Bodenfliesen für die Küche: Fotos und Preise beliebter Typen

Die Küche ist das Zentrum des Hauses. Hier riecht nicht nur der Geruch von Kaffee und frischem Gebäck. Nicht übertrieben in diesem Teil des Hauses wird ein stilvolles Interieur und vor allem praktische Materialien sein. Die Besonderheiten der Betriebsbedingungen des Küchenraums bestimmen die Richtung der Wahl der Verkleidung nicht nur für Möbeloberflächen, sondern auch für den Boden. Langlebigkeit, Langlebigkeit, Wartungsfreundlichkeit und die Möglichkeit eines Langzeitbetriebs – dies sind die Hauptkriterien, die berücksichtigt werden sollten. Heute gibt es viele Beschichtungen, die in der Küche gut aussehen werden. Linoleum, Holzfußboden und Korkbelag haben ein schönes Aussehen, sind jedoch für die Verwendung in der Küche und für die anspruchsvolle Pflege nicht sehr praktisch. Eine ausgezeichnete moderne Lösung für die Bodenfliesen wird für die Küche sein. Fotos und Preise der Haupttypen sowie eine Überprüfung der Hersteller helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Arten von Bodenfliesen für die Küche

Die häufigsten Arten von Bodenfliesen sind:

  • Keramikfliesen – bequem und praktisch zu bedienen. Dies ist der beliebteste Bodenbelag für die Küche. Aufgrund der großen Preisspanne können Sie je nach finanziellen Möglichkeiten die geeignete Option auswählen.
  • Porzellan – teureres Ausrüstungsmaterial. Diese Beschichtung ist unabhängig von Temperaturschwankungen, hat wasserabweisende Eigenschaften, hohe Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit;

  • Quarz-Vinyl-Bodenfliesen sind eine Innovation in der Welt der Veredelungsmaterialien zu einem erschwinglichen Preis. Die Hauptmerkmale dieser Beschichtung sind Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen sowie feuerfeste und wasserabweisende Wirkung. Vinyl ist in seiner Komposition enthalten und bietet eine solche Weichheit, Flexibilität und Wärme. Keramiken können sich nicht mit solchen Eigenschaften rühmen.

"Елочка" - популярный способ укладки напольной плитки

Diese Beschichtungen sind langlebig und bedürfen keiner besonderen Pflege, sie lassen sich mit Haushaltschemikalien leicht von Schmutz und Fett reinigen. Das Sortiment wird in verschiedenen Größen, Farben und Texturen angeboten. Es stehen Optionen zur Verfügung, um die Oberfläche von natürlichen Materialien wie Holz, Stein, Leder, Stoff und Metall zu simulieren. Verschiedene Arten der Verlegung von Bodenfliesen für die Küche (Fotos, die im Internet zu finden sind) ermöglichen die Unterteilung der Küche in getrennte Zonen. Was gibt die Chance, in Küche vielfältige Gestaltungsentscheidungen zu treffen?

Für die Herstellung von Keramikfliesen wurden verschiedene Technologien und Verfahren eingesetzt. Je nach Herstellungsverfahren unterscheidet man solche Arten von keramischen Verkleidungsmaterialien: Bicotour, Monocotour, Monoporosis, Cotto, Klinker, Majolika, Cotoforte, Fayence, Feinsteinzeug, glasierte und unglasierte Fliesen. Von diesen ist der Boden in der Küche am besten geeignet:

  • Monokottura Die emaillierte Fliese, die bei der Verkleidung von Wänden und einem Boden verwendet wird;
  • Monoporose – einfach glasierte Fliese. Seine Verwendung ist für die Innendekoration erlaubt, aber es ist weniger dicht als Monokoatura;

  • Cotto ist eine nicht emaillierte, einzeln gebrannte Fliese. Es ist aus rotem Ton und sieht auf dem Boden sehr schön aus. Die Küchenfliese aus diesem Material sollte bei nicht intensiver Bedienung des Raumes ausgewählt werden;
  • Klinker – hat eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen und Haushaltschemikalien und wird daher häufig bei Bodenbelägen eingesetzt;

  • Kotoforte – gepresste, doppelt gebrannte Glasfliese. Seine Stärke erlaubt es, als Bodenbelag verwendet zu werden;
  • Die unglasierte Fliese besteht über die gesamte Dicke aus einem homogenen Material ohne Dekorschicht. Sie zeichnet sich daher durch eine hohe Verschleißfestigkeit, jedoch einen niedrigen Feuchtigkeitsabsorptionskoeffizienten aus.
  • Die glasierte Fliese hat eine dekorative Glasschicht, die anschließend mit einem Muster oder Farbschema dekoriert wird.

Keramikfliesen werden hauptsächlich auf der Zementsandbasis verlegt. Sie können die alte Beschichtung nur verlassen, wenn sie keine Defekte, Krümmungen und Fehlstellen aufweist. Es hängt von der Qualität der Basis ab, wie lange der Fliesenboden hält. Um also nicht zweimal zu bezahlen, ist es besser, eine neue Krawatte zu machen. Wählen Sie für eine beheizte Beschichtung eine Unterlage mit hoher Wärmeleitfähigkeit.

Guter Rat! Wenn Sie bereits eine Plankenoberfläche haben, was zu entfernen schade ist, bedecken Sie sie mit wasserfestem Sperrholz, bearbeiten Sie sie mit einer zusätzlichen Grundierung und Sie können Fliesen verlegen. Es wird nicht empfohlen, für das Verlegen von Keramikfliesen eine Unterlage aus Massivholz zu verwenden, da diese während des Betriebs dazu neigt, sich zu verbiegen.

Keramikfliesen sind stark genug und haben keine Angst vor Feuchtigkeits- oder Temperaturschwankungen. Eine solche Beschichtung hat keine Angst vor Wasser und Schmutz, Fetttropfen und Haushaltschemikalien. Richtige Pflege wird für viele Jahre einen anständigen Auftritt gewährleisten.

Bodenfliesen für Flur und Küche: Fotos, Tipps zur Auswahl und Verlegung. Die besten Optionen für die Fertigstellung des Flurs und der Küche. Die Vor- und Nachteile der Fliese. Wie man eine Kachel auswählt und legt: Fotos und Tipps.

Feinsteinzeug ist ein relativ neues, teures Veredelungsmaterial, das aus einer Mischung aus hochwertigem Ton, Quarz und Feldspat unter Zusatz von natürlichen Farbstoffen hergestellt wird. Unter dem Einfluss von hohen Temperaturen wird diese Mischung zu einem monolithischen Material, das sich durch Beständigkeit und geringe Feuchtigkeitsaufnahme auszeichnet.

Die Feinsteinzeugbeschichtung ist in ihrer Struktur und ihren Eigenschaften dem Naturstein nicht minderwertig und wird daher sowohl für den Innen- als auch für den Innenbereich verwendet. Die Verwendung natürlicher Materialien bei der Herstellung garantiert die Umweltfreundlichkeit dieses Produkts. Die dekorativen Eigenschaften dieses Materials sind vielfältig.

Die Verwendung von Feinsteinzeug als Bodenfliese für die Küche (dies bestätigt das Innenfoto) verleiht dem Raum ein reichhaltiges Aussehen. Je nach Stil können Sie eine Fliese mit einer Nachahmung des Musters aus Naturstein, matter, polierter oder geprägter Oberfläche, der Wirkung von Spänen und jahrhundertealten Abnutzungen wählen.

Dies ist eine Entwicklung japanischer Wissenschaftler, die ihre Anwendung in der Gebäudetechnik gefunden hat. Die Struktur dieses Veredelungsmaterials ist mehrschichtig. Seine Grundelemente bestehen aus Quarzsand und Fiberglas. Die oberste Schicht mit einem UV-Filter hat eine dekorative Funktion, die mit einem Fotodruckbild aufgebracht wird. Eine Schutzschicht aus Polyurethan und Polyvinylchlorid verleiht dem Material Festigkeit und Haltbarkeit. Feuchtigkeitsbeständigkeit, Feuerfestigkeit und Schallabsorption können auch auf die Vorzüge eines Quarz-Vinyl-Bodens zurückgeführt werden.

Produkte aus diesem Material sind quadratisch oder rechteckig. Mit dem Fotodruck haben die Hersteller in einer Vielzahl von Designs enorme Ergebnisse erzielt. Fliesen für die Küche auf dem Boden (Fotos von Mustern aus Quarz-Vinyl sind in den Katalogen des Herstellers aufgeführt) können in den Varianten der Nachahmung eines natürlichen Materials ausgewählt werden. Oder wählen Sie eine helle Farbe oder ein extravagantes Muster.

Die Oberfläche des Bodens ist auch in mehreren Ausführungen erhältlich: glatt oder eng. All dies ermöglicht Ihnen, die Fantasie zu durchstreifen und die ungewöhnlichsten Designlösungen zum Leben zu erwecken. Und die Kosten für ein solches Veredelungsmaterial kommen nicht in die Tasche, da die Preisspanne sehr günstig ist.

Schwarz-Weiß-Quarz-Vinyl-Fliese verlegt"шахматкой"

Sie sagen, dass Quarz-Vinyl-Bodenfliesen gesundheitsschädlich sind. Diese öffentliche Meinung hat sich im Zusammenhang mit dem Misstrauen ungewöhnlicher Bezeichnungen für chemische Bezeichnungen wie "Polyvinylchlorid" und "veredeltes Produkt" entwickelt. Tatsächlich werden PVC-Produkte in allen zivilisierten Ländern weit verbreitet. Dieses Material kann nur beim Verbrennen gefährlich sein, da dabei giftige Substanzen freigesetzt werden. Wie bei jedem anderen Artikel aus dem üblichen Kunststoff. Daher gibt es keine Einschränkungen für die Verwendung dieses Bodens.

Das ist interessant! Vaseline und Paraffin sind ebenfalls veredelte Produkte. Sie werden häufig für kosmetische und medizinische Zwecke verwendet und lassen an ihrer Sicherheit keinen Zweifel aufkommen.

Bodenfliesen für die Küche sind in vielen Farben, Mustern und Texturen erhältlich. Bei den technischen Merkmalen müssen hier einige Parameter berücksichtigt werden, die in regulatorischen Dokumenten festgelegt sind. Sie helfen Ihnen, die beste Option für Ihre Küche zu wählen:

  • Biegefestigkeit. Definiert die Belastungsgrenze für drei Punkte einer Kachel, ohne sie zu zerstören. Dieser Wert wird in N / mm ausgedrückt. Gemäß ISO 1054-4 gibt es solche Mindestwerte in Abhängigkeit von der Fliesenkategorie (für BIb – 27, für BIIa – 20, für BIIb – 16);

  • Oberflächenhärte. Diese Anzeige hilft zu bestimmen, wie widerstandsfähig die Fliese gegen mechanische Beschädigung ist. Gemäß den Normen von EN101 liegt dieser Wert zwischen 1 und 10. Je höher der Wert, desto weniger Fliesen können beschädigt und verkratzt werden. Es ist zu beachten, dass diese Norm für nicht emaillierte Fliesen nicht obligatorisch ist, da die Struktur der Fliesen über ihre gesamte Dicke hinweg gleichförmig ist.
  • Beständigkeit gegen abrasiven Verschleiß (für unglasierte Fliesen nach ISO 10545-6) und Beständigkeit gegen abrasive Einflüsse (für emaillierte Fliesen – IS010545-7). Die Rate bestimmt, wie stark die Fliese während des Betriebs abgenutzt wird. Wählen Sie für Küchenkeramikfliesen nach EN 154 die Kategorie REI III (Betrieb mit durchschnittlicher Verfügbarkeit von Schleifpartikeln);

  • chemische Beständigkeit (ISO 10545-13). Bestimmt die Fähigkeit von Fliesen bei Raumtemperatur, Chemikalien ausgesetzt zu sein. Die Klassifizierung der Buchstaben in absteigender Reihenfolge lautet wie folgt: AA – das Produkt ist gegen chemischen Angriff beständig; A – kann geringfügige Änderungen haben; B – hat durchschnittliche Veränderungen im Aussehen während der chemischen Einwirkung; C – verlor teilweise sein ursprüngliches Aussehen; D – vollständiger Verlust des ursprünglichen Aussehens;
  • Rutschfestigkeit Diese Regel ist nicht zwingend, aber in der Küche besteht immer die Gefahr, dass die verschüttete Flüssigkeit auf dem Boden verrutscht. Fotofliesen in der Küche weisen oft eine noch rauhe Oberfläche auf;

  • Größe Am häufigsten werden Fliesen mit den Abmessungen 20×20, 30×30 und 40×40 cm für den Boden gewählt, wobei auch kombinierte Versionen verwendet werden. Kleine Fliesen im Format 10×10 oder 15×15 werden seltener für Fußböden verwendet. Bei stilistischen Entscheidungen wie Provence oder Country wirkt es sehr organisch. Bitte beachten Sie, dass die Bodenfliese eine dickere und haltbarere Struktur als die Wand hat. Seine Dicke sollte zwischen 6,5 und 11 mm liegen;
  • Farbe und Textur werden individuell in Abhängigkeit von der Verwendung von Bodenfliesen für die Küche festgelegt. Fotos und Preise sowie Kombinationsmöglichkeiten von Texturen und Farbtönen finden Sie in den Herstellerkatalogen.

Guter Rat! Wenn Sie Fliesen im Geschäft kaufen, ist es nicht überflüssig, die Farbe und den Farbton aller Pakete anzupassen oder durch Markieren sicherzustellen, dass alle Fliesen aus derselben Charge stammen. Da verschiedene Chargen derselben Sammlung in diesen Indikatoren abweichen können.

Hersteller von technischen Parametern geben in der Regel in Katalogen oder durch Kennzeichnung auf der Verpackung an. Wenn Sie wissen, welche Art von Fliesen Sie in die Küche einlegen möchten, sollten Sie nicht faul sein, um die Einhaltung der festgelegten Normen zu überprüfen, und Ihr Küchenboden behält sein ästhetisches Aussehen für lange Zeit.

Die Fertigstellung des Bodens ist eines der Hauptelemente des Dekors. Bei der Auswahl einer Bodenplatte sollte man sich dessen bewusst sein, dass sie ein fester Bestandteil des Gesamtensembles ist. Das Farbschema und der Stil des Bodens sollten je nach Innenraum der Küche, Beleuchtung und Größe ausgewählt werden. In schlecht beleuchteten oder kleinen Küchen wirken helle Fliesenböden besser. Dunkle Farbe, verdünnt mit hellen Einsätzen, geeignet für große Räume.

Organisch in den klassischen Stil der Marmorfliesen eingepasst. In der Küche mit modernem Design ist es besser, einen einfarbigen Boden mit neutralem Muster zu betrachten. Künstlich gealterte Keramikfliesen sind ein perfekter Stil der Provence.

Verschiedene Varianten der Nachahmung natürlicher Materialien für Holz, Stein, Glas, Metall und sogar die Haut von Reptilien im Bodenbelag finden ihre Anwendung auch bei der Gestaltung des Kücheninnenraums. Verschiedene Formen, Größen, Farben und Texturen geben dem Designer unbegrenzte Möglichkeiten, Fliesen als zusätzliche Dekoration zu verwenden.

Die Geografie der Unternehmen, die Fliesen produzieren, ist umfangreich. Die beliebtesten Produkte sind Hersteller aus Spanien, Italien, Polen, Portugal, China, der Türkei und Deutschland. In den ehemaligen GUS-Staaten – Russland, Weißrussland, Ukraine – werden auch Fliesenböden hergestellt.

Die Waren dieser Hersteller unterscheiden sich nicht nur in der Qualität, sondern auch in der Preispolitik. Daher hängt die Wahl hauptsächlich vom Status und den finanziellen Möglichkeiten des Verbrauchers ab.

Beachten Sie die ungefähren Preise für Fliesen auf dem Boden für die Küche (Fotos und eine detaillierte Preisstaffel finden Sie in den Herstellerkatalogen oder auf den Websites der Geschäfte, in denen diese Produkte angeboten werden).

Als preisgünstigere Optionen gelten russische Hersteller (Kerama Marazzi, Coliseumgres, Cersanit, Lesselsbergers, Belleza, Uralkeramika, Global Tile, Atlas Concord, Atla Cera). Der Anfangspreis der Produkte dieser Hersteller pro Quadratmeter liegt zwischen 130 und 850 Rubel. Die belarussischen Fliesen von Keramin (ab 500 Rubel pro Quadratmeter), ukrainische Produkte aus der Kharkov-Ziegelfabrik, InterKerama und Atem (ab 600 Rubel pro m²) erfreuen sich ebenfalls großer Nachfrage.

Ebenfalls erhältlich sind Produkte im mittleren Preissegment der polnischen Firmen Opoczno und Paradiz (ab 700 Rubel pro Quadratmeter), Cerrol (ab 1000 Rubel pro Quadratmeter?) Polcolorit und Tubarzin (ab 1700 Rubel pro Quadratmeter?). Es sollte auch chinesische geflieste Fabriken Bertini Mosaic, Color Viva, Bars Cristal Mosaik, Fiorano, Dong Peng, Primacolor und viele andere aus 500 Rubel pro m² erwähnt werden.

Trotz des relativ niedrigen Preises erfüllen die Produkte dieser Hersteller die Anforderungen internationaler Qualitätsstandards. Sie ist in Aussehen-Design-Lösungen nicht weniger minderwertigere Optionen aus Spanien, Italien und Deutschland. Billigfliesen bedeuten nicht schlechte Qualität.

Bei großen finanziellen Möglichkeiten ist es zulässig, die Küchenfliesen der Küche zu verzieren und teurer zu machen. Dann sollten Sie auf Hersteller wie Absolut Keramika, Aparici, Azteca (Spanien) achten; Alta Ceramika, Ctrasarda, Magorica FAP Ceramice (Italien); Liebe Keramikfliesen (Portugal). Ihre Preise beginnen bei 1200 Rubel / m? die einfachste Fliese. Die Obergrenze bestimmt nur Ihre Geldbörse.

Unabhängig davon möchte ich über Hersteller und Preise von Feinsteinzeug- und Quarz-Vinyl-Beschichtungen berichten. Um Fälschungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, Fliesen dieser Materialien von vertrauenswürdigen Herstellern zu beziehen. Im postsowjetischen Raum sind russische Unternehmen wie Estima, Atlas Concorde, Ural Granite und Italon mit der Herstellung von Feinsteinzeug beschäftigt. Ihre Produkte sind von hoher Qualität und erschwinglich. Zum Beispiel kostet in Russland die Bodenfliese 45×45 (Fotos von Mustern in den Katalogen der Hersteller angegeben) 600 Rubel pro Quadratmeter.

Meist werden rechteckige Fliesen verlegt"ступеньками"

Von ausländischen Herstellern Keramikgranit der italienischen Marken Delconca, Sintesi, Pastorelli (Kosten ab 2350 Rubel pro m²) und des chinesischen Sal Sapiente, Fiorano (etwa auf Basis des Preises ab 1800 Rubel / m²).

Die Herstellung von Quarz-Vinyl-Bodenbelägen wird von belgischen, chinesischen, deutschen und Schweizer Herstellern hergestellt. Quadratmeter solcher Fußböden der belgischen Hersteller Fine Floor, Contesse NV, Vinilam, Vinipol kosten ab 1.700 Rubel / m². Etwas günstiger sind die Bodenfliesen der chinesischen Marken Alpine Floor, Art Tile, Decoria und Nox Eco Click (ab 1300 Rubel pro Quadratmeter und mehr). Eine teure Auswahl an Schweizer Vinyl von Pergo und Progress (ab 2500 Rubel pro m²).

Wie Sie sehen, ist die Auswahl an Bodenfliesen für die Küche heute ziemlich groß. Dutzende Hersteller, Tausende Vorschläge für die Struktur, Millionen von Farben, Mustern, Texturen und Stilen. In dieser Vielfalt kann jeder eine erschwingliche Fliese auf dem Küchenboden wählen, die viele Jahre lang dient und gute Laune bei einem schnellen Morgen-Snack oder einem traditionellen Abendessen mit der Familie gibt.

Like this post? Please share to your friends: