Wasserdichtes Laminat 12 mm 33, Deutschland: Technische Daten, Hersteller und Preise

Laminatfußböden sind ein moderner Bodenbelag, der kostspielige Parkett- und Holzböden ersetzt. Anfangs hatte er Angst vor Feuchtigkeit, nicht rechtzeitig weggewischt, konnte eine Pfütze verschüttetes Wasser die Beschichtung dauerhaft verderben. Die Lösung für dieses Problem war ein wasserdichtes Laminat der Klasse 12 mm 33. Deutschland und Hersteller anderer europäischer Länder bieten Beschichtungen an, die auch in Schwimmbecken verlegt werden können. Dieses Universalveredelungsmaterial ist trotz seines relativ hohen Preises bei den Verbrauchern beliebt, da deutsche Qualität immer im Preis war.

Deutsches Laminat: Qualität und Zuverlässigkeit

Mit der Popularität des wasserfesten Laminats begannen viele Hersteller von Laminatfußböden, dieses herzustellen: in Belgien, Frankreich, China und Russland. Führender Marktführer sind Produkte aus deutscher Fertigung.

Wasserdichte Kollektionen mit allen Arten von Drucken und einer reichhaltigen Auswahl an Texturen bieten deutsche Unternehmen wie Egger, Zigart, Krono Original, Westerhof, Aberhof, Hessische Boden, Floorwood, Classen, Ecoflooring, Maxwood, Proteco, Vega, Kronotex usw. an. Ihre Produkte haben die besten Bewertungen Denn das Label „Made in Germany“ ist zu einem Synonym für das Gütezeichen geworden.

Der Unterschied zwischen feuchtigkeitsbeständigem und wasserdichtem Laminat 33, Klasse 12 mm, Deutschland

In den Eigenschaften der Laminatklassen 31-34 finden Sie Indikatoren wie Feuchtigkeitsbeständigkeit und Wasserbeständigkeit. Beide Konzepte bedeuten, dass dieser Boden keine Angst vor dem Kontakt mit Wasser hat, und sie können in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden, z. B. in Badezimmern, Küchen, Schwimmbädern usw. Bei der Herstellung eines solchen Laminats werden alle Schichten mit einem wasserabweisenden Material und Antiseptikum (imprägniert) imprägniert Pilz), und die Verbindungen zwischen den Lamellen und den Verschlüssen der Verbindung werden mit speziellem Wachs behandelt.

Der Unterschied zwischen diesen Begriffen im Material, aus dem die Lamelle besteht:

  • Die Basis für feuchtigkeitsbeständige Laminate ist eine hochfeste HDF-Platte. Es besteht aus mit Harz imprägnierten Holzfasern und hält längerem Kontakt mit Wasser und unkritischen Temperaturabfällen stand. Als natürliches Material zeichnet es sich jedoch durch Verformungen mit starken Temperaturabfällen und intensiver Luftfeuchtigkeit aus (z. B. wenn es von seinen Nachbarn von oben geflutet wird);
  • Für das wasserdichte Laminat der Klasse 33 (12 mm dick) wird eine Polyvinylchlorid (PVC) -Platte als Basis verwendet. Es reagiert nicht auf Änderungen der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und anderer atmosphärischer und natürlicher Phänomene und kann mehrere Wochen im Wasser verbleiben, ohne seine physikalischen Eigenschaften zu beeinträchtigen. In dieser PVC-Platte befinden sich Wärme- und Schallisolierluftkammern.

Beide Optionen sind für die Fertigstellung des Bodens in Häusern geeignet. Wasserfestes Laminat eignet sich nach Meinung vieler Experten eher für Badezimmer, für kalte Balkone und Fußbodenheizung sowie für Landhäuser für das saisonale Leben, für Schwimmbäder und Saunen. Es wird empfohlen, eine feuchtigkeitsbeständige Beschichtung in Küche, Kinderzimmer, Wohnzimmer und Flur zu verlegen.

Guter Rat! Für das Badezimmer und die Küche ist es besser, ein Laminat ohne Fase zu wählen. Lamellen passen enger zusammen, was die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Wasser und Schmutz in die Fugen gelangen.

Feuchtigkeitsbeständiges Laminat 12 mm 33, Deutschland: Eigenschaften und Eigenschaften

Gemäß den von der Europäischen Vereinigung der Hersteller von Laminatböden (EPLF) anerkannten Normen gibt es sechs Laminatklassen. Die Klasse bestimmt den Grad der Verschleißfestigkeit. Je höher der Gehalt, desto weniger laminiert die Beschichtung und wird beschädigt. Heute ist die beliebteste Schicht 31-34 Laminatklasse.

Laminat der Klassen 33 und 34 hat die höchste Abriebfestigkeit und wird für die Veredelung von Böden in öffentlichen Bereichen mit intensiver Nutzung empfohlen: Geschäfte, Fitnessstudios, Restaurants. Heutzutage wird es zunehmend für Wohnungen und Häuser gekauft. Die Lebensdauer eines solchen Laminats übertrifft die Leistung für Wohnräume deutlich. Bei richtiger Pflege geben Hersteller eine Garantie von 25 Jahren.

Es sollte gesagt werden, dass die Haltbarkeit der Laminatklasse 33 von der Qualität und Dicke der Platte abhängt. Die Auswahl berücksichtigt die Intensität und den Grad der Belastung im Raum. Die maximale Dicke und damit die Festigkeit hat eine Lamelle von 12 mm. Die durchschnittliche Lebensdauer der laminierten Beschichtung der Klasse 33 mit einer Plattendicke von 8 mm in einem Wohngebiet beträgt 20 bis 25 Jahre, und eine Dicke von 12 mm beträgt 30 Jahre. Auf solchen Böden bleiben keine Möbelspuren oder Kratzer zurück. Darüber hinaus sind in der Lamelle starke Verbindungssicherungen mit einer solchen Dicke installiert.

Es ist wichtig! Beim Veredeln des Bodens mit Laminatfußboden muss berechnet werden, um wie viel die Höhe des Fußbodens zunimmt (abhängig von der Dicke der Lamellen und des Untergrunds). Stellen Sie sicher, dass dies in Zukunft das Öffnen / Schließen der Türen nicht behindert. Die Höhe an der Verbindung mit dem Boden des angrenzenden Raumes sollte gleich sein.

Der durchschnittliche Preis für Laminat für 1 Quadratmeter. Meter

Wasserfestes Laminat ist recht teuer, wird aber für viele Jahre verwendet. Jedes Unternehmen verfügt über Kollektionen in verschiedenen Preiskategorien. Dies macht die Deckung für Familien mit Einkommen möglich.

Laminieren Sie, welches Unternehmen sich besser für eine Wohnung entscheiden sollte: Kundenbewertungen und Preise. Alles über Laminat: Typen und Klassen, technische Merkmale, die grundlegenden Punkte der Wahl. Hersteller-Review.

Hersteller aus Deutschland, wasserdichtes Laminat, Stärke 33 mm, bieten zu diesen Preisen (aufsteigend):

Hersteller Sammlung Durchschnittspreis pro 1 m², Rubel
Krono Original Natürliche Stärke 600-700
Westerhof Mario Loretto
Aberhof Shtorm
Hesen Boden Albero
Westerhof Innovation 700 – 800
Parkett Prestige
Hesen Boden Bayern
Hesen Boden Madeira 8/33
Parkett Brillanz 900-950
Classen Futuro-Experte, Kraft
Parkett Glanz
Aberhof Legende 33
Classen Extravagantes Dinamic-Pol 1000 – 1200
Ecoflooring Schloss, Eleganz
Maxwood Colambus, Titan
Parkett Benelux 33/8 4V
Egger Aqua, Aqua Fliese
Zigart Wasserdicht von 1400

 

Durchschnittspreise für wasserfestes Laminat (Deutschland) 33 Klassen mit 12 mm Dicke (aufsteigend):

Hersteller Sammlung Durchschnittspreis pro 1 m², Rubel
Unistep Glanz 750 – 850
Proteco Array
Fussboden Konzept
Vega Maxi 33
Parkett Arte 900 – 1000
Proteco Shato
Stell dir vor Beeindruckend
Krono Original Floordreams natürlich
Hesen Boden Arabica, Boden Grand
Westerhof Maestro Vintage, Aristokrat 1100 – 1200
Unistep Real
Zigart Super Star, Hartholz
Classen Extrem
Proteco Grace
Kronotex Solid Plus
Praktik Ultimativ 1300 – 1400
Evig Elegant, Luxus
Kronotex Atlantice, Robusto
Zigart Kunstschloss 1400 – 1500
Ecoflooring Land
Praktik Königlicher Mangel
Ecoflooring Kunstholz, Villa, Bürstenholz, Shato 1500-1600
Proteco Vorteil
Kronotex Mammut 33
Mein Boden Villa 1800 – 2000
Zimmer Penthouse

 

Am teuersten ist eine Schichtstärke von 12 mm 34. Wasserfestes Laminat (Deutschland) mit solchen Eigenschaften liegt in der folgenden Preisspanne (aufsteigend):

Hersteller Sammlung Durchschnittspreis pro 1 m², Rubel
Hesen Boden Torres von 1000
Parkett Maxima 34
Vega Stil, Mega, Träume
Parkett Ernst, Sonnenaufgang
Ecoflooring Palast, Hütte, Echtholz, Land von 1500

 

Wie Sie sehen, ist es durchaus möglich, eine vernünftige Laminatbeschichtung zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten. Denken Sie daran, dass die Bodenbearbeitung eine langfristige Investition ist. Feuchtigkeitsbeständiges Laminat entlastet Sie von der Sorge, dass die Flüssigkeit auf dem Boden verschüttet wurde, und muss alle 5-6 Jahre gewechselt werden.

Like this post? Please share to your friends: