Blechdachgrößen: Preis- und Auswahlparameter, Materialeinbau

In jüngster Zeit ist Metalldach auf dem Markt für Dachmaterialien immer beliebter geworden. Die Installation des Daches ist relativ einfach und die Leistung ist auf hohem Niveau. Ein wichtiger Parameter bei der Auswahl dieses Materials ist die Größe des Blechdaches: Der Preis kann auch von einer Reihe anderer Faktoren abhängen, wie z. B. der Art der Blechbeschichtung, ihrer Form und vielen anderen.

Was ist bei der Auswahl einer Blattgröße zu beachten?

Bei Standardgrößen ist der Preis für Blech für das Dach etwas höher als für Schiefer oder Dachblech. Dies wird jedoch durch die hohen Leistungseigenschaften des Materials ausgeglichen. Bei der Auswahl eines Arbeitsblatts sollten Sie wissen, dass sein Bereich voll oder nützlich sein kann. Gesamtlänge und Breite ist der Abstand von einer Kante zur anderen. Normalerweise variiert die Länge zwischen 40 cm und 8 m und die Breite beträgt 1,16-1,19 m.

Die nutzbare Größe der Platte sollte der Größe des Daches entsprechen, sollte jedoch nicht zu groß sein, da sonst der Montagevorgang des Daches wesentlich komplizierter werden kann. Die Installationsbreite beträgt am besten 1,16 m und die Länge 4,5 m. Es sollte beachtet werden, dass die Materialbahnen mit einer Überlappung montiert werden, dh die Kante einer Platte überlappt die angrenzende. Dies geschieht, um die Möglichkeit eines Lecks zu beseitigen und die Lebensdauer der gesamten Beschichtung zu erhöhen.

Die optimale Größe von Metalldach ist die volle Größe minus Überlappungen. Im Normalfall beträgt die Größe der Überlappung in Querrichtung 6 bis 8 cm und in Längsrichtung 10 bis 15 cm. Die Größe der Überlappungen hängt auch von der Marke des ausgewählten Materials ab.

Bei der Auswahl müssen neben der Länge und Breite der Dachbahn einige wichtige Parameter berücksichtigt werden:

  • Blechstärke. Dieser Parameter reicht von 0,45 bis 0,5 mm, wobei letzterer am beliebtesten ist. Die Dicke wird in den vom Hersteller angegebenen Parametern angegeben. Es ist jedoch besser, sie beim Kauf manuell zu überprüfen. Wenn Sie eine zu dünne Metallfliese kaufen, ist der Transport und die Installation ziemlich schwierig, und sie hält einer geringen Last stand.

  • Profilhöhe. Die Standardhöhe beträgt 1,8 bis 2,5 cm. Wenn Sie mehr oder weniger große Blätter benötigen, kann die Produktion einzeln bestellt werden.
  • Wellenschritt. Bei Standardmodellen reicht sie von 35 bis 40 cm, aber Profile mit anderen Eigenschaften können auf Bestellung angefertigt werden.

Der beliebteste Käufer ist Metall mit einer geringen Wellenhöhe von bis zu 50 mm. Dies liegt daran, dass es billiger ist als andere Profiltypen und einfacher zu installieren ist. Wenn die Wellenhöhe 50 mm überschreitet, gelten solche Platten als Elite und sind teurer als üblich.

Guter Rat! Die Profilwelle kann auch asymmetrisch oder symmetrisch sein. Die erste Option ist gebräuchlicher und billiger. Platten mit einer symmetrischen Welle werden nicht von allen Herstellern produziert und sind um ein Vielfaches teurer.

Eines der Merkmale des Materials ist das Vorhandensein einer bestimmten Ober- und Unterseite der Blätter. Dies bedeutet, dass es unmöglich ist, sie umzudrehen. Wenn Ihr Dach eine komplexe Form hat und Sie Schindeln mit einer komplexen Konfiguration für das Dach verwenden, verkompliziert dieses Merkmal die Installation erheblich und erhöht auch die Kosten aufgrund einer großen Abfallmenge.

Wenn Sie sich für ein Modell mit einer komplexen Wellenkonfiguration entscheiden, sollten Sie wissen, dass es nicht nur teurer als das Standardmodell ist, sondern dass die Installation mehr Zeit und Mühe von Ihnen erfordert. Wenn Sie keine professionellen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Dacheindeckung haben, ist es daher besser, eine einfachere und billigere Option zu wählen. Fotos des Metalldaches zeigen, dass es gut aussieht, auch wenn Sie das gebräuchlichste Dachmaterial ohne Schnickschnack montieren.

Wenn Sie wissen möchten, wie das bereits montierte Material auf Ihrem Dach aussehen wird, besuchen Sie die spezialisierten Stände, auf denen die Hersteller die fertigen Dachstücke vorführen.

Bei der Auswahl der Größe eines Metallblechs für das Dach ist zu berücksichtigen, dass das Material selbst aus mehreren Schichten besteht, von denen jede ihren eigenen speziellen Zweck hat:

  • Zinkschicht – schützt Metallbleche vor Korrosion, hoher Luftfeuchtigkeit und anderen negativen Einflüssen;
  • Polymerschicht – verleiht der Materialbahn die notwendige Farbe, dient als zusätzlicher Schutz vor äußeren Einflüssen. Auf dem Foto von Metall hängen Farben von der oberen Polymerbeschichtung ab.
  • Passivierungsschicht – Ermöglicht keine Ansammlung statischer Elektrizität auf den Dachbahnen.
  • Grundierungsschicht – dient als Basis für das Aufbringen einer Polymerbeschichtung.

Wenn Sie sich für ein Dachmaterial mit einer Polymerbeschichtung entscheiden, erhalten Sie eine Garantie von 10 bis 15 Jahren, eine ordnungsgemäße Installation und Pflege sowie einen längeren Zeitraum.

Die gängigen Blechgrößen sind in der Tabelle zusammengefasst:

Größe (Länge x Breite), mm Überlappungslänge mm Überlappungsbreite, mm
705 x 1190 45 5
3600/2200/1150 / 450×1185 100 85
3620/2220/1170 / 470×1140 120 90
3620/2220/1170 / 470×1160 120 60
3620/2220/1170 / 490×1160 120 80
3630/2230/1180 / 80×1180 130 80
3630/2230/1180 / 480×1190 130 90
3650/2250 / 850×1153 150 28
3650/2250/1200 / 500×1190 150 90

 

Verschiedene Hersteller von Dachmaterialien werden verwendet, um die oberste Schicht aus Ziegel unterschiedlicher Materialien herzustellen:

  • Pural – eine relativ neue Version der Beschichtung auf Polyurethanbasis. Mit einer Dicke von nur 50 µm besitzt das Material eine hohe Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, mechanische Beanspruchung und Korrosion. Puralbeschichtete Dachziegel werden normalerweise in Fällen verwendet, in denen das Dach sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen standhalten muss.
  • Polyester – basierend auf Glanzpolyesterlackierung, 25 µm dick. Von seinen Vorteilen unterscheiden wir eine gleichmäßige, gesättigte Farbe, die in der Sonne nicht verblasst, und die Möglichkeit der Installation und des Betriebs unter allen Umgebungsbedingungen. Darüber hinaus zeichnet sich die Polyesterbeschichtung durch den niedrigsten Preis für Metallfliesen pro Quadratmeter aus.
  • Mattes Polyester ist das gleiche wie die Vorgängerversion, jedoch mit mattem Glanz und etwas dicker – 35 Mikrometer. Sie zeichnet sich außerdem durch Farbstabilität und die Tatsache aus, dass sie unter allen Umgebungsbedingungen ein hohes Maß an Betriebseigenschaften beibehält. Wenn Sie zwischen einer matten und einer glänzenden Metallziegel wählen – was besser ist, hängt die Wahl hier ausschließlich von Ihren individuellen Vorlieben in Bezug auf die Dachgestaltung ab.

  • PVDF ist eine glänzende Beschichtung aus 80% Polyvinylfluorid und 20% Acryl. Seine Dicke beträgt 27 Mikrometer und der Hauptvorteil ist eine hohe Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung und aggressive Medien. Fliesen mit einer solchen Beschichtung sind gut geeignet, wenn das Dach eines Hauses beispielsweise an der Küste installiert wird. Darüber hinaus ist die PVDF-Beschichtung selbstreinigend und kann nicht nur auf dem Dach, sondern auch an den Wänden montiert werden. Meistens ist Metall mit einer solchen Beschichtung in metallischer Farbe erhältlich und zeichnet sich durch Farbstabilität und Haltbarkeit aus;
  • Plastisol – die dickste Version der Polymerbeschichtung, ihre Dicke beträgt 200 Mikrometer. Das Material basiert auf Polyvinylchlorid und sein Hauptvorteil ist die höchste Widerstandsfähigkeit gegen mechanische und atmosphärische Einflüsse im Vergleich zu anderen. Der einzige Nachteil von Plastisol ist, dass es beim Erhitzen verblassen und verblassen kann. Daher wird bei der Installation in heißen Klimazonen empfohlen, helle Platten zu verwenden.

Guter Rat! Das Hauptkriterium für die Wahl der Polymerfolienbeschichtung sind die Umgebungsbedingungen.

Preis pro Quadratmeter des Metallfliesenherstellers Ruukki:

Profiltyp Stahlstärke, mm Beschichtung Preis, Rubel
Decorrey 0,45 Polyester 498
Finnera 0,5 Purex 567
Finnera Plus 695
Monterrey Polyester 450
Purex 493
Pural 584
Pural Matt 584
Adamante Purex 725
Armorium Pural Matt 815
Elite 830

 

Die Wahl der Größe des Metalldaches beeinflusst auch die Art der Neigung. Es kann wie folgt sein:

  • Einzel- oder Doppeldach;
  • Giebel;
  • Hüfte;
  • Mansarde;
  • chetyrehskatnaya.

Shed-Option – die einfachste in Bezug auf Design und zeichnet sich durch die kleinste Anzahl von Teilen aus. Ein einseitiges Dach hat keinen First, keine zusätzlichen Lüftungselemente und andere unnötige Teile. Bei der Berechnung von Metallziegeln auf einem einseitigen Dach können Sie mit einer minimalen Abfallmenge rechnen. Darüber hinaus beeinflusst es den Preis der Arbeit.

Wie viel kostet es, eine einseitige Form mit einer Metallfliese abzudecken? Deutlich günstiger als andere Überdachungsmöglichkeiten. Die Haltbarkeit eines solchen Daches liegt jedoch auf seiner Höhe, selbst wenn Sie die dünnste Version verwenden, da die Belastung eines Einzeldaches geringer ist als das einer anderen Konfiguration.

Für ein Satteldach sind auch Bleche einer Standardgröße geeignet. Mit einem Satteldach aus Metall wirken Fotos von Häusern sehr attraktiv, unabhängig von dem Hersteller des Dachmaterials oder der Art der Polymerbeschichtung. Aus ökonomischer Sicht ist diese Option etwas teurer als bei einem einseitigen Dach, erfordert aber auch keine großen finanziellen Kosten.

Walmdach – eines der schwierigsten und kostspieligsten in Bezug auf die Verwendung von Dachmaterialien. Was in diesem Fall die beste Metallfliese ist, hängt nur von Ihnen ab. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass aufgrund der komplexen Konfiguration der Struktur eine ausreichend große Materialmenge verloren gehen kann.

Unabhängig von der Größe des Blechs, dem Preis für ein Blech, erfolgt die Montage des Daches aus diesem Material in einer bestimmten Reihenfolge und unter Beachtung einer Reihe wichtiger Nuancen.

Nachdem Sie sich für eine Metallfliese entschieden haben – welche für das Dach besser ist, müssen Sie sicherstellen, dass die Oberfläche des Daches selbst eben ist. Alle festgestellten Mängel müssen beseitigt werden, andernfalls besteht die Gefahr einer kurzlebigen Konstruktion mit geringer Wasser- und Wärmeisolierung und anderen Leistungsmerkmalen.

Nachdem alle Defekte des Daches beseitigt sind, müssen alle Rampen und das gesamte Dach als Ganzes gemessen werden. Die Größe und der Preis der Metallfliese hängen davon ab.

Guter Rat! Metalldach als Dachmaterial sollte ausgewählt werden, wenn die Dachneigung nicht weniger als 14 Grad beträgt. Andernfalls wird empfohlen, einem anderen Material den Vorzug zu geben.

Wenn auf dem Dach bereits eine Art Dacheindeckung vorhanden ist, muss diese demontiert werden. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie auch alle angeblichen Lüftungen, den Schornstein und andere Durchdringungen durch das Dach entfernen. Es wird nicht empfohlen, das Material parallel zu den Verkleidungsarbeiten zu installieren.

Platten aus Metallplatten in Standardgröße sollten mit einer Überlappung von 10 cm verlegt werden Wenn die Neigung länger als 6-7 m ist, sollte die Platte in 2-3 Teile geteilt werden.

Das Drehen ist die Basis des Daches aus Metallfliesen. Die Installation sollte gemäß den folgenden Empfehlungen erfolgen:

  1.  Die Stufe zwischen den Sparren sollte 900 mm nicht überschreiten. Bei der Verwendung von Metallfliesen einer Standardgröße wird empfohlen, Sparren mit einem Querschnitt von 150 x 50 mm und Bretter mit einem Durchmesser von 100 x 25 mm aufzunehmen.
  2. Das erste Board-Drehen sollte streng entlang des Überhangs genagelt werden. Es sollte jedoch nicht über die Traufe hinausragen und seine Dicke sollte 10-15 mm größer sein als die anderen Platinen des Systems.

Like this post? Please share to your friends: