Geländer aus Edelstahl: Typen, Merkmale, Installation und Wartung

Das Geländer ist nicht nur schön, sondern auch ein funktionelles Element des Innenraums. Sie können verschiedene Funktionen ausführen: Sie dienen als Zaun für einen bestimmten Bereich, unterstützen eine Person, sorgen für Sicherheit bei Treppen und Rampen und viele andere. Es gibt eine Vielzahl von Geländervarianten sowie die Materialien, aus denen sie hergestellt werden. Eine der beliebtesten Arten ist heute das Geländer aus Edelstahl.

Anforderungen an das Geländer

In der Vielfalt der Materialien und Zaunarten ist der Verlust sehr einfach. Um dies zu vermeiden, müssen Sie wissen, welche Anforderungen an das Geländer gestellt werden müssen:

  • Ästhetische Erscheinung – Geländer sind ein Dekorelement, daher sollten sie attraktiv aussehen.
  • Bedienungskomfort – Vergessen Sie nicht die praktische Funktion des Zauns. Sie sollten daher einfach als Unterstützung verwendet werden können.
  • Dem allgemeinen Stil des Interieurs folgend – das Geländer der Treppen eines Landhauses kann beispielsweise aus Holz oder Metall bestehen.

Wenn Sie immer noch Geländer aus Edelstahl bevorzugen, sollten sie bequem zu bedienen sein, sicher, schön, haltbar und passen sich dem umgebenden Innenraum an. Ein derartiges Material wie Edelstahl ermöglicht es, alle diese Bedingungen zu erfüllen, und weist auch einige charakteristische Vorteile auf.

Der Hauptvorteil von Edelstahlzäunen ist ihre stilvolle und moderne Erscheinung. Wenn Sie sich für ein Geländer aus Edelstahl entscheiden, wird der Preis der Geländerkomponenten für den Zaun nicht zu hoch sein, wodurch Sie Geld sparen. Darüber hinaus können die folgenden Vorteile hervorgehoben werden:

  • Beständigkeit gegen Korrosion, hohe Luftfeuchtigkeit, Wassereinwirkung und andere nachteilige Naturereignisse;
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen;
  • geringes Gewicht mit hohen Festigkeitseigenschaften;
  • Beständigkeit gegen verschiedene Arten mechanischer Schäden sowie gegen die Einflüsse aggressiver chemischer Umgebungen;
  • Einfachheit bei Installation und Betrieb, Unprätentiösität bei den Einsatzbedingungen.

Dank dieser Eigenschaften haben sich Edelstahlgeländer so weit verbreitet. Heute sind sie praktisch überall zu finden, von Industriegebäuden und Parkplätzen bis hin zu festen Bürogebäuden und Wohngebäuden. Zubehör für Edelstahlzäune ist in jedem Fachgeschäft erhältlich.

Guter Rat! Bei allen Vorteilen und Vorteilen des Materials kann Edelstahl im Laufe der Zeit immer noch verblassen und sein attraktives Erscheinungsbild verlieren. Damit dies so spät wie möglich geschieht, erfordert ein Geländer aus Edelstahl eine gewisse Sorgfalt und ein regelmäßiges Polieren.

Viele Käufer ziehen es vor, nicht vorgefertigte Geländer und andere Metallprodukte zu kaufen, sondern ihre Produktion für ein individuelles Projekt zu bestellen. So können Sie einzigartige Designer-Geländer schaffen, die sich perfekt in Ihr Zuhause oder Ihr Büro einfügen. Der Preis für ein maßgefertigtes Edelstahlgeländer ist zwar höher als die Spurweite, ist es aber wert.

Bevor Sie die Herstellung von Geländern bestellen, müssen Sie sich für folgende Parameter entscheiden:

  1. Die Größe des Zauns und seine Länge.
  2. Bevorzugter Stil und Design des Produkts.
  3. Die Anwesenheit und Erscheinung zusätzlicher Elemente.
  4. Form und Aussehen.
  5. Grad, d.h. Anzahl und Art des Zubehörs, das mit Geländern versehen ist.

Wenn Sie nicht über genügend Erfahrung verfügen und sich für einen dieser Parameter nicht selbst entscheiden können, wird es niemals zu einer überflüssigen Beratung durch einen erfahrenen Konstruktionsspezialisten kommen. Es wäre auch angebracht, einen Experten einzuladen, um Ihr Zuhause hinsichtlich der Relevanz eines bestimmten Geländers zu bewerten.

Je nach Art der Leiter gibt es verschiedene Arten von Geländern aus Edelstahl. Jeder von ihnen hat charakteristische Merkmale sowohl in der Fertigung als auch in Installation und Betrieb:

  • Geländer für Rückenleitern – durch eine große Anzahl von Biegungen werden einzelne Segmente durch Schweißen montiert. Bei der Installation von Produkten dieser Art ist die Genauigkeit des Biegens und Schneidens von Edelstahlrohren für Geländer von großer Bedeutung. Die Nähte, die beim Schweißen von Profilen entstehen, werden mit Spezialwerkzeugen poliert, wodurch sie fast unmerklich werden.
  • Geländer für Fluchttreppen – ein charakteristisches Merkmal dieser Art von Konstruktion ist das Vorhandensein langer gerader Abschnitte. Dies ermöglicht eine große Anzahl von Befestigungen am Boden oder an den Wänden. Vorteile – ein breiter Spielraum für Designer. Wenn Sie sich das Foto von Edelstahlgeländern für das Treppensteigen ansehen, können Sie die bizarrsten Optionen und Stile sehen.

  • Das Geländer für Wendeltreppen ist eine der schwierigsten Optionen, da zum Bilden einer durchgehenden abgerundeten Wendel eine Metallbiegung entlang eines Radius erforderlich ist, die nur mit speziellen Werkzeugen ausgeführt werden kann. Wenn das Geländer aus kurzen, aber geraden Abschnitten bestehen sollte, ist alles viel einfacher. Sie müssen nur die geraden Segmente korrekt miteinander verbinden.

Auf dem Foto von Edelstahlgeländern jeder Art kann gesehen werden, dass die Oberfläche der Produkte eine unterschiedliche Verarbeitung haben kann. Es kann matt oder glänzend sein und das Rändeln kann auch nach Kundenwunsch ausgeführt werden.

Guter Rat! Die Wahl der Art der Geländeroberfläche hängt von zwei Parametern ab: von ihrem Zweck und dem Stil des Innenraums, in dem die Produkte montiert werden.

Eine andere Art von Geländern aus Edelstahl sind Zäune, die einen bestimmten Bereich in Zonen unterteilen. Es kann ein Zaun im Park sein, ein Zaun auf dem Parkplatz, auf dem Fahrradparkplatz und an vielen anderen Stellen. Grundsätzlich unterscheiden sich solche Geländer von Treppen durch das Vorhandensein einer größeren Anzahl gerader Abschnitte. In zunehmendem Maße wird Edelstahl für die Herstellung von auf der Straße montierten Geländern verwendet, da er sehr korrosionsbeständig ist.

Treppe in den zweiten Stock auf einem Metallrahmen: Schönheit, Eleganz, einfache Installation. Typen und Vorteile. Arten von Metallrahmen. Geländer aus Metall. Herstellung von Metalltreppen.

Die Montage von Geländern aus Edelstahl kann mit qualifiziertem Fachpersonal oder alleine durchgeführt werden. Die letztgenannte Option erfordert bestimmte Fähigkeiten im Bereich Konstruktion und Spezialwerkzeuge und kann recht viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie können jedoch viel Geld sparen.
Die Montage von Edelstahlgeländern besteht aus mehreren Schritten:

  • kennzeichnung für den einbau von trägerteilen – kennzeichnen Sie den Boden oder die Wände gemäß der Zeichnung an den Stellen, an denen die Armaturen installiert werden sollen. Denken Sie daran, dass die Zuverlässigkeit der gesamten Konstruktion von der Stärke der Verbindungselemente abhängt. Daher sollten sie am besten auf einen starken Stützrahmen aus Stahl oder Stahlbeton fallen.

  • Montage der Stützen – mit einem Locher und Ankerbolzen. Zuerst werden Löcher mit dem erforderlichen Durchmesser in den Rahmen gebohrt, dann werden Schrauben in sie geschraubt.
  • Montage von Befestigungselementen – mit Hilfe von Ankerbolzen werden Geländer an der Wand befestigt;
  • Die Verbindung von Teilen zu einem Ganzen ist die schwierigste und zeitaufwendigste Phase der Schienenmontage. Erfordert viel Aufmerksamkeit, da eine falsch montierte Struktur schnell unbrauchbar werden kann.

Guter Rat! Geländer werden nach Abschluss der Arbeiten auf der Baustelle montiert. Es wird jedoch empfohlen, vor der Fertigstellung Löcher zu bohren, um Schäden an teuren Materialien zu vermeiden.

Wie bereits erwähnt, halten Edelstahlgeländer tapfer einer Vielzahl von nachteiligen natürlichen und künstlichen Einflüssen stand. Das bedeutet aber nicht, dass sie absolut keine Pflege brauchen. Damit alle Arten von Zubehör für Edelstahlgeländer sowie der Zaun selbst immer glänzend, sauber und attraktiv sind, müssen Sie einige einfache Tipps beachten:

  1. In keinem Fall kann kein Bleichmittel verwendet werden, von ihm kann die Oberfläche eines Edelstahls verdunkeln, es ist besser, für diese 1% ige Ammoniaklösung zu verwenden.
  2. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Schleifpartikel enthalten, da diese die Oberfläche zerkratzen können.
  3. Wischen Sie das Geländer nach der Reinigung mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
  4. Fingerabdrücke von der Stahloberfläche helfen, Alkohol und Aceton zu entfernen.
  5. Zum Entfernen von Abziehbildern oder Klebstoffrückständen Eukalyptusöl zum Waschwasser hinzufügen.
  6. Scheidungen aus hartem Wasser sowie Spuren von Zement- oder Kalkmörtel werden mit einer Essigsäurelösung entfernt.

Für den Kauf von Geländern aus Edelstahl sind Komponenten und andere Elemente nur in Fachgeschäften erforderlich, die eine Garantie für das Produkt bieten und gegen eine zusätzliche Gebühr bei der Installation von Zäunen hilfreich sind. Schöne Geländer schmücken jedes Interieur und dienen als Sicherheitsgarantie.

Like this post? Please share to your friends:
//graizoah.com/afu.php?zoneid=2466924