel später fertiggestellt als ein Wohnobjekt in Betrieb zu nehmen, und tritt häufig an der Stelle eines üblichen Dachraums auf. In solchen Situationen müssen Sie das Problem der Installation der Treppe auf dem Dachboden rätseln. Fotos einiger Optionen ermöglichen es uns, einen kleinen Überblick darüber zu geben.

Für den Bau solcher Treppen gibt es ausreichend Möglichkeiten. Ihr Design ist im Vergleich zu herkömmlichen Interfloor-Treppenstufen nicht auf praktisch jeden zusätzlichen Rahmen beschränkt. Nehmen Sie mindestens eine Wendeltreppe. Sie kann den Stil des Raumes perfekt betonen und ihm einen pompösen und teuren Look verleihen. Am wichtigsten ist, dass diese Konstruktion ein ganz kleines Stück Raum einnimmt und sogar in einem bereits bewohnten Haus gebaut werden kann, ohne den Nutzraum zu beeinträchtigen und ohne dass ein Kardinalrekonstruktionsvorgang erforderlich ist.

Wenn der Dachboden nur im Sommer genutzt wird und selbst dann nicht oft und der Bereich im Haus vollständig begrenzt ist, können Sie eine Klappleiter bauen, die auf den Lukendeckel montiert wird. Sie kümmert sich nicht um die Eigentümer des Hauses, sie wird nicht einmal bei geschlossenem Dachboden gesehen. Gleichzeitig kann eine solche Leiter bei Bedarf mit einer einfachen Bewegung leicht ausgeklappt werden.

Wenn der Dachboden tatsächlich eine vollwertige zweite Etage ist, sollte auch die Treppe zum Dachboden voll ausgebaut sein. Fotos von marschierenden Holztreppen zeigen oft, dass sie zwei solcher Etagen miteinander verbinden. Marching Design unterscheidet sich von Komfort und Benutzerfreundlichkeit. Es dreht sich um 90 oder 180 Grad und ist gerade. Diese Gestaltung kann nur mit ausreichend Platz gestaltet werden.

Guter Rat! In einigen Fällen befindet sich der Eingang zum Dachboden außerhalb des Hauses. Mit diesem Design kann die Leiter draußen gebaut werden.

Wenn Sie sich nach Absprache entschieden haben, ein zweistöckiges Haus alleine zu bauen oder ein vorhandenes Dachgeschoss zu ergänzen, können Sie aus einer bestimmten Anzahl von Optionen für die Interfloor-Holztreppe in die zweite Etage wählen. Fotos von fertigen Werken helfen dabei, diese Wahl zu treffen.

Like this post? Please share to your friends: