Den Boden mit einer selbstnivellierenden Mischung nivellieren: Prozesstechnologie, Gemischarten

Erhöhte Anforderungen an die Reparaturqualität veranlassen Hersteller von Bau- und Veredelungsmaterialien zu modernen, hochwertigen Produkten. Es ist sicher, eine neue Generation von selbstausgleichenden Bodenmischungen für solche Produkte aufzunehmen. Sie sind mobil, leicht zu verbreiten und gewinnen schnell an Stärke. Durch das Nivellieren des Bodens mit einer selbstnivellierenden Mischung erhalten Sie schnell und zuverlässig einen perfekt ebenen Boden.

Den Boden mit einer selbstnivellierenden Mischung nivellieren: Arten und Eigenschaften von Mischungen

Selbstnivellierende Mischungen für den Boden in ihrer Anwendung werden in verschiedene Typen unterteilt:

  • Grobmischungen – werden für den Bodenbelag in Entwurfsform verwendet. Die Auftragsschicht beträgt in der Regel etwa 6 cm und wird als Unterlage unter der Beschichtung (Laminat, Fliesen, Parkett) sowie zur Beseitigung von Fehlern im vorhandenen Estrich verwendet: Dellen, Risse, Noppen;
  • Ausrüstungsmischungen – dünne Beschichtungsschicht (Minimum – 2 mm, Maximum – nicht mehr als 10 mm). Es wird als Abschlussbeschichtung verwendet. Es zeichnet sich durch schnelles Trocknen aus;
  • Mischungen mit erhöhter Festigkeit – haben eine gute Haftung auf Oberflächen und hohe Festigkeitseigenschaften. Anwendung bei der Beseitigung von lokalen Beschädigungen des Bodens (Risse, Gruben) gefunden. Wird zum Ausgleichen von Holzböden verwendet;

  • schnell trocknende Gemische – greifen Sie zur Verwendung dieser Gemische bei begrenzter Reparaturzeit. Es trocknet innerhalb von zwei bis drei Stunden, es wird jedoch empfohlen, es frühestens zwei Tage später als Bodenbelag zu verwenden. Benötigen Sie zusätzliche Verstärkungsschicht.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, werden oft mehrere Arten von Selbstnivelliermischungen in Stufen verwendet.

Guter Rat! Um Vertrauen in die Qualität und die Eigenschaften von Gebäudemischungen zu erhalten, kaufen Sie sie nur von bekannten, etablierten Herstellern.

Selbstnivellierende Bodenmischungen variieren in der Zusammensetzung:

  1. Zement – Selbstverlaufsmischung, bei der das Hauptelement Zement ist. Kostengünstig, kann als Staubentfernungsmischung zum Grundieren der Bodenfläche verwendet werden. Sie haben hohe Haft- und Festigkeitseigenschaften, sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit, haben keine Angst vor Feuchtigkeit, reißen nicht. Zulässige Schicht bis zu 5 cm.
  2. Gips – Gips fungiert als Bindemittel. Sie zeichnen sich durch Wärmeleitfähigkeit (für Fußbodenheizung verwendbar), Schrumpfungsresistenz, Umweltfreundlichkeit aus. Nur in trockenen Räumen anwenden. Eine Schicht über 10 cm ist erlaubt.
  3. Polymer – bestehen aus Epoxidharzen, Polyurethan, Methylmethacrylat usw. Sie haben Oberflächenfestigkeit, Beständigkeit gegen Vibrationen, Stöße und Temperaturwechsel sowie eine lange Lebensdauer.

Um den Boden mit einer selbstnivellierenden Mischung auszufüllen, die das gewünschte Ergebnis liefert, ist die richtige Auswahl der Trockenmischung von grundlegender Bedeutung. Für verschiedene Arten von zu nivellierenden Oberflächen sowie je nach Zustand dieser Oberflächen unterscheidet sich die Technologie der Verwendung.

Das Nivellieren des Bodens mit einer selbstnivellierenden Mischung mit den eigenen Händen kann 1 bis 14 Tage dauern. Aufgrund der schnell trocknenden Mischung ist es möglich, die Deckschicht nach einigen Stunden zu verlegen. Die Eigenschaften dieser Mischungen erlauben jedoch keine Verwendung für Rekonstruktionen im großen Maßstab.

Die Technologie des Befüllens des Bodens mit eigenen Händen ermöglicht das Vorhandensein von Spezialwerkzeugen, mit deren Hilfe die erforderliche Ausrichtung nicht erreicht werden kann:

  • Behälter zum Mischen der trockenen Mischung – Wählen Sie Behälter mit einem Volumen, in dem Sie jeweils einen Sack mit 25 kg der Mischung verwenden können.
  • Perforator oder Bohrer mit Mischdüse – da die Lösungen schnell trocknen, ist ein hochwertiges und schnelles Gießen erforderlich;
  • Zahnspachtel (bis zu 100 cm breit) – Damit die Mischung ihre Funktionen entfalten kann, muss sie in einer gleichmäßigen und dicken Schicht ausgerollt werden. Die Größe der Zähne sollte der Dicke der Schicht entsprechen.

  • Nadelwalze mit Teleskophalter – zum gleichmäßigen Ausrollen der Lösung und zum Entfernen von Luft;
  • Stolldüsen für Schuhe – in der Regel werden Spikes mit einer Länge von bis zu 3 cm auf der Sohle verwendet, die sich ohne zu hinterlassen entlang der überfluteten Bohle bewegen lassen;
  • Die Regel wird angewendet, wenn eine Krawatte um Beacons gegossen wird.
  • Konstruktionsgrad – vorzugsweise von 1,5 bis 2 m, ist erforderlich, um die Fließgeschwindigkeit der selbstnivellierenden Mischung für den Boden zu berechnen und die Qualität des Gießens zu überprüfen.

Die Technologie der selbstnivellierenden Bodenfüllungen mit eigenen Händen erfordert eine sorgfältige Vorbereitung der Basis. Das Vorhandensein von Rissen oder Fisteln an der Basis, an denen ein flüssiges Gemisch austreten kann, ist nicht zulässig. Alle Defekte sind mit Kitt gefüllt oder mit einer groben Krawatte bedeckt.

Nach der Behandlung des Bodens werden alle Reste der alten Beschichtung entfernt, da schon der geringste übermäßige Einschluss die Haftung des Gemisches am Sockel schwächen kann. In der Folge kann dies zum Reißen des Nivellierbodens führen. Wenn die Basis von Müll befreit ist, muss ein Primer verarbeitet werden. Im Falle einer schnellen Absorption der Primerzusammensetzung wird das Verfahren wiederholt.

Das Grundieren ist ein wichtiger Prozess, nach dem Auftragen hat die selbstnivellierende Mischung eine gute Haftung und ist in einer gleichmäßigen Schicht angeordnet.

Machen Sie sich beim Kauf von selbstnivellierenden Mischungen für den Boden mit der Anleitung vertraut, die die erforderlichen Anteile der Lösungsvorbereitung angibt. Befolgen Sie die Anweisungen, da sich eine zu flüssige Mischung leichter ausbreitet und glättet. Sie verliert jedoch ihre angegebenen Eigenschaften. Risse und Späne können im Schüttgut auftreten.

Es ist auch wichtig, die Reihenfolge der Lösungsherstellung einzuhalten. Wenn Sie eine trockene Mischung in den Behälter gießen und dann Wasser hinzufügen, ist es schwierig, eine homogene Konsistenz ohne Klumpen zu erreichen. Die richtige Technologie ist, dass die trockene Mischung in Wasser gegossen wird und nicht umgekehrt. Rühren Sie gründlich um und berücksichtigen Sie dabei, dass die Fließfähigkeit der Lösung etwa 30 Minuten anhält. Nachdem sich der Estrich verdickt hat, wird er zum Ausgießen ungeeignet.

Der Verbrauch einer Trockenmischung zum Ausgießen des Bodens wird abhängig von der Schichtdicke, der Art der Mischung und der Struktur der Unterlage (Vorhandensein von Tropfen, Löchern usw.) bestimmt, auf die die Mischung gegossen wird. Der Mischungsverbrauch für eine quadratische Füllung mit einer Dicke von 1 mm beträgt etwa 0,5 kg. Um den Fluss der Mischung zu reduzieren, können Sie die darunter liegende Schicht mit einer Mischung aus Quarzsand auftragen. Diese Schicht sorgt für zusätzliche Nivellierung und reduziert den Verbrauch von Selbstnivelliermischung erheblich.

Guter Rat! Für eine beträchtliche (1,5-2-fache) Verbrauchseinsparung einer trockenen Selbstverlaufsmischung wird Quarzsand als Estrichfüller verwendet. Ein solcher Füller beeinflusst die Festigkeitseigenschaften des selbstnivellierenden Bodens nicht.

Um den Verbrauch der Hauptmischung zu reduzieren, können Sie darüber hinaus beim Verlegen der Fußbodenpolymercompounds (z. B. Polyurethanimprägnierung) verwenden, die wirtschaftlicher sind.

Beginnen Sie damit, den Boden zu füllen. Es wird empfohlen, sich mit den Ratschlägen von Fachleuten über das Gerät des Nivellierofens vertraut zu machen, um Videoinformationen zu relevanten Themen anzuzeigen. Selbstnivellierende Bodenmischungen sind bequemer zu gießen, wenn mehrere Teilnehmer an dem Prozess beteiligt sind: zum Kneten, Ausgießen und Ausrichten der Bohle.

Selbstnivellierender selbstnivellierender Boden. Video- und Technologiebeschreibung.  Eine Reihe von Tools, die Prinzipien der Materialauswahl, wichtige Informationen für Anfänger.

Der Behälter mit der Lösung wird an der gewünschten Stelle umgedreht und mit einem Spatel auf dem Boden ausgerollt. Um Fehler in der Beschichtung zu vermeiden, müssen mögliche Luftblasen mit einer Nadelrolle entfernt werden.

Die Trocknungszeit des Estrichs am Boden hängt von der Wahl der Zusammensetzung, der Dicke und den Arbeitsbedingungen ab. Es ist ratsam, die fertige Oberfläche nicht abzukühlen oder zu überhitzen. Nach der in der Anleitung angegebenen Zeit ist der Nivellierboden für den Bodenbelag vorbereitet.

Zur Klarheit sehen Sie eine Auswahl von Videos auf der selbstnivellierenden Etage mit eigenen Händen.

Bei der Selbstnivellierung des Holzbodens müssen einige Merkmale berücksichtigt werden. Die Technologie selbst ähnelt dem Gießen eines Betonsockels, verwendet jedoch eine bestimmte Mischung. Solche Mischungen enthalten Polymere und Faserzusätze (Fiberglas). Dank ihnen sind eine ausreichende Haftung auf der Holzoberfläche des Bodens und die Rissfreiheit gewährleistet.

Guter Rat! Wenn Sie eine selbstnivellierende Mischung zum Ausgleichen von Holzböden mit eigenen Händen kaufen, beachten Sie die Hinweise des Herstellers, in denen angegeben wird, dass die Zusammensetzung zum Gießen von Holzböden verwendet werden kann.

Zur Vorbereitung von Holzfußböden für die Nivellierung gehören das Verstärken der Biegeplatten, das Reinigen der alten Farbe, das Versiegeln der Risse mit Acryl, das Schleifen aller Unregelmäßigkeiten und das Spalten. Danach werden Schmutz und Staub entfernt und der Holzsockel wird sorgfältig in zwei Schichten grundiert. Dies verbessert die Haftung auf dem Fließestrich und verhindert ein Verrotten des Holzsockels.

Dann wird eine Lösung aus einer selbstnivellierenden Mischung mit eigenen Händen hergestellt und der Holzfußboden gegossen. In diesem Prozess ist es sinnvoll, mehrere Personen in die Arbeit einzubeziehen: Die eine mischt die Lösung, die zweite verteilt sich auf der Basis, die dritte glättet die Luft und entfernt die Luft. Sobald die Selbstnivelliermischung auf den Holzböden trocknet, können Sie mit dem Verlegen des Bodens beginnen.

Für ein Beispiel im Internet finden Sie Videoanleitungen zum Gießen eines Holzbodens mit einer selbstnivellierenden Mischung.

Bis heute ist das Nivellieren des Bodens mit einer selbstnivellierenden Krawatte schnell, unkompliziert, aber nicht der billigste Weg.

Like this post? Please share to your friends: